Backen

Beiträge zum Thema Backen

Lokales

Ernährung
Was haben Globuli mit Krapfen gemein?

Krapfen gehören zum Fasching einfach dazu. Die Ursprünge des beliebten Gebäcks gehen bis zu den Römern zurück. Sie kannten bereits ein ähnliches Gebäck und nannten es Globuli, das bedeutet Kügelchen. Es handelte sich um ein mit Honig bestrichenes und mit Mohn bestreutes Fettgebäck. Heute ist der klassische Krapfen mit Marmelade gefüllt und mit Puderzucker bestäubt. Im Fasching werden aber auch Krapfen mit verschiedenen anderen Füllungen wie Schoko, Vanille oder Eierlikör angeboten....

  • Kempten
  • 02.03.19
  • 474× gelesen
Lokales
Einfach lecker: Selbstgemachte Faschingskrapfen.

Video
So einfach geht's: Faschingskrapfen selber machen

Ob Krapfen, Berliner oder Pfannkuchen: Egal wie man sie nennt, sie sind das Gebäck der Faschingszeit. Statt sie in einer Bäckerei zu kaufen, wagen wir den Selbstversuch. Zum ersten Mal backen wir Krapfen selbst. Das ist einfacher als man glaubt – und selbst gemacht auch gleich viel leckerer. Wie es geht, zeigen wir in unserem Video. Das Rezept für etwa 15 Krapfen: 500 Gramm Mehl200 Milliliter Milch60 Gramm Butter1 Würfel Hefe50 Gramm Zucker1 Prise Salz5 EigelbMarmeladePflanzenfett zum...

  • Kempten
  • 01.03.19
  • 1.372× gelesen
Lokales

Ernährung
Warum hüpfen Cranberrys bei der Ernte?

In Deutschland werden Cranberrys als weihnachtliche Backzutat immer beliebter. Sie passen auch als fruchtige Beilage zu Geflügel und Wild oder werden zu Chutney verarbeitet. In Supermärkten finden Verbraucher meist Importe aus Lettland und den USA. „Roh schmecken Cranberrys sauer und herb. Viele Hersteller zuckern die getrockneten Früchte deshalb nach“, erklärt Heidrun Schubert, Ernährungsexpertin der Verbraucherzentrale Bayern. Cranberrys werden maschinell geerntet. Sind die Beeren reif,...

  • Kempten
  • 09.02.19
  • 701× gelesen
Lokales

Rezepte
Zimt-, Vanille- und Orangenduft liegt in der Luft – Rezeptmagazin „Zuckerguss“ ab sofort erhältlich

Die Adventszeit – das ist die Zeit voller Düfte, nach Zimt, Vanille, Orange, Haselnuss und Apfelpunsch. Die Adventszeit ist aber auch die Zeit der Erinnerungen an unsere Kindheit. Niemand vergisst wohl den Moment an dem der süße Duft frisch gebackener Weihnachtsplätzchen aus Mutters Küche durch das ganze Haus strömt und man das ein oder andere Plätzchen noch lauwarm vom Blech kosten durfte. In der Weihnachtsbäckerei gibt es eben so manche Leckerei, der kaum einer widerstehen kann. Mit...

  • Kempten
  • 12.11.18
  • 378× gelesen
Lokales

Life Hacks
Life Hack #20: Muffinblech-Adventskranz

Wenn die Zeit für einen klassischen, gebundenen Kranz zu knapp wird, gibt's eine Alternative, die man ganz einfach nachmachen kann. Nur Muffins kann man dann vier Wochen lang keine mehr backen. Außer dem Muffinblech kann man zur Dekoration alles verwenden, was sich noch in den Schränken und Schubladen findet. Aber auch Tannenzweige oder Tannenzapfen können eine vorweihnachtliche Atmosphäre erzeugen. Unsere Life Hacks finden Sie übrigens auch auf unserem Youtube-Kanal all-in.de Life...

  • Kempten
  • 27.11.17
  • 177× gelesen
Lokales

Rezepte
Kulinarische Köstlichkeiten, kleine Leckereien und frische Zutaten – Rezeptmagazin „Zuckerguss“ ab sofort erhältlich

Endlich werden die Tage wieder länger, die ersten Blüten und Knospen sprießen und alles wird heller und bunter. Es ist kein Wunder, dass der Frühling die beliebteste Jahreszeit vieler Menschen ist. Auch kulinarisch haben die Wonnemonate des Frühjahrs einiges zu bieten. Mit leckeren Gerichten aus frischen Zutaten holen Sie sich den Frühling im Handumdrehen auf Ihre Kaffeetafel. Mit unserer neuen Ausgabe des „Zuckerguss“ Magazins möchten wir Ihnen diese Jahreszeit mit den Lieblingsrezepten und...

  • Kempten
  • 25.10.17
  • 350× gelesen
Lokales

Essen
Krapfen stehen hoch im Kurs - Viel Arbeit in den Ostallgäuer Backstuben

Der Faschingskrapfen ist schon seit Jahrhunderten eine beliebte Fasnachtsspeise und aus der närrischen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Doch woraus besteht er und woher kommt die Tradition, dass die süßen Krapfen ausgerechnet zur Faschingszeit so hoch in der Beliebtheitsskala stehen? Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis in die Zeit der Römer zurück. Im 2. Jahrhundert vor Christus wurden die sogenannten 'Globuli" (Kügelchen) mit Honig bestrichen. 1.400 Jahre später befand das...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.17
  • 16× gelesen
Lokales

Weihnachtsbäckerei
Junge Flüchtlinge und dementiell erkrankte Senioren backen gemeinsam Plätzchen in Bad Wörishofen

In der Bad Wörishofer Unterkunft für minderjährige Flüchtlinge duftet es verführerisch nach Plätzchen. Ein Blick in die Küche zeigt ein unerwartetes, ein sehr berührendes Bild: Drei dementiell erkrankte Senioren und eine Handvoll junger Flüchtlinge kneten einträchtig, mit mehligen Händen den Teig, stechen Plätzchen aus, plaudern dabei angeregt und haben jede Menge Freude zusammen. 'Das gemeinsame Plätzchenbacken war wunderschön, weil alle Beteiligten mit so viel Freude und Herzenswärme dabei...

  • Kaufbeuren
  • 15.12.16
  • 71× gelesen
Lokales

Weihnachten
Weihnachtsbäckerei im Allgäu mal anders

Ballaststoffe, Vitamine und Mineralstoffe für die Adventszeit Was wäre die Adventszeit ohne Plätzchenbacken? Der Duft nach Zimt und Vanille verbreitet Weihnachtsstimmung. Klassiker wie Vanillekipferl oder Butterplätzchen sind bei Groß und Klein beliebt – doch warum nicht mal etwas Neues probieren? 'Mit Trockenfrüchten, Vollkornmehl oder Nüssen lässt sich Weihnachtsgebäck abwechslungsreich und schmackhaft zubereiten', so Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin im Nestlé...

  • Kempten
  • 23.11.16
  • 33× gelesen
Lokales

Backen
Stimmungsvolle Weihnachtsbäckerei im Allgäu

Vanillekipferl oder Butterplätzchen? Oder wollen Sie einmal etwas Neues ausprobieren? Was wäre die Adventszeit ohne Plätzchenbacken? Der Duft nach Zimt und Vanille verbreitet Weihnachtsstimmung. Klassiker wie Vanillekipferl oder Butterplätzchen sind bei Groß und Klein beliebt – doch warum nicht mal etwas Neues probieren? 'Mit Trockenfrüchten, Vollkornmehl oder Nüssen lässt sich Weihnachtsgebäck abwechslungsreich und schmackhaft zubereiten.', so Dr. Annette Neubert, Ernährungswissenschaftlerin...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.16
  • 21× gelesen
Lokales
2 Bilder

Backen
Sabrina Huber aus Mindelheim macht Tortenträume wahr – und isst am liebsten schlichten Käsekuchen

Eine Handtasche zum Anbeißen Mitten auf der Kaffeetafel, direkt neben der Teekanne, hat jemand eine knallrote Handtasche vergessen. Aber da kommt die Besitzerin ja schon. Doch statt zur Tasche greift sie zu einem Messer – und schneidet die Tasche auf. Die ist – anders als es das Markenemblem vermuten lässt – nämlich kein Werk von Chanel, sondern eine Motivtorte von Sabrina Huber aus Mindelheim. Ebenso wie die Teekanne übrigens, die statt Tee Buttercreme enthält. Die 32-Jährige hat...

  • Mindelheim
  • 07.09.16
  • 255× gelesen
Lokales

Kempten
Das liebste Hobby von Anneliese Dreyer-Sutter aus Kempten ist Backen

Torten aus Leidenschaft Backen als Hobby? Da werden viele den Kopf schütteln und sagen, dass das doch eher eine mühselige Arbeit ist und kein Zeitvertreib, den man gerne und mit Spaß verrichtet. 'Weit gefehlt, und das sage ich nicht nur, weil ich das Ergebnis anschließend gerne vernasche', meint da Anneliese Dreyer-Sutter. Backen sei weit mehr als nur eine reine 'Kuchenzubereitung' sagt die Kemptenerin. Für sie bedeute es Abstand vom Arbeitsalltag zu bekommen, ja sogar Stressbewältigung....

  • Kempten
  • 20.04.16
  • 39× gelesen
Polizei

Drogen
Marihuana-Muffins: Marktoberdorfer (26) landet im Krankenhaus

Die besonderen Backkünste seiner Freundin brachten am vergangenen Samstag einen 26-Jährigen ins Krankenhaus. Über Notruf meldete sich die 21-jährige Frau, weil ihr Freund nach dem Genuss der von ihr gebackenen Muffins völlig abdrehte. Was der 26-Jährige nicht wusste: Die Muffins waren mit Marihuana zubereitet. Bei der jungen Frau stellten die Beamten der Polizeiinspektion Marktoberdorf noch mehrere Gramm Marihuana sicher. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das...

  • Marktoberdorf
  • 25.01.16
  • 29× gelesen
Lokales
3 Bilder

Weihnachtsbäckerei
Christstollen und Anislaible: ein Besuch in der Weihnachtsbäckerei von Bäckermeister Erwin Weber

Es ist heimelig warm, riecht nach Gewürzen. Zutaten wie Butter, Mehl und Eier stehen schon bereit. Die Backstube von Bäckermeister Erwin Weber in Frauenzell ist längst voll im Weihnachtsmodus. Zwölf Sorten Plätzchen backt Erwin Weber in jedem Jahr. 'Das werden dann insgesamt zwischen 30 und 40 Kilogramm Laible', sagt der Bäcker mit einem nickenden Schmunzeln. Seit 2000 sorgt Erwin Weber im Altusrieder Ortsteil Frauenzell für frische Semmeln und Brezen. Eigentlich war ich Schreiner. Aber das...

  • Altusried
  • 27.11.15
  • 89× gelesen
Lokales

Anzeige
NOW - Das neue Magazin für Nesselwang, Oy-Mittelberg, Wertach

Drei Gemeinden, die vieles eint. Eine alte Allgäuer Sage erzählt, dass der Grünten einen eisernen Hut, aber ein goldenes Herz habe. Im Inneren des Berges gibt es einen Quell, aus dem pures Gold fließt. Man muss hier nur seinen Krug aufstellen, um reich zu werden. Doch die Sage klagt auch: 'Wenn doch nur der Eingang nicht so schwer zu finden und schwer zugänglich wäre!' Fast meint man, die drei Gemeinden Wertach, Oy-Mittelberg und Nesselwang haben den Goldquell im Grünten gefunden, sind sie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.09.15
  • 114× gelesen
Lokales

Beruf
Eine Auszubildende aus Ottobeuren erzählt von der Arbeit in der Backstube

Routiniert taucht Katrin Guggenmoos die Brezen in ein Laugenbad und legt sie auf ein langes Brett. Noch sind sie ganz weiß. Hat sie zehn der verknoteten Teigstücke aufgereiht, 'schießt' die 16-Jährige sie in den Ofen, wie es in der Bäckersprache heißt. So sieht die traditionelle Art aus, Brezen zu backen – ohne Blech, direkt auf Stein. Die junge Ottobeurerin hat das in ihrem ersten Lehrjahr bei der Bäckerei Blaschke in Memmingen gelernt. Die MZ hatten sie an ihrem ersten Arbeitstag...

  • Memmingen
  • 31.08.15
  • 81× gelesen
Lokales

Ferienprogramm
Sabine Pöpp vom Mehrgenerationenhaus in Kaufbeuren bastelt und backt mit Kindern

Ein buntes Osterei in einem geflochtenen, verzierten Kränzchen aus Hefeteig: Stolz präsentieren die Jungen und Mädchen, was sie gemeinsam mit Sabine Pöpp in den vergangenen zwei Stunden geschaffen haben. Seit gut fünf Jahren steckt sie im Mehrgenerationenhaus Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren mit ihrer Backleidenschaft an und bastelt mit ihnen nebenbei noch für den Ostertisch. Sabine Pöpp, die vom Kleingebäck bis zu Hochzeitstorten alles zaubert, kennt das Backen zu Ostern von Kindheit...

  • Kempten
  • 04.04.15
  • 17× gelesen
Lokales

Tortendesign
Ines Ziems aus Eggenthal überzeugt die Jury bei der Messe Cake Germany

Tortendesigner zaubern mit großer Geschicklichkeit und besonderen Zutaten leckere Kreationen, die zum Anbeißen eigentlich viel zu schade sind. Bei der Messe 'Cake Germany' in Esslingen drehte sich alles um diese süßen Kunstwerke. Zudem maßen sich die Besten ihrer zuckrigen Zunft. Darunter Ines Ziems aus Eggenthal, die mit ihrem märchenhaften Werk in der Kategorie 'Dekoratives Element - Märchen der Gebrüder Grimm' eine Silbermedaille holte. Es war die erste Messe dieser Art, die in...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.14
  • 236× gelesen
Lokales

Ernährung
Backen ist in Marktoberdorf noch echtes Handwerk

Der Trend bei Backwaren geht bekanntlich zu Backmischungen und tiefgekühlten Aufbackwaren. Gleichzeitig werben viele Discounter mit ihrem vermeintlich frischem Gebäck. Wie steht´s aber denn mit dem Gebäck aus der Backstube um die Ecke? Die Allgäuer Zeitung hat sich umgehört. In Marktoberdorf kann man neben den Backwaren der Discounter Waren von acht verschiedenen Bäckern kaufen. Einige davon haben mehrere Verkaufsstellen. Diese unterscheiden sich teilweise darin, ob sie zentral an einem...

  • Marktoberdorf
  • 13.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Backen
Magazin Zuckerguss: 100 Backrezepte aus dem Allgäu und aus Schwaben

Ob Cranberrytraum oder Spaghettischnitten, namibischer Bananenkuchen oder Sabis Nougat Torte: Wer glaubt, beim Backen gehe es im Allgäu nicht kreativ zu, den belehrt der Blick ins neue Rezeptmagazin 'Zuckerguss' schnell eines Besseren. 100 leckere, bei weitem nicht nur klassische Kreationen aus der Region und dem restlichen Schwaben verführen darin zum Nachbacken und Ausprobieren. Mit von der Partie in dem vielseitigen Magazin ist Gabriele Mayer aus dem Altusrieder Weiler Ottenstall. Kälber,...

  • Kempten
  • 17.04.14
  • 778× gelesen
Lokales

Fasching
Krapfen stehen jetzt hoch im Kurs

Woher kommt die Tradition in den Backstuben zur Fasnachtszeit spezielle Faschingskrapfen zu produzieren? Der Faschingskrapfen ist schon seit Jahrhunderten eine beliebte Fasnachtsspeise und aus der närrischen Zeit einfach nicht mehr wegzudenken. Doch woraus besteht er und woher kommt die Tradition, dass die süßen Krapfen ausgerechnet zur Faschingszeit so hoch in der Beliebtheitsskala stehen? Die Tradition des Faschingskrapfens geht bis in die Zeit der Römer zurück. Im 2. Jahrhundert vor...

  • Marktoberdorf
  • 17.02.14
  • 15× gelesen
Lokales
35 Bilder

Video-Reportage
Fasching ohne Krapfen? Unvorstellbar!

Er ist rund, süß, lecker und ist aus der Faschingszeit nicht wegzudenken: der Faschingskrapfen. Am besten schmeckt er, wenn er frisch und nach traditionellem Rezept gebacken ist. Familie Hiemer, die das Café Hotel Greinwald in Marktoberdorf führt, zeigt, wie man einen solchen Faschingskrapfen macht. Je näher die Faschingszeit rückt, umso mehr steigt die Nachfrage nach Krapfen. Zum Faschingshöhepunkt backen die Konditoren, Gesellen und Lehrlinge in der Backstube des Café Hiemer bis zu 1.200...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.14
  • 247× gelesen
Lokales

Allgäu
Omas Backgeheimnisse

Backbuch veröffentlicht – Teilnehmer erhielten jeweils ein Exermplar des Buches Anfang Juni hat die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatausgaben ihre Leserinnen und Leser aufgerufen handgeschriebene Rezepte aus alten Fami-lienbackbüchern, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden, einzureichen. Eine Flut an Rezepten gingen innerhalb kürzester Zeit ein. Am 20. November war es nun endlich soweit, Omas Backgeheimnisse – Backen wie zu Omas Zeiten wurde im Backhaus Häussler in...

  • Kempten
  • 08.01.14
  • 68× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019