Baby

Beiträge zum Thema Baby

Ab April gewährt die Stadt Kaufbeuren einen Zuschuss für den Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln.
 2.492×

Zuschuss
Ab April: Kaufbeuren unterstützt den Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln

Ab dem 1. April gewährt die Stadt Kaufbeuren Käufern von Mehrweg- und Stoffwindeln einen Zuschuss. Damit möchte die Stadtverwaltung die Verwendung von Einwegwindeln reduzieren und folgt gleichzeitig einem in den Haushaltsberatungen erteilten Auftrag. Im Mittelpunkt der Aktion stehe der Umweltschutz, teilt die Stadt mit. Demnach sollen Eltern durch finanzielle Unterstützung zum Kauf von Mehrweg- und Stoffwindeln angeregt werden. Nicht älter als 24 Monate Bei der Kämmerei der Stadt können...

  • Kaufbeuren
  • 30.03.20
Symbolbild.
 4.537×

Prozessauftakt
Säugling in Kaufbeuren getötet: Vater (22) schweigt vor Gericht

Weil ein 22-Jähriger im August 2018 seinen Sohn getötet haben soll, muss er sich nun vor dem Kemptener Landgericht verantworten. Am Donnerstag hat der Prozess begonnen, drei weitere Verhandlungstage sind angesetzt. Am Mittwoch kommender Woche könnte das Urteil verkündet werden. Im August 2018 sollte der Vater laut Anklage auf sein acht Monate altes Baby aufpassen, weil die Mutter zum Sport gehen und eine Freundin besuchen wollte. Am Tatabend hatte der Mann das Kind so schwer misshandelt,...

  • Kaufbeuren
  • 01.08.19
Symbolbild Polizei
 10.645×

Ermittlungen
Kaufbeurer Vater (21) misshandelt und verletzt Säugling: Baby erliegt Verletzungen im Krankenhaus

Ein Säugling wurde letzte Woche in das Kaufbeurer Krankenhaus eingeliefert, nachdem es vermutlich von seinem 21-jährigen Vater lebensgefährlich verletzt wurde. Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen.  Deswegen ermitteln Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft nun wegen eines Tötungsdelikts. Die am Montag durchgeführte Obduktion beim Institut für Rechtsmedizin in Kempten bestätigte den Verdacht, dass das Baby aufgrund einer massiven...

  • Kaufbeuren
  • 13.08.18
Polizeieinsatz
 11.928×

Misshandlung
Vater (21) aus Kaufbeuren soll kleines Baby lebensbedrohlich verletzt haben

Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Ein 21-jähriger Mann aus Kaufbeuren steht unter dem Verdacht sein kleines Kind misshandelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter den Säugling am Donnerstagbend schwer verletzt im Bett gefunden - der getrennt lebende Vater hatte zuvor auf das Baby aufgepasst.  Erste Ermittlungen ergaben, dass der Säugling möglicherweise durch stumpfe Gewalteinwirkung...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
Symbolbild Krankenwagen
 1.440×

Unfall
Traktor übersieht Auto bei Kaufbeuren - Mutter und Baby leicht verletzt

Am Vormittag des 11.05.2018 kam es auf der B16 kurz vor Lauchdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und einem Pkw. Der Traktor wollte aus einem Feldweg auf die Straße einbiegen und übersah dabei eine von links kommende Pkw-Fahrerin. So kam es zum Zusammenstoß. Die Autofahrerin sowie ihr sieben Monate altes Kind wurden leicht verletzt und in das Klinikum Kaufbeuren verbracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden. Der Traktor Fahrer blieb unverletzt und sein Fahrzeug unbeschädigt.

  • Kaufbeuren
  • 12.05.18
 144×

Randale
Betrunkene Frau lässt in Kaufbeuren fast ihr Baby fallen und greift Helfer und Polizeibeamte an

In der Nacht zum 29.10.2017 kam es im Ringweg in Kaufbeuren zu einem größeren Polizeieinsatz. Grund dafür war eine betrunkene Frau. Bei dem Versuch ihren sieben Monate alten Sohn in ein Fahrzeug zu setzen, ließ sie das Kind beinahe fallen. Dieses Verhalten und die Tatsache, dass durch das Fahrzeug die Straße versperrt wurde, führten zum Einschreiten drei junger Frauen. Die Frau ging daraufhin körperlich gegen zwei der Frauen vor. Zwei Männer schritten ebenfalls ein und konnten die aggressive...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.17
 28×

Unfall
Auto erfasst Kinderwagen in Bad Wörishofen: Säugling verletzt

Am 22.10.2016 ereignete sich am späten Vormittag ein Verkehrsunfall, bei dem eine 46-jährige Unterallgäuerin im Gewerbegebiet Bad Wörishofen im Kurvenbereich eine Fußgängerin mit Kinderwagen übersah, welche gerade die Straße überquerte. Der Kinderwagen wurde durch die Pkw-Fahrerin erfasst und der darin befindliche Säugling wurde herausgeschleudert. Das wenige Monate alte Mädchen wurde nach der notärztlichen Versorgung vor Ort in ein Krankenhaus gebracht. Ein zweijähriges Kind, welches sich...

  • Kaufbeuren
  • 22.10.16
 92×

Tierschutz
Polizei befreit verwahrloste Katzenbabys in Steinholz

Eine Streife der Polizei Kaufbeuren kontrollierte am gestrigen Nachmittag eine junge Dame im Bereich von Mauerstetten, weil diese ihren Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Während des Gesprächs mit den Polizeibeamten gab die Frau an, dass eine Nachbarin im Keller ihres Mehrfamilienhauses mehrere Katzen unter schlechten Bedingungen halten würde. Bei der Nachschau durch die Polizei konnten fünf Katzenbabys in einem völlig abgedunkelten Kellerraum festgestellt werden. Diese hatten weder Futter...

  • Kaufbeuren
  • 18.06.15
 306×   72 Bilder

Faschingsumzug
Narren nehmen Dorfentwicklung in Friesenried auf die Schippe

In Friesenried soll es aufwärtsgehen - das wünschte sich der Gemeinderat und will das Dorf mit einem Ausschuss weiterentwickeln. Die Bürger haben inzwischen auch schon eigene Vorstellungen, die sie beim 32. Faschingsumzug 'Go go Frisco' zeigten: 'Bürgermeister wünscht sich Babyboom' stellten die Turnerfrauen als 'Dorfentwicklungsverein mit Leiterverleih' fest und liefen als Fenster zum Fensterln in dem Zug. Auch die Kirchenverwaltung, die Faschingsfreunde und der Wochenmarkt nahmen das Thema...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.15
 34×

Biessenhofen
Babynahrung von Nestle-Werk aus Biessenhofen ist sicher

Die Babynahrung von Nestle aus dem Werk in Biessenhofen wurde auf Spuren von Pferde-DNA untersucht. Es konnten dabei keine Spuren nachgewiesen werden. Das haben aktuell durchgeführte Untersuchungen ergeben, wie Alexander Antonoff, Pressesprecher von Nestle auf Anfrage von DAS NEUE RSA-RADIO bekannt gegeben hat. Weiter seien auch alle weiteren Produkte in Deutschland überprüft worden. Auch hier sei kein Pferdefleisch gefunden worden. Anlass für die Untersuchung war, dass in zwei Produkten von...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.13
 249×   8 Bilder

Abschied
Der Puppendoktor für das Allgäu geht in Rente

Günter Geier hat rund 53 Jahre kleine Patienten behandelt – Im Sommer hört er auf Puppendoktor Günther Geier ist einer der letzten Deutschlands. Das Handwerk, das vor sechzig Jahren noch weit verbreitet war, stirbt langsam aus. Im Sommer, nach rund 53 Jahren im Beruf, wird auch Geier sein berühmtes rotes T-Shirt mit der Aufschrift 'Puppen- und Teddy-Notarzt' an den Nagel hängen. Günter Geier lässt seine Patientin nicht lange leiden. Mit zwei schnellen Schnitten trennt er die Glieder der Puppe...

  • Kaufbeuren
  • 19.02.13
 22×

Förderung
Erstes Mauerstettener Baby erhält Begrüßungspaket

Gemeinde Mauerstetten beschenkt künftig Neugeborene Vor Kurzem hat der Mauerstettener Gemeinderat umfangreiche Förderungen für Kinder und Jugendliche beschlossen. Unter anderem bekommen alle Neugeborenen in der Gemeinde ein Begrüßungsgeschenk – zum Beispiel mit einem Warengutschein einer Drogeriekette, Schmusetier, Lätzchen, Babydecke und Badetuch. Als erstes Baby bekam die kleine Magdalena Strnad dieses Begrüßungspaket von Bürgermeister Armin Holderried überreicht. "Wir wollen mit...

  • Kaufbeuren
  • 21.08.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ