Bagger

Beiträge zum Thema Bagger

Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Fußgängerin (78) wird in Kempten von Baggerheck erfasst

Am Mittwochmittag führte ein 25-Jähriger mit seinem Bagger auf einer Baustelle in der Beethovenstraße in Kempten Bauarbeiten durch. Nachdem er mit seinen Arbeiten fertig geworden war, drehte er den Bagger, um ihn neben einem Gehweg abzustellen. Dabei ragte der hintere Teil des Baggers für einen Augenblick in den Gehweg. Dort befand sich eine 78-jährige Fußgängerin, die vom Baggerheck am Oberkörper erfasst wurde und stürzte. Sie erlitt dabei eine leichte Kopfverletzung und wurde zur...

  • Kempten
  • 05.09.19
  • 3.431× gelesen
Lokales
Die Liebherr Hydraulikbagger GmbH hat in ihren Standort in Kirchdorf an der Iller im vergangenen Geschäftsjahr 30 Millionen Euro investiert. Dort entstanden ein neues Verwaltungsgebäude und eine Teststrecke. Die Entwicklung an den anderen Allgäuer Liebherr-Standorten verlief uneinheitlich.

Maschinenbau
Licht und Schatten: Unterschiedliche Entwicklung der Allgäuer Liebherr-Standorte

Die Firmengruppe Liebherr mit Konzernsitz in Bulle (Schweiz) hat im Jahr 2018 mit einem Umsatz von 10,5 Milliarden Euro erstmalig in ihrer Geschichte die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen insgesamt eine Steigerung um 739 Millionen Euro oder 7,5 Prozent. Trotz des leicht rückläufigen Wirtschaftswachstums war 2018 ein Rekordjahr für Liebherr. Sowohl der Bereich Baumaschinen und Mining als auch die anderen Produktbereiche...

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 1.129× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bagger rollt über Fuß - Arbeiter (21) in Oy-Mittelberg schwer verletzt

Am Dienstagvormittag gegen 11:15 Uhr ereignete sich in Oy-Mittelberg/ Petersthal ein Betriebsunfall, bei welchem ein 21-jähriger Oberallgäuer schwer verletzt wurde. Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen, wobei der Bagger über den Fuß des Geschädigten gerollt war. Der 21-Jährige musste mit Verletzungen im Fußbereich in ein Klinikum geflogen werden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

  • Kempten
  • 01.08.18
  • 592× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Unbekannte bewegen Bagger auf Baustelle in Kempten: Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro

Mehrere bisher unbekannte Täterschaften betraten in der Nacht auf Mittwoch, gegen 01:30 Uhr, eine Baustelle in der Ulmer Straße in Kempten und verschafften sich dort Zutritt zu einem abgestellten Bagger. Diesen starteten sie und bewegten die Schaufel, wodurch drei Lüftungsrohre, welche im Einwirkungsbereich der Schaufel standen, umgestoßen und dadurch beschädigt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Am Tatort wurden Spuren gesichert. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter...

  • Kempten
  • 24.08.17
  • 50× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Bagger beschädigt Erdgasleitung in Kempten-Eich: 50 Haushalte vorübergehend unversorgt

Gasalarm am Donnerstagvormittag im Kemptener Stadtteil Eich: Bei Bauarbeiten ist dort eine Gasleitung beschädigt worden. 50 Haushalte waren daraufhin zeitweilig ohne Gasversorgung, teilt Schwabennetz mit. Ein Baggerfahrer habe bei Tiefbauarbeiten gegen 9.20 Uhr die Leitung beschädigt, sagt Markus Kittl, Sprecher der Geschäftsführung von Schwabennetz, einer Tochter von Erdgas Schwaben. Rohrnetzmeister Kurt Steinberger habe daraufhin die Erdgaszufuhr unterbrochen. Nach einer Stunde sei die...

  • Kempten
  • 17.03.16
  • 49× gelesen
Lokales
29 Bilder

Video
Feierliche Eröffnung der Nordspange in Kempten

Etwa 2.000 Interessierte waren am Freitagabend dabei, als Bayerns Innenminister Joachim Herrmann die Nordspange für den Verkehr freigegeben hat. Mit einer Schere durschnitt er das Band. Die neue, 1.5 Kilometer lange Straße, verbindet jetzt die Gewerbestandorte Stiftsbleiche und Ursularied und ist ein Anschluss ans überregionale Straßennetz. Herrmann nannte das Projekt, das vier Jahre lang gebaut wurde, ein gelungenes Straßenbauprojekt. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle ist unter...

  • Kempten
  • 05.11.15
  • 272× gelesen
Lokales

Besuch
Eröffnung der Nordspange in Kempten: Innenminister Herrmann kehrt an Bagger-Unfallstelle zurück

Wenn Bayerns Innenminister Joachim Herrmann am Freitag um 16 Uhr nach Kempten kommt, wird er ein mulmiges Gefühl im Gepäck haben. Und eine Schere. Das mulmige Gefühl rührt daher, dass Herrmann vor dreieinhalb Jahren an derselben Stelle in Kempten nur knapp dem Tod entronnen ist - man muss es so deutlich sagen. Beim Spatenstich für einen neuen Iller-Übergang im Norden der Stadt wollte der CSU-Minister nicht nur den politikerüblichen Spaten bedienen, sondern setzte sich ans Steuer eines 40...

  • Kempten
  • 04.11.15
  • 133× gelesen
Polizei

Diebstahl
800-Kilo Baggermeißel von Baustelle in Kempten gestohlen

Im Verlaufe des letzten Wochenendes wurde von der Baustelle im Buchösch ein hydraulischer Baggermeißel gestohlen. Das etwa 800 Kilogramm schwere Anbauteil konnte nur mit Kran oder ähnlichem Hebegerät bewegt und verladen werden. Der hydraulische Meißel hat einen Wert von mehreren Tausend Euro. Wem über das Wochenende verdächtige Tätigkeiten an der Baustelle im Buchösch aufgefallen sein sollten, wird gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909 - 2140 zu...

  • Kempten
  • 12.05.15
  • 7× gelesen
Polizei

Unfall
Baggerfahrer spießt Auto vor Ampel in Memmingen auf - 30.000 Euro Schaden

Einen Schaden von etwa 30.000,- Euro verursachte der Fahrer eines Radladers am Freitag, 19.09.14 gegen 18:00 Uhr im Memminger Ortsteil Steinheim. Der 57-Jährige war mit seinem Gefährt auf der Heimertinger Straße in Richtung Norden unterwegs. Um sich einen Weg zu sparen, hatte er eine Staplergabel für sein Fahrzeug mit den Spitzen nach vorne vorschriftswidrig in seine Baggerschaufel geladen. Als eine 63-jährige Pkw-Führerin vor ihm aufgrund einer roten Ampel die Geschwindigkeit verringerte,...

  • Kempten
  • 20.09.14
  • 26× gelesen
Polizei

Diebstahl
Mann (47) zapft Diesel von Bagger in Ruderatshofen ab

Am gestrigen Sonntag gegen 21.00 Uhr wurde die Polizei Marktoberdorf darüber informiert, dass sich auf dem Gelände der dortigen Kiesgrube eine männliche Person aufhalten würde. Unmittelbar vor Eintreffen der Polizeistreife fuhr ein Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit vom Betriebsgelände weg. Kurz vor Bertoldshofen konnte das Fahrzeug von der Polizei angehalten werden. Sowohl im Fahrzeug als auch an der Kleidung des 47-jährigen Fahrers war deutlicher Dieselgeruch wahrnehmbar. Die...

  • Kempten
  • 08.09.14
  • 11× gelesen
Lokales

Baubeginn
Wiederaufbau am Memminger Schrannenplatz - erste Bagger sind angerückt

Bereits seit über eineinhalb Jahren klafft am Memminger Schrannenplatz eine Lücke. Jetzt soll sie geschlossen werden. Der erste Bagger ist angerückt, um den Boden für den Wiederaufbau des am 23. Januar 2013 abgebrannten Raben-Gebäudes vorzubereiten. 'Wir sind sehr glücklich, dass wir endlich anfangen können', sagt Gastwirt Uwe Rohrbeck auf Nachfrage der Memminger Zeitung. Der 50-Jährige möchte in seinem neuen Haus am Schrannenplatz wieder eine Gaststätte einrichten. Zudem plant er einen...

  • Kempten
  • 19.08.14
  • 28× gelesen
Lokales

Ursache
Stromausfall im Gewerbegebiet Ursulasried: Bagger war Schuld

Im Gewerbegebiet in Ursulasried ist es heute zu einem Stromausfall gekommen. Ein Bagger hat bei Bauarbeiten an der Nordspange ein Kabel verletzt. Deshalb kam es zu einem Erdschluss. Nach Angaben des Allgäuer Überlandwerkes hatte das Gewerbegebiet Ursulasried für ca. 20 Minuten keinen Strom. Das Kabel wird jetzt erneuert.

  • Kempten
  • 27.05.14
  • 24× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Ehemalige Gaststätte in Memmingen weicht Wohn- und Geschäftshaus

Die Firma BreFa aus Woringen wird voraussichtlich in vier bis sechs Wochen mit dem Bau eines Wohn- und Geschäftshauses mit Tiefgarage auf dem Gelände der ehemaligen Gaststätte Württemberger Hof beginnen. Das teilte Bauherr Gerhard Breher, Geschäftsführer der Firma BreFa, auf Anfrage der Allgäuer Zeitung mit. Das Vorhaben an der Buxheimer Straße hatte in den vergangenen Jahren für Diskussionen im Bausenat gesorgt. Der Bauherr musste das Haus erheblich kleiner planen, um die Zustimmung der...

  • Kempten
  • 16.01.14
  • 17× gelesen
Lokales

Ufer-Umgestaltung
An der Iller in Kempten rollt der erste Bagger

Neue Sitzstufen und Spielplatz entstehen – Kosten kräftig gestiegen Ein bisschen Fantasie muss man momentan mitbringen. Zu laut dröhnt der Bagger, zu schlammig ist der Boden, als dass man sie sich schon vorstellen könnte: die neue 'Wohlfühlzone' an der Iller. Am Ufer nahe der Brennergasse in der Altstadt werden Stufen zum Sitzen an der Iller gebaut. Nun sind die Arbeiten gestartet- was den Auftakt markiert für das Konzept 'Iller erleben'. Neu gestaltet wird dabei auch der benachbarte...

  • Kempten
  • 28.09.13
  • 29× gelesen
Polizei

Polizeieinsatz
Granatenfund bei Baggerarbeiten nahe Wangen

Bei Baggerarbeiten am derzeit stillgelegten Argenkanal im Bereich des Kanalwegs ist am Freitagvormittag eine Panzergranate ans Tageslicht gekommen. Das stark verrostete und rund 60 Zentimeter lange Weltkriegsgeschoss wurde gegen 10.50 Uhr von einem Bagger aus einem rund fünf Meter tiefen Erdloch gehoben. Die alarmierten Spezialisten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnten das ungewöhnliche Fundstück rasch als Panzergranate amerikanischer Herkunft bestimmen und transportierten den...

  • Kempten
  • 27.09.13
  • 10× gelesen
Lokales

Bauarbeiten
Satelliten bringen im Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz den Bagger in Position

Reifträgerweg: Beim Straßenbau ermöglicht moderne Technik zentimetergenaues Arbeiten Schnurgerade verläuft die Trasse auf dem groben Plan. Zwischen dem bestehenden Reifträgerweg im Norden und dem Anschluss an den Kreisverkehr der Sudetenstraße findet sich entlang der vorgesehenen Ausbaustrecke allenfalls ein kleiner Schlenker. Im Detail zeigt sich die Baustelle jedoch viel komplizierter. Vor allem aber ist das Gelände uneben. Da die Stadt keine Berg- und Talstrecke plant, sondern eine...

  • Kempten
  • 06.05.13
  • 13× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Fußgängerzonen-Umgestaltung in Memmingen: Jetzt rollen die Bagger

Heute geht’s los Politiker, Planer, Anlieger, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Passanten haben sich versammelt, um beim offiziellen Spatenstich der 4,8 Millionen Euro teuren Maßnahme dabei zu sein. Wie Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger in seiner Begrüßung erläutert, sollen die Arbeiten in mehreren Bauabschnitten über die Bühne gehen. Und auch wenn auf dem Theaterplatz ein aufgeschütterter Sandhaufen liegt, in den später zahlreiche Spaten einstechen werden: Los geht es nicht dort, sondern...

  • Kempten
  • 04.03.13
  • 7× gelesen
Lokales
53 Bilder

Altstadt
Denkmalgeschütztes Haus in Memmingen wird nach Brand abgerissen

Nach Feuer am Schrannenplatz wird das Gebäude aus Sicherheitsgründen eingerissen – Brandursache weiter unklar Einen Tag nach dem Brand eines denkmalgeschützten Hauses am Schrannenplatz steigt immer noch Rauch aus dem Gebäude auf. Um der Feuerwehr den Weg an die Glutnester freizumachen, wird ein Bagger eingesetzt. Der Giebel der Fassade zum Schrannenplatz hin soll möglichst nicht beschädigt werden. Allerdings hegen Experten vor Ort bereits gegen Mittag keine große Hoffnung mehr, dass der Giebel...

  • Kempten
  • 25.01.13
  • 388× gelesen
Lokales

Kempten
Staatsanwaltschaft Kempten verzichtet auf Ermittlungsverfahren nach Baggerunfall von Minister Herrmann

Die Staatsanwaltschaft Kempten wird kein Ermittlungsverfahren hinsichtlich des Baggerunfalls des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann einleiten. Wie die Staatsanwaltschaft heute mitteilt, habe Herrmann keinen Strafantrag gestellt. Innenminister Joachim Herrmann sollte am 14. Mai in Kempten den Spatenstich für die sogenannte Nordspange vornehmen – und zwar mit einem 40-Tonnen-Bagger. Der Bagger kippte allerdings um und begrub Herrmann unter sich. Er erlitt dabei Schürfwunden im...

  • Kempten
  • 03.08.12
  • 27× gelesen
Lokales

Nordspange
Baggerunfall in Kempten: Ermittlungen dauern weiter an

Rund elf Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Baubeginn der Nordspange in Kempten dauern die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Kempten weiter an. In Kürze sollen die Ergebnisse jedoch veröffentlicht werden, sagt Sprecher Gunther Schatz auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung. Auch vom Innenministerium gibt es nach wie vor keine Äußerungen. Bislang seien noch keine Schadensansprüche erhoben worden, sagt Pressesprecher Oliver Platzer. Deswegen gebe es 'nichts...

  • Kempten
  • 02.08.12
  • 229× gelesen
Lokales

Kein Kommentar
Baggerunfall mit Innenminister: Untersuchungen dauern an

Auch acht Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Baubeginn der Nordspange in Kempten geben sich alle beteiligten öffentlichen Stellen wortkarg. 'Kein Kommentar', hieß es aus dem Rathaus der Stadt Kempten. Innenministeriums-Sprecher Michael Siefener verwies auf das noch laufende Verfahren: 'Da gibt es nichts Neues.' Die Kemptener Staatsanwaltschaft hat zu prüfen, ob im Zusammenhang mit dem Unfall der Verdacht einer Straftat besteht. 'Diese Untersuchung ist...

  • Kempten
  • 12.07.12
  • 7× gelesen
Lokales

Recover_baggerunfall
Baggerunfall auch Thema im Landtag

Der Oberallgäuer Landtagsabgeordnete Dr. Leopold Herz (Freie Wähler) hat den Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zum Gegenstand einer Landtagsanfrage gemacht. Unter anderem stellte er die Frage, wer für den finanziellen Schaden aufkommt. Wie berichtet, war Herrmann beim symbolischen Baubeginn der Nordspange in Kempten mit dem 40 Tonnen schweren Baugerät umgekippt. Er hatte Glück im Unglück und erlitt nur leichte Verletzungen. Er wolle nun wissen, wer für den finanziellen...

  • Kempten
  • 30.06.12
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Internet
Facebook-Party in Kaufering - Die ersten Feierwütigen kommen

Trotz Verbot und eines Großaufgebotes der Polizei kommen die ersten Partygänger in Kaufering an. Aber aus der geplanten größten Facebook-Party wird wohl nichts. Derzeit stehen etwa 200 Jugendlichen 300 Polizisten gegenüber. Obwohl die konkreten Veranstaltungshinweise auf Facebook gelöscht wurden, soll am heutigen Samstagabend am Baggersee in Kaufering die größte Facebookparty Deutschlands steigen. Allen Verboten der Behörden zum Trotz. Aber dank eines Großaufgebotes der Polizei könnte das große...

  • Kempten
  • 23.06.12
  • 16× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019