Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

In Sachen Barrierefreiheit gibt es an den Bahnsteigen im gesamten Allgäu (hier ein Foto aus Marktoberdorf) noch viel zu tun. (Archivfoto)
494×

Kritik
Zu wenige barrierefreie Bahnhöfe im Allgäu

Emotional ist bei einer Tagung zum Thema ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr) in Marktoberdorf über den barrierefreien Ausbau von Bahnhöfen im Allgäu diskutiert worden. Auf Empörung stieß bei Vertretern von Kommunen und Behindertenverbänden, wie viele „weiße Flecken“ es bei der Barrierefreiheit noch gebe. Bahnvertreter Karl-Heinz Holzwarth versicherte, dass man „auf Hochtouren“ dabei sei, Bahnhalte in der Region auszubauen. Holzwarth räumte ein, dass gerade im Ostallgäu derzeit nur wenige...

  • Marktoberdorf
  • 27.09.19
563×

Verkehr
Neue Züge auf der Strecke Marktoberdorf-Füssen-München

Die Regiobahn löst die Deutsche Bahn Ende 2018 auf der Strecke Marktoberdorf-Füssen-München ab. Die Züge sind dann blau statt rot. Der Zeitpunkt der Umstellung für Bahnkunden im Landkreis Ostallgäu rückt immer näher. Gewöhnungsbedürftig wird in erster Linie die neue Farbe der Züge sein: Im Dezember 2018 verabschiedet sich die rote Deutsche Bahn (DB) und die blaue Bayerischen Regiobahn (BRB) übernimmt die Strecken Füssen-Marktoberdorf-München beziehungsweise Augsburg. Für die Fahrgäste wird sich...

  • Marktoberdorf
  • 08.08.17
41×

Bahn
Streik legt Zugverkehr im Allgäu weitgehend lahm

Der Streik der Lokführer der Deutschen Bahn (DB) am Wochenende hatte erhebliche Auswirkungen auf den Schienenverkehr im Allgäu. Die Region war flächendeckend von Zugausfällen betroffen. Teils fielen - je nachdem, von welchem Bahnhof man losfahren wollte - fast alle Verbindungen aus. Manche Züge fuhren auch. Der Alex um 9.16 Uhr beispielsweise. Wer in den Zug Richtung München einstieg, bekam aber meist nur einen Stehplatz. Viele Fahrgäste zeigen Verständnis für die Streikenden, beklagten aber...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.14
33×

Gewerkschaft
GDL ruft zu neuen Streiks auf: Bahnverkehr im Allgäu auch betroffen

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat erneut zum bundesweiten Streik aufgerufen. Ab Freitagnachmittag, 15 Uhr, kommt es bereits zu Beeinträchtigungen. Ab diesem Zeitpunkt startet der Ausstand im Güterverkehr. In der Nacht zum Samstag folgen ab 2 Uhr die Streiks im Fern- und Regionalverkehr bis einschließlich Montag 4 Uhr. Wir bieten daher einen Service an, mit dem sich Fahrgemeinschaften bilden lassen. Über die Facebook-Seite „Fahrgemeinschaft Allgäu“ können Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 17.10.14
26×

Ankündigung
Lokführer treten wieder in Streik: Service von all-in.de zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer GDL hat alle ihr angeschlossenen Bahn-Mitarbeiter zum Streik aufgerufen. Auf der Homepage der Gewerkschaft wurde Mittwoch ab 14 Uhr bis Donnerstag, 4 Uhr, als Zeitraum für die Arbeitsniederlegung angegeben. Wir bieten daher einen Service an, mit dem sich Fahrgemeinschaften bilden lassen. Über die Facebook-Seite „Fahrgemeinschaft Allgäu“.

  • Marktoberdorf
  • 14.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ