B19

Beiträge zum Thema B19

Illerbrücke bei Immenstadt
4.681×

Einbahn- und Umleitungsregelung
Verkehrsbehinderungen wegen Bauarbeiten bei Immenstadt ab Montag, 4. Mai

Im Zuge der Umstufung der Kreisstraße OA 5 Immenstadt - Rauhenzell zur Staatsstraße wird ab 4. Mai bis voraussichtlich 31. Juli die Schlussinstandsetzung zwischen Illerbrücke Immenstadt und dem Kreisverkehr B19-Anschlussstelle Rauhenzell ("Jörg-Kreisel") stattfinden. Der Abschnitt umfasst die Bauarbeiten zur Belags-, Abdichtungs- und Kappenerneuerung eines Viehtriebs und der Geländeerneuerung an einem Wellstahldurchlass. Zur gesamten Maßnahme gehören zusätzlich rund 1.300 Meter Asphaltdeckenbau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.05.20
Eine Erneuerung der Bahnbrücke ist notwendig. Der Abstand zwischen den jetzigen Pfeilern ist zu schmal für vier Spuren.
4.355×

Verkehr
Vierspuriger Ausbau der Kaufbeurer Straße in Kempten: Planung sehr aufwendig

Auf der Kaufbeurer Straße in Kempten staut es sich regelmäßig. Sie ist ein Teil der B19 und soll vierspurig ausgebaut werden - zumindest das Stück zwischen den Abzweigungen Heisinger Straße und Dieselstraße. Zuständig dafür ist das Staatliche Bauamt. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sind deren Kapazitäten aktuell aber ausgeschöpft. Die Planung für den vierspurigen Ausbau sei sehr aufwendig und das Projekt könne man nicht einfach zwischenrein schieben, so Markus Kreitmeier, stellvertretender...

  • Kempten
  • 11.01.20
Die Illerbrücke bei Sonthofen soll neu gebaut werden.
1.654×

Bauplan
B19 und Sigishofer Brücke bei Sonthofen sollen erweitert werden

Die B19 bei der Anschlussstelle Sonhofen-Süd und die Sigishofer Brücke sollen vierspurig werden. Der große Brückenbau soll nach Angaben des Bauamts 2023 beginnen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor. Die Sigishofer Brücke (Baujahr 1969) ist demnach marode und lässt sich nicht mehr wirtschaftlich sanieren. Vor allem das Tausalz bringt den Stahl zum Rosten. Deshalb wird die Brücke neu gebaut. Sie entsteht aus zwei Bauwerken, wobei zunächst die erste Brücke erbaut wird. Der...

  • Sonthofen
  • 24.10.19
Optisch ist der Brückenschlag an der B19-Anschlussstelle bei Stein bereits geschafft. Nur auf der Immenstädter Seite (links hinten) liegt der Unterbau noch zwei Meter zu hoch. Dort muss die Brücke abgesenkt werden, ehe die Betonarbeiten beginnen können.
3.476×

Tiefbau
B19 Anschlussstelle: Brückenschlag über die Iller gelungen

Auch wenn die mächtigen Stahlträger noch nicht in der endgültigen Lage liegen – zumindest optisch ist der Brückenschlag über die Iller bei Immenstadt-Stein bereits geschafft. Zu früh sollten sich Autofahrer aber nicht freuen: Die Verkehrsfreigabe der Anschlussstelle zur B19/B308 ist erst für Ende August geplant. Das Staatliche Bauamt Kempten zeigt sich aber zuversichtlich, diesen Termin zu halten. Allerdings: Die zeitlichen Puffer seien mittlerweile aufgebraucht, sagt Abteilungsleiter Dr....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.04.19
Der Kreisstraßenbau in Burgberg geht vermutlich erst im Juni weiter. Das kleine Stück Gehweg auf diesem Foto hat damit nichts zu tun. Es war nach Behebung eines Telekom-Schadens im Winter nur provisorisch verschlossen worden.
1.060×

Tiefbau
Die Brücke über Iller und B19 zwischen Burgberg und Blaichach soll im Mai fertig sein

Während an der neuen Brücke zwischen Burgberg und Blaichach bereits wieder Arbeiter zugange sind, steht der Kreisstraßenausbau in der Grüntengemeinde noch in der Warteschleife. Voraussichtlich erst im Juni werden die Arbeiten an der Kreisstraße in Burgberg weitergehen, vermutet Albert Gilb von der Tiefbauabteilung im Landratsamt. Konkret geht es dabei um das Stück Kreisstraße zwischen der Kreuzung nach Ortwang und der Firma Söldner. Auch wenn kalendarisch das Frühjahr bereits begonnen hat,...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 25.03.19
Solange die Straßenbrücke über die Weiler Ach (im Hintergrund) für die Umleitung des B 19-Verkehrs dient, erhalten Fußgänger einen eigenen Übergang. Dafür wurde jetzt ein Steg angeliefert und an seinen Platz auf die zwei betonierten Fundamente gehoben.
4.469×

Verkehr
Erneuerung der Brücken bei Fischen: B19 drei Wochen Einbahnstraße

Auf spannende, vielleicht nervige Wochen müssen sich Autofahrer einstellen, die auf der B19 durch Fischen wollen. Dort beginnen jetzt Arbeiten an der Bundesstraße. Die Engstellen betreffen Verkehrsteilnehmer ganz unmittelbar. Zeitweise Sperrungen und Umleitungen werden zudem auch den Menschen in umliegenden Dörfern zusätzlichen Verkehr bescheren. Im Zuge des Ausbaus der B19 erneuert das Staatliche Bauamt in Fischen mehrere Brücken – teilweise unscheinbare Bauwerke, die man beim Drüberfahren gar...

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 08.03.19
Gut gelaufen ist gestern der Vorschub des ersten Stücks Brückenunterbau über die Bahnlinie zum ersten Pfeiler. Weil sich die frei hängenden Stahlträger durch ihr eigenes Gewicht bogen, musste ein Kran ihr Ende auf Pfeilerhöhe anheben.
2.654×

Maßarbeit
Bauarbeiten an der Illerbrücke bei Immenstadt: B19-Anschluss im August wieder befahrbar

Beim Vorschub des 88 Meter langen Stahlunterbaus am Freitag, 22. Februar, messen Fachleute konstant, damit sich der 300 Tonnen schwere Koloss genau so bewegt, wie er soll. Denn bei der Länge könnten sich ein paar Millimeter Abweichung am Anfang hinten raus fatal auswirken. Doch alles klappt wie von den Ingenieuren berechnet und der Träger landet wie geplant auf dem Pfeiler. Dort ragt er nun auf der anderen Seite bereits 13 Meter weit ins Freie. Das ist nur der Anfang: In den nächsten Wochen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.19
Bundesstraßen-Brücke als Nadelöhr: Südlich von Sonthofen ist an diesem Abschnitt auf freier Strecke nur noch Tempo 50 erlaubt. Alle müssen ganz am Rand fahren, weil die Brücke in der Mitte zu schwach konstruiert ist.
4.363×

B19
Jahrelange Verkehrsstörung bei Sonthofen befürchtet: Brückenneubau erst 2023

Fünf Jahre ein Nadelöhr an der Verkehrsschlagader nach Oberstdorf – die Vorstellung ärgert den Oberallgäuer Landrat Anton Klotz. Warum soll es bis 2023 dauern, bis an der B 19 südlich von Sonthofen eine neue Illerbrücke gebaut wird? Klotz: „Das ist nicht akzeptabel.“ Die Sigishofer Brücke aus dem Jahr 1969 ist in schlechtem Zustand. Jetzt ist dort die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 80 auf 50 reduziert. Was zu Stoßzeiten ein Ärgernis ist, könnte sich in der Wintersaison und während der...

  • Sonthofen
  • 08.12.18
„Massive statische Probleme“ hat diese 76 Meter lange B19-Brücke über die Iller im Süden von Sonthofen.
4.353×

Bauamt
B19-Brücke südlich von Sonthofen schwach für schwere Fahrzeuge

Die Nachricht braucht keiner – weder einheimische Autofahrer noch Urlauber: Die B19-Brücke bei Sonthofen hat „massive statische Probleme“. Die sind so groß, dass der Verkehr dort ganz an die Außenkanten der Brücke gelegt wird, weil der innere Bereich zu schwach für schwere Lasten ist. Zugleich wird dort die Höchstgeschwindigkeit auf Tempo 50 reduziert. Das gilt dann alles dauerhaft bis zu einem Neubau, der wohl bis 2023 auf sich warten lässt. Die sogenannte Sigishofer Brücke wird also auf Jahre...

  • Sonthofen
  • 01.12.18
Die Illerbrücke soll bis Mitte Dezember befahrbar sein.
2.032×

Bauarbeiten
Illerbrücke zwischen Blaichach und Burgberg vermutlich ab Mitte Dezember befahrbar

Die Bauarbeiten an der neuen Brücke über Iller und B 19 zwischen Blaichach und Burgberg kommen voran. Die Tiefbau-Experten im Landratsamt sind optimistisch, den Zeitplan zu halten: Sie wollen die Überfahrt vor Weihnachten freigeben. Ob dann auch schon die Rampe befahrbar ist, die seitlich von der Brücke zu den Schrebergärten abzweigt, ist derzeit noch offen. Denn die Hauptfahrbahn zwischen den beiden Orten hat Vorrang bei den Arbeiten. Über eines müssen sich die Menschen ohnehin klar sein: Auch...

  • Blaichach
  • 10.11.18
Die Tage der alten Brücke in der Zeppelinstraße sind gezählt. Das Bauwerk, das seit Jahren wegen des fehlenden Geh- und Radwegs in der Kritik steht, wird im Mai abgerissen und durch einen Neubau ersetzt. Das Projekt wird die Verkehrssituation im Kemptener Norden zusätzlich verschärfen, weil es parallel zur Umgestaltung des Knotens Kaufbeurer/Heisinger Straße umgesetzt wird.
2.050×

Großbaustelle
Den Kemptener Norden erwarten im Sommer erhebliche Verkehrsbehinderungen

Egal wie das Wetter 2019 wird – dem Kemptener Norden steht ein heißer Sommer bevor. Grund sind zwei Großbaustellen, die den Verkehr massiv beeinträchtigen werden. Zur Umgestaltung des Knotens Heisinger Straße/Kaufbeurer Straße kommen Abriss und Neubau der Brücke über die Autobahn in der Zeppelinstraße. Etwa ein halbes Jahr lang müssen sich die Autofahrer zwischen Leubas und dem Knoten Dieselstraße auf Behinderungen einstellen. Aktuell sind bereits Arbeiten im Gang entlang der B19 nördlich der...

  • Kempten
  • 11.10.18
Nun wird auch diese Brücke zwischen Immenstadt und Stein abgerissen. Ein Kreisverkehr soll sie ersetzen. Der Verkehr darunter kann auf einer Umleitung direkt neben der Baustelle weiterrollen.
3.885×

B308/B19
Marode Brücke über die B19 bei Immenstadt wird abgerissen

Startschuss fürs nächste große Bauprojekt im südlichen Oberallgäu: Kommende Woche beginnt der Umbau des Verkehrsknotens zwischen der Kreisstraße Immenstadt-Stein und der B 308 zu einem Kreisverkehr mit 60 Metern Durchmesser. Mit im Paket sind ein Geh-/Radweg, Pendler-Parkplätze und eine neue Straßenentwässerung. Vorab muss eine marode Brücke fallen: nämlich die, die bisher über die alte B 19 zur (bereits abgerissenen) großen Illerbrücke führt. Letztere wird gerade neu gebaut. Mehr über die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.09.18
Brückenschlag zwischen Burgberg und Blaichach
2.731× 12 Bilder

Bildergalerie
Brückenschlag zwischen Burgberg und Blaichach

Ein hydraulisches Gerät hat die neue B19-Brücke von Burgberg aus nach Blaichach gezogen. Das geschah mit einer maximalen Schubkraft von 60 Tonnen, was laut Internet rechnerisch der Zugkraft von 111 asiatischen Elefanten entspricht. Der Vorschub selbst verlief ganz unspektakulär. Die dicken Stahlträger wurden in Etappen zentimeterweise nach vorne befördert, im Schnitt acht Meter pro Stunde, sagte Bauleiter Andreas Müller. Seit Dienstagnachmittag um genau 15:08 Uhr sind die beiden Orte wieder...

  • Burgberg i. Allgäu
  • 08.05.18
4.889× 24 Bilder

Bauarbeiten
Großes Stück der B19-Brücke bei Stein über Nacht abgebaut

Da wird sich mancher Immenstädter verwundert die Augen reiben: Über Nacht, genauer gesagt in der Nacht auf Samstag, ist das Mittelstück der Illerbrücke an der B19-Anschlussstelle Stein "verschwunden". Die Wetterprognosen, genauer gesagt die Vorhersagen für den Wasserstand in der Iller, haben die Baufachleute veranlasst, das Hauptfeld der Brücke kurzfristig abzureißen. Wobei Abriss da eigentlich das falsche Wort ist: Das über 1000 Tonnen schwere Teil wurde links und rechts abgesägt und dann an...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.04.18
B19 Brücke Immenstadt Stein
2.901×

Straßenbau
B19-Anschlussstelle bei Stein: Am 10. April will das Bauamt das Mittelteil der Brücke in die Iller ablassen

In vollem Gang sind die Vorarbeiten für den Abbruch der Illerbrücke an der B 19-Anschlussstelle Immenstadt-Stein. Für Dienstag, 10. April, plant das Staatliche Bauamt Kempten nun, ein etwa 1000 Tonnen schweres Teil der Brücke in die Iller abzulassen. Der Absenkvorgang dauert etwa von 10.30 bis 14 Uhr. Danach beginnen gegen 14.30 Uhr mehrere Bagger, im „Rund-um-die-Uhr-Betrieb“ die Betonteile aus der Iller zu holen und am östlichen Ufer zu zerkleinern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.03.18
574×

Kreisstraße
Brückenbau zwischen Burgberg und Blaichach im Zeitplan

Die Brücke zwischen Burgberg und Blaichach ist vor vielen Monaten gesprengt worden. Die Straßenverbindung zwischen den beiden Orten ist gekappt und wird Stück für Stück neu gebaut. 'Wir sind gut im Zeitplan', sagt dazu Christof Wipper, Leiter des Kreistiefbauamts. 'Wir kommen gut voran, sind schneller als geplant', sagt dazu Kreis-Tiefbauamtsleiter Wipper. Die beiden Rampen für die Brückenauffahrt sind vorbereitet. Große Stahlträger liegen bereit. Sie werden vor Ort verschweißt in mehrere...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.18
1.059×

Bauarbeiten
B19: Steiner Brücke bei Immenstadt wird erneuert

Schluss mit lustig ist es nach den Faschingsferien für Autofahrer im Raum Immenstadt: Ab Montag, 19. Februar, ist die B 19-Anschlussstelle bei Stein für 1,5 Jahre gesperrt. 'Irgendwann im Sommer 2019' soll die neue Anbindung fertig sein. Das bringt bis dahin Umleitungen und zu Stoßzeiten wohl auch manchen Stau. Grund für die Sperrung: Das Staatliche Bauamt Kempten lässt die marode Brücke über Iller und Bahn erneuern. Die Anbindung an die alte B 19 zwischen Immenstadt und Stein erfolgt mit einem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.02.18
492×

Abriss
B 19 Brücke über Iller bei Immenstadt-Stein ab Montag für Fußgänger gesperrt

Noch nicht fix ist der Termin, an dem der Abriss der B 19-Brücke über Iller und Bahn bei Immenstadt-Stein beginnt. Jetzt starten zumindest die Vorbereitungen, die ab Montag, 8. Januar Fußgänger und Radfahrer betreffen.: Das Staatliche Bauamt Kempten lässt den Geh- und Radweg an der Iller im Bereich der alten Brücke sperren. Autofahrer, die die B 19-Anschlussstelle Stein nutzen, können also noch entspannt durchatmen – aber nur vorläufig. Denn die Brücke wird für den Ersatzneubau definitiv...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.18
341×

Straßenbau
B19-Brücke bei Immenstadt-Stein fällt erst nach Weihnachten

Eine gute Nachricht für gestresste Autofahrer: Der Brückenabriss an der B 19 bei Immenstadt-Stein beginnt entgegen bisheriger Planungen nicht mehr heuer; der Verkehrsknoten bleibt über Weihnachten offen. 'Die Weihnachtsferien sind vom Abriss nicht betroffen', sagt Dr. Christian Hocke vom Staatlichen Bauamt Kempten. Ab wann der Verkehrsknoten dicht ist, ist noch offen. Dennoch soll die neue Brücke zum ursprünglich geplanten Termin – Oktober 2019 – fertig sein. 'Das ist das erklärte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.12.17
191×

Schaulustige
Brückensprengung bei Burgberg: Landwirte sind sauer, weil zu viele Menschen Zäune und Absperrbänder ignorierten

Die Unvernunft etlicher Zuschauer bei der Brückensprengung am Freitag zwischen Blaichach und Burgberg hat ein Nachspiel: Denn Landwirte sind sauer, weil viele nicht auf den Wegen und den ausgewiesenen Zuschauerbereichen blieben. Die Menschen ignorierten demnach Absperrbänder und Zäune, liefen querfeldein durchs hohe Gras und richteten so teils erhebliche Trampelschäden an. Denn das hohe Gras ist ja eigentlich Viehfutter. Ein Mähen vor der Sprengung war aber wegen des Regns nicht möglich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.17
257×

Abriss
Nach der Brücken-Sprengung folgt das große Aufräumen zwischen Burgberg und Blaichach

Am Ende gibt es zufriedene Gesichter bei Bauleitung und Sprengfirma, viel Applaus und eine Brücke weniger im Oberallgäu. Die Sprengung der alten Verbindung über Iller und B19 zwischen Blaichach und Burgberg ist 'so verlaufen, wie geplant', sagt Martin Ohmscheiper von der Bauleitung der Firma Hebel, spricht von einem 'profihaften Abbruch'. Und auch Zuschauer sind zufrieden: 'Cool', freut sich Christine Martin aus Blaichach über das Erlebnis, eine 2.000 Tonnen schwere Brücke auf einen Knall...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.17
809× 71 Bilder

Abriss
Sprengung der Brücke über der B19 bei Blaichach erfolgreich

Mit 165 Kilogramm Sprengstoff hat eine Fachfirma Freitagabend eine alte, 2000 Tonnen schwere Straßenbrücke im südlichen Oberallgäu gesprengt. Während sich die Experten bei den Vorbereitungen zeitweise bei Regen plagen mussten, erfolgte die eigentliche Sprengung bei besserem Wetter – und vor zahlreichen Zuschauern. Viele Interessierte säumten vor allem den ausgewiesenen Zuschauerbereich, um das Ereignis bei Bier, Limo und Bratwurst aus der Nähe zu verfolgen. Eine Art Sprengparty sozusagen. Seit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.17
243×

Straßenbau
Ein ausgetüftelter Bauzeitenplan soll trotz Abriss zweier Brücken im Oberallgäu ein Verkehrschaos verhindern

Nein, Verkehrschaos soll es nicht geben, wenn die Brücken der B 19-Anschlussstelle Immenstadt-Stein und der Kreisstraße Blaichach-Burgberg fallen und zugleich Arbeiten auf der B 19 anstehen. Die Behörden sehen dazu einen straff getakteten Zeitplan vor. Er enthält den Ausbau bestehender Strecken für Umleitungen. In einem Punkt hat das Staatliche Bauamt umgeschwenkt: Bei Immenstadt-Stein soll eine provisorische Behelfsabfahrt für aus Richtung Sonthofen kommenden Verkehr entstehen – was die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ