Baby

Beiträge zum Thema Baby

Notarzt (Symbolbild)
7.497× 1

Notfall
Bei dieser Hitze: Baby versehentlich im Auto eingesperrt

Es hat bereits geschwitzt und geweint. Beamte der Polizeiinspektion Bregenz haben am Dienstag ein Baby (7 Monate) aus einem verschlossenen Auto befreit. Laut Polizei hatte die Mutter den Schlüssel versehentlich im Auto gelassen, das Fahrzeug hat sich automatisch selbst versperrt. Die verzweifelte Mutter bat Passanten darum, die Polizei zu rufen. Beim Eintreffen der Polizei waren bereits Rettungssanitäter vor Ort. Ein Polizist schlug mit einem Notfallhammer die hintere Scheibe des Autos ein und...

  • Lindau
  • 25.06.19
An der Asklepios-Klinik in Lindau ist die einzige Geburtshilfe im Landkreis angesiedelt.
301×

Gesundheit
Geburtshilfe in Lindau: Landkreis stellt Weichen für Zuschüsse

Der Landkreis hat die Weichen für eine Förderung der Geburtshilfe an der Asklepios-Klinik in Lindau gestellt. In den kommenden zehn Jahren kann die Klinik jeweils maximal 850.000 Euro vom Freistaat und 150.000 Euro vom Kreis erhalten. Einen entsprechenden Beschluss hat der Kreistag nach teils kontroverser Diskussion einstimmig gefasst. „Unser Ziel muss es sein, die Geburtshilfe zu sichern“, fasste Landrat Elmar Stegmann die Stimmung des Gremiums zusammen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Lindau
  • 17.12.18
31×

Unfall
Autofahrerin (91) fährt in Lindau in Fußgängergruppe: Kleinkind verletzt

Eine 91-jährige Pkw-Fahrerin aus Wasserburg übersah am Samstagnachmittag eine Fußgängergruppe, die auf dem Zebrastreifen die Seebrücke überquerte. Die beiden Frauen und der Kinderwagen, in dem sich ein zweieinhalbjähriges Mädchen befand, wurden bei dem Zusammenstoß zu Boden geschleudert. Dabei wurden die eine der Frauen leicht verletzt, konnte jedoch bald wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die andere Frau mit ihrem Kleinkind erlitt zumindest Prellungen und musste zur Beobachtung im...

  • Lindau
  • 08.03.15
72×

Kollision
Baby erliegt nach Unfall in Tettnang seinen Verletzungen

Der 17 Monate alte Junge, der am vergangenen Donnerstag bei einem Verkehrsunfall zwischen Tettnang und Meckenbeuren-Reute lebensgefährlich verletzt wurde, ist gestern Abend gestorben. , hatte der 27-jährige Vater mit seinem im Kinderwagen liegenden Jungen die Straße überqueren wollen und war hierbei von einem 61-jährigen Autofahrer kurz vor der Brücke erfasst worden. Durch die Wucht der Kollision wurde der Kinderwagen mit dem Kleinkind rund 50 Meter durch die Luft geschleudert.

  • Lindau
  • 23.10.13
47×

Polizei
Verkehrsunfall bei Tettnang: Baby lebensgefährlich verletzt

Nach einem Unfall zwischen Tettnang und Meckenbeuren-Reute mussten ein 17 Monate alter Säugling lebensgefährlich und sein 27-jähriger Vater schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Ein 61-jährige Autofahrer hat den Kinderwagen erfasst, als der Vater gerade die Straße überqueren wollte. Durch die Aufprallwucht wurde der Kinderwagen mit dem Baby rund 50 Meter weit durch die Luft geschleudert. Das Kleinkind musste an der Unfallstelle wiederbelebt werden und wurde anschließend mit dem...

  • Lindau
  • 18.10.13
34×

Lindau
Asklepios-Klinik in Lindau bietet Info-Abend rund ums Baby

Die Asklepios-Klinik Lindau bietet heute einen Informationsabend für werdende Eltern. Vorgestellt werden die Geburtshilfe, der Kreißsaal und die Wochenstation. Die Besucher erhalten außerdem Informationen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Asklepios Klinik in Lindau.

  • Lindau
  • 08.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ