Alles zum Thema Badesee

Beiträge zum Thema Badesee

Lokales
2010 gelangen einem Taucher Videoaufnahmen von einem große Waller im Niedersonthofener See.

Fische
Große Welse auch in Allgäuer Badeseen - Keine Gefahr für Menschen

Ein österreichischer Berufsfischer hat vergangenen Woche einen knapp zweieinhalb Meter langen Wels (Waller) aus dem Bodensee gefischt - das Tier wog stolze 100 Kilogramm. Nur wenige Tage davor hatte auch der bayerische Bodenseefischer Bernd Kaulitzki einen ähnlichen Fang gemacht. Auch Kaulitzkis Wels maß 2,24 Meter. Riesige Welse sind im Bodensee keine Seltenheit. In den vergangenen Jahren konnten auch Angler immer wieder große Waller im Bodensee fangen. Rekordwels in Frankreich...

  • Lindau
  • 13.06.19
  • 15.514× gelesen
Lokales
Beim Baden in offenen Gewässern sollten ein paar Regeln beachtet werden, um sich selbst nicht in Gefahr zu bringen.

Sicherheit
Gefahr an Badeseen: Diese Regeln sollten Sie an offenen Gewässern beachten

Am Sonntag sind in Bayern drei Männer beim Baden gestorben. Auch im Allgäu kam es im letzten Jahr zu mehreren tödlichen Badeunfällen. Häufig sind innere medizinische Beschwerden ursächlich für plötzliches Ertrinken. Aber auch die Missachtung bestimmter Regeln und unbedachtes Handeln an offenen Gewässern bringt immer wieder Menschen in Gefahr.  Worauf Sie beim Baden an Seen, Flüssen und Weihern achten sollten: 1. Auf den Wasserstand achten Wer in offenen Gewässern baden möchte, sollte...

  • Kempten
  • 04.06.19
  • 1.778× gelesen
Lokales
Diese Badesaison gibt es für Kinder und Jugendliche eine eigene Wachstation am Öschlesee. Filip Briechle und Annina Michael gehören zum Team, Christian Stracke und Marina Ponkratz unterstützen.

Projekt
Wasserwacht Kempten eröffnet zur Badesaison eine Jugend-Wachstation am Öschlesee

Ein spannendes Projekt hat die Wasserwacht Kempten am Öschlesee umgesetzt: Eine eigene „Wachstation“ für Kinder und Jugendliche. Sie wird während der Badesaison 2019 an Wochenenden und Feiertagen wechselweise von einem Team besetzt. Nun wurden die Akteure und ihre Unternehmung vorgestellt. Schon vor Monaten habe eine Projektgruppe damit begonnen, Strukturen und Dienstpläne auszuarbeiten, sagt Jugendleiterin Marina Ponkratz. „Außerdem hat das Team die Station der Wasserwacht wesentlich...

  • Kempten
  • 04.06.19
  • 714× gelesen
Lokales
4 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Der Herbst ist da ... die Natur wird bunt

Der Herbst ist da ... die Natur wird bunt   Der kleine aber feine Baggersee der seit 2008 als EU-Badegewässer ausgewiesen ist fasziniert uns jedes Mal aufs Neue mit seiner herrlichen Lage.  Er ist umgeben von einem schönen Rad- und Wanderweg  - und ist auch für Leute die nicht das Glück haben gleich ums Eck zu wohnen auch mit dem PKW gut erreichbar (über die Zufahrt Bihlerdorf - dort kann man auch parken) Um den See führt ein wunderschöner Spazierweg der sich zu jeder Jahreszeit ...

  • Sonthofen
  • 21.10.18
  • 463× gelesen
Lokales
Sind im Strömungskanal so viele Menschen am Planschen, kann leicht etwas passieren. Deshalb halten die Mitglieder der Wasserwacht am Wochenende ein besonderes Auge darauf.

Baden
Wasserwachten Buchloe und Waal: Mit Adleraugen am Beckenrand

Damit beim Schwimmen nichts passiert, halten die Wasserwachten Buchloe und Waal im Freibad und am Weiher Wache. Zwei junge Mitglieder erzählen, worauf es dabei ankommt und welche Auswirkungen die Hitzeperiode hatte. Der Hochsommer neigt sich dem Ende und mit ihm die Badesaison. Die hat so manche Wasserratte ins Becken oder in den Weiher gelockt, schließlich kletterten die Temperaturen ins gefühlt Unermessliche. Damit den Schwimm- und Plantschfreudigen nichts passiert, ist unter anderem die...

  • Buchloe
  • 27.08.18
  • 569× gelesen
Lokales
Bei der Kaufbeurer Stadtranderholung erfrischen sich kleine Wikinger im Fjord.

Hitze
Badeweiher in Kaufbeuren zum Wikingerreich umfunktioniert

Jeden Morgen durchschreiten in dieser Woche 560 Kinder ein riesiges Wikingerschiff, das unterhalb des Römerturms steht – und treten somit in eine andere Welt ein. Es ist das Reich der nordischen Götter und Sagen, der Drachen und Helden. Auch ein Fjord gehört zu diesem Reich – ein zum Badeweiher umfunktionierter Löschteich, der von der DLRG betreut wird und in diesen heißen Tagen intensiv von den kleinen Wikingern genutzt wird. „Am Montag bin ich besonders oft ins Wasser gesprungen, um mich...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.18
  • 1.983× gelesen
Lokales
Mittersee

Sanierung
Ärger um „Ententeiche“ auf Liegewiese des Füssener Mittersee-Bades

Um Absenkungen und Löcher auf der Liegewiese des Mittersee-Bades im Füssener Ortsteil Bad Faulenbach zu verhindern, ist der Untergrund stabilisiert worden. Den Erfolg dieser Maßnahme zweifeln Stammgäste freilich an. Denn seither steht manchmal das Wasser auf dieser Wiese und haben sich hartnäckige Schlammpfützen gebildet. „Sie haben einen wunderbaren Rasen zerstört“, sagt ein Besucher. Die sogenannten Ententeiche waren nun auch ein Thema im Füssener Stadtrat. Was im Stadtrat besprochen...

  • Füssen
  • 20.07.18
  • 876× gelesen
Lokales
Das Schachenbad bei Ottobeuren hat eine gute Wasserqualität.

Freizeit
Badeseen im Unterallgäu: einwandfreie Wasserqualität

Wenn es heiß ist, suchen viele Menschen Abkühlung in einem See. Damit die Erfrischung ohne gesundheitliche Folgen bleibt, werden Seen und Weiher in der Badesaison vom Gesundheitsamt überprüft. Die ersten Wasserproben in diesem Jahr weisen eine einwandfreie Wasserqualität nach. Die sogenannten EU-Badegewässer wurden bereits untersucht. Diese kontrolliert das Gesundheitsamt von Mai bis September einmal im Monat. Im Unterallgäu gehören dazu das Bad Clevers in Bad Grönenbach, der...

  • Memmingen
  • 14.06.18
  • 818× gelesen
Lokales
Nichts wie rein ins kühle Nass - das Allgäu hat viele Badeseen zu bieten, an denen man sich kostenlos erfrischen kann.

Freizeit
Schwimmen und Sonnen: Die Allgäuer Badeseen in der Übersicht

Den Badesee im eigenen Heimatort kennt man in der Regel. Vielleicht auch noch den im nächsten Ort. Und dann natürlich die großen, bekannten Seen wie den Niedersonthofener See oder den Alpsee. Das Allgäu hat aber noch viel mehr Badeseen zu bieten, die man, ganz ohne Eintritt zahlen zu müssen, besuchen kann. Ausgiebiges Sonnenbaden, vergnügtes Schwimmen oder einfach nur Zeit mit Freunden oder der Familie verbringen - in unserer Karte finden Sie vielleicht das ein oder andere neue...

  • Kempten
  • 18.05.18
  • 13.118× gelesen
Lokales
Sommerliche Temperaturen im April

Freizeit
Das gab’s seit Jahren nicht im Allgäu: Badewetter im April

Hartgesottene springen schon in die Allgäuer Badeseen, Warmduscher sollten eher noch etwas warten: Wassertemperaturen von bis zu 17 Grad reichen aber zumindest aus, um mit den Füßen ins Wasser zu gehen. Bis Sonntag soll es noch wärmer werden und dann könnten die Wassertemperaturen 18 oder mehr Grad erreichen. Erst für Sonntagnachmittag erwarten die Meteorologen erste Gewitter oder Schauer, die zum Montag eine deutliche Abkühlung bringen werden. Der Maifeiertag wird nach derzeitigem Stand...

  • Kempten
  • 28.04.18
  • 4.285× gelesen
Lokales
Aitracher Kiesgrube

Rekultivierung
Aitracher Kiesgrube wird zum Badesee

Wo früher Kiesabbau stattfand, sollen sich bald Badegäste tummeln: Auf einem Gelände im Süden der Gemeinde Aitrach im württembergischen Illertal wurde dafür ein See geschaffen. Über Details zur Gestaltung beriet kürzlich der Gemeinderat, denn im kommenden Juli ist es soweit: Nach der Rekultivierung wird das 4,1 Hektar große Gelände offiziell der Gemeinde als Betreiberin und Eigentümerin überlassen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom...

  • Aitrach
  • 06.04.18
  • 1.375× gelesen
Lokales

Blaualgen
Seit vier Wochen herrscht Badeverbot am Lindenberger Waldsee

Das rot-weiße Absperrband flattert im Wind. Auf der Seeoberfläche zieht einsam eine Entenfamilie ihre Kreise. Auf dem Rundweg ein paar Spaziergänger, Jogger und Hundebesitzer. Auf der Liegewiese hingegen: gähnende Leere. Wo sich sonst hunderte Lindenberger ins Wasser stürzen, sitzen nur vereinzelt ein paar Sonnenanbeter, um zu Lesen oder die Ruhe zu genießen. Es herrscht immer noch Badeverbot am Waldsee – und es deutet derzeit nicht viel darauf hin, dass sich das so schnell wieder...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.08.17
  • 19× gelesen
Polizei

Unruhe
Mann (21) randaliert an Mindelheimer Badesee

Mehrere Mitteilungen über eine randalierende Person gingen am Donnerstagnachmittag, gegen 15.15 Uhr, bei der Polizei ein. An der sogenannten 'Nordsee' soll nach Angaben der Anrufer ein Mann mit einem Messer hantiert, Getränkedosen umhergeworfen und beleidigende Äußerungen gerufen haben. Nach derzeitigen Stand der Erkenntnisse wurden keine Badegäste verletzt. Der amtsbekannte 21-jährige Eritreer konnte vor Ort angetroffen und durch Beamte der PI Mindelheim in Gewahrsam genommen werden. Dabei...

  • Mindelheim
  • 24.08.17
  • 16× gelesen
Lokales

Blaualgen
Baden am Lindenberger Waldsee weiter verboten

Im See tummeln sich ein paar Enten, eine Handvoll Wanderer sitzt an der Badestelle - ansonsten herrscht Ruhe am Lindenberger Waldsee. Auch, wenn die Sonne scheint. Das Badeverbot, das wegen einer starken Konzentration von Blaualgen herrscht, schreckt offenbar viele ab. Vor zehn Tagen hat das Landratsamt ein Badeverbot für den Moorsee erlassen. Am Dienstagabend hat die Behörde wieder eine Wasserprobe genommen. Das Ergebnis liegt noch nicht vor. Die Stadt hofft aber, dass sich die Lage bald...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.08.17
  • 222× gelesen
Lokales

Geundheitsamt
Badegewässer im Oberallgäu haben beste Qualität

Giftige Blaualgen haben dazu geführt, dass der Waldsee im Westallgäuer Lindenberg zum baden gesperrt worden ist. Seitdem machen sich auch im Oberallgäu viele Menschen Sorgen, ob man bedenkenlos baden kann. Auch hier kommen in allen Seen Blaualgen vor, bestätigt das Wasserwirtschaftsamt Kempten. Die gute Nachricht: Dabei handelt es sich aber um keine gefährliche Häufung, sondern um harmlose geringe Konzentrationen. 'Blaualgen sind immer da', schildert Dirk Klos, Biologisch-technischer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.08.17
  • 26× gelesen
Lokales

Wasserspaß
Ostallgäuer Badeseen haben hervorragende Wasserqualität

Zahlreiche Menschen erholen sich in ihrer Freizeit am oder im Wasser. Voraussetzung für ungetrübte Badefreuden ist eine hygienisch einwandfreie Beschaffenheit des Wassers. Derzeit sind alle EU-Badegewässer im Ostallgäu bakteriologisch einwandfrei, bestätigt das Gesundheitsamt des Landratsamtes Ostallgäu, das die Überwachung der Badegewässer und der Freibäder durchführt. Das Gesundheitsamt führt während der gesamten Badesaison monatlich von Anfang Mai bis Mitte September Beprobungen durch. Der...

  • Kaufbeuren
  • 14.06.17
  • 37× gelesen
Lokales

Freizeit
Wenn in Kempten alle im Urlaub sind

Viele genießen derzeit ihre freie Zeit – auch Polizisten, Handwerker und Behördenmitarbeiter. Doch was, wenn man deren Dienste benötigt? Pfingstferien sind Urlaubszeit. Da wird den Kollegen Servus gesagt und das gute Wetter am Badesee oder bei Bergtouren genossen. Doch was, wenn man mal etwas braucht? Sei es Arzt, Handwerker oder gar Polizist – auch Mitglieder dieser Berufsgruppen haben’s gerne warm in ihrer Freizeit und sind deshalb in Urlaubszeiten wie jetzt teils schwer...

  • Kempten
  • 13.06.17
  • 98× gelesen
Lokales

Badeseen
Wasserwachtler achten an Marktoberdorfs Gewässern auf die Sicherheit

Die Sonne strahlt, die Luft ist warm: hinein also ins kalte Vergnügen in den Badeseen und Weihern rund um Marktoberdorf. Viele Badegäste gehen das ganz entspannt an, wenn sie die ehrenamtlichen Mitglieder der Wasserwacht sehen. Aber die können nicht überall gleichzeitig sein. Es gehört auch Eigenverantwortung dazu, wenn man das kühle Nass genießen will. So sollten Erwachsene ihre Kinder immer im Auge behalten, raten sie. Eine der Retterinnen ist die Marktoberdorferin Madita Lang. Die...

  • Marktoberdorf
  • 11.06.17
  • 56× gelesen
Lokales

Initiative
Fast 2.000 Unterschriften für den Erhalt des Mittersee-Bades in Füssen gesammelt

Der rote Ordner, auf dem eine Postkarte mit der Aufschrift 'Ein herzliches Grüß Gott am Mittersee' angebracht ist, ist prall gefüllt: Darin befinden sich die Listen mit fast 2.000 Unterschriften für den Erhalt des Mittersee-Bades, die innerhalb von sechs Wochen auf Initiative mehrerer Stammgäste gesammelt wurden. Am Dienstagnachmittag, vor der Sitzung des Stadtrates, haben Dina Bader, Helga Bierig, Ursula Chilian und Christina Fahrnholz den Ordner an Bürgermeister Paul Iacob übergeben. Der...

  • Füssen
  • 28.09.16
  • 201× gelesen
Lokales

Baden
Besitzverhältnisse im Oberallgäu: Wem die Seen gehören und wem das Ufer

Wer in einem öffentlichen Gewässer baden will, darf auch private Flächen betreten Jedes Jahr gibt es Streit um die Frage, wo Badefreunde einen See bevölkern dürfen und wo nicht. Das beschäftigt auch einen 64-jährigen Oberstaufener, seitdem er am Nordufer des Großen Alpsees bei Immenstadt baden wollte und vom Pächter der Fläche vertrieben wurde. Das hätte ihm an anderen Seen im Oberallgäu genauso passieren können. Denn während die Wasserflächen vieler Seen im Landkreis öffentliche Träger haben,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.16
  • 19× gelesen
Lokales

Kontrollen
Gute Noten für Ostallgäuer Badeseen

Die Badeseen im Ostallgäu sind durchgehend von ausgezeichneter oder guter Qualität. Das hat das Gesundheitsamt im Landratsamt Ostallgäu bekanntgegeben. Während der gesamten Badesaison, das heißt von Anfang Mai bis Mitte September eines Jahres, führt das Gesundheitsamt regelmäßig Ortsbegehungen durch. Dabei entnimmt es Wasserproben, die dann im Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit in Oberschleißheim untersucht werden. Mehr zur Qualität der Badeseen im Füssener Land...

  • Füssen
  • 05.06.16
  • 15× gelesen
Lokales

Sanierung
Chancen für Erhalt der Füssener Badeanstalt am Mittersee sind gestiegen

Der Aufschrei in der Füssener Bevölkerung war groß, als im August vergangenen Jahres erstmals über die Überlegungen berichtet wurde, dass die Badeanstalt am Mittersee möglicherweise geschlossen werden könnte. Als Alternative war im Gespräch, dass das Gelände als Naturbad in eine Art Kneipp-Kurpark integriert werden sollte. Doch viele Füssener wünschten sich den Fortbestand der bald 100 Jahre alten Einrichtung. Inzwischen scheinen die Chancen für den Erhalt des Traditionsbades wieder gestiegen...

  • Füssen
  • 18.05.16
  • 10× gelesen
Lokales

Diskussion
Füssener wollen das Mittersee-Bad erhalten

Gegen ein Umwandlung oder gar Schließung der Badeanstalt am Mittersee hat sich eine Gruppe Füssener am Sonntagabend ausgesprochen. Eingeladen zur Diskussion, an der sich 25 Bürger und Kommunalpolitiker beteiligten, hatte die beiden Sprecherinnen der Gruppe, Dorle Läubin mit Tina Fahrnholz. Fahrnholz eröffnete den Info-Abend mit dem Blick auf den Status quo. Sie und Läubin legten ein Papier mit dem Titel 'Was wir wollen' vor. Darauf sind die Forderungen an die Kommunalpolitiker skizziert. 'Auf...

  • Füssen
  • 11.01.16
  • 27× gelesen
Lokales

Freizeit
Geplante Versammlung zum Verbleib des Mittersee-Bades in Füssen wackelt

Bleibt die bei Familien und Senioren beliebte Badeanstalt am Mittersee erhalten oder wird sie Teil eines Faulenbacher Kneipp-Kurparks? Diese Frage treibt die Füssener um, nachdem eine denkbare Umwandlung des Bades erstmals publik wurde. Um eine Antwort darauf zu finden, wollte der Füssener Bürger Harald Vauk am 17. September einen Runden Tisch mit allen Beteiligten organisieren. Der Termin wackelt aber: Denn die vier Damen, die sich für den Erhalt der Badeanstalt einsetzen, haben kein...

  • Füssen
  • 03.09.15
  • 8× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019