Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

20×

Marktoberdorf
Betrunkener stürzt auf Bahngleis

Mit 2,6 Promille ist ein 19-Jähriger am Freitagabend auf Gleise beim Marktoberdorfer Bahnhof gestürzt. Wie die Polizei mitteilt, hat gegen 21 Uhr die Fahrdienstleiterin vom Bahnhof Marktobedorf gemeldet, dass soeben eine Person auf das Gleis 1 gestürzt sei. Der 19-Jährige aus Aitrang war mit 2,6 Promille am Bahnhof nicht mehr sicher auf den Beinen, ins Wanken geraten und auf das Gleisbett gefallen. Er wurde von der Polizei in Gewahsam genommen. Die zuständige Bundespolizei wurde über diesen...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.12
14×

Bahn
Marktoberdorf: Nächtliche Zugausfälle am Wochenende

Weil die Deutsche Bahn zwischen Biessenhofen und Marktoberdorf Weichen und Gleise erneuern lässt, kommt es am Wochenende zu Behinderungen im Zugverkehr. In den Nächten von Freitag, 28., auf Samstag, 29. Oktober, sowie von Samstag auf Sonntag, 30. Oktober, werden die Regionalbahnen zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf jeweils von 22.50 bis 0.55 Uhr durch Busse ersetzt. Diese erreichen ihre Ziele jeweils bis zu 13 Minuten später. Laut Bahn warten Anschlusszüge auf den Ersatzverkehr. In der Nacht...

  • Marktoberdorf
  • 27.10.11
26×

Langweg
Neuer Bahnübergang bei Fechsen wird um wenige Meter neben altem verlegt

Lösung zeichnet sich ab - Fraktionen wollen noch beraten Der alte Bahnübergang bei Fechsen, der direkt von den Kiesgruben auf die Kreisstraße führt, bleibt geschlossen. Dafür könnte nur wenige Meter entfernt ein neuer entstehen und den Langweg in Thalhofen vom Schwerlastverkehr befreien, worauf die Anwohner seit Jahren sehnsüchtig warten. Bertram Mooser vom Kaufbeurer Büro Mooser Ingenieure stellte im Bauausschuss entsprechende Pläne vor. Ein gewisses Schmunzeln konnten sich die Stadträte nicht...

  • Marktoberdorf
  • 08.06.11

Chaos
Bahn entschuldigt sich

Mitarbeiter habe einen Fehler gemacht Dass ihr Mitarbeiter einen Fehler gemacht hat, hat die Bahn in Bezug auf den Zug nach Füssen eingeräumt, für den am Freitag in Lengenwang außerplanmäßig Endstation war. 80 bis 100 Fahrgäste mussten, wie berichtet, um 17.15 Uhr aussteigen und 45 Minuten bei Schnee und Kälte auf die Weiterfahrt warten, bevor sie ein Bus abholte. Die Nachricht, dass der Zug vorzeitig in Lengenwang endet, habe den Mitarbeiter noch vor Marktoberdorf erreicht. «Er hätte schneller...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.10
37×

Ausstellung
Dieselrösser auf Schienen

«Bahn und Post in Oberdorf» - Morgen Eröffnung «Rauher war mein Postillion, ließ die Geißel knallen, über Berg und Tal davon, frisch sein Horn erschallen.» (Nikolaus Lenau, um 1835) Marktoberdorf Der Postillion, der hier die schlummernde Landschaft mit seinem Posthorn weckt, ist ebenso Vergangenheit, wie die Postkutsche, die er steuert. Diese Vergangenheit wieder in Erinnerung rufen will die Ausstellung «Bahn und Post in Oberdorf», die morgen im Stadtmuseum eröffnet wird. Zumal diese...

  • Marktoberdorf
  • 20.11.10
84×

Grundwasser
Verschmutztes Grundwasser?

Aitrang soll etwaige Belastung durch ehemalige Deponie prüfen lassen, will aber auch die Deutsche Bahn «in die Pflicht nehmen» Aus «allen Wolken gefallen» sei er, erzählte Bürgermeister Jürgen Schweikart im Gemeinderat, als er von etwaigen Verunreinigungen des Grundwassers durch eine frühere Mülldeponie in Aitrang erfahren habe. Gefährdet davon wäre laut Landratsamt vor allem «die abstromig gelegene Trinkwasserversorgung» der Nachbargemeinde Ruderatshofen. Damit das Wasser im Detail untersucht...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ