B17

Beiträge zum Thema B17

Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
13.080×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen komplett gesperrt, dann führen Firmen im Auftrag der Autobahndirektion Südbayern nötige Wartungsarbeiten durch. Rund 40.000 Euro kostet das. (Archivbild)
741×

Verkehrsbehinderungen
Ab Montag, 6. Mai: Wartungsarbeiten im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen

Von Montag, 6. Mai 2019 bis Freitag, 10. Mai 2019 finden in den Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen umfangreiche Wartungsarbeiten statt. Autofahrer müssen sich daher auf Verkehrsbehinderungen und Umleitungen einstellen. Sperrungen: Montag, 6. Mai: Sperrung der östlichen Tunnelröhre (Fahrtrichtung Ulm) von 4:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends.Dienstag, 7. Mai: Sperrung der westlichen Tunnelröhre (Fahrtrichtung Österreich) von 4:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends.Mittwoch, 8....

  • Füssen
  • 29.04.19
536× 4 Bilder

Sattelzug
LKW-Fahrer stirbt bei Unfall in Halblech

Zu einem Unfall mit fatalen Folgen ist es gestern in Halblech (Ostallgäu) gekommen: Dort geriet gegen 13 Uhr ein Sattelzug aus Thüringen auf der Ortsdurchfahrt (B17) von der Fahrbahn ab und prallte frontal in ein Haus. Die Gründe für das Unglück sind bisher ungeklärt. Der Fahrer des 40-Tonners war sofort tot. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Am Haus, in dem sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Menschen aufhielten, entstand erheblicher Sachschaden....

  • Füssen
  • 02.12.14
20×

Vorfall
Vorwürfe gegen Schongauer Polizei

Zeugen beklagen, dass Gehbehindertem auf der B17 angeblich nicht geholfen wurde Ein 34-jähriger Mann und eine 44 Jahre alte Frau aus Peiting (Kreis Weilheim-Schongau) erheben Vorwürfe gegen die Schongauer Polizei. Angeblich haben Beamte sich nicht um einen gehbehinderten Mann gekümmert. Anfang des Monats waren die Zeugen nach ihren Schilderungen mit dem Auto auf der B17 bei Steingaden unterwegs. Dort entdeckten sie einen unsicher gehenden Mann am Straßenrand. Da es dämmerte und ihnen die...

  • Kempten
  • 29.12.10

Allgäu
Vollsperrung der B17 wegen Bauarbeiten

Ostallgäu Am Montag, 4. Mai, beginnen die Sanierungsarbeiten an der B17 zwischen Schwangau und Trauchgau (Ostallgäu). Die Bundesstraße ist für die Zeit der Bauarbeiten bis zum 5. Juni in Teilen jeweils komplett für den Verkehr gesperrt. Von 4.

  • Kempten
  • 02.05.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ