Bad

Beiträge zum Thema Bad

Schon sehr herbstlich präsentiert sich der Mittersee dieser Tage.
961×

Bürgerwerkstatt
Füssen: Schnelle Entscheidung für Sanierung des Mitterseebads muss her

Eine schnelle Entscheidung muss her, damit der Stadt eine Förderung über 75 Prozent für die Sanierung des Mitterseebads nicht durch die Lappen geht. In diesem Punkt war sich am Ende der ersten Bürgerwerkstatt „Zukunft Bad Faulenbach“ am Donnerstagabend der größte Teil der 40 Anwesenden einig. „Bringen Sie den Antrag so schnell wie möglich auf den Weg“, forderte etwa Tina Allgaier, Vorsitzende der Interessengemeinschaft (IG) Bad Faulenbach. Für das Fördergeld aber muss vom Mitterseebad, wie man...

  • Füssen
  • 28.09.19
Archivbild des Mitterseebads in Bad Faulenbach.
1.863×

Stadtrat
Sanierung des Mitterseebads in Füssen: Jetzt redet der Denkmalschutz mit

Die ohnehin eher schleppend anlaufende Sanierung des traditionsreichen Mitterseebads in Bad Faulenbach hat einen Dämpfer erhalten: Denn jetzt prüft das Landesamt für Denkmalpflege, ob die seit den 1920er Jahren bei den Füssenern beliebte Badeanstalt ein Denkmal ist. Solange die Prüfung nicht abgeschlossen ist, liegt der geplante Abbruch des baufälligen Sanitärtraktes und die Verlegung der WC-Anlagen in den östlichen Gebäudeteil auf Eis. Lediglich ein maroder Küchenanbau aus jüngerer Zeit soll...

  • Füssen
  • 01.05.19
Das Mitterseebad in Bad Faulenbach soll saniert werden.
3.140×

Sanierung
Mitterseebad: Baustopp bei der Stadt Füssen beantragt

Der Erhalt der traditionsreichen Badeanstalt am Mittersee in Bad Faulenbach ist ein kommunalpolitischer Dauerbrenner in Füssen. Dafür setzt sich seit Jahren die Interessengemeinschaft (IG) Mittersee ein. Doch gerade jetzt, als die Stadt Füssen mit den ersten Arbeiten am Gebäude beginnen will, fordert sie einen sofortigen Baustopp. Warum? Sie lehnt die Verlegung der WC-Anlagen in den östlichen Gebäudeteil ab und fordert stattdessen eine Sanierung mit einfachen Mitteln. Ohnehin sei es...

  • Füssen
  • 09.04.19
Das Strandbad Hopfensee bleibt geschlossen.
3.622×

Gesperrt
Strandbad am Hopfensee bleibt im Sommer geschlossen

Das Strandbad am Hopfensee bleibt in diesem Sommer geschlossen. Das hat Investor Fritz Schweiger auf Nachfrage unserer Zeitung erklärt. Zum einen ist der von ihm geplante Neubau wegen der Verzögerungen durch Gerichtsverfahren und Bürgerbegehren nicht mehr rechtzeitig zu errichten. Zum anderen kann man ihm zufolge den in die Jahre gekommenen Altbau nicht länger betreiben. Probleme drohen Schweiger unterdessen auch von anderer Seite: Für den Bund Naturschutz kündigte der stellvertretende...

  • Füssen
  • 17.01.19
Der marode Sanitärtrakt am Mittersee soll abgerissen werden. Eine neue Anlage entsteht an der Ostseite der Badeansalt.
484×

Sanierung
Mitterseebad in Füssen: Vorerst wird nur der Sanitärtrakt versetzt

Die Stadt Füssen will mit der Sanierung des Mitterseebades vorankommen. Der Bauausschuss befürwortete daher den Antrag für die Versetzung des Sanitärtraktes und die Schaffung eines Wintergartens, wobei Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU) betonte: „Es geht vorrangig um den Sanitärtrakt“, alles weitere sei noch offen. Wie bei der Sitzung am Dienstagabend bekannt wurde, muss zudem ein Pächter für die traditionsreiche Badeanstalt gefunden werden. Bereits im Herbst 2016 brachte der Stadtrat auch...

  • Füssen
  • 08.11.18
Wie geht es mit dem Kiosk am Strandbad in Weißensee weiter?
1.178×

Streitthema
Strandbad Weißensee: Bürgerentscheid für Füssener ist jetzt definitiv am 22. Juli

Es ist ein Streitthema, das seit Monaten in Füssen für Schlagzeilen sorgt – nun trifft die Bevölkerung die Entscheidung. Die Bürger werden am 22. Juli darüber abstimmen, ob am Weißensee das bestehende Kiosk-Areal erhalten bleibt oder ob es zu einem Neubau mit Bistro, Kiosk und Terrasse sowie öffentlichen Toiletten auf der Liegewiese kommt. Die Abstimmung ist jetzt endgültig fix. Denn am Dienstagabend fand Dritter Bürgermeister Herbert Dopfer (Füssen-Land) im Stadtrat keine Mehrheit für seinen...

  • Füssen
  • 11.04.18
1.411×

Planung
Strandbad Hopfensee: Neubau-Pläne nehmen Formen an

Die Auseinandersetzung um das Strandbad Weißensee ist noch in vollem Gange – da zeichnet sich ab, dass auch bei einem anderen Strandbad in naher Zukunft Veränderungen anstehen. Denn noch in diesem Jahr könnte mit den Arbeiten für einen Neubau am Hopfensee begonnen werden. So lautet zumindest der Plan von Fritz Schweiger, Berater der Erbengemeinschaft in Hopfen, wie er im Gespräch mit der Allgäuer Zeitung erklärt. Was konkret geplant ist und was ein Kritiker des Vorhabens dazu sagt, erfahren Sie...

  • Füssen
  • 20.02.18
259×

Projekt
Strandbad Weißensee in Füssen: Neubaupläne werden weiter verfolgt

Die Stadt Füssen verfolgt weiter die Pläne für die Neugestaltung des Strandbades Weißensee. Ein parteiübergreifender Antrag, den entsprechenden Beschluss vom Juli vergangenen Jahres zu kippen, fand denkbar knapp keine Mehrheit: Nach langer Aussprache wurde er am Dienstagabend bei einem Patt von 12:12-Stimmen abgelehnt. Ob dies das letzte Wort in dem seit Monaten andauernden Streit ist, ist offen. Denn bei der Interessengemeinschaft in Weißensee, die die Neubaupläne für das Bistro ablehnt und...

  • Füssen
  • 01.02.18
446×

Diskussion
Streit um das Strandbad Weißensee steuert auf nächsten Höhepunkt zu

Der Streit um die Pläne für das neue Strandbad Weißensee steuert auf den nächsten Höhepunkt zu: Am Dienstag wird der Stadtrat über einen fraktionsübergreifenden Antrag beraten, der das Ende für die Pläne bedeuten könnte. Denn darin fordern zehn Kommunalpolitiker, den Ratsbeschluss vom 25. Juli 2017 zum Neubau des Strandbades aufzuheben. Der Gastronom Otto Sentürk, der den Neubau realisieren will, kündigt unterdessen an: 'Ich werde nicht aufgeben.' Er sei nach wie vor gesprächsbereit,...

  • Füssen
  • 26.01.18
250×

Info-Veranstaltung
Strandbad Weißensee: Kiosk soll weiter betrieben werden

In dem Hin und Her zum Strandbad Weißensee bahnt sich womöglich eine neue Entwicklung an: Bei einer Info-Veranstaltung der örtlichen Vereine am Mittwochabend plädierte eine klare Mehrheit der Besucher dafür, dass der bestehende Kiosk renoviert und weiter betrieben werden solle. Bislang ist das nur eine reine Willensbekundung, ohne konkrete Auswirkungen. Doch das könnte sich auch Otto Sentürk vorstellen, dessen Pläne für den Neubau eines Bistros samt Kiosk der Stadtrat favorisiert hat. Zumindest...

  • Füssen
  • 20.10.17
37×

Bebauungsplan
Weißenseer Vereine wollen ihren Pavillon retten

Für die Vereine im Füssener Stadtteil Weißensee ist ihr Pavillon ihr 'Herzstück' , der Kultur- und Veranstaltungsmittelpunkt. Doch nun soll der Holzbau am Ufer des Weißensees abgerissen werden, um die Pläne für ein komplett erneuertes Strandbad auf den Weg zu bringen. Die Vereinsvertreter sind deshalb sauer auf die Stadt und wollen ihren Pavillon retten. 'Wir sind doch etwas verwundert, dass für den schönsten Teil Weißensees ein Bebauungsplan beschlossen wurde, ohne mit den Vereinen, die dort...

  • Füssen
  • 29.08.17
170×

Sanierung
Das Mitterseebad in Füssen muss dringend saniert werden

Ein sich mitsamt Gebäude absenkender Boden, Mauern mit massiven Rissen und ein maroder WC-Trakt: Am Mitterseebad besteht akuter Handlungsbedarf – und das nicht erst seit gestern. 'Das ist kein Zustand mehr, alles geht kaputt', sagt Hermine Bruns, die seit 18 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann den Kiosk am Mittersee betreibt. Im Herbst hatte der Stadtrat beschlossen, 400.000 Euro binnen der kommenden fünf bis sechs Jahre in die Sanierung des Mitterseebades zu investieren. Laut Bruns haben viele der...

  • Füssen
  • 19.06.17
40×

Übung
Pfrontener Feuerwehren proben im Alpenbad den Ernstfall und den Umgang mit dem neuen Digitalfunk

Eine Verpuffung im Technikraum des Alpenbades wird der Feuerwehr Pfronten um 19:33 Uhr gemeldet. Innerhalb von Minuten sind die ersten Einsatzkräfte bei dieser groß angelegten Übung vor Ort. Auf der Terrasse über dem Eingang schreit ein Mann um Hilfe. Eine Person dort oben könne sich nicht mehr bewegen. Aus dem Bad rennt Klaus Erl, Chefbademeister, der Wehr aufgeregt entgegen: 'Im Technikraum sind noch zwölf Mann! Alles voller Rauch!' Um 19:42 Uhr dröhnt die Sirene. 'Nach-Alarmierung von...

  • Füssen
  • 19.11.16
416×

Initiative
Fast 2.000 Unterschriften für den Erhalt des Mitterseebads in Füssen gesammelt

Der rote Ordner, auf dem eine Postkarte mit der Aufschrift 'Ein herzliches Grüß Gott am Mittersee' angebracht ist, ist prall gefüllt: Darin befinden sich die Listen mit fast 2.000 Unterschriften für den Erhalt des Mitterseebads, die innerhalb von sechs Wochen auf Initiative mehrerer Stammgäste gesammelt wurden. Am Dienstagnachmittag, vor der Sitzung des Stadtrates, haben Dina Bader, Helga Bierig, Ursula Chilian und Christina Fahrnholz den Ordner an Bürgermeister Paul Iacob übergeben. Der...

  • Füssen
  • 28.09.16
58×

Diskussion
Füssener wollen das Mitterseebad erhalten

Gegen ein Umwandlung oder gar Schließung der Badeanstalt am Mittersee hat sich eine Gruppe Füssener am Sonntagabend ausgesprochen. Eingeladen zur Diskussion, an der sich 25 Bürger und Kommunalpolitiker beteiligten, hatte die beiden Sprecherinnen der Gruppe, Dorle Läubin mit Tina Fahrnholz. Fahrnholz eröffnete den Info-Abend mit dem Blick auf den Status quo. Sie und Läubin legten ein Papier mit dem Titel 'Was wir wollen' vor. Darauf sind die Forderungen an die Kommunalpolitiker skizziert. 'Auf...

  • Füssen
  • 11.01.16
23×

Tradition
Arbeitsgruppe soll Entwicklungskonzept für Mitterseebad in Füssen erstellen

Soll die traditionsreiche Badeanstalt am Mittersee saniert oder als nicht umzäuntes Naturbad Teil eines Kneipp-Kurparks werden? Eine Antwort auf diese Frage gab es im Füssener Stadtrat am Dienstagabend nicht. Stattdessen sprachen sich die Kommunalpolitiker vor über 50 Besuchern für eine neue Arbeitsgruppe aus: Bis Ende Mai soll sie beschlussreife Vorschläge zur Zukunft des Bades vorlegen. 'Ich bin beruhigt, dass kein Beschluss gefasst wurde, der unseren Interessen entgegensteht', sagte Dorle...

  • Füssen
  • 16.12.15
36×

Diskussion
Füssener Bürger sprechen sich für Erhalt des Mitterseebads aus

'Das Bad gehört uns Füssenern, ihr verwaltet unser Eigentum im Stadtrat nur.' Das schrieb Dorle Läubin den Kommunalpolitikern ins Stammbuch. Ihre Forderung, die Stadt müsse die Badeanstalt am Mittersee erhalten, wurde von den meisten Besuchern der öffentlichen Fraktionssitzung der Freien Wähler geteilt. Das Thema Mittersee-Bad brennt den Füssenern seit Wochen unter den Nägeln. Das zeigte nicht nur TED-Umfrage unserer Zeitung zur Zukunft der Badeanstalt, an der über 600 Anrufer teilnahmen, von...

  • Füssen
  • 25.09.15
51×

Freizeit
Muss Badeanstalt am Mittersee in Füssen einem Kneipp-Kurpark weichen?

Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel brennt, ist der Mittersee ein beliebter Treffpunkt für Füssener Familien mit kleinen Kindern und ältere Schwimmer. Und das schon seit Jahrzehnten. Doch wie lange wird es die traditionsreiche Badeanstalt in ihrer bisherigen Form noch geben? Angedacht ist, den See zu renaturieren und im Umfeld 'Kneipp-bezogene Erlebnisse' anzubieten, wie es Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier formuliert. Bislang wurden die Pläne noch nicht öffentlich besprochen, frühestens Ende...

  • Füssen
  • 21.08.15
149×

Freizeit
Allgäuer Zeitung und ABC-Nesselwang veranstalten Badespaß-Tag

Ein großer ABC-Badespaß-Tag findet am Sonntag, 26. Juli, von 9 bis 18 Uhr im Alpspitz-Bade-Center (ABC) Nesselwang statt. Veranstaltet wird er vom ABC und der Allgäuer Zeitung. Gegen Abgabe eines Coupons aus der Allgäuer Zeitung gibt es für Kinder einen ermäßigten Eintrittspreis in das Erlebnisbad mit einem gratis Eis. Beim Badespaß-Tag ist viel geboten. Um Schnelligkeit geht es etwa bei der Nesselwanger Rutsch-Meisterschaft. Auch ein Besuch von Rudi, der Medienmaus der Allgäuer Zeitung, steht...

  • Füssen
  • 21.07.15
122×

Mineralheilbad
Stadt Füssen will alte Heilquelle wieder reaktivieren

Da sie ihr Prädikat Mineralheilbad nicht verlieren will, wird die Stadt Füssen im kommenden Jahr die sogenannte Notburgaquelle im Faulenbacher Tal reaktivieren. Das aus der Quelle sprudelnde Kalzium-Sulfat-Heilwasser war Mitte der 1950er Jahre ausschlaggebend für die Verleihung des Titels Mineralheilbad, doch wird es aufgrund einer bakteriellen Verunreinigung seit über zehn Jahren nicht mehr genutzt. Das wurde seitens des bayerischen Innenministeriums in den vergangenen Jahren mehrfach moniert....

  • Füssen
  • 27.11.13
99×

Ausstellung
Wanners widmen ihren Garten in Bad Faulenbach einen Tag lang Bildhauern

Frisch gemäht für Kunst Im frisch gemähten Garten der kunstsinnigen Familie Wanner in Bad Faulenbach sind zahlreiche Gäste mit ansprechenden Bildhauer-Werken aus regionalen Ateliers regelrecht verwöhnt worden. Schade, dass die Arbeiten hier nur einen einzigen Tag lang präsentiert werden konnten. Dafür ließ es sich Dr. Christian Wanner – er ist Arzt –nicht nehmen, Pärchen und Gruppen sowie sogar einzelne Personen persönlich von Objekt zu Objekt zu führen. Die Schau, die so bekannte...

  • Füssen
  • 29.06.12
40×

Alpentherme
Offizielle Eröffnung in Reutte vor 250 Gästen - Im neuen Bad gehtrsquos zünftig zu

Schmissige Big-Band-Klänge, Feuerwerk – und ein Bürgermeister, der in voller Montur ins Becken geworfen wird: Zünftig ging es am Dienstag abend zu bei der offiziellen Eröffnung der Alpentherme Reutte. Rund 250 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft verfolgten gespannt den Startschuss für Freizeitbad und Saunawelt – darunter auch der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter. Der zeigte sich angesichts der knapp 17 Millionen Euro schweren Investition beeindruckt von...

  • Füssen
  • 22.12.11
20×

Eishockey
Beim 3:3 zwischen Pfronten und Bad Wörishofen treffen die Gäste nur zweimal

Ausgleich auch ohne Treffer Das Duell des Tabellendritten gegen Spitzenreiter hat am Ende einer dramatischen Begegnung keinen Sieger gefunden: Trotzdem, dass die Gäste nur zwei Treffer erzielten, endete diese Partie 3:3 (0:0, 1:0, 2:3). Pfrontens Trainer Michael Bielefeld musste, nachdem sich Christian Groh unter der Woche verletzt hatte, noch auf Stürmer Roman Sigulla verzichten, der aufgrund einer Erkrankung kurzfristig nicht auflaufen konnte. Das Spiel begann zerfahren, beide Mannschaften...

  • Füssen
  • 08.11.11
85×

Badevergnügen
Alpenbad in Pfronten verwandelt sich in riesige Schaumwanne

Überschäumende Party Einen ungewohnten Anblick hat das Alpenbad Pfronten am Samstag geboten: Einen Nachmittag lang verwandelte sich das Becken in eine riesige Schaumwanne, in der die vielen Gäste großen Spaß hatten. Action, Gaudi und gute Laune für die ganze Familie war da angesagt – Jung und Alt genossen ein Schaumbad der besonderen Art. Insbesondere für Kinder war es ein riesiges Vergnügen, im Schaum zu planschen. Doch nicht nur die kleinen, auch die größeren und ganz großen Gäste...

  • Füssen
  • 07.11.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ