Bagger

Beiträge zum Thema Bagger

Baggerunfall
Nach Baggerunfall in Kempten: Untersuchung dauert an

Auch vier Wochen nach dem Baggerunfall von Bayerns Innenminister Joachim Herrmann bei einem Spatenstich in Kempten sind viele Fragen offen. Er könne keine Angaben über die Schadenshöhe machen, sagte Ministeriumssprecher Oliver Platzer gestern auf Anfrage. Auch habe die Polizei die Untersuchung des Falls noch nicht abgeschlossen und bisher keinen Bericht an die Staatsanwaltschaft abgegeben. Diese muss letztlich entscheiden, ob Ermittlungen eingeleitet werden. Minister Herrmann war mit dem...

  • Kempten
  • 12.06.12

Kempten
Ermittlungen nach Baggerunfall in Kempten noch nicht abgeschlossen

Zwei Wochen nachdem Innenminister Joachim Herrmann bei einem Spatenstich in Kempten mit dem Bagger umgekippt ist, bleibt weiter unklar, wer für den Schaden aufkommt. Die betroffene Baggerfirma, die Stadt Kempten und das Innenministerium wollten dazu bisher nicht Stellung nehmen. Auch zur Schadenshöhe machte die Baggerfirma keine Angaben. Sobald der Unfallbericht der Polizei Kempten vorliegt, kann die Staatsanwaltschaft entscheiden, ob sie weitere Ermittlungen aufnimmt.

  • Kempten
  • 30.05.12
 165×

Kempten
Minister Herrmann bei Spatenstich mit Bagger umgekippt

Innenminister Joachim Herrmann hat bei einem Baggerunfall in Kempten leichte Verletzungen erlitten. Bei dem Spatenstich für die Nordspange am vergangenen Abend kippte der 40 Tonnen schwere Schaufelbagger mit dem CSU-Politiker am Steuer auf die Seite. Leibwächter retteten den Minister nach dem Unfall aus dem Führerhaus. Herrmann erlitt dabei Schürfwunden im Gesicht und an der linken Hand sowie Prellungen am Bein. Sehen Sie hier den a.tv-Beitrag über den Unfall. Ein Ministeriumssprecher...

  • Kempten
  • 15.05.12
 31×

Baustelle
Baustelle am Modepark Röther in Kaufbeuren: viel Verkehr und wenig Platz

Am Modepark Röther gibt es derzeit viele rangierende Laster Diese Woche eröffnet der Modemarkt Röther. Während sich die Kunden vom nächsten Donnerstag an durch den Haupteingang am Kemptener Tor zum Einkaufsbummel aufmachen können, erhitzt derzeit der Lieferverkehr an der Kreuzung An der Schnelle/Espachstraße die Gemüter einiger AZ-Leser. In der Nähe befindet sich die Laderampe, an der Waren angeliefert werden. Derzeit blockierten die Lieferanten vor allem morgens manchmal die komplette...

  • Kempten
  • 23.04.12
 13×

Lkr. Oberallgäu/ Rettenberg
Unter Bagger eingeklemmt

Am Dienstag kam es im Ortsteil Vorderburg zu einem schweren Arbeitsunfall. Ein 70-jähriger Landwirt versuchte mit einem Mistbagger stärkere Äste aus dem Dickicht zu ziehen. Als ein ca. 15 cm dicker Ast brach, kippte der Mistbagger durch den plötzlichen Lastwechsel auf die Gegenseite und begrub den Landwirt unter sich. Dieser musste ca. eine Stunde in seiner Lage ausharren bis er gefunden wurde. Nachbarn konnten den Bagger mit einer Seilwinde leicht anheben und den verletzten Landwirt noch...

  • Kempten
  • 11.04.12
 11×

Vorarbeiten
Rodungen für die Nordspange begonnen

Start am Illerabhang Die ersten Arbeiten für die Nordspange haben begonnen. Seit dieser Woche, teilte die Stadt mit, sind Waldarbeiter damit beschäftigt, die Bäume und Sträucher entlang der neuen Straße zu fällen: an der sogenannten Illerhangleite vom Biomassehof bis zur Dieselstraße, am Illerübergang, wo eine Vorlandabsenkung dafür sorgen soll, dass Hochwasser abfließt, sowie im Bereich der Verlegung des Ursulasrieder Baches. Die Rodungen, heißt es von der Stadt weiter, seien bereits ein...

  • Kempten
  • 13.01.12
 10×

Kempten
Betrunkener Baggerfahrer beschädigt Polizeipräsidium in Kempten

Da staunten die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West nicht schlecht. Bei Gartenbauarbeiten auf dem Gelände des Präsidiums riß ein Arbeiter mit seinem Bagger die Außensprechanlage aus den Angeln. Als er den Schaden auf der Wache melden wollte, stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Kempten
  • 28.10.11
 31×

Spatenstich
Baubeginn für Indianerdamm zum Hochwasserschutz

Bagger gräbt kein Kriegsbeil aus Mit dem ersten Spatenstich zum Bau des neuen 'Indianerdamms' beim Ortsteil Ob begann für die Gemeinde Bidingen eine bedeutende Maßnahme. Für alle Unterlieger von Gennach und Hühnerbach war dies gleichzeitig der Einstieg in eine hochwassersichere Zukunft. Zahlreiche Ehrengäste, Mitarbeiter und Bürgermeister der Nachbargemeinden nahmen an diesem Ereignis teil. Den ersten Aushub per Bagger übernahm Bürgermeister Franz Martin gleich selbst. 65 Meter breit und 9...

  • Kempten
  • 17.10.11
 20×

Zentralhaus
Zentralhaus Kempten: Bagger rollen an

Die Abrissbagger sind bereits da – tatkräftig ans Werk gehen können sie jedoch noch nicht: Beim Kemptener Zentralhaus, das ab dieser Woche abgerissen werden soll, wurde überraschend noch eine Gasleitung entdeckt. Das teilte Thomas Wirth vom zuständigen Immobilienbüro mit. Innerhalb eines Jahres soll in der Kemptener Stadtmitte ein Neubau mit rund 7000 Quadratmetern Verkaufsfläche hochgezogen werden.

  • Kempten
  • 04.10.11
 8×

Dauerbaustelle
Großes Loch in der Kemptener Bahnhofstraße: Wer ist schuld am Stillstand?

Schweizer Bauherr und Stadt weisen sich gegenseitig Schuld zu Wer trägt die Verantwortung dafür, dass nichts mehr geht am «großen Loch»? Nachdem die Baufirma ihre sieben Sachen gepackt hat auf der Baustelle an der Ecke Bahnhof-/Mozartstraße, wird diese Frage in Kempten offen diskutiert. Inzwischen machen sich der Bauherr des Geschäftshauses und die Stadtverwaltung gegenseitig Vorwürfe. Die Verantwortung für die offene Baugrube und den Stillstand liege allein bei der Stadt, schreibt die vom...

  • Kempten
  • 13.09.11
 102×

Innenstadt
Zentralhaus: Abbrucharbeiten haben in Kempten begonnen

Derzeit Entkernung - In etwa zwei Wochen sollen Bagger rollen Kupfer, Kunststoff, Teppichboden: Stück um Stück werfen die Arbeiter das, was einmal die Inneneinrichtung des Zentralhauses war, in Container oder auf große Haufen. «Baustelle» steht auf den Schildern entlang des Bauzauns - in dieser Woche sind die Arbeiten am Zentralhaus nämlich gestartet. >, sagt Immobilienfachmann Thomas Wirth und zeigt hinüber zur Kreuzung von Beethovenstraße und Linggstraße: > Von seinem Büro aus hat Wirth...

  • Kempten
  • 03.09.11
 12×

Straßen
Im Zeitplan:Die Bauarbeiten an Riedbergpass und Gunzesrieder Steige

Schon seit einigen Wochen wird wieder fleißig gebaut auf den Allgäuer Straßen - sehr zum Leidwesen vieler Autofahrer. Doch die meisten Bauarbeiten kommen letztendlich wieder den Verkehrsteilnehmern zu Gute. Denn auch wenn man einige Staus und Wartezeiten in Kauf nehmen muss, am Ende sind viele Straßen dann deutlich sicherer und komfortabler. Allein im Oberallgäu gibt es heuer wieder zwei große Baustellen: der Riedbergpass und die Gunzesrieder Steige. Beide werden derzeit aufwändig in Schuss...

  • Kempten
  • 21.06.11
 33×

Modepark
Spatenstich für Vorhaben der Firma Röther - Eröffnung im Frühjahr 2012

Die Bagger sind angerollt Auch wenn der Frühling ausgerechnet gestern eine Pause einlegte und es auf der Baustelle heftig zog: Die Freude war groß auf dem Gelände des früheren Martinsheims, als die Firma Dobler den ersten Bagger für den Bau des Modeparks Röther anrollen ließ. Mit einiger Verzögerung soll das große Bekleidungshaus nun zügig erstellt werden. Bis 3. Oktober, so Michael Röther im Gespräch mit der AZ, soll die Hülle des dreigeschossigen Baus stehen. Dann erfolgt der Innenausbau....

  • Kempten
  • 13.04.11
 23×

Polizei
Achtjähriger mit Schaufelbagger unterwegs

Bub wusste, wo sich Schlüssel befand Ein Achtjähriger ist am Samstagfrüh mit einem Schaufelbagger in Unterthalhofen bei Fischen (Oberallgäu) unterwegs gewesen. Dabei hatte er seinen sechsjährigen Bruder. Die beiden fuhren nach Angaben der Polizei aus dem elterlichen Bauernhof und einige Meter über die Straße, bevor sie auf einem Feld ihre Runden drehten. Die Beamten beendeten den Ausflug der Buben und informierten die Eltern. Der Vater war nicht zuhause. Ob die Mutter das Treiben ihrer...

  • Kempten
  • 15.11.10
 20×

Erlebnisdorf
«Allgäuer Dorf»: 2012 könnten Bagger rollen

Im nächsten Jahr die Planungs- und Genehmigungsphase abschließen und 2012 die Bagger rollen lassen: So sieht laut Landrat Johann Fleschhut und Bürgermeister Paul Iacob der grobe Zeitplan für das privat finanzierte «Allgäuer Dorf» in Füssen aus. Wie berichtet, sind laut Iacob seit Kurzem alle nötigen Grundstücke für das Projekt unter Dach und Fach. Und für den Bebauungs- und Erschließungsplan hat der Zweckverband Allgäuer Land die ersten Weichen gestellt.

  • Kempten
  • 30.10.10

Bergepanzer befreit Bagger aus Schlamm

Hopfen am See/Hopferau An der A7-Baustelle zwischen Hopfen und Hopferau ist am Freitag ein abgestellter Bagger im Schlamm eingesunken. Um den Bagger zu befreien, musste ein Bergepanzer der Bundeswehr aus Füssen anrücken.

  • Kempten
  • 24.09.07

Unbekannte stehlen Bagger

Marktoberdorf Einen Mini-Bagger, einen Klein-Lkw mit Anhänger sowie Gartengeräte haben Unbekannte in der Nacht auf Dienstag aus einer Gartenservice-Firma in Marktoberdorf gestohlen.

  • Kempten
  • 02.08.07
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020