Bagger

Beiträge zum Thema Bagger

Meterhoch hat eine Lawine Teile des Hotels Hubertus in Balderschwang verschüttet. Bagger befreiten gestern das betroffene Gebäude von den Schneemassen.
 5.023×

Naturgewalt
Bagger befreien Hotel in Balderschwang von Schneemassen

Als wäre nichts gewesen: Blauer Himmel und Sonnenschein lachten gestern über dem Oberallgäuer Wintersportort Balderschwang, in dem Montag früh eine Lawine das Hotel Hubertus getroffen und hohen Schaden angerichtet hat. „Ohne diese Vorgeschichte wären wohl alle im Schnee unterwegs“, denkt Bürgermeister Konrad Kienle. Der traumhafte Tag tue aber allen gut – auch wenn viele keine Zeit haben, ihn zu genießen. Über 50 Helfer waren am Tag nach dem Unglück im Einsatz, um an dem Hotel Schnee...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.01.19
Großes Spielzeug: Im Steuerhaus des Baggers fühlen sich die AZ-Ferienkinder besonders wohl. Das kräftige Gerät tut genau, was der Fahrer von ihm will.
 773×

Sommerferien
AZ-Ferienaktion: Kinder besuchen das Betonfertigteilwerk der Firma Dobler

Rütteln, klopfen, glätten: Fast liebevoll streichen die Arbeiter mit den Kellen über die graue Masse. Zähflüssig läuft der Beton in die Schalungen. Lufteinschlüsse in dem Brei sind tabu, kein noch so kleiner Riss wird später toleriert. Trotz maschineller Hilfe ist viel Handarbeit notwendig in der Produktion des Dobler-Dienstleistungszentrums. „Und ganz wichtig“, sagt Personalleiter Rolf Bauer. „Alles muss sauber und sicher sein.“ Die AZ-Ferienaktion für unsere jungen Gäste führt diesmal in...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.18
 310×   29 Bilder

Video
Feierliche Eröffnung der Nordspange in Kempten

Etwa 2.000 Interessierte waren am Freitagabend dabei, als Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Nordspange für den Verkehr freigegeben hat. Mit einer Schere durschnitt er das Band. Die neue, 1.5 Kilometer lange Straße, verbindet jetzt die Gewerbestandorte Stiftsbleiche und Ursularied und ist ein Anschluss ans überregionale Straßennetz. Herrmann nannte das Projekt, das vier Jahre lang gebaut wurde, ein gelungenes Straßenbauprojekt. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist unter...

  • Kempten
  • 05.11.15
 146×

Besuch
Eröffnung der Nordspange in Kempten: Innenminister Herrmann kehrt an Bagger-Unfallstelle zurück

Wenn Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Freitag um 16 Uhr nach Kempten kommt, wird er ein mulmiges Gefühl im Gepäck haben. Und eine Schere. Das mulmige Gefühl rührt daher, dass Herrmann vor dreieinhalb Jahren an derselben Stelle in Kempten nur knapp dem Tod entronnen ist - man muss es so deutlich sagen. Beim Spatenstich für einen neuen Iller-Übergang im Norden der Stadt wollte der CSU-Minister nicht nur den politikerüblichen Spaten bedienen, sondern setzte sich ans Steuer eines 40...

  • Kempten
  • 04.11.15
 345×   54 Bilder

Abriss
Alle Zugangswege zum Waltenbergerhaus bei Oberstdorf gesperrt

Einige feste Stöße mit der Baggerschaufel, zupackende riesige Stahlzähne: Mauer für Mauer stürzte das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen in den vergangenen Tagen in sich zusammen. Übrig blieben Stücke des Blechdachs, Stein, Schotter und Holzbalken. Dieser Bauschutt wird nun sortiert. Per Hubschrauber wird alles, was nicht vor Ort entsorgt werden kann, ins Tal geflogen. Noch heuer soll das Fundament für das neue Waltenbergerhaus fertig sein. Nächstes Jahr entsteht dann eine neue Hütte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.15
 30×

Schulbus
Bagger streift Schulbus: 11.000 Euro Sachschaden in Marktoberdorf

Ein Baggerfahrer hat zwischen Lengenwang und Marktoberdorf mit seinem Fahrzeug einen Schulbus gestreift. Nach Angaben der Polizei fuhr der mit zwei Schülern besetzte Kleinbus zunächst an einer Straßenbaustelle langsam hinter dem Bagger her. Am Ende der Baustelle hielt der Baggerfahrer sein Fahrzeug am rechten Straßenrand an und schwenkte den Baggerarm ins Gelände. Dadurch ragte die Kanzel des Baggers in die Fahrbahn hinein und streifte den vorbeifahrenden Kleinbus entlang der kompletten...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.12
 237×

Nordspange
Baggerunfall in Kempten: Ermittlungen dauern weiter an

Rund elf Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Baubeginn der Nordspange in Kempten dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten weiter an. In Kürze sollen die Ergebnisse jedoch veröffentlicht werden, sagt Sprecher Gunther Schatz auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Auch vom Innenministerium gibt es nach wie vor keine Äußerungen. Bislang seien noch keine Schadensansprüche erhoben worden, sagt Pressesprecher Oliver Platzer. Deswegen gebe es 'nichts...

  • Kempten
  • 02.08.12

Kein Kommentar
Baggerunfall mit Innenminister: Untersuchungen dauern an

Auch acht Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Baubeginn der Nordspange in Kempten geben sich alle beteiligten öffentlichen Stellen wortkarg. 'Kein Kommentar', hieß es aus dem Rathaus der Stadt Kempten. Innenministeriums-Sprecher Michael Siefener verwies auf das noch laufende Verfahren: 'Da gibt es nichts Neues.' Die Kemptener Staatsanwaltschaft hat zu prüfen, ob im Zusammenhang mit dem Unfall der Verdacht einer Straftat besteht. 'Diese Untersuchung ist...

  • Kempten
  • 12.07.12

Recover_baggerunfall
Baggerunfall auch Thema im Landtag

Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) hat den Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Gegenstand einer Landtagsanfrage gemacht. Unter anderem stellte er die Frage, wer für den finanziellen Schaden aufkommt. Wie berichtet, war Herrmann beim symbolischen Baubeginn der Nordspange in Kempten mit dem 40 Tonnen schweren Baugerät umgekippt. Er hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Er wolle nun wissen, wer für den finanziellen...

  • Kempten
  • 30.06.12

Baggerunfall
Nach Baggerunfall in Kempten: Untersuchung dauert an

Auch vier Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei einem Spatenstich in Kempten sind viele Fragen offen. Er könne keine Angaben über die Schadenshöhe machen, sagte Ministeriumssprecher Oliver Platzer gestern auf Anfrage. Auch habe die Polizei die Untersuchung des Falls noch nicht abgeschlossen und bisher keinen Bericht an die Staatsanwaltschaft abgegeben. Diese muss letztlich entscheiden, ob Ermittlungen eingeleitet werden. Minister Herrmann war mit dem...

  • Kempten
  • 12.06.12
 23×

Polizei
Achtjähriger mit Schaufelbagger unterwegs

Bub wusste, wo sich Schlüssel befand Ein Achtjähriger ist am Samstagfrüh mit einem Schaufelbagger in Unterthalhofen bei Fischen (Oberallgäu) unterwegs gewesen. Dabei hatte er seinen sechsjährigen Bruder. Die beiden fuhren nach Angaben der Polizei aus dem elterlichen Bauernhof und einige Meter über die Straße, bevor sie auf einem Feld ihre Runden drehten. Die Beamten beendeten den Ausflug der Buben und informierten die Eltern. Der Vater war nicht zuhause. Ob die Mutter das Treiben ihrer...

  • Kempten
  • 15.11.10

Bergepanzer befreit Bagger aus Schlamm

Hopfen am See/Hopferau An der A7-Baustelle zwischen Hopfen und Hopferau ist am Freitag ein abgestellter Bagger im Schlamm eingesunken. Um den Bagger zu befreien, musste ein Bergepanzer der Bundeswehr aus Füssen anrücken.

  • Kempten
  • 24.09.07

Unbekannte stehlen Bagger

Marktoberdorf Einen Mini-Bagger, einen Klein-Lkw mit Anhänger sowie Gartengeräte haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus einer Gartenservice-Firma in Marktoberdorf gestohlen.

  • Kempten
  • 02.08.07
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020