Bach

Beiträge zum Thema Bach

 217×

Natur
Ausstellung "Das vielfältige Leben im Bach" in Füssen zu sehen

Wie sieht es wohl aus, das Leben im Bach? Welche Fische tummeln sich in unseren heimischen Gewässern, welche Krebse und Muscheln sind darin zu finden? Dies und viele weitere Fragen beantwortet eine interaktive Ausstellung, die der Fischereiverband Schwaben und die Fischereifachberatung des Bezirk Schwaben erstellt haben. Sie ist ab sofort bis Mai 2018 im Walderlebniszentrum Ziegelwies (Tiroler Straße 10) in Füssen zu sehen. Neben zahlreichen bebilderten Postern gibt es in der Ausstellung...

  • Füssen
  • 06.04.18
 42×

Denkmal
Mühlbach in Füssen muss teilweise wieder freigelegt werden

Der denkmalgeschützte Mühlbach im Füssener Magnuspark ist im vergangenen Jahr ohne Genehmigung verrohrt und zugeschüttet worden. Das Vorgehen der Firm Glass wurde damals von einigen Seiten kritisiert. So forderte nicht nur der Landesdenkmalrat, dass er zumindest teilweise wieder freigelegt werden muss. Jetzt gibt es eine rechtskräftige Anordnung des Landratsamtes Ostallgäu zu diesem Fall: Die Firma hat bis Ende Juli 2017 Zeit, den denkmalgeschützten Kanal auf einer Länge von etwa 100 Metern...

  • Füssen
  • 14.02.17
 36×

Ermittlungen
Illegal zugeschütteter Bach in Füssen: Landesdenkmalrat vor Ort

Muss der illegal zugeschüttete Mühlbach auf dem ehemaligen Hanfwerke-Areal in Füssen komplett wieder in seinem ursprünglichen Zustand hergestellt werden? Bürgermeister Paul Iacob geht nach einem Ortstermin mit Vertretern des Landesdenkmalrates und Behörden nicht davon aus. Nach seiner Einschätzung zeichnet sich ein Kompromiss ab: Nur Teile des denkmalgeschützten Kanals müssten demnach freigelegt werden, auch sei ein Gesamtkonzept für die Außenanlagen zu entwickeln. Eine offizielle...

  • Füssen
  • 20.07.16
 17×

Stadtrat
Der Mühlbach in Füssen hätte bereits 2012 überbaut werden sollen

Bereits im Jahr 2012 war sich der Stadtrat einig, dass das ehemalige Hanfwerkeareal in Füssen überbaut werden soll. Davon war damals auch der derzeit stark diskutierte Mühlbach nicht ausgeschlossen. 'Kein Experte hat auf den Bach hingewiesen', sagte Niko Schulte (CSU) in der jüngsten Sitzung. Auf seinen Antrag hin wurde die Geheimhaltung des vor vier Jahren gefassten Beschlusses aufgehoben. In den Plänen, die nie verwirklicht wurden, war der Mühlbach, der jetzt ohne Genehmigung zugeschüttet...

  • Füssen
  • 01.06.16
 21×

Bauarbeiten
Zugeschütteter Mühlbach beschäftigt erneut den Füssener Stadtrat

Der Füssener Stadtrat beschäftigt sich in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 31. Mai, erneut mit dem Mühlbach, der ohne Genehmigung zugeschüttet wurde. Denn womöglich hat das Gremium bereits vor vier Jahren hinter verschlossenen Türen die Weichen dafür gestellt, dass dieser Kanal auf dem ehemaligen Hanfwerke-Areal überbaut werden darf. Nun hat Vize-Bürgermeister Niko Schulte (CSU) beantragt, die Geheimhaltung dieses alten Beschlusses aufzuheben und das damalige Sitzungsprotokoll zu verlesen....

  • Füssen
  • 29.05.16
 16×

Unterstützung
Ohne Genehmigung Bach verfüllt: Füssener Bürgermeister-Duo stellt sich hinter Firma

Ohne Genehmigung hat die Firma Glass den Mühlbach im Füssener Magnuspark verrohrt und das Gelände verfüllt. Das Landratsamt Ostallgäu hatte vor kurzem gefordert, dass die Verfüllung wieder entfernt werden sollte. Doch von Seiten der Stadtspitze erhält die Firma Glass jetzt Unterstützung. Bürgermeister Paul Iacob (SPD) und sein Stellvertreter Niko Schulte (CSU) machten im Kommunalparlament klar, dass sie hinter den Arbeiten an dem Kanal im ehemaligen Hanfwerke-Areal stehen – unter anderem...

  • Füssen
  • 06.05.16
 295×

Naturgewalt
60 Jahre nach der Katastrophe: Zeitzeugen aus Pfronten berichten vom Eisschub an der Vils

'Du hast gedacht, du bist im hohen Norden und ein Eisberg wurde gesprengt', sagt Anni Angerer. Sie gehört zu den Zeitzeugen, die 60 Jahre später von einer großen Katastrophe erzählen können. Beim Einsetzen des Tauwetters im März 1956 kam es in Pfronten zu einem Eisschub. Mehrere Wochen hatten Temperaturen von minus 30 Grad geherrscht, weshalb die Vils bis auf den Grund zugefroren war. In einer Nacht befreite sie sich, Wasser und Eis traten über die Ufer. Die 23-jährige Angerer kam am Morgen...

  • Füssen
  • 11.02.16
 20×

Genussradeln mit gesunden Stopps

Kneippradrunde Füssen: Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp in zeitgemäßer Form erleben Im Kneipp- und Urlaubsort Füssen kann man die Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp in zeitgemäßer Form erleben. Zum Beispiel auf der jetzt neu ausgeschilderten Kneippradrunde, auf der sich eine Radpartie durch das seenreiche Voralpenland unkompliziert mit gesunden Stopps verbinden lässt. Die knapp 26 Kilometer lange Radroute führt einmal durch alle Ortsteile, so dass man an beliebiger Stelle einsteigen...

  • Füssen
  • 26.08.15
 21×

Naturschutz
Wächter für die seltene Bachmuschel in der Lobach bei Seeg

Nach einer leidenschaftlichen Diskussion finden Naturschützer und Landwirte in Seeg einen Kompromiss, um die seltenen Weichtiere in der Lobach besser schützen zu können. Ehrenamtliche 'Wächter' sollen demnächst an den Ufern der Lobach im Gemeindegebiet Seeg eingesetzt werden. Auf dieses Projekt haben sich Mitglieder der Ortsgruppe des Bund Naturschutz und Landwirte, deren Wiesen an den Bach grenzen, bei einem Treffen vor Ort geeinigt. Vorrangig geht es bei dem Projekt um eine Bestandsaufnahme...

  • Füssen
  • 28.05.15
 35×   2 Bilder

Konzerte
Von Bach bis zu neuer Musik

Für den ungetrübten Genuss von Kammermusik bedarf es auch des passenden Ambientes, das im Kaisersaal des Barockklosters St. Mang zu finden und zu erleben ist. Der Kaisersaal ist ein Kommunikationsort, aber auch ein Ort für die leisen Augenblicke, für die bleibenden Momente, die im Alltag oft übersehen und überhört werden. In der ehemaligen Klosteranlage wird ein buntes Konzertprogramm von Klassik bis Jazz, von Bach bis zur neuen Musik zum intensiven Erlebnis. Erstrangige Künstler und junge...

  • Füssen
  • 16.04.14
 31×

Kirchenmusiker
Zu Weihnachten gibt es Bach

Johannes Abt (17) aus Eisenberg besteht Prüfung «Am liebsten spiele ich Bach, das ist gar keine Frage», sagt Johannes Abt. Der frischgebackene Kirchenmusiker feilt an der Orgel von St. Moritz in Zell gerade an der Pastorale des Meisters aus Leipzig, die er beim Festgottesdienst an Weihnachten in Maria Hilf spielen wird. Vor Kurzem, am Tag der Kirchenmusik, hat ihm in Augsburg Weihbischof Josef Grünwald die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreicht. «Jetzt ist der Stress...

  • Füssen
  • 27.11.10
 161×

Kirchenmusiker
Zu Weihnachten gibt es Bach

Johannes Abt (17) aus Eisenberg besteht Prüfung «Am liebsten spiele ich Bach, das ist gar keine Frage», sagt Johannes Abt. Der frischgebackene Kirchenmusiker feilt an der Orgel von St. Moritz in Zell gerade an der Pastorale des Meisters aus Leipzig, die er beim Festgottesdienst an Weihnachten in Maria Hilf spielen wird. Vor Kurzem, am Tag der Kirchenmusik, hat ihm in Augsburg Weihbischof Josef Grünwald die Urkunde zur bestandenen Prüfung überreicht. Auch für erfahrene Organisten ist die...

  • Füssen
  • 27.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020