Badesee

Beiträge zum Thema Badesee

Die Konstanzer Ach ist der Hauptzufluss des Großen Alpsees. Einige Landwirte, die entlang des Flusses Flächen bewirtschaften, versuchen, den Nährstoff-Eintrag in den See zu verringern. Dahinter steckt ein Projekt, das das Landwirtschaftsamt Kempten koordiniert. Ziel ist, den mäßigen ökologischen Zustand des Gewässers zu verbessern.
5.648×

Ökologie
Zustand des Großen Alpsees soll verbessert werden

Der hygienische Zustand der Oberallgäuer Badeseen sei „einwandfrei“, hieß es auch in diesem Sommer wieder vom Gesundheitsamt. Doch das Urteil des Wasserwirtschaftsamts liest sich anders. „Mäßig“ werden zum Beispiel der Rottachspeicher sowie der Große Alpsee bewertet. Ein Widerspruch ist das dennoch nicht: Die Seen können hygienisch top sein, Menschen also unbedenklich darin baden. Und gleichzeitig sind sie so nährstoffreich, dass bestimmte Pflanzen und Tiere darunter leiden. Um den mäßigen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.10.19
42×

Geundheitsamt
Badegewässer im Oberallgäu haben beste Qualität

Giftige Blaualgen haben dazu geführt, dass der Waldsee im Westallgäuer Lindenberg zum baden gesperrt worden ist. Seitdem machen sich auch im Oberallgäu viele Menschen Sorgen, ob man bedenkenlos baden kann. Auch hier kommen in allen Seen Blaualgen vor, bestätigt das Wasserwirtschaftsamt Kempten. Die gute Nachricht: Dabei handelt es sich aber um keine gefährliche Häufung, sondern um harmlose geringe Konzentrationen. 'Blaualgen sind immer da', schildert Dirk Klos, Biologisch-technischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.17
41×

Baden
Besitzverhältnisse im Oberallgäu: Wem die Seen gehören und wem das Ufer

Wer in einem öffentlichen Gewässer baden will, darf auch private Flächen betreten Jedes Jahr gibt es Streit um die Frage, wo Badefreunde einen See bevölkern dürfen und wo nicht. Das beschäftigt auch einen 64-jährigen Oberstaufener, seitdem er am Nordufer des Großen Alpsees bei Immenstadt baden wollte und vom Pächter der Fläche vertrieben wurde. Das hätte ihm an anderen Seen im Oberallgäu genauso passieren können. Denn während die Wasserflächen vieler Seen im Landkreis öffentliche Träger haben,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
1.112×

Tiere
Oberallgäuer Seen: Oft steht dem Badespaß mit dem Hund ein Verbotsschild im Weg

Der Sommer lockt mit tropischen Temperaturen ins kühle Nass. Also wird die Badetasche für einen schönen Tag am See gepackt. Doch Hundebesitzer stehen spätestens dann vor der Frage: Wo darf mein Hund ins Wasser? 'Ich bin oft mit meinem Hund Lucky am Niedersonthofener See unterwegs aber wir finden dort einfach keine richtige Möglichkeit, Schwimmen zu gehen. Am Alpsee ist das zwar an einigen Stellen erlaubt, aber da schimpfen dann die Leute wieder', ärgert sich Frederike Kielinowski. Und sie ist...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.08.15
163×

Badesee
Blaualgen im Großen Alpsee bei Immenstadt: Gesundheitsamt rät zur Vorsicht

Am Großen Alpsee bei Immenstadt wurden wie berichtet Blaualgen nachgewiesen, bisher vor allem entlang der B 308 und in der Seemitte. Wegen der hohen Temperaturen und der Strömung kann nicht ausgeschlossen werden, dass die grün-grauen Schlieren auch in den Badebereichen auftauchen, teilt das Landratsamt mit. Deswegen wird das Ufer dreimal täglich kontrolliert. Zudem wurden gestern Warnschilder aufgestellt. Das Gesundheitsamt rät, vorsichtshalber an Stellen mit Algenwachstum nicht zu baden und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.07.15
24×

Baden
Bauarbeiten am Seehof in Oberdorf

Bauarbeiten am Seehof in Oberdorf: Die 40 Jahre alte Wasserwachtstation des Roten Kreuz ist abgerissen worden und wird nun erneuert. In drei Wochen sollen die Arbeiten beendet sein. Auch während der Bauphase bleibt die beliebte Badestelle am Niedersonthofener See offen. Mehr über die Bauarbeiten am Oberdorfer Seehof finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 03.06.2014 (Seite 26). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.06.14
20×

Untersuchung
Gesundheitsamt gibt grünes Licht für die Badeseen im Oberallgäu

Das Gesundheitsamt am Landratsamt bescheinigt den Badegewässern im Landkreis eine einwandfreie Wasserqualität. Insgesamt 36 Badegewässer gibt es im Landkreis Oberallgäu und der Stadt Kempten. Von Mai bis September wird alle vier Wochen die Wasserqualität überprüft. Auf den Internetseiten des Landratsamtes kann man sich aktuell über den Gewässerzustand informieren.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.14
811×

Beschluss
Parkgebühren am Niedersonthofener See - Jahresticket nur für Waltenhofener

Stichtag 1. März: Ab Samstag muss zahlen, wer auf einem der vier großen Parkplätze am Niedersonthofener See seinen Wagen oder sein motorisiertes Zweirad abstellt. "Überall wird man abgezockt, jetzt also auch dort", ärgert sich Günter Elmer aus Wiggensbach. "Ich finde Gebühren in Ordnung. Schließlich muss die Gemeinde auch die Parkplätze in Schuss halten", zeigt dagegen Christina Lipp aus Waltenhofen Verständnis. Andrea Eisenbarth aus Waltenhofen, nach eigenen Worten im...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ