Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Bahnunglück
«Ihr werdet immer in unseren Herzen bleiben»

Nach dem Tod zweier Mädchen im Alter von 14 und 16 Jahren in Memmingen trauern Hunderte um die von einer Lok erfassten Jugendlichen «Ich habe sie gut gekannt,» sagt ein 14-jähriger dunkelhaariger Junge mit Tränen in den Augen. Er zeigt auf einen Bilderrahmen, in dem das Foto einer blonden Jugendlichen zu sehen ist. Unter der Autobahnbrücke, wo das Bahngleis der Strecke München-Lindau die Autobahn A7 kreuzt, riecht es gestern Mittag noch nach Rauch. Jugendliche haben hier in der Nacht zum...

  • Kempten
  • 23.05.11

Abschlussbericht
Studie: Neue Ifenbahn braucht eine zweite Zubringerachse

Analyse der Verkehrsströme im Tal empfiehlt eine Verbindungsbahn zum Walmendingerhorn oder eine alternative Verbindung, um die Talstraßen zu entlasten Der Ausbau der Ifenbahn macht eine Verbindungsbahn zum Walmendingerhorn oder eine vergleichbare Alternative notwendig. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Verkehrsströme im Kleinwalsertal. Eine Modernisierung würde die möglichen Kapazitäten zwischen Talachse und der Auenhütte teilweise über die Grenzen hinaus auslasten, sagte Peter Schoop...

  • Kempten
  • 18.05.11
 18×

Bahn
Pohl macht sich für eine weiteren Bahnhalt in NeugablonzLeinau stark

Züge sollen künftig auch in Neugablonz/Leinau stoppen In einem Schreiben an die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat der Kaufbeurer Landtagsabgeordnete der Freien Wähler, Bernhard Pohl, eine umgehende Machbarkeitsstudie zu einem möglichen Bahnhalt in Neugablonz/Leinau gefordert. Mit einer Prüfung in zehn Jahren - wie von der BEG zunächst angedacht - sei es nicht getan, so Pohl. «Allein der Stadtteil Neugablonz hat mehr als 13 000 Einwohner. Ein Bahnhalt in Neugablonz/Leinau wäre nicht...

  • Kaufbeuren
  • 29.04.11
 15×

Memmingen
Zwei Männer auf Bahngleis gesessen

Nach dem gefährlichen Zwischenfall auf der Bahnstrecke Kempten - Ulm am gestrigen Mittag, müssen sich jetzt zwei Männer wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr verantworten. Wie die Polizei heute mitteilt waren die 25 und 33 Jahre alten Memminger auf den Gleisen gesessen. Der Lokführer einer Regionalbahn konnte durch eine Schnellbremsung ein Unglück verhindern. Die beiden Männer flüchteten, könnten aber später von Bundespolizisten mit Hilfe eines Diensthundes aufgespürt werden. Die...

  • Kempten
  • 20.04.11
 30×

BürgerversammlungII
Bürgerversammlung Kaufbeuren - Größte Herausforderung: Fliegerhorst halten

Bevor die Bürger zu Wort kamen, referierte Oberbürgermeister Stefan Bosse bei der Bürgerversammlung am Montagabend im Stadtsaal etwa eine halbe Stunde lang zur Lage der Stadt. Dabei ging er unter anderem auf den geplanten Bahnhofsneubau ein, der allein von der Bahn ausgehe. Die Vorstellung ihrer Pläne dazu habe das Unternehmen nun aber verschoben. Eigentlich sollten sie dem Stadtrat wie berichtet am 22. März präsentiert werden. Nun werde der April angepeilt. Bosse berichtete, dass 43199...

  • Kempten
  • 16.03.11
 32×

Service
Besorgter Vater ärgert sich über Deutsche Bahn

Tochter muss abends im Freien ausharren, weil die Wartehalle der Bahn um 20 Uhr schließt Eine gute Stunde wartet Jennifer Fuchs jeden Abend nach der Arbeit auf ihren Zug. Die 20-Jährige aus Frickenhausen macht eine Ausbildung in einem Memminger Modehaus. Wenn sie gegen 19.30 Uhr den Laden verlässt, ist die Lok in Richtung Wohnort gerade abgefahren. Der nächste Zug kommt erst eineinviertel Stunden später, also um 20.44 Uhr, am Memminger Bahnhof an. «Ihr Arbeitstag endet also gegen 21 Uhr....

  • Kempten
  • 15.03.11
 5×

Bahn
Lokführerstreik führt erneut zu Verspätungen

Gestern Vormittag haben erneut die Lokführer ihre Arbeit nieder gelegt. Deswegen trafen auch am Kaufbeurer Bahnhof die Züge mit bis zu drei Stunden Verspätung ein. Erhebliche Verzögerungen ergaben sich eher auf den Fernstrecken sowie Strecken mittlerer Distanzen - wie etwa nach München, Augsburg oder Lindau. Nähere Ziele hatten wenig oder gar keine Verspätung. Eine Reihe von Fahrgästen war zwar betroffen, doch der größte Teil der Pendler blieb verschont. Der Streik begann schließlich...

  • Kempten
  • 26.02.11
 26×

Streik
Mehr als 50 Prozent der Züge fielen in Buchloe gestern am frühen Morgen aus

Zwei harte Stunden für Bahnreisende Wie vielerorts in Deutschland haben gestern Früh zahlreiche Bahnreisende auch in Buchloe Zugausfälle und Verspätungen hinnehmen müssen. Zwischen 6 und 8 Uhr fielen laut Vertretern der streikenden Lokführergewerkschaft GDL über 50 Prozent aller Züge aus. Auf dem Bahnsteig 2 mit Anschluss an die Züge nach Augsburg und München drängten sich die Fahrgäste, genauso in der Wartehalle des Buchloer Bahnhofsgebäudes. Gespräche mit den Reisenden Davor hatte...

  • Buchloe
  • 23.02.11
 16×

Warnstreiks
Bahnreisende bleiben wegen Warnstreiks auf dem Abstellgleis

Bis zu 10000 Fahrgäste könnten im Allgäu betroffen sein Am Montag, wenn die Ski-WM in Garmisch-Partenkirchen vorbei ist, droht Zugreisenden Ungemach: Dann wollen die Lokomotivführer in den Streik treten. Auch im Allgäu könnten dann wieder - wie zuletzt im Oktober des vergangenen Jahres - Pendler und andere Reisende auf dem Abstellgleis landen. Wie viele Menschen bei einem Streik auf der Strecke bleiben könnten, wollte die Deutsche Bahn auf Nachfrage unserer Zeitung nicht sagen. «Aus...

  • Kempten
  • 18.02.11
 33×

Bahn
Bauarbeiten: Züge nach München fallen aus

Wegen Brückenbauarbeiten bei Geltendorf auf der Bahnstrecke zwischen Buchloe und München fallen in der Nacht auf Dienstag, 22. Februar, sowie auf Freitag, 25. Februar, einige Züge aus. Betroffen sind jeweils Verbindungen zwischen 22.20 und 1.25 Uhr. Die Bahn setzt als Ersatz Busse ein. Informationen auch im Internet unter: bauarbeiten.bahn.de/bayern

  • Buchloe
  • 17.02.11
 22×

Kabarettabend
«Ein Imageschaden für die Deutsche Bahn»

Josef Haberstock alias Broadway Joe nimmt bei Bierzeltsession in Jengen auch den Buchloer «Hasenstall» aufs Korn Der große Saal im Gemeindehaus Jengen war voll besetzt. Bei Bierzeltbestuhlung speisten erst viele Jengener bei zünftiger Verpflegung und ließen sich dann von Broadway Joe über alle nur erdenklichen innerboarischen Problemfelder aufklären. Als da wären: der Bahnhof Buchloe, die «Nidis» (Nicht-Dialekter) und die «Da-igen» («hochgearbeitete Zuogereiste»). Zum Thema Bahnhof sagte der...

  • Buchloe
  • 05.02.11
 231×

Strafzettel
Autofahrer kritisiert Parksituation beim Memminger Bahnhof

«Der Bürger ist der Dumme» - Stadt und Bahn weisen Vorwürfe zurück Wenn es irgendwie geht, fährt der 96-jährige Ludwig Piller mit dem Fahrrad in die Stadt. «Weil man oft schlecht einen Parkplatz kriegt», sagt er. Jetzt im Winter setzt er sich aber doch lieber ins Auto, wenn er etwas zu erledigen hat. Oder wenn er, wie kürzlich, zum Bahnhof muss, weil er mit dem Zug nach München fahren will. An diesem Tag hat er sich gleich zusammen mit dem Bayernticket am Schalter einen Parkschein gekauft, der...

  • Kempten
  • 01.02.11
 24×

Bahn
Elektrifizierung soll kein zweites Stuttgart 21 werden

Bei Modernisierung der Strecke München-Lindau will das Unternehmen Bürger frühzeitig in Planung einbinden Die geplante Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau soll nicht so enden wie das umstrittene Großprojekt Stuttgart 21, gegen das Bürger massiv Sturm laufen. Deshalb hat das Unternehmen gestern in Memmingen erstmals betroffene Kommunalpolitiker informiert. >, sagte Dr. Volker Hentschel von der Deutschen Bahn: >. Bedenken werden insbesondere wegen des Lärmschutzes erwartet. Bayerns...

  • Kempten
  • 20.01.11
 312×

Bahn
Warten, auch wenn die Schranke unten bleibt

Übergang in der Froschenseestraße bleibt nach Schilderung eines Lesers immer wieder geschlossen, obwohl kein Zug in Sicht ist - Polizei warnt vor Gefahr: Auf keinen Fall bei Rot über die Gleise Das Rotlicht blinkt, die Schranke ist unten - doch dann passiert lange Zeit erst einmal nichts: kein Zug weit und breit. Schon einige Male hat der Füssener Herbert Bühler dieses Spektakel am Bahnübergang in der Froschenseestraße beobachtet. Doch wie verhält man sich in einer solchen Situation richtig?...

  • Füssen
  • 19.01.11
 10×

Projekt
Neues Konzept für neuen Bahnhof

Bahn präsentiert überraschend eine Planung - Stadtrat soll im März entscheiden Die unendliche Geschichte um den Kaufbeurer Bahnhof wird um ein Kapitel reicher: Am Donnerstagnachmittag präsentierten Vertreter der Bahn der Stadt überraschend ein neues Konzept für einen Neubau. Die Bahn will laut Oberbürgermeister Stefan Bosse ab 2013 dafür etwa zwei Millionen Euro in die Hand nehmen. Eine erste Planung soll dem Stadtrat in seiner Sitzung am 22. März dargelegt werden. Stelle das Gremium das Signal...

  • Kempten
  • 15.01.11

Bahn
«Für Tradition und Aufbruch»

Ostallgäuer Mitglieder loben Fusion der Gewerkschaften Transnet und GDBA - Verdiente Mitglieder geehrt Im Mittelpunkt der Versammlung der Ostallgäuer Bahngewerkschafter stand die Gründung der neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Seit Ende November dieses Jahres ist die Transnet mit der Verkehrsgewerkschaft GDBA verschmolzen und dadurch entstand die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). «Unsere neue Gewerkschaft trägt einen Namen, der Tradition und Aufbruch miteinander verbindet»,...

  • Kempten
  • 24.12.10
 22×

Verkehr
Zugiges Warten

Bahn bedauert witterungsbedingte Verspätungen zwischen Buchloe und Kaufbeuren - Ursache waren Weichenstörungen Reisen bildet, heißt es bekanntlich. Doch was einem BZ-Leser kürzlich widerfuhr, bildete eher seine körperliche Widerstandskraft. Er war bei winterlichem Treiben von Nürnberg nach Kaufbeuren mit der Deutschen Bahn (DB) unterwegs. Trotz Schnees und Kälte kam der Leser halbwegs pünktlich um 22.20 Uhr in Buchloe an. Doch dann ging nichts mehr. Von Buchloe sollte es um 22.33 Uhr...

  • Buchloe
  • 23.12.10

Chaos
Bahn entschuldigt sich

Mitarbeiter habe einen Fehler gemacht Dass ihr Mitarbeiter einen Fehler gemacht hat, hat die Bahn in Bezug auf den Zug nach Füssen eingeräumt, für den am Freitag in Lengenwang außerplanmäßig Endstation war. 80 bis 100 Fahrgäste mussten, wie berichtet, um 17.15 Uhr aussteigen und 45 Minuten bei Schnee und Kälte auf die Weiterfahrt warten, bevor sie ein Bus abholte. Die Nachricht, dass der Zug vorzeitig in Lengenwang endet, habe den Mitarbeiter noch vor Marktoberdorf erreicht. «Er hätte...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.10
 13×

Bahn
«Für Tradition und Aufbruch»

Ostallgäuer Mitglieder loben Fusion der Gewerkschaften Transnet und GDBA Im Mittelpunkt der Versammlung der Ostallgäuer Bahngewerkschafter stand die Gründung der neuen Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Seit Ende November dieses Jahres ist die Transnet mit der Verkehrsgewerkschaft GDBA verschmolzen und dadurch enstand die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG). «Unsere neue Gewerkschaft trägt einen Namen, der Tradition und Aufbruch miteinander verbindet», sagte Andreas Beckmann, erster...

  • Kempten
  • 22.12.10
 11×   2 Bilder

Neubaupläne
Signal auf Rot für grünen Bahnhof

Bahn fordert plötzlich 50 Prozent Zuschuss vom Freistaat - Pschierer winkt ab Das Possenspiel um den Neubau eines Kaufbeurer Bahnhofs geht weiter: Statt 700000 Euro Zuschuss fordert die Bahn nun laut Finanzstaatssekretär Franz Pschierer 1,4 Millionen Euro vom Freistaat für den Bau eines neuen umweltgerechten Empfangsgebäudes. Diese sogenannte «Green Station» hatte die Bahn selbst ins Gespräch gebracht. Der Neubau sollte insgesamt an die drei Millionen Euro kosten, der Staat sollte 700000 Euro...

  • Kempten
  • 20.12.10

Rodeln Kranzegg
Rodeln in Kranzegg weiterhin erlaubt

Bahn hat jetzt Öffnungszeiten Gute Nachrichten für die Benutzer der Rodelbahn in Kranzegg: Es gibt sie auch in diesem Jahr. Das stand auf der Kippe, weil den Alpweg nicht nur Rodler, sondern auch Fahrzeuge benutzen (wir berichteten). In einem Krisengespräch haben nun Vertreter von Gemeinde, Liftbetreiber und Hüttenwirten einen Kompromiss erarbeitet. Der sieht nach Angaben von Bürgermeister Oliver Kunz wie folgt aus: Auf der Rodelbahn darf nicht mehr immer, sondern nur mehr zu bestimmten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.12.10
 13×

Bahn
Ein Tag länger Bus statt Bahn

Auf der Bahnstrecke zwischen Kempten und Reutte/Tirol über Pfronten muss der Schienenersatzverkehr durch Busse um einen Tag bis einschließlich Samstag, 11. Dezember, verlängert werden. Ursache sind Bauarbeiten, wie die Bahn mitteilte.

  • Kempten
  • 10.12.10
 29×

Zeitdokumente
Kemptener Verlag kam zum Zug

«wkf» vertreibt Film-Archiv der Deutschen Bahn Die Anfangszeit der Deutschen Bahn wurde im Laufe der Jahre auf vielen Filmen festgehalten. Bei der Sicherung dieser Dokumente für die Nachwelt ist der Kemptener Filmverlag «wkf» zum Zug gekommen. Er sicherte sich ein exklusives Filmrecht und hat die Originalfilme digitalisiert und neu aufbereitet. «Bisher haben wir 62 originale Filme aus dem Berliner Bundesfilmarchiv erhalten. Um diese für die DVDs digitalisieren zu können, mussten wir sie...

  • Kempten
  • 09.12.10
 51×

Bahnjubiläum
Cartoons: Zug um Zug gemalt

Der Waaler Maler Dieter O. Klama geht das Thema Bahn ironisch an - Ausstellung detailgenauer Zeichnungen Die Bahn feiert Jubiläum und Karikaturist Dieter O. Klama nahm dies zum Anlass, sich ein wenig augenzwinkernd mit diesem Thema zu befassen. 175 Jahre Bahn von Klama malerisch betrachtet. Ein Thema, das dem in Waal lebenden Künstler liegt. Denn er befasst sich gerne mit Themen der Zeitgeschichte - auf seine ganz eigene ironische Weise. Eine aufwendig gezeichnete Bahnbrücke, an deren Fuß ein...

  • Buchloe
  • 08.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ