Bagger

Beiträge zum Thema Bagger

Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Fußgängerin (78) wird in Kempten von Baggerheck erfasst

Am Mittwochmittag führte ein 25-Jähriger mit seinem Bagger auf einer Baustelle in der Beethovenstraße in Kempten Bauarbeiten durch. Nachdem er mit seinen Arbeiten fertig geworden war, drehte er den Bagger, um ihn neben einem Gehweg abzustellen. Dabei ragte der hintere Teil des Baggers für einen Augenblick in den Gehweg. Dort befand sich eine 78-jährige Fußgängerin, die vom Baggerheck am Oberkörper erfasst wurde und stürzte. Sie erlitt dabei eine leichte Kopfverletzung und wurde zur...

  • Kempten
  • 05.09.19
  • 3.439× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Gericht
Nach Alkoholunfall: Kemptener Baggerfahrer (52) darf wohl wieder Maschinen fahren

Wer auch beruflich hinterm Steuer sitzt, den trifft der Verlust der Fahrerlaubnis doppelt hart. So war es auch im Fall eines 52-Jährigen, der jetzt in Sonthofen vor Gericht stand. Angeklagt war er wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs. Er war im Februar mit 1,3 Promille auf der B19 unterwegs. Dort verursachte er einen Auffahrunfall, bei dem 1.600 Euro Schaden entstand. Verletzt wurde niemand. Weil der Kemptener als Baggerfahrer arbeitet, hatte er Einspruch gegen den Strafbefehl...

  • Sonthofen
  • 27.06.19
  • 3.917× gelesen
Polizei
Bagger beschädigt Gasleitung in Immenstadt.
8 Bilder

Bauarbeiten
Bagger beschädigt Gasleitung in Immenstadt

Am Dienstagvormittag hat ein Bagger hat eine Flüssiggasleitung in Immenstadt beschädigt. Ein Baggerfahrer wollte gerade ein Loch ausheben, als er die Zuleitung eines privaten Gastanks traf.  Die Feuerwehren Immenstadt, Stein und Blaichach kontrollierten die Beschädigung und führten Messungen durch. Die Leitung, die vom Flüssiggastank in das Haus führt, wurde abgestellt. Erst am Sonntag kam es zu einer Explosion bei Rettenbach am Auerberg, ausgelöst durch eine beschädigte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.05.19
  • 4.144× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Einsatz
Gasleitung bei Schwangau leicht beschädigt

Bei Austauscharbeiten einer Leitplanke an der Straße zwischen Alterschrofen und Hohenschwangau wurde am Freitagnachmittag eine unterirdisch verlaufende Gasleitung leicht beschädigt.  Durch die Polizei Füssen und die Feuerwehren Schwangau und Füssen wurde der Gefahrenbereich gesperrt, bei dem es sich um ein unbebautes Gebiet handelt. Der betroffene Verkehr wird umgeleitet. Ein Technikers des Gasversorgungsunternehmens wird die Gasversorgung abstellen und es wird an das Leck herangegraben,...

  • Schwangau
  • 10.05.19
  • 1.504× gelesen
Lokales
Die Liebherr Hydraulikbagger GmbH hat in ihren Standort in Kirchdorf an der Iller im vergangenen Geschäftsjahr 30 Millionen Euro investiert. Dort entstanden ein neues Verwaltungsgebäude und eine Teststrecke. Die Entwicklung an den anderen Allgäuer Liebherr-Standorten verlief uneinheitlich.

Maschinenbau
Licht und Schatten: Unterschiedliche Entwicklung der Allgäuer Liebherr-Standorte

Die Firmengruppe Liebherr mit Konzernsitz in Bulle (Schweiz) hat im Jahr 2018 mit einem Umsatz von 10,5 Milliarden Euro erstmalig in ihrer Geschichte die Marke von zehn Milliarden Euro überschritten. Im Vergleich zum Vorjahr erzielte das Unternehmen insgesamt eine Steigerung um 739 Millionen Euro oder 7,5 Prozent. Trotz des leicht rückläufigen Wirtschaftswachstums war 2018 ein Rekordjahr für Liebherr. Sowohl der Bereich Baumaschinen und Mining als auch die anderen Produktbereiche...

  • Kempten
  • 09.05.19
  • 1.156× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Einsatz
Gasleck: Evakuierung von Gebäuden und A7-Sperrung bei Dietmannsried

Bei Baggerarbeiten in einem Gewerbegebiet bei Dietmannsried wurde am Montag Nachmittag eine Gasleitung beschädigt. Gas strömte aus. Angrenzende Betriebe mussten geräumt werden. Rund 200 Personen waren betroffen. Darüber hinaus hatte die Polizei auch die A7 in Richtung Norden  für rund eine Stunde (Ulm) gesperrt.  Die Versorger-Firma konnte den Gasaustritt beheben. Neben zahlreichen Polizeikräften waren auch die Freiwilligen Feuerwehren Lauben-Heising und Dietmannsried mit rund 50...

  • Dietmannsried
  • 15.04.19
  • 5.533× gelesen
Lokales
Meterhoch hat eine Lawine Teile des Hotels Hubertus in Balderschwang verschüttet. Bagger befreiten gestern das betroffene Gebäude von den Schneemassen.

Naturgewalt
Bagger befreien Hotel in Balderschwang von Schneemassen

Als wäre nichts gewesen: Blauer Himmel und Sonnenschein lachten gestern über dem Oberallgäuer Wintersportort Balderschwang, in dem Montag früh eine Lawine das Hotel Hubertus getroffen und hohen Schaden angerichtet hat. „Ohne diese Vorgeschichte wären wohl alle im Schnee unterwegs“, denkt Bürgermeister Konrad Kienle. Der traumhafte Tag tue aber allen gut – auch wenn viele keine Zeit haben, ihn zu genießen. Über 50 Helfer waren am Tag nach dem Unglück im Einsatz, um an dem Hotel Schnee...

  • Balderschwang (VG Hörnergruppe)
  • 16.01.19
  • 4.901× gelesen
Polizei
Feuerwehrauto (Symbolbild)

Verkehr
Bagger beschädigt B16-Unterführung in Biessenhofen

Am Donnerstagvormittag beachtete ein Baggerfahrer aus Neugablonz die Höhenbeschränkung der Biessenhofener Unterführung der B16 nicht. Mit dem Baggerarm beschädigte er die Brücke, dabei riss ein Hydraulikschlauch. Somit entstand zudem eine ca. 30 Meter lange Ölspur, die von der Feuerwehr beseitigt werden musste. Der Schaden am Bagger blieb vergleichsweise sehr gering.

  • Biessenhofen
  • 07.09.18
  • 1.154× gelesen
Lokales
Großes Spielzeug: Im Steuerhaus des Baggers fühlen sich die AZ-Ferienkinder besonders wohl. Das kräftige Gerät tut genau, was der Fahrer von ihm will.

Sommerferien
AZ-Ferienaktion: Kinder besuchen das Betonfertigteilwerk der Firma Dobler

Rütteln, klopfen, glätten: Fast liebevoll streichen die Arbeiter mit den Kellen über die graue Masse. Zähflüssig läuft der Beton in die Schalungen. Lufteinschlüsse in dem Brei sind tabu, kein noch so kleiner Riss wird später toleriert. Trotz maschineller Hilfe ist viel Handarbeit notwendig in der Produktion des Dobler-Dienstleistungszentrums. „Und ganz wichtig“, sagt Personalleiter Rolf Bauer. „Alles muss sauber und sicher sein.“ Die AZ-Ferienaktion für unsere jungen Gäste führt diesmal in...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.18
  • 721× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bagger rollt über Fuß - Arbeiter (21) in Oy-Mittelberg schwer verletzt

Am Dienstagvormittag gegen 11:15 Uhr ereignete sich in Oy-Mittelberg/ Petersthal ein Betriebsunfall, bei welchem ein 21-jähriger Oberallgäuer schwer verletzt wurde. Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen, wobei der Bagger über den Fuß des Geschädigten gerollt war. Der 21-Jährige musste mit Verletzungen im Fußbereich in ein Klinikum geflogen werden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

  • Kempten
  • 01.08.18
  • 595× gelesen
Lokales
Wegen statischer Probleme konnten an der Autobahnbrücke über den Stadtpark bislang keine Lärmschutzwände angebracht werden. Nun wird ein Teil der Brücke abgebrochen und neu gebaut. Danach folgt der Lärmschutz.

Senat
Memminger Autobahnbrücke wartet auf Bagger

Neue Lärmschutzwälle und -wände schmücken seit vergangenem Jahr die A 96 zwischen Memmingen-Nord und -Ost. Allerdings fehlt auf einem Stück noch der geplante Lärmschutz – nämlich an der 364 Meter langen Brücke über den Stadtpark Neue Welt. Dort konnten wegen statischer Probleme bislang keine Wände angebracht werden. Daher wird ein Teil der Brücke abgerissen und neu gebaut. Wie das vonstattengehen soll, haben Fachleute jetzt den Mitgliedern des Memminger Bausenats erklärt. Laut Dr. Olaf...

  • Memmingen
  • 04.07.18
  • 1.247× gelesen
Polizei

Gasalarm
Bagger beschädigt Gasleitung bei Bauarbeiten in Hohenschwangau

Am Donnerstag gegen 15:45 Uhr durchtrennte ein Bagger eine Gasleitung auf einer Baustelle in Hohenschwangau und es strömte Gas aus. Da eine Gefährdung der Bevölkerung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde im Radius von ca. 50 Metern um das Leck sowie die Zufahrt zu den Schlössern durch 20 Kräfte der Feuerwehren Schwangau und Füssen und sechs Einsatzkräften der Polizei abgesperrt. Sofort durchgeführte Messungen ergaben, dass aufgrund des windigen Wetters keine unmittelbare Gefahr für die...

  • Füssen
  • 12.04.18
  • 495× gelesen
Lokales

Gebäude
Bei Babenhauser Pfarrheim rollen Abrissbagger an

Die Tage des Babenhauser Pfarrheims an der Kolpingstraße 11 sind gezählt. „Die Diözese in Augsburg hat den Abriss genehmigt“, sagt Pfarrer Manfred Sieglar. Der Abriss soll voraussichtlich nach Ostern erfolgen. Bereits im Oktober 2013 musste das Pfarrheim wegen eines Gutachtens, das ein von der Diözese beauftragter Statiker erstellt hatte, aus Sicherheitsgründen geschlossen werden. Denn die Standsicherheit ist laut Experten nicht mehr gewährleistet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 05.03.18
  • 121× gelesen
Polizei

Feuer
Bagger brennt in Lindauer Wertstoff-Recycling-Firma

Am frühen Freitagvormittag stellte ein Angestellter einer Wertstoff-Recycling-Firma fest, dass der von ihm in einer Lagerhalle betriebene Bagger im Bereich des Motorraums Feuer gefangen hatte. In der Folge kam es zu starker Rauchentwicklung. Der Baggerführer und weitere Angestellte konnten die Lagerhalle unbeschadet verlassen. Die Feuerwehr löschte den vermutlich aufgrund technischen Defekts entstandenen Schwelbrand. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen nach auf ca. 10.000...

  • Lindau
  • 02.03.18
  • 410× gelesen
Polizei

Sachschaden
Unbekannter beschädigt Lagerhalle und Bagger in Leutkirch mit Lackfarbe

Mit roter Lackfarbe hat ein unbekannter Täter zwischen Montag, 21.30 Uhr und Dienstag, 06.00 Uhr, an der K 8025 im Bereich 'Müllerhalde' die Vorder- und Rückseite einer Maschinenhalle sowie einen abgestellten Mini-Bagger besprüht. Der Sachschaden dürfte bei zirka 2.000 Euro liegen. Zeugenhinweise zu dem Verursacher werden an das Polizeirevier Leutkirch, Tel. 07561 8488 - 0, erbeten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.17
  • 15× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Unbekannte bewegen Bagger auf Baustelle in Kempten: Sachschaden in Höhe von 2.000 Euro

Mehrere bisher unbekannte Täterschaften betraten in der Nacht auf Mittwoch, gegen 01:30 Uhr, eine Baustelle in der Ulmer Straße in Kempten und verschafften sich dort Zutritt zu einem abgestellten Bagger. Diesen starteten sie und bewegten die Schaufel, wodurch drei Lüftungsrohre, welche im Einwirkungsbereich der Schaufel standen, umgestoßen und dadurch beschädigt wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Am Tatort wurden Spuren gesichert. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter...

  • Kempten
  • 24.08.17
  • 52× gelesen
Polizei

Kriminalität
Diesel-Diebstahl in Schöneberg: Unbekannte klauen 200 Liter Treibstoff

In der Zeit von Freitag 09.06.2017, 17 Uhr bis zum Montag 12.06.2017, 7 Uhr wurde an einem an der Mindel nördlich von Schöneberg abgestellten Liebherr Bagger der Tank aufgebrochen. Hierbei wurden ein Sicherheits-Tankstutzen mit abschließbarem Deckel beschädigt und ca. 200 Liter Diesel entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 800 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261-76850 zu melden.

  • Mindelheim
  • 13.06.17
  • 24× gelesen
Polizei

Unfall
Landwirt in Roßhaupten von Bagger eingeklemmt und schwerverletzt

Am Sonntag gegen 10:30 befuhr ein 40-jähriger Landwirt seine Scheune mit einem Hofbagger. Er stellte diesen mit einer Seite auf einem Heuhaufen ab und wollte aussteigen. Dabei kippte der Bagger nach links und stürzte auf den Landwirt. Er wurde von dem Bagger eingeklemmt und erlitt dadurch Quetschungen. Aus dem Bagger trat nach dem Sturz Öl aus, welches über den heißen Motor des Fahrzeugs lief. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung in der Scheune. Eine 39-jährige Frau, welche...

  • Füssen
  • 30.05.17
  • 98× gelesen
Lokales

Baustelle
Baggern wie im Schuhkarton: Sanierung der Kaufbeurer Fußgängerzone

Manchmal wünscht sich Martin Angerer, in einer Kiesgrube zu arbeiten. Dort kann nichts kaputtgehen, es laufen keine Menschen umher. Nicht vor dem Bagger und auch nicht daneben oder dahinter. Das Leben eines Bauarbeiters könnte so einfach sein. Die Sanierung der Fußgängerzone – sie ist das Gegenteil von alledem. 'Die Baustelle ist eine Herausforderung', sagt Angerer, auch für erfahrene Arbeiter. Überall Menschen, Fensterscheiben, Hausmauern. Dazwischen die donnernden Arbeitsgeräte der Baufirma...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.17
  • 23× gelesen
Lokales

Abriss
Marktoberdorfer Krankenhaus nun komplett abgerissen

Das Marktoberdorfer Krankenhaus ist jetzt endgültig Geschichte. Freitagmittag hat ein Bauunternehmen die Reste des alten Gebäudes eingerissen. Gegen Mittag brachten Mitarbeiter der Baufirma das letzte Gebäudeteil kontrolliert zum Einsturz. Die Firma arbeitete dabei mit Baggern und Ketten. Der nun zum Einsturz gebrachte Teil des ehemaligen Krankenhauses hatte zuletzt zwei Sprengungen standgehalten und sollte eigentlich mit einem Seilbagger und Kugel abgerissen werden. Mehr über den...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
  • 111× gelesen
Polizei

Feuerwehr
Bagger brennt auf Memminger Recycling-Hof aus

Am Donnerstagnachmittag brannte auf dem Gelände eines Recycling-Hofes in der Alpenstraße ein Bagger. Obwohl noch versucht wurde, den Brand mittels eines Feuerlöschers zu verhindern, brannte der Bagger fast vollständig aus. Es entstand Sachschaden nach vorläufiger Schätzung in Höhe von ca. 25.000 Euro. Bei der Brandursache dürfte es sich vermutlich um einen technischen Defekt handeln. Die Feuerwehr Memmingen hatte den Brand schnell unter Kontrolle, so dass dieser nicht übergreifen...

  • Memmingen
  • 31.03.17
  • 18× gelesen
Lokales

Neubau
Klinik in Füssen erhält neues Bettenhaus

In den zurückliegenden Jahren ist der Neubau des Bettentraktes beim Füssener Krankenhaus immer wieder angekündigt worden, doch fiel der Startschuss für die Arbeiten stets ins Wasser. Jetzt ist es endlich soweit: Seit dem heutigen Montag rollen Bagger und schweres Gerät, um das längst nicht mehr zeitgemäße Bettenhaus abzureißen. 'Sobald die Abbrucharbeiten abgeschlossen sind, beginnen die Bauarbeiten für das lang ersehnte neue Bettenhaus', teilt die neue Chefin der Klinken...

  • Füssen
  • 27.03.17
  • 32× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannte klauen zwei Scheinwerfer von einem Bagger in Scheidegg

In der Zeit von Samstag bis Montag wurden durch einen bislang unbekannten Täter von einem Bagger zwei Scheinwerfer entwendet. Der Bagger war zwischen Scheidegg und Böserscheidegg neben der Straße an einer Baustelle geparkt. Der Entwendungsschaden beträgt mehrere hundert Euro. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter 08381/92010 bei der Polizei Lindenberg zu melden.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.12.16
  • 24× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Bagger gestohlen in Scheidegg

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde von der Baustelle an der B 308, im 'Rohrach', ein roter Minibagger der Marke Hitachi entwendet. Nach der Spurenlage vor Ort muss der Bagger verladen und mit einem Lkw abtransportiert worden sein. Hinweise zu diesem Diebstahl nimmt die Polizei Lindenberg unter 08381/92010 entgegen.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.10.16
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019