B19

Beiträge zum Thema B19

Falschfahrer
Mann stoppt Geisterfahrerin auf B19 bei Sonthofen

Am Donnerstag, 03.10.2013 um kurz vor 06:00 gingen bei der Einsatzzentrale mehrere Anrufe ein, dass auf der B 19 zwischen Sonthofen und Immenstadt ein Fahrzeug in der falschen Richtung fahren würde. Noch bevor die Streifen vor Ort ein konnten, war es einem 24 Jahre alten Verkehrsteilnehmer an der Anschlussstelle Immenstadt-Stein unter höchstem Risiko möglich, das Fahrzeug anzuhalten. Als er das Fahrzeug sehr langsam fahrend auf sich zu kommen sah, stellte er kurzerhand seinen Pkw auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.13
43×

Verkehr
Polizei stoppt Geisterfahrer auf B19 bei Sonthofen

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr eine Streifenbesatzung die Bundesstraße 19 von Fischen her kommend in nördliche Richtung. Die Beamten befanden sich auf Höhe der Ausfahrt zur Müllumladestation Sonthofen, im zweispurigen Bereich. Völlig unerwartet kam dem Streifenwagen auf der linken Spur ein Fahrzeug entgegen und fuhr mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Fischen weiter. Nur durch eine sofortige Vollbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Nach kurzer Verfolgung wurde der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.13
179×

Holzfallarbeiten
B-19-Umleitung zwischen Oberstdorf und Sonthofen kostet Zeit

Wenn’s mal wieder länger dauert Wer zurzeit mit dem Auto zwischen Sonthofen und Oberstdorf unterwegs ist, der braucht deutlich mehr Zeit. Der Grund: Die B 19 ist dort wie berichtet wegen Holzfällarbeiten 'Am alten Berg' noch bis zum 19. April gesperrt. Eigentlich dauert eine Fahrt mit dem Auto von Sonthofen nach Fischen sechs bis acht Minuten. Derzeit sind es - durch die Umleitung über Ofterschwang und Bolsterlang - 20 Minuten und mehr. Die Arbeiten 'Am alten Berg' sind indes laut Tobias...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.04.13
23×

SONTHOFEN
Unfall mit leichtverletzter Person und hohem Sachschaden bei Sonthofen

Ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person ereignete sich am Freitag, 25.01.2013, gegen 15.50 Uhr, auf der B 308, Auffahrt zur B 19 Süd in Sonthofen Rieden. Ein 31-jähriger PKW-Fahrer kam aus Richtung Bad Hindelang und wollte in Rieden auf die B 19 in Fahrtrichtung Oberstdorf abbiegen. Dabei übersah er eine entgegenkommende 27-jährige PKW-Fahrerin. Die junge Frau zog sich leichte Verletzungen zu. Der Gesamtschaden beträgt etwa 13.000 Euro. Beide Fahrzeuge mußten abgeschleppt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.13
20×

B19-Tunnel
Kreisverband appelliert, den Bürgerentscheid für einen B19-Entlastungstunnel in Immenstadt zu nutzen

ÖDP lobt Vorgehensweise des Gemeinderats Rund 2400 wahlberechtigte Fischinger haben am 9. Dezember die Möglichkeit, per Bürgerentscheid für oder gegen einen B19-Entlastungstunnel zu stimmen – und über eine Verkehrslösung für Langenwang. Wie berichtet hat dies der Fischinger Gemeinderat per Ratsbegehren – also einem 'von oben initiierten Bürgerentscheid' – beschlossen. Der Kreisverband der ÖDP lobt in einer Pressemitteilung diese Vorgehensweise und appelliert zum Wählen. 'Wir...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.12
31×

Verkehr
B 19-Anschluss: Blaichach will sich nicht am Gutachten beteiligen

Der Gemeinderat lehnt eine finanzielle Beteiligung mit einer knappen Mehrheit ab – Illerbrücke muss erneuert werden Nein, Blaichach will sich nicht an einem Gutachten zum Verkehr zwischen Blaichach und Burgberg beteiligen. Das Gutachten soll laut Blaichachs Bürgermeister Otto Steiger Argumente liefern, ob ein Anschluss der beiden Orte an die B 19 sinnvoll ist oder nicht. Vor einem Jahr hatte sich der Gemeinderat schon einmal mit dem Thema befasst. Damals sprachen sich Rat und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.12
76×

B19 Unfall
Handy klingelt: Mann fährt bei Burgberg mit Auto in Leitplanke

Das Klingeln seines Handys hat einen 33-jährigen Autofahrer gestern gegen 7.50 Uhr so abgelenkt, dass er auf der B 19 in Höhe Burgberg (Oberallgäu) ins Schleudern kam und gegen die Leitplanke prallte. Ein nachfolgender 28-jähriger Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und fuhr gegen das Unfallauto. Darauf geriet das Auto des 28-Jährigen in Brand, den die Feuerwehr Immenstadt aber schnell löschen konnte. Der Unfallverursacher erlitt mittelschwere Verletzungen, der Mann im zweiten Auto leichte....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.09.12
44×

Burgberg
Vollsperrung der B 19 nach Verkehrsunfall

Eine kleine Ablenkung hat am Mittwochvormittag zu einem Verkehrsunfall. Gegen 07:50 Uhr befuhr ein 33-jähriger Oberallgäuer mit seinem Cabrio die autobahnähnlich ausgebaute Bundesstraße B 19 in Richtung Oberstdorf, als er vom Klingeln seines Handys abgelenkt wurde. Hierdurch geriet der Mann, der sich zu diesem Zeitpunkt auf dem linken Fahrstreifen befand, zunächst auf den rechten Fahrstreifen und prallte dann, beim Versuch gegenzulenken in die Mittelleitplane. Ein nachfolgender 28-jähriger Pkw...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.09.12
16×

Immenstadt
Frauen beleidigen Autofahrer auf der B19

Zwei junge Frauen haben auf dem Weg von Kempten nach Immenstadt einen 31-jährigen Autofahrer genötigt und beleidigt. Laut Polizei bremsten die Frauen den Mann auf der B19 mehrfach aus und beleidigten ihn mit vulgären und obszönen Gesten. Hinweise zu den beiden Täterinnen nimmt die Polizei Immenstadt entgegen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.04.12

Sonthofen
Hinanger Steige ab heute wegen Baumfällarbeiten gesperrt

Wegen Baumfällarbeiten ist die Kreisstraße OA 4 im Bereich der sogenannten Hinanger Steige südlich von Altstädten für diese Woche voll gesperrt. Wie das Landratsamt Oberallgäu mitteilt, wird der Verkehr über die B19 umgeleitet. Von der Sperrung betroffen sind auch der Geh- und Radweg im betreffenden Abschnitt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.03.12
21×

Sicherheit
Umfahrung Waltenhofen - Betonschutzwände an der B 19

Aufbau soll Autofahrer schützen Das Staatliche Bauamt Kempten errichtet an der B 19 neu, Umfahrung Waltenhofen sowie im Bereich Hatzenberg, Betonschutzwände. Am kommenden Montag, 5., und Dienstag, 6. März, werden die Wände aufgestellt. Sie sollen Autofahrern Schutz bieten. An einigen Abschnitten entlang der B 19 befinden sich Drahtschutterkörbe, die der Böschungssicherung dienen. Mittlerweile, heißt es vom Bauamt, sei es gängige Praxis auch diese Körbe bautechnisch zu sichern. Denn Unfälle, bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.12
33×

B19
Betonschutzwände bei Waltenhofen soll Autofahrer schützen

Das Staatliche Bauamt Kempten errichtet an der B 19 neu, Umfahrung Waltenhofen sowie im Bereich Hatzenberg, Betonschutzwände. Am kommenden Montag, 5., und Dienstag, 6. März, werden die Wände aufgestellt. Sie sollen Autofahrern Schutz bieten. An einigen Abschnitten entlang der B 19 befinden sich Drahtschutterkörbe, die der Böschungssicherung dienen. Mittlerweile, heißt es vom Bauamt, sei es gängige Praxis, auch diese Körbe bautechnisch zu sichern. Denn Unfälle, bei denen Fahrzeuge gegen die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.03.12
32×

B19
Ampelschaltung in Waltenhofen wird seit eineinhalb Jahren optimiert

Die grüne Welle als Wissenschaft Noch sind die neuen Ampeln verhängt. Doch bis Mittwoch sollen die Linksabbieger auf der B 19 nach Waltenhofen eine eigene Grünphase erhalten. Mit anderen kleineren Änderungen soll das die letzte Verbesserung rund um die Kaufmarkt-Kreuzung sein: Drei Ampelanlagen gibt es dort, deren Schaltungen seit eineinhalb Jahren immer wieder überprüft und nachjustiert werden. Damit einerseits der Verkehr möglichst flüssig läuft und andererseits ein Optimum an Sicherheit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.02.12
26×

Beschluss
Ausbau der Seestraße bei Waltenhofen soll im Herbst beginnen

Waltenhofen investiert 410 000 Euro – Ursprüngliche Pläne abgespeckt Einheimische wollen ihre Kinder nicht mehr alleine von Oberdorf zum Badeplatz am Seehof schicken. 'Zu gefährlich' lautet ihre Argumentation. Seit Jahren wünschen sie sich den Ausbau der Seestraße. Jetzt wurde er im Gemeinderat beschlossen. Waltenhofen investiert 410 000 Euro. Das ist wesentlich weniger als 2008 vorgesehen: Da war von einer Million Euro und einem Ausbau inklusive Radweg die Rede. Wegen der hohen Kosten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.12
17×

Sonthofen
Schlangenlinienfahrer auf B19 bemerkt?

Die Polizei Sonthofen sucht nach Zeugen, die am vergangenen Vormittag auf der B19 von Oberstdorf in Richtung Sonthofen von einem grauen VW Touran gefährdet oder abgedrängt wurden. Ein unbekannter Autofahrer war dort nämlich in Schlangenlinien unterwegs und prallte mehrfach gegen Leitpfosten. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Die Beamten konnten den Fahrer dann auf Höhe Fischen anhalten. Der 46-Jährige war orientierungslos- und hilfslos und wurde in ärztliche Obhut gegeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.01.12
21×

Unfall B 19
Aufgefahren ndash Acht Menschen auf B 19 bei Sonthofen verletzt

Bei einem Unfall auf der B 19 bei Sonthofen sind gestern acht Menschen verletzt worden – sieben davon leicht. Zur Karambolage kam es, nachdem sich eine Autofahrerin an einem auf der Fahrbahn liegenden Teil eines Dachträgers einen Platten geholt hatte. Mangels Seitenstreifen blieb sie auf der Straße stehen. Als das nachfolgende Auto eines 'Betreuten Fahrdienstes' bremste, um die Panne abzusichern, erkannte das der Fahrer des Kleinbusses zu spät und fuhr auf. Er erlitt bei der Karambolage...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.11
20×

Sonthofen
Auffahrunfall zwischen Krankenwagen und PKW

Während eines Krankentransports ist am Mittag ein Rettungswagen auf der B19 bei Sonthofen in Richtung Immenstadt mit einem Auto kollidiert. Dabei wurden insgesamt 8 Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Wie es genau zu dem Unfall kam und die Schadenssumme sind noch unklar. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die B19 für etwa 1 ½ Stunden gesperrt. Inzwischen ist die Unfallstelle geräumt und wieder für den Verkehr freigegeben.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.11
52×

Brücke Thanners
Am Mittwoch wird die Brücke auf der alten B 19 bei Immenstadt Thanners für den allgemeinen Verkehr freigegeben

Das Millionen-Projekt ist umstritten: Denn das Bauwerk ersetzt einen Bahnübergang – nach vielen Jahrzehnten jetzt, wo ohnehin die neue Bundesstraße nur wenig entfernt verläuft. Von den rund sechs Millionen Euro Gesamtkosten für das Projekt muss der Landkreis selbst rund 600 000 Euro schultern. Den großen Rest tragen Freistaat, Bund und Bahn.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.11.11
34×

Verkehr
Vollsperrung auf der B 19

Voraussichtlich ab kommenden Samstag, 29. Oktober, wird die B 19 zwischen Hegge und Kempten bis zum 5. November komplett gesperrt. Die endgültige Entscheidung, ob es bei dem Termin bleibt, soll am Donnerstagnachmittag fallen. „Wir brauchen gutes Wetter für die Arbeiten“, sagt Thomas Hanrieder vom Staatlichen Bauamt in Kempten. Seit 10. Oktober ist die Bundesstraße 19 in Richtung Immenstadt nur halbseitig befahrbar. Grund der Sperrungen sind die Fertigstellung des Geh- und Radwegs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.10.11
32×

Ofterschwang
Unachtsamkeit verursacht Verkehrsunfall

Zwei Leichtverletzte, zwei Totalschäden und einen Gesamtschaden in Höhe von 7000 Euro hat ein 24-Jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf der B19 in Ofterschwang gestern Abend verursacht. Der junge Mann fuhr wegen Unachtsamkeit auf das vor ihm fahrende Fahrzeug auf. Daraufhin geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß seitlich mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Sowohl der Unfallverursacher als auch der 60-Jährige entgegenkommende Fahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die B19...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.11
33× 2 Bilder

Lückenschluss
An der B 19 wird wieder gebaut

Ab 10. Oktober wird die Bundesstraße zwischen Hegge und Kempten halbseitig gesperrt – Neuer Asphalt wird aufgetragen 'Eine schier unendliche Geschichte findet endlich einen glücklichen Abschluss.' Das sagte Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher bereits im Mai im Gespräch mit der Heimatzeitung. Seitdem steht fest: Der Lückenschluss des Radwegs an der B 19 zwischen dem Weiler Weiberg und Hegge wird gebaut. Jetzt geht es los: Die Bagger sind angerollt. Die Höchstgeschwindigkeit wurde...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.11
37× 3 Bilder

Verkehr
An der B 19 wird wieder gebaut

Ab 10. Oktober halbseitige Straßensperrung – Radweg von Hegge bis Kempten 'Eine schier unendliche Geschichte findet endlich einen glücklichen Abschluss.' Das sagte Waltenhofens Bürgermeister Eckhard Harscher bereits im Mai im Gespräch mit der AZ. Seitdem steht fest: Der Lückenschluss des Radwegs an der B19 zwischen dem Weiler Weiberg und Hegge wird gebaut. Jetzt geht es los: Die Bagger sind angerollt. Die Höchstgeschwindigkeit wurde zwischen Hegge und Kempten auf 50 Stundenkilometer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.09.11
31×

Anlieger
Bewohner von Weiberg sind nicht gut auf das staatliche Bauamt zu sprechen

«Stinksauer» und «unter Druck gesetzt» «Es gibt Recht und Gerechtigkeit», sagt Alfred Eberlein, als er mit Lebensgefährtin Gerda Wiedemann am Gartenzaun seines Anwesens in der Kemptener Straße an der B19 steht. Die beiden gehören zu jenen Anwohnern, die vom staatlichen Bauamt zum Grundstückskauf aufgefordert wurden. 1680 Euro (56 Quadratmeter à 30 Euro) mussten Wiedemann und Eberlein von ihrem Ersparten für ein Stück Wiese aufbringen, das sie bereits Jahre pflegen. Dazu kommen noch Kosten für...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.11
57×

Tödlicher Unfall: Fußgänger auf B19 überfahren

Ein Fußgänger ist auf der Bundesstraße 19 in Rettenberg (Oberallgäu) von einem Auto erfasst und getötet worden. Der 48-Jährige war aus bislang unbekannter Ursache am Samstag in Fahrtrichtung Kempten vor einen Pkw gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Kempten hat einen Sachverständigen hinzugezogen. Die B 19 blieb in Fahrtrichtung Kempten über vier Stunden lang gesperrt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.08.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ