Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Lokales
Symbolbild Schienenersatzverkehr

Bauarbeiten
Keine Züge zwischen Buchloe und Augsburg

Wegen Bauarbeiten im Gleisnetz fahren vom 20. bis zum 22. September teilweise keine Züge zwischen Buchloe und Augsburg. Am Freitag, 20. September und Samstag, 21. September wird zwischen Bobingen und Buchloe ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Am Sonntag, 22. September werden zwischen Buchloe und Augsburg Busse verkehren. Es gelten abweichende Zeiten. Die Fahrplanänderungen und weitere Details zum Schienenersatzverkehr gibt es auf der Homepage der BRB.

  • Buchloe
  • 19.09.19
  • 1.247× gelesen
Lokales
Der Bau der Lärmschutzwände entlang der Gleise bei Buchloe hat begonnen.

Elektrifizierung
Auf knapp zwei Kilometern: Buchloer Bahnstrecke bekommt Lärmschutzwände

Es rattert und knallt, es wummert und scheppert. Gewaltige Hämmer rammen dicke, lange Rohre ins Erdreich. Ein gelber Zwei-Wege-Bagger schafft Nachschub heran, während mehrere Bauarbeiter tiefe Löcher schaufeln. Von Hand. Bei schwülen 28 Grad. Rot-weiße Absperrbaken hinter ihnen, oben am Gleis signalisieren: Diese Strecke ist gesperrt. Ein Signalhorn ertönt. Kurz darauf rast ein Regionalexpress Richtung München an den Bauarbeitern vorbei. Der Bautrupp gehört zu den 27 Arbeitern, die momentan die...

  • Buchloe
  • 09.08.19
  • 516× gelesen
  •  1
Lokales
Die blaue Bayerische Regiobahn (BRB) löste im Dezember 2018 die rote Deutsche Bahn (DB) auf den Strecken von Augsburg und München nach Füssen ab.

Bahn
Gute Nachrichten für das Ostallgäu: Mehr Zugfahrten zu Pendlerzeiten

Diese Nachricht wird viele Pendler freuen: Die Forderung des Landkreises Ostallgäu nach größeren Fahrzeugkapazitäten zwischen Buchloe und München wird, so Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart, durch Verstärkerzüge aufgefangen – gerade zu den Pendlerspitzenzeiten morgens und abends. Es habe sich gezeigt, dass die neuen Triebwagen der Bayerischen RegioBahn (BRB) nicht für das Fahrgastaufkommen ausreichen. „Dies ist eine deutliche Verbesserung für die Berufstätigen, die in Richtung München...

  • Füssen
  • 14.05.19
  • 2.071× gelesen
Lokales

Projekte
Die Bahn bleibt das Sorgenkind im Ostallgäu

Der Schienenverkehr ist und bleibt nach Ansicht von Politikern aus der Region das Sorgenkind beim Thema Verkehr. So sei beispielsweise auf der Strecke von Buchloe über Marktoberdorf nach Füssen dringend eine Verbesserung notwendig, sagte CSU-Landtagsabgeordnete Angelika Schorer nach einem kommunalpolitischen Verkehrsdialog in Marktoberdorf. An der von Schorer initiierten Diskussion mit Ostallgäuer Bürgermeistern hatten auch der bayerische Verkehrsminister Hans Reichhart,...

  • Buchloe
  • 28.02.19
  • 998× gelesen
Lokales

Schienenverkehr
Schonfrist für die Ostallgäu-Lechfeld-Bahn

Der Fahrgastverband Pro Bahn für Schwaben und das Allgäu plädiert dafür, der Bayerischen Regiobahn (BRB) noch eine Schonfrist einzuräumen. „In der Politik gibt man einem neuen Unternehmen 100 Tage Zeit. Diese Chance sollten wir auch der BRB geben“, sagt Sprecher Winfried Karg. Dass die Bayerische Regiobahn grundsätzlich Eisenbahn könne, habe sie bereits auf anderen Strecken bewiesen. Bei dem kurzfristig einberufenen Krisengespräch am Freitag sicherte die Ostallgäu-Lechfeld-Bahn der...

  • Buchloe
  • 12.02.19
  • 1.182× gelesen
Lokales
2018 wurde der östliche Teil der Strecke München-Lindau elektrifiziert, jetzt beginnen die Arbeiten am westlichen Abschnitt.

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau geht weiter: Zugverkehr zwischen April und Oktober eingeschränkt

Der nächste Streckenabschnitt der Bahnlinie zwischen München und Lindau wird elektrifiziert. Wie die Bahn mitteilt, werden auch 2019 Strecken gesperrt und Ersatzverkehre eingerichtet. Besonders von April bis Oktober wird der Zugverkehr stellenweise stark beeinträchtigt werden. „Bis Ende 2020 dürfen wir uns alle auf die Fertigstellung des Restabschnitts bis Lindau und den Beginn des schnellen und sauberen Zugverkehrs freuen,“ so DB-Projektleiter Matthias Neumaier. Neben der...

  • Westallgäu/Lindau
  • 31.01.19
  • 3.065× gelesen
  •  1
Lokales
Bald durchtrennt eine grüne Mauer die Stadt.

Verkehr
Lärmschutz entlang der Bahnlinie nach München in Buchloe nimmt Formen an

Der Lärmschutz entlang der Bahnstrecke nach München nimmt immer deutlichere Formen an. Seit Wochen rammen Baumaschinen Pfähle in die Erde . Es wird klar: Bald schon trennt eine grüne Mauer aus Aluminium den Nordwesten der Stadt vom Südosten. Über die Notwendigkeit der Baumaßnahme sprach die Buchloer Zeitung mit Matthias Neumaier, zuständiger Projektleiter bei der Deutschen Bahn. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 22.12.2018. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 21.12.18
  • 453× gelesen
Lokales
Die Bahnunterführung in Buchloe muss erneuert werden.

Haushalt
Landkreis Ostallgäu billigt erste Gelder für Bauvorhaben der Bahn im Buchloer Zentrum

Zu schmal, zu niedrig, sehr alt. In etwa so beschreibt Bürgermeister Josef Schweinberger den Zustand der Bahnüberführung an der Mindelheimer Straße in Buchloe. Nun will die Bahn die vor über 100 Jahren erbaute Brücke erneuern. Für Buchloe wird dies – voraussichtlich 2022 – nicht nur Dauerstau bedeuten. Das Vorhaben schlägt sich auch bei der Stadt Buchloe und beim Landkreis Ostallgäu im Haushalt nieder: Sie müssen für die Fahrbahn, die eine Kreisstraße ist, beziehungsweise für die Geh- und...

  • Buchloe
  • 16.12.18
  • 964× gelesen
Lokales
Letzten Samstag, den 08.12.2018, fand die letzte Fahrt von DB-Regio nach Füssen statt. Seit Sonntag fährt dort nun die private Bayerische Regiobahn.

Ende
Mitarbeiter der Deutschen Bahn ein letztes Mal auf der Strecke nach Füssen unterwegs

„Wir sagen zum Abschied leise Servus“ steht auf dem großen Aufkleber, der an der Schnauze der großen Diesellok angebracht ist. Darauf prangt ein weiterer weißer Schriftzug auf schwarzem Hintergrund: „Abschied von der König-Ludwig-Bahn: 1. Juni 1889 bis 8. Dezember 2018.“ Züge, die am Samstag nach Füssen fuhren, waren mit diesem gut sichtbaren Hinweis versehen. Denn eine Ära endete: Zum letzten Mal waren die Züge der Deutschen Bahn auf den Strecken von Augsburg und München über Buchloe nach...

  • Buchloe
  • 10.12.18
  • 2.927× gelesen
Lokales
Weil sich die Baustelle der Bahn zwischen Buchloe und Kaufering länger hinzieht, wird es auf der Strecke vom Allgäu nach München, aber auch auf den Abschnitten, die die Allgäu-Bahn kreuzen, länger zu Verspätungen kommen.

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau dauert länger: Auswirkungen auf die Regiobahn

Ziemlich gekracht haben muss es zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Bayerischen Regiobahn (BRB). Anlass ist, dass sich die Baumaßnahmen zur Elektrifizierung zwischen Kaufering und Buchloe in die Länge ziehen. Davon ist ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember auch die BRB betroffen. Denn die BRB verkehrt dann von Augsburg über Kaufering nach Landsberg und über Buchloe ins Allgäu. Ihre Züge kreuzen dann die Ausbaustrecke und könnten auch davon betroffen sein, dass die Strecke zum...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 30.11.18
  • 2.247× gelesen
Lokales
Rund einen Monat länger dauert die Elektrifizierung der Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch.

Deutsche Bahn
Fertigstellung der Elektrifizierung auf der Strecke Buchloe - Leutkirch verzögert sich

Rund einen Monat länger dauern die Bauarbeiten zur Elektrifizierung auf der Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch. Das gab die Deutsche Bahn bekannt. So wird die Strecke nicht wie geplant am 10. September freigegeben, sondern erst am 15. Oktober. Das heißt für die Bahnkunden, dass sie noch länger den Schienenersatzverkehr zwischen Buchloe und Leutkirch nutzen müssen. Eigentlich war es vorgesehen, dass nur die Strecke Mindelheim - Sontheim erst ab den 15. Oktober wieder von der Bahn in...

  • Buchloe
  • 02.08.18
  • 2.907× gelesen
Lokales
An der Treppe und in der Unterführung gibt es zwar diese Schilder, die den Weg zur Ersatzhaltestelle weisen. Im Gebäude fehlen sie allerdings fast komplett, nur eines macht an der Glasfront darauf aufmerksam.

Schienenersatzverkehr
Drei Baustellen und viel Chaos rund um den Buchloer Zugverkehr

Die Situation rund um den Schienenersatzverkehr in Buchloe hat seit zwei Wochen ganz neue Dimensionen angenommen: Nicht nur die Strecke Buchloe-Leutkirch ist wegen der Elektrifizierung gesperrt, sondern vorübergehend auch der Abschnitt Buchloe-Geltendorf. Entsprechend viele Busse braucht es, um die Pendler an ihre Ziele zu bringen. Hinzu kommt die Baustelle vor dem Buchloer Bahnhofsgebäude. Das Chaos scheint perfekt. „Es ist undurchsichtig, welcher Bus wohin fährt. Das steht nicht immer...

  • Buchloe
  • 22.06.18
  • 1.211× gelesen
Lokales
Noch läuft es nicht richtig rund beim Schienenersatzverkehr in Buchloe.

Schienenersatzverkehr
Bahnkunden warten in Buchloe auf Busse, die nicht kommen

Ratlosigkeit, Wut, Verzweiflung. Ziemlich genervt stehen am Montagvormittag dutzende Bahnreisende in der prallen Vormittagssonne am Pendlerparkplatz an der Karwendelstraße in Buchloe. Sie warten auf Busse, die sie eigentlich nach Geltendorf bringen sollen. Schienenersatzverkehr (SEV). Das Problem: Die Busse können nicht kommen. Falschparker haben am Geltendorfer Bahnhof den Wendebereich für die Busse blockiert. Und bis die Autos abgeschleppt sind, dauert es. Ein Bahnsprecher bestätigt:...

  • Buchloe
  • 11.06.18
  • 3.641× gelesen
Lokales
Auf das Maskottchen der Deutschen Bahn wird Arbeit zukommen – angesichts der vielen Einschränkungen werden die Kunden viel Zuspruch benötigen

Bahn
Schienenersatzverkehr jetzt auch zwischen Buchloe und Geltendorf

Seit Ende März und noch bis Mitte September 2018 ist der eingleisige Streckenabschnitt Buchloe – Memmingen – Leutkirch für den Zugverkehr gesperrt. Grund ist die Elektrifizierung der Bahnstrecke von München nach Lindau. Von Montag, 11. Juni, bis Montag, 2. Juli, muss zusätzlich noch der Streckenabschnitt von Geltendorf nach Buchloe für den Zugverkehr komplett gesperrt werden. Deshalb verkehren die Regionalzüge in Richtung Allgäu nur zwischen München und Geltendorf. Eine Vollsperrung beider...

  • Buchloe
  • 11.06.18
  • 2.514× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Zu Besuch auf der Baustelle des Bahnabschnitts zwischen Buchloe und Geltendorf

Es ist laut entlang der Bahnstrecke im Wald zwischen Schwabhausen und Geltendorf. Stakkatoartige Schläge sind zu hören, Dieselrauch steigt auf. Michael Sirch muss laut sprechen. Er leitet die Bauüberwachung zwischen Buchloe und Geltendorf. Seit Ende März ist in diesem Abschnitt ein Spezialzug im Einsatz, der Rohre mit einem Durchmesser von gut 40 Zentimetern in den Boden rammt. Sie sind die Gründung für jene Fundamente, auf denen in den kommenden Wochen die Oberleitungsmasten für die...

  • Buchloe
  • 26.04.18
  • 1.855× gelesen
Lokales
Der historische Schienenbus fährt hier am Ruethenfestwochenende in den Bahnhof Asch-Leeder ein.

Bahn
Verein Initiative Fuchstalbahn soll aufgelöst werden

18 Jahre nach seiner Gründung soll der Verein der Initiative Fuchstalbahn aufgelöst werden. Mit noch mehr „Schlagkraft“ weitergehen soll der Einsatz für die Reaktivierung der Strecke als Arbeitsgruppe von Pro Bahn. Darauf einigten sich die Mitglieder der Initiative bei ihrer Jahresversammlung im Schongauer Brauhaus. Bei der offiziellen Auflösungsversammlung am 6. Juli sollen die Mitglieder zum Eintritt in den Fahrgastverband aufgefordert werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 17.04.18
  • 810× gelesen
Lokales

Stadtrat
Unterführung in der Mindelheimer Straße in Buchloe bekommt zwei Geh- und Radwege

Der Stadtrat Buchloe hat seinen alten Beschluss zur Mindelheimer Straße revidiert und den großen Ausbau der Unterführung befürwortet. Nun soll der Eisenbahntunnel statt eines Geh- und Radwegs zwei bekommen. „Das ist ein vernünftiger städtebaulicher Anschluss von Buchloe-West. Ich bin deshalb der Meinung, den alten Beschluss zu kappen“, hatte Bürgermeister Josef Schweinberger zuvor betont. Die Kosten stehen noch nicht fest, könnten sich aber nach Angaben von Schweinberger auf 650.000 bis...

  • Buchloe
  • 11.04.18
  • 565× gelesen
Lokales

Stadtrat
Noch keine Pläne für Bahnunterführung an der Mindelheimer Straße in Buchloe

Wie kommen Fußgänger und Radfahrer ab 2022 an der Mindelheimer Straße unter der Bahn durch? Mit dieser Frage befassten sich die Stadträte in ihrer jüngsten Sitzung. Obwohl der Bauausschuss in der Woche zuvor einen eindeutigen Empfehlungsbeschluss mit zwei Geh- und Radwegen gefasst hatte, sahen sich die Räte diesmal nicht in der Lage, abzustimmen. Warum? Das erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 20.03.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten...

  • Buchloe
  • 19.03.18
  • 198× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Bahn-Maskottchen bei Buchloe unterwegs und informiert Reisende über Bauarbeiten, Sperrung und Ersatzverkehr

Von der Schiene auf die Straße müssen während der kommenden Monate Reisende und Pendler wechseln. Der Grund sind Bauarbeiten der Deutschen Bahn für die Elektrifizierung der Strecke München-Lindau. Derzeit ist das Baustellenmaskottchen des Unternehmens, Max Maulwurf, als Zugbegleiter zwischen Buchloe und Leutkirch unterwegs und gibt Auskunft über die kommende Streckensperrung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 15.03.2018. Die Allgäuer...

  • Buchloe
  • 14.03.18
  • 427× gelesen
Lokales

Verkehr
Bahnstrecke zwischen Buchloe und Leutkirch ab 23. März gesperrt

Am Freitag, 23. März um 21 Uhr wird´s ernst für manche Bahnreisende: Dann wird die Strecke zwischen Buchloe und Leutkirch über Memmingen komplett gesperrt. Und zwar für ein knappes halbes Jahr bis zum 10. September. In dieser Zeit soll auf dem Streckenabschnitt ein Großteil der Arbeiten für die Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau stattfinden. Etwa 3600 Bahnreisende werden täglich in Busse umsteigen müssen und längere Fahrzeiten in Kauf nehmen. Man wolle versuchen, die...

  • Buchloe
  • 15.02.18
  • 637× gelesen
Lokales

Stadtrat
Debatte über Gestaltung der Eisenbahn-Lärmschutzwände in Buchloe

Grün sollen sie werden; von unten nach oben immer heller, der letzte Meter wird sogar transparent sein. Die Rede ist von den Eisenbahn-Lärmschutzwänden, die sich voraussichtlich ab 2019 quer durch die ganze Stadt ziehen werden: von der Salach im Osten bis zum Nelkenweg im Westen. Der Stadtrat stimmte in seiner Sitzung am Dienstagabend dem grün-farbigen Gestaltungskonzept zu. Die Lärmschutzwände entlang der Bahnstrecke gen München sind Teil der Elektrifizierung der Strecke von Geltendorf nach...

  • Buchloe
  • 07.02.18
  • 24× gelesen
Lokales

Elektrifizierung
Buchloe wird zum Baustellenlager

Bahnintern heißt das Millionenprojekt schlicht: ABS 48. Die Abkürzung steht für Ausbaustrecke 48. Gemeint ist damit die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Geltendorf nach Lindau. Und dafür besteht nunmehr großteils Baurecht. Dies hat die Deutsche Bahn (DB) nun nach Abschluss des Planfeststellungsverfahrens unter anderem für die Bauabschnitte rund um Buchloe mitgeteilt. Bis Jahresende sollen die noch fehlenden Genehmigungen vorliegen. Geplanter Baubeginn ist im März 2018. In Buchloer soll...

  • Buchloe
  • 16.11.17
  • 243× gelesen
Lokales

Bahnverkehr
Auch Buchloe betroffen: Umfangreiche Bauarbeiten an der Bahnlinie zwischen München und Lindau

Fest steht: Nächstes Jahr soll die Bahnlinie zwischen München und Lindau ausgebaut und elektrifiziert werden. Fest steht auch: Die aufwendigen Bauarbeiten werden nicht ohne massive Einschränkungen des Bahnverkehrs vonstattengehen. Unter Kommunalpolitikern der Region wird derzeit schon gemunkelt, dass die Auswirkungen auf den Bahnverkehr weitaus größer sein könnten als befürchtet – sogar von einer monatelangen Sperrung der gesamten Strecke ist die Rede. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Buchloe
  • 26.09.17
  • 115× gelesen
Lokales

Verkehrskonferenz
Biessenhofener Logistikunternehmer kritisiert Deutsche Bahn

Dass ein Speditionsunternehmer lange Beifall von Politikern der Grünen erhält, ist nicht selbstverständlich. Zumal Wolfgang Thoma, Geschäftsführer von Ansorge-Logistik in Biessenhofen, den Lang-Lkw propagiert, den dessen Kritiker – darunter viele Grüne – gerne als Giga-Liner schmähen. Zumal er nebenbei noch von einem guten Gespräch mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) wenige Tage zuvor erzählt. Doch bei der regionalen Verkehrskonferenz der Grünen-Landtagsfraktion im Buchloer...

  • Buchloe
  • 03.09.17
  • 232× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019