Alles zum Thema Bahn

Beiträge zum Thema Bahn

Lokales
Letzten Samstag, den 08.12.2018, fand die letzte Fahrt von DB-Regio nach Füssen statt. Seit Sonntag fährt dort nun die private Bayerische Regiobahn.

Ende
Mitarbeiter der Deutschen Bahn ein letztes Mal auf der Strecke nach Füssen unterwegs

„Wir sagen zum Abschied leise Servus“ steht auf dem großen Aufkleber, der an der Schnauze der großen Diesellok angebracht ist. Darauf prangt ein weiterer weißer Schriftzug auf schwarzem Hintergrund: „Abschied von der König-Ludwig-Bahn: 1. Juni 1889 bis 8. Dezember 2018.“ Züge, die am Samstag nach Füssen fuhren, waren mit diesem gut sichtbaren Hinweis versehen. Denn eine Ära endete: Zum letzten Mal waren die Züge der Deutschen Bahn auf den Strecken von Augsburg und München über Buchloe nach...

  • Buchloe und Region
  • 10.12.18
  • 2.582× gelesen
Rundschau
Nach dem Warnstreik der EVG kommt es auch weiterhin zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Verkehr
Nach Warnstreik: Bahnverkehr im Allgäu läuft wieder an - Noch immer Beeinträchtigungen

Nach dem massiven Warnstreik der Eisenbahner-Gewerkschaft EVG läuft der Zugverkehr auch im Allgäu wieder an. Nach Angaben der Deutschen Bahn AG kann es aber noch den ganzen Tag über zu Beeinträchtigungen kommen. Besonders davon betroffen sei besonders der Regionalverkehr. Grund für die weiteren Beeinträchtigungen: In den Instandhaltungswerken konnten Züge nicht planmäßig gewartet werden und Züge und Personal seien in vielen Fällen noch nicht an den vorgesehenen Einsatzorten.  Bahnreisende...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.12.18
  • 284× gelesen
Rundschau
Nichts ging mehr: Der Warnstreik der EVG hat massive Auswirkungen auf den Bahnverkehr in ganz Deutschland.

Zugverkehr
Bahnstreiks haben auch Auswirkungen auf das Allgäu

Die Warnstreiks der Eisenbahn-Gewerkschaft EVG haben auch Auswirkungen auf das Allgäu. Seit den frühen Morgenstunden kam es unter anderem bei den Verbindungen nach Augsburg, München oder Ulm zu kompletten Zugausfällen - davon betroffen waren vor allem die Pendler. Die Bahn hat zwischenzeitlich im gesamten Bundesgebiet den Fernverkehr eingestellt, ebenso findet kein Bahnbetrieb im Bereich der Regio Bayern statt. Offiziell ist der Warnstreik der EVG bis neun Uhr beendet, die Auswirkungen des...

  • Kempten (Allgäu)
  • 10.12.18
  • 748× gelesen
Lokales
Die Bayerische Regiobahn fährt künftig von Augsburg und München nach Füssen.

Zugverkehr
Bayerische Regiobahn löst Deutsche Bahn auf Strecke nach Füssen ab

Eine Ära endet: Seit Sonntagfrüh hat die Bayerische Regiobahn (BRB) die Deutsche Bahn auf den Strecken von München und Augsburg nach Füssen abgelöst. Am Abend zuvor hatten sich aktive und ehemalige Mitarbeiter der Deutschen Bahn getroffen und wehmütig Abschied genommen. Am Sonntag begrüßte Bürgermeister Paul Iacob eine Delegation der BRB im Füssener Bahnhof, darunter Geschäftsführer Fabian Amini. Warum die Mitarbeiter der Deutschen Bahn die Strecke nach Füssen vermissen werden, lesen Sie in...

  • Füssen und Region
  • 09.12.18
  • 1.542× gelesen
Lokales
Alex-Zug

Bahn
Alex-Züge zwischen Immenstadt und Oberstdorf werden durch Busse ersetzt

Schlechte Nachrichten für Zugreisende im Oberallgäu. Aufgrund mehrerer Krankmeldungen fahren ab Samstag, den 8. Dezember 2018 zunächst keine Alex-Züge auf der Strecke Immenstadt-Oberstdorf. Alle Züge auf dieser Strecke werden durch Busse ersetzt, das hat das Bahnunternehmen mitgeteilt. Alle Fahrgäste sollen sich vor Antritt der Reise auf der Homepage über die aktuelle Situation informieren.

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 07.12.18
  • 1.441× gelesen
Lokales
Für 45 Millionen Euro soll die Nebelhornbahn in Oberstdorf neu gebaut werden. Der Gemeinderat gab jetzt grünes Licht für die Pläne, die auch eine neue Talstation vorsehen.

Projekt
Weg für die neue Nebelhornbahn ist frei

Die Oberstdorfer stehen hinter dem Neubau der Nebelhornbahn. Nachdem im Zuge der Kapitalerhöhung bereits zahlreiche Einheimische Aktien gezeichnet und so ihre Unterstützung dokumentiert hatten, votierte jetzt auch der Marktgemeinderat einstimmig für das 45-Millionen-Euro-Projekt. Im Vorfeld der Entscheidung hatte es im Gremium noch Diskussionen und Sorgen gegeben, die neue Bahn könnte mehr Tagesgäste in den Ort locken und die Verkehrssituation verschlechtern. Die Nebelhornbahn...

  • Oberstdorf und Region
  • 07.12.18
  • 3.687× gelesen
Rundschau
Die Bahn-Infrastruktur weist nach Ansicht der BEG zu viele Mängel auf.

Schienennetz
Arbeiten für Elektrifizierung der Strecke Lindau-Geltendorf dauern länger an: Bayerische Regiobahn kritisiert Deutsche Bahn

Die Bayerische Regiobahn (BRB) fährt ab 9. Dezember die Strecken Füssen-München und Füssen-Augsburg. Das Unternehmen hatte die Ausschreibung gewonnen. Bisher war auf beiden Strecken DB Regio unterwegs. Da die Arbeiten für die Elektrifizierung der Strecke Lindau-Geltendorf jedoch länger als geplant dauern, wird es anfangs vermutlich Verzögerungen und Zugausfälle geben. Ursprünglich sollten die Arbeiten bis zum Fahrplan- und Betreiberwechsel am 9. Dezember abgeschlossen sein. Die Bayerische...

  • Füssen und Region
  • 06.12.18
  • 455× gelesen
Lokales
Weil sich die Baustelle der Bahn zwischen Buchloe und Kaufering länger hinzieht, wird es auf der Strecke vom Allgäu nach München, aber auch auf den Abschnitten, die die Allgäu-Bahn kreuzen, länger zu Verspätungen kommen.

Bahnverkehr
Elektrifizierung der Bahnstrecke München-Lindau dauert länger: Auswirkungen auf die Regiobahn

Ziemlich gekracht haben muss es zwischen der Deutschen Bahn (DB) und der Bayerischen Regiobahn (BRB). Anlass ist, dass sich die Baumaßnahmen zur Elektrifizierung zwischen Kaufering und Buchloe in die Länge ziehen. Davon ist ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember auch die BRB betroffen. Denn die BRB verkehrt dann von Augsburg über Kaufering nach Landsberg und über Buchloe ins Allgäu. Ihre Züge kreuzen dann die Ausbaustrecke und könnten auch davon betroffen sein, dass die Strecke zum...

  • Buchloe und Region
  • 30.11.18
  • 1.959× gelesen
Lokales

Bayerische Regiobahn
Neuer Betreiber warnt: Verzögerungen drohen im Bahnverkehr nach Füssen

Das könnte ein holpriger Start für die Bayerische Regiobahn (BRB) im Ostallgäu werden, die ab 9. Dezember die Strecken von Füssen nach München und Augsburg bedient: Weil die Arbeiten der DB Netz AG für die Elektrifizierung des Allgäuer Schienennetzes länger dauern als ursprünglich geplant, befürchtet man bei der BRB Komplikationen. Züge könnten massive Verspätungen haben und manche Verbindungen gar ausfallen. Verärgert ist man beim neuen Betreiber, dass die Informationen über die...

  • Füssen und Region
  • 28.11.18
  • 1.846× gelesen
Lokales
Es gäbe einen barrierefreien Zugang zu Gleis zwei und drei in Sonthofen, aber das Überqueren ist aus Sicherheitsgründen verboten. Vor vielen Jahren hatte die Bahn das Queren im Einzelfall ermöglicht – aber nur, wenn geschultes Sicherheitspersonal dabei war, sagt Bürgermeister Christian Wilhelm.

Barrierefreiheit
Sozialverband Sonthofen stellt Notwendigkeit der Bahn zwischen Immenstadt und Oberstdorf in Frage

Schwere Geschütze fährt der Sozialverband VdK gegen die Bahn auf: Er stellt infrage, ob man die Deutsche Bahn von Immenstadt nach Oberstdorf überhaupt noch braucht. „Vielleicht wäre es besser, den Zugverkehr einzustellen“, sagt Walter Haber, Vorstandsmitglied des VdK Sonthofen. Stattdessen könne man vielleicht mit der Bahn über ihre Grundstücke verhandeln und dann unter Einbindung der Bahntrasse einen barrierefreien öffentlichen Nahverkehr im südlichen Oberallgäu schaffen. Der Sozialverband...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 28.11.18
  • 2.116× gelesen
Lokales
Entscheidung der Deutschen Bahn: Die Bahnhöfe in Sonthofen und Immenstadt werden nicht barrierefrei umgebaut.

Mobilität
Bahn will Bahnhöfe in Immenstadt und Sonthofen nicht barrierefrei ausbauen

Das wird Senioren, Müttern mit Kinderwagen und Menschen, die schlecht zu Fuß sind oder mit Behinderungen leben, wenig schmecken: Die Bahn erteilt der Hoffnung auf mehr barrierefreie Bahnhöfe in der Region eine Absage.  „Ein weiterer barrierefreier Ausbau von Stationen ist für das Oberallgäu derzeit nicht vorgesehen“, teilte Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter für Bayern, jetzt in einem Brief an Landrat Anton Klotz mit. Also schlechte Karten für die Menschen etwa in Immenstadt und...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 22.11.18
  • 1.016× gelesen
Rundschau
Die Alex-Züge fahren ab Montag wieder zwischen Immenstadt und Oberstdorf.

Bahn
Länderbahn "Alex" fährt ab kommender Woche wieder durchgängig von München nach Oberstdorf

Aufatmen unter den Pendlern. Die Alex-Züge der Länderbahn fahren ab Montag wieder durchgängig von München nach Oberstdorf. „Ich hoffe, dass wir den Betrieb für die nächste Zeit aufrecht erhalten können“, sagt Jörg Puchmüller, Sprecher der Länderbahn. Weitere Personalengpässe seien aber nicht auszuschließen. Anfang der Woche ist kurzzeitig die Deutsche Bahn Regio ab Immenstadt eingesprungen. Am Wochenende wird es noch einmal Schienenersatzverkehr mit Bussen geben. Immer wieder kam es in den...

  • Oberstdorf und Region
  • 16.11.18
  • 1.348× gelesen
Lokales
An der Mariahilfer Straße soll die neue Bahnstation für den Füssener Westen entstehen – einige tausend Menschen könnten so innerhalb weniger Minuten zu Fuß ihren Zug erreichen.

Verkehr
Füssen soll bis 2022 eine zweite Bahnstation bekommen

In vier Jahren soll Füssen eine zweite Bahnstation haben: Voraussichtlich Ende 2022 werden Züge auch am zusätzlichen Haltepunkt an der Mariahilfer Straße halten. Diese Zielvorgabe nannte Thomas Kunze von der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) bei einem Workshop zu diesem Projekt. Dieses Zusammentreffen soll den Anstoß dazu geben, aus dem geplanten Bahnhalt „eine echte Mobilitätsstation“ zu machen – das Ganze basierend auf den Erfahrungen in anderen Orten, sagte Professor Gebhard...

  • Füssen und Region
  • 30.10.18
  • 799× gelesen
Rundschau
Auch im Allgäu soll die Elektrifizierung der Bahnstrecken vorangetrieben werden, Dieselzüge wie diese sollen denn möglichst wenig verkehren. Das ist nicht nur umweltfreundlicher, sondern auch billiger: Eine Dieselfahrt kostet rechnerisch dreimal so viel wie eine E-Fahrt.

Elektrifizierung
Weniger Bahn-Direktverbindungen vom Oberallgäu nach München ab 2020

Wenn voraussichtlich 2020 die Elektrifizierung der Strecke von München nach Lindau abgeschlossen ist, wird das Zugfahren für manchen Oberallgäuer umständlicher. Nur noch alle zwei Stunden soll es dann eine Direktverbindung über Kempten in die Landeshauptstadt geben, sagt Eberhard Rotter, scheidender Verkehrspolitischer Sprecher der CSU-Landtagsfraktion bei einem Pressegespräch. Der Grund: Zwischen Buchloe und München sollen dann möglichst wenig Dieselloks verkehren, auch weil eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 19.10.18
  • 2.159× gelesen
Rundschau
Bahnelektrifizierung: Oberleitungen teilweise fertig.

Bahn
Ab Montag wieder normaler Verkehr: Bahnstrecke von Geltendorf nach Leutkirch mit elektrischer Oberleitung ausgestattet

Bayerns längste Baustelle 2018 steht vor dem Abschluss. Die Bahn hat auf dem rund 100 Kilometer langen Streckenabschnitt zwischen Geltendorf und Leutkirch 72 KilometerOberleitung errichtet. Ab Montag, 15. Oktober sollen die Züge auf dieser Strecke wieder normal verkehren. Seit Ende März hatten streckenweiser Busverkehr und längere Ausweichstrecken die Fahrgäste genervt, besonders auf der Strecke Buchloe-Memmingen-Leutkirch. Die anvisierte Fertigstellung Mitte September hat sich auf Mitte...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.10.18
  • 1.719× gelesen
Rundschau
Symbolbild

Planung
Neuer Schub für Regio-S-Bahn im Unterallgäu

Ein weiterer Schritt zur Regio-S-Bahn ist nun getan. Die bayerische Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) unterzeichnete im Landratsamt Neu-Ulm eine Kooperationsvereinbarung mit dem Verein Regio-S-Bahn Donau-Iller, zu dem auch die Stadt Memmingen und der Kreis Unterallgäu gehören. Damit ist bei dem Millionen-Projekt der Freistaat offiziell mit im Boot. Mit dem Land Baden-Württemberg wurde eine solche Vereinbarung bereits voriges Jahr getroffen. Der länderübergreifende Ansatz des Vorhabens...

  • Memmingen und Region
  • 04.10.18
  • 664× gelesen
Rundschau
Alex-Zug

Bahn
Alex-Züge: Verbindungen zwischen München und Lindau fahren fast alle wieder durch - Einschränkungen im Oberallgäu

Die Beeinträchtigungen im Zugverkehr beim Bahnunternehmen Alex im Allgäu konnten teilweise aufgehoben werden, das hat das Unternehmen am Samstagmorgen mitgeteilt. Mit Ausnahme zweier Züge am Samstag, würden alle Verbindungen zwischen München und Lindau durchgehend fahren. Möglich sei das durch Unterstützung anderer Verkehrsunternehmen. Auf dem Abschnitt Immenstadt-Oberstdorf kommt ab Samstagmittag ein Triebwagen als Ersatz für die Alex-Züge zum Einsatz. Die restliche Zeit will das...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 1.158× gelesen
Rundschau
Einschränkungen im Zugverkehr zwischen München und Lindau

Zug
Alex: Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen München und Lindau

Kurzfristige Krankmeldungen ausgerechnet zum Wochenende sorgen nun zum wiederholten Mal für Einschränkungen im Alex-Zugverkehr zwischen München und Lindau – und das während des Oktoberfests in München. In dieser Zeit ist die Strecke besonders gefragt. „Das ist ärgerlich“, sagte Jörg Puchmüller, Sprecher der Länderbahn GmbH, die die Alex-Züge betreibt. Man sei aber mit anderen Bahnunternehmen im Gespräch, um Ersatz für die ausgefallenen Lokführer zu finden. Die personelle Situation sei aber...

  • Kempten (Allgäu)
  • 29.09.18
  • 654× gelesen
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto in Pfaffenhausen mit Zug zusammen gestoßen - keine Verletzten

Am Samstagnachmittag ist eine 66-jährige Autofahrerin mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Die Bahnstrecke Krumbach – Mindelheim war für mehrere Stunden gesperrt. Die Frau befuhr gegen 16:25 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Pfaffenhausen in Richtung Heinzenhof (südl. Richtung). Vor dem Bahnübergang verringerte sie ihre Geschwindigkeit, hielt aber nicht an. Sie übersah den aus ihrer Sicht von rechts kommenden Regionalzug. Im weiteren Verlauf fuhr sie mit ihrer rechten vorderen...

  • Mindelheim und Region
  • 22.09.18
  • 525× gelesen
Rundschau
Alex: Eingeschränkter Verkehr am 15/16.09.2018

Zugverkehr
Bahnverkehr Allgäu: Kurzfristige Einschränkungen beim Alex am Wochenende

Die Länderbahn GmbH hat in einer Pressemitteilung informiert, dass am Wochenende 15./16. September 2018 die Regionalbahn Alex nur eingeschränkt fährt. Betroffen sind besonders die Abschnitte zwischen Immenstadt und Lindau. Einige Züge von München nach Lindau enden bereits in Immenstadt und fahren auch von dort wieder zurück nach München. Bus-Notverkehr ist am Samstag nicht möglich wegen des Viehscheids in Immenstadt. Aktuelle Informationen zum Alex-Bahnverkehr finden Sie auf der Homepage...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 14.09.18
  • 2.692× gelesen
Lokales
Die 233er Dampflok macht den Landkreis Lindau unsicher.

Eisenbahn
Diesellok dampft durch den Landkreis Lindau

Ist das tatsächlich eine moderne Diesellok? Oder nicht doch etwa eine Dampflok aus dem späten 19. Jahrhundert, die aus einem Museum ausgebüxt ist? Der meterhohe dichte Qualm hat auf jeden Fall für Aufsehen gesorgt. Ralf Hartmann aus Heimenkirch hat diese Lokomotive zwischen Heimenkirch und Röthenbach gesehen. Demnach handelt es sich offenbar um ein Exemplar der Baureihe 233, die mit einem Zwölf-Zylinder-Dieselmotor und einer Traktionsleistung von 1900 Kilowatt ausgerüstet ist. ...

  • Lindau und Region
  • 04.09.18
  • 7.007× gelesen
Lokales
Symbolbild

Unfall
Zug kollidiert bei Günzach mit Kuhherde: Einschränkungen im Bahnverkehr am Sonntag

Ein Zug ist am Samstagabend bei Günzach mit einer ausgebrochenen Kuherde zusammengestoßen. Trotz der sofortigen Notbremsung des Lokführers wurden durch den Aufprall mehrere Kühe getötet.  Fahrgäste wurden durch den Zusammenstoß nicht verletzt. Mit Bussen wurden die Reisenden weiter befördert. Der Zug musste wegen des an der Lok entstandenen erheblichen Schadens in die Werkstatt Kempten gebracht werden. Da es nicht möglich ist, kurzfristig ein Ersattfahrzeug zu organisieren, kommt es am...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.09.18
  • 12.370× gelesen
Lokales
Im Zuge der geplanten Regio-S-Bahn sollen in Memmingen und im Unterallgäu sechs neue Haltestellen eingerichtet werden. Eine davon in Heimertingen.

Zugverkehr
Sechs Haltestellen der Regio-S-Bahn in Memmingen und im Unterallgäu geplant

Ein klares Bekenntnis zur geplanten Regio-S-Bahn hat Bayerns Verkehrsministerin abgegeben. „Die Memminger Haltestellen kommen“, sagte Ilse Aigner bei der Verkehrskonferenz der schwäbischen CSU-Landtagsabgeordneten am Allgäu-Airport. „Jetzt geht es nicht mehr darum, ob die S-Bahn kommt, sondern nur noch darum, wann“, sagt Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek. Nach Aussage der Projektplaner wird das allerdings nicht vor dem Jahr 2023 sein. Das grenzübergreifende S-Bahn-Projekt sieht im...

  • Memmingen und Region
  • 23.08.18
  • 2.474× gelesen
Lokales

Nahverkehr
Ziel der Bayerischen Regiobahn: Mehr Fahrgäste sollen mit der Bahn nach Füssen fahren

Das Ziel ist klar abgesteckt: „Unser Ansatz ist, über gute Qualität deutlich mehr Fahrgäste auf die Schiene zu bringen“, heißt es bei der Bayerischen Regiobahn, die ab Dezember die bisher von der Deutschen Bahn betriebenen Strecken Augsburg – Füssen und München – Füssen übernimmt. Schon jetzt ist die Vorfreude groß: Vor allem die Triebfahrzeugführer würden sich auf die landschaftlich reizvolle Strecke freuen, sagt Pressesprecher Christopher Raabe. Derweil laufen ihm zufolge die...

  • Füssen und Region
  • 21.08.18
  • 1.875× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018