B17

Beiträge zum Thema B17

Lokales
Symbolbild Baustelle.

Bauarbeiten
B17 zwischen Lechbrücke und Horner Gabel bei Füssen kommende Woche komplett gesperrt

Von Montag, 04., bis Freitag, 08. November ist die B17 zwischen der Einmündung der B16 östlich der König-Ludwig-Brücke und der Einmündung der Staatsstraße 2008 nach Hohenschwangau gesperrt. Dort entsteht eine dritte Fahrspur, um mit einer durchgehenden Linksabbiegespur den Verkehrsfluss an der „Horner Gabel“ zu verbessern. Aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung geht hervor, dass die Baumaßnahme inzwischen laut Staatlichem Bauamt planmäßig soweit fortgeschritten sei. Die abschließenden...

  • Schwangau
  • 02.11.19
  • 2.677× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Alkoholkonsum
Junggeselle (28) vermisst: Betrunken und schlafend neben B17 bei Schwangau gefunden

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Junggesellenabschied wohl etwas außer Kontrolle geraten. Der zukünftige Bräutigam wurde von seinen Freunden schon längere Zeit vermisst. Schließlich wurde er schlafend neben der B17 bei Schwangau gefunden. Am frühen Sonntagmorgen wurde die Polizeiinspektion Füssen durch einen Mitarbeiter eines örtlichen Abschleppunternehmens über eine schlafende, betrunkene Person neben der B17 in Schwangau informiert. Vor Ort fanden die Beamten einen...

  • Schwangau
  • 21.07.19
  • 7.100× gelesen
Lokales
Zweimal im Jahr wird der Grenztunnel Füssen komplett gesperrt, dann führen Firmen im Auftrag der Autobahndirektion Südbayern nötige Wartungsarbeiten durch. Rund 40.000 Euro kostet das. (Archivbild)

Verkehrsbehinderungen
Ab Montag, 6. Mai: Wartungsarbeiten im Bereich der Tunnel Reinertshof und Grenztunnel Füssen

Von Montag, 6. Mai 2019 bis Freitag, 10. Mai 2019 finden in den Tunneln Reinertshof und Grenztunnel Füssen umfangreiche Wartungsarbeiten statt. Autofahrer müssen sich daher auf Verkehrsbehinderungen und Umleitungen einstellen. Sperrungen: Montag, 6. Mai: Sperrung der östlichen Tunnelröhre (Fahrtrichtung Ulm) von 4:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends.Dienstag, 7. Mai: Sperrung der westlichen Tunnelröhre (Fahrtrichtung Österreich) von 4:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends.Mittwoch, 8....

  • Füssen
  • 29.04.19
  • 670× gelesen
Polizei
Unfall auf der B17 bei Füssen

Unfall
Vorfahrt missachtet: Autofahrer (22) verursacht Unfall mit einer Verletzten (60) bei Füssen

Am Abend des 17.09.2018 ereignete sich auf der B17 an der Abzweigung in Richtung Österreich/Füssen Ziegelwies ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Pkw-Lenkerin. Der 22-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die B17 von Schwangau kommend in Richtung Füssen. Kurz vor der Lechbrücke wollte er nach links in Richtung Ziegelwies abbiegen. Beim Abbiegevorgang missachtete der Österreicher den Vorrang des entgegenkommenden PKW einer 60-Jährigen. Es kam zum Unfall. Die Frau wurde verletzt...

  • Füssen
  • 18.09.18
  • 939× gelesen
Polizei
Symbolbild Rettungshubschrauber

Unfall
Tödlicher Zusammenstoß zwischen Auto und E-Bikerin (56) auf der B17 bei Schwangau

Am Montagabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall an der Einmündung von der B17 und der Colomanstraße. Eine 62-jährige Autofahrerin wollte auf der B17 eine 56-jährige E-Bikerin überholen, die von der Colmanstraße nach rechts auf die B17 in Richtung Buching fuhr. Aus noch ungeklärter Ursache kam es während des Überholvorgangs zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Beteiligten. Die E-Bikerin wurde dabei so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Fachklinik...

  • Füssen
  • 31.07.18
  • 5.068× gelesen
Polizei

Nicht ernsthaft verletzt
Heimfahrt vom Fasching in Schwangau endet im Graben: Mann (23) fährt betrunken Auto

Ein 23-jähriger Mann fuhr von einer Faschingsveranstaltung in Schwangau mit seinem Auto nach Hause, obwohl er betrunken war. Auf der B17, kurz nach dem Bannwaldsee, kam er mit seinem Auto von der Straße ab und landete rechts im Straßengraben. Weil er nicht angeschnallt war, prallte er mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Zu seinem Glück wurde er weder aus dem Auto geschleudert noch erlitt er ernsthafte Kopfverletzungen, wie sich bei einer späteren Untersuchung im Krankenhaus Füssen...

  • Füssen
  • 27.02.17
  • 24× gelesen
Polizei

Verkehrsunfall
Unfall auf der B17 bei Schwangau: Drei Menschen verletzt

Ein 46-jähriger US-Amerikaner befuhr im Rahmen einer Urlaubsfahrt am Samstagnachmittag mit einem Leihwagen die B17 von Trauchgau kommend in Richtung Schwangau. Auf dem Beifahrersitz saß seine Frau. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er kurz vor dem Ortseingang Schwangau von seiner Fahrbahn nach links in den Gegenverkehr ab. Hier kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw. Die Insassen des entgegenkommenden Pkw aus dem Landkreis Ostallgäu, der 79-jährige Fahrzeugführer und seine 77-jährige...

  • Füssen
  • 17.12.16
  • 37× gelesen
Lokales

Reiseverkehr
Ärger um B17-Sperrung in Schwangau an Ostern

'Es ist eine Sauerei, was das Straßenbauamt da abliefert', schimpft Rupert Gebler. Der Schwangauer Gemeinderat (CSU) bezieht sich damit auf den Osterreiseverkehr und die aktuelle Baustelle an der B17 entlang des Bannwaldsees. Dort werden derzeit auf einer Strecke von circa 900 Metern Krötentunnel eingebaut und die Straße repariert. Am Osterwochenende war nun laut Gebler aufgrund der Sperrung wegen der Baustelle und des großen Verkehrsaufkommens in Schwangau die Hölle los. Dabei sei die...

  • Füssen
  • 29.03.16
  • 36× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Unbekannter junger Mann entfernt 30 Leitpfosten auf der B17

Am Sonntagmorgen war ein junger Herr gegen 04:30 Uhr zu Fuß auf der B17 unterwegs, der es für eine unglaublich gute Idee hielt, die Straßenmarkierungspfosten aus dem Boden zu ziehen und in den Straßengraben zu werfen. Der selbsternannte Mitarbeiter der Straßenmeisterei war auf der gesamten Strecke von Horn bis zum Campingplatz am Bannwaldsee tätig und entfernte etwa 30 Leitpfosten von ihrem ursprünglichen Standort. Ein Taxifahrer aus Schwangau hatte ihn hierbei beobachtet und dies der PI Füssen...

  • Füssen
  • 12.04.15
  • 20× gelesen
Lokales
4 Bilder

Sattelzug
LKW-Fahrer stirbt bei Unfall in Halblech

Zu einem Unfall mit fatalen Folgen ist es gestern in Halblech (Ostallgäu) gekommen: Dort geriet gegen 13 Uhr ein Sattelzug aus Thüringen auf der Ortsdurchfahrt (B17) von der Fahrbahn ab und prallte frontal in ein Haus. Die Gründe für das Unglück sind bisher ungeklärt. Der Fahrer des 40-Tonners war sofort tot. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Am Haus, in dem sich zum Zeitpunkt des Unfalls keine Menschen aufhielten, entstand erheblicher Sachschaden....

  • Füssen
  • 02.12.14
  • 388× gelesen
Lokales
7 Bilder

Unfall
Schwerer Unfall auf der B17 bei Igling: Geisterfahrerin verfolgt entlaufene Hunde

B17 Tiere entweichen nach Unfall. Rollstuhlfahrer mit Hubschrauber in Klinik geflogen Manchmal überschreitet Tierliebe Grenzen, die dann für Menschen lebensgefährlich zu werden droht. So geschehen am Sonntagmittag gegen 13 Uhr auf der neuen B17 zwischen Hurlach und Igling. Nach einem schweren Unfall hauten zwei Hunde aus einem Anhänger ab, die dann vom Besitzer und einer unbeteiligten Autofahrerin entgegen der Fahrtrichtung mit ihrem Auto verfolgt wurden. Wie die Polizei Landsberg mitteilt,...

  • Buchloe
  • 07.04.14
  • 242× gelesen
Lokales

Verkehr
Rodungsarbeiten für letzten Abschnitt beim B17-Ausbau haben begonnen

Arbeiten für zwölften Überholabschnitt zwischen Hohenwart und Café Lechblick Die ersten Vorboten des großen Finales sind bereits seit vergangener Woche unterwegs: Es sind die Rodungsarbeiten, die entlang der B17 zwischen Hohenwart und Café Lechblick die Sicht freimachen vor allem auf die Kreuzung mit der LL 6. Ab März wird dann der letzte der zwölf Überholabschnitte des dreispurigen Ausbaus der B17 zwischen Schongau und Landsberg in Angriff genommen. 2015 soll dann der vor zehn Jahren...

  • Buchloe
  • 16.01.14
  • 19× gelesen
Lokales
2 Bilder

Unfälle
Schwere Unfälle auf der B 17 - 55-jährige Frau stirbt

Auf der B 17 ereigneten sich am Wochenende schwere Verkehrsunfälle, bei denen eine Frau aus Schwabsoien ums Leben gekommen ist und mehrere Personen zum Teil schwerst verletzt wurden. Die winterlichen Straßenverhältnisse waren dabei nur bedingt die Ursache für die Unfälle. Am Samstagabend gegen 18 Uhr wurden die Rettungskräfte auf die B 17 bei Denklingen gerufen. Dort hatte laut Polizei kurz zuvor ein 25-Jähriger aus Schwabsoien im zweispurigen Bereich einen Peugeot überholt. Dabei kam sein...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.12
  • 18× gelesen
Lokales
2 Bilder

B 17-Ausbau
Ab November soll es keine Umleitungen mehr auf der B 17 geben

Bald wieder freie Fahrt Gute Nachrichten für alle Autofahrer: Ab dem 1. November soll es keine Umleitungen mehr auf der B 17 von Unterdießen bis Seestall geben. Das hofft zumindest Christoph Mohr, der im Staatlichen Bauamt für den Landkreis Landsberg zuständige Sachgebietsleiter. Solange heißt es noch auf der B 17: 'Derzeit Vollsperre', wie Mohr sagt. Eine Umleitung beginnt von Schongau kommend in Richtung Norden. Dort wird der Verkehr über Vilgertshofen nach Landsberg-Ost umgeleitet. In der...

  • Buchloe
  • 23.10.12
  • 24× gelesen
Lokales

Straßenschäden
Kraterlandschaft an der B 17

Bauausschuss Schwangau fordert Rasengittersteine Das beschädigte Bankett an der Bundesstraße 17 in Schwangau hat Gemeinderat Rupert Gebler (CSU) in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses auf den Tisch gebracht. Rasengittersteine würden das Problem lösen, war sich das Gremium am Ende einig. Gerade an den Einmündungen zur Colomanskirche und zum Kindergarten überholen Autofahrer oft wartende Abbieger auf dem Bankett. Offiziell nicht ganz zulässig – aber dennoch gängig. 'Wenn man dort...

  • Füssen
  • 07.09.12
  • 25× gelesen
Lokales

Verkehr
B 17-Ausbau an Kreuzung UnterdießenSeestall ist jetzt bald fertig

Noch vor Kurzem sah man gar nichts – jetzt ist die B 17 zwischen Unterdießen und Seestall eine nicht mehr zu übersehende Großbaustelle. Hier wird hier nun der dreistreifige B17-Ausbau fortgesetzt. Und für den Verkehr zwischen Unterdießen und Dornstetten geht es künftig via eines sogenannten Welldurchlasses unter der Bundesstraße hindurch. Unsere Zeitung erkundigte sich beim Staatlichen Bauamt über den Stand der Dinge. Christoph Mohr ist beim Staatlichen Bauamt Sachgebietsleiter für...

  • Kaufbeuren
  • 05.06.12
  • 9× gelesen
Lokales

Ausbau
Bauarbeiten an B 17 zwischen Unterdießen und Seestall haben begonnen

Künftig unten durch Noch deutet außer einer einsamen Straßenraupe nichts auf die bevorstehenden Arbeiten hin. Doch schon bald wird auf der B 17 zwischen Unterdießen und Seestall der dreistreifige Ausbau beginnen. Vorgestern war offizieller Projektstart. Als Erstes wird ein Welldurchlass an der Kreuzung bei Unterdießen eingebaut. Denn künftig geht es für den Verkehr zwischen Unterdießen und Dornstetten unter der Bundesstraße hindurch. Mit Behinderungen rechnen 'Als Erstes wird die Baustelle von...

  • Buchloe
  • 18.04.12
  • 17× gelesen
Lokales

Flüsterasphalt
Die B 17 wird tagsüber teilweise gesperrt

Noch im Oktober soll ein Lärm reduzierender Belag aufgetragen werden – Bundesstraße ist pro Fahrspur fünf Werktage zu Noch im Oktober sollen umfangreiche Bauarbeiten auf der B 17 zwischen den Anschlussstellen Hurlach und Igling stattfinden. Wie mehrfach berichtet, lässt die Marktgemeinde Kaufering in Eigenregie auf rund 3,5 Kilometern Länge Flüsterasphalt auftragen, um Verkehrslärm, der bei gewissen Witterungslagen in den Westen des Ortes dringt, zu verringern. Am Mittwoch erfolgte die...

  • Kempten
  • 08.10.11
  • 9× gelesen
Lokales

B17
B17 - Kaufering investiert eine halbe Million Euro in Flüsterasphalt

Auf 3,5 Kilometern zwischen Igling und Hurlach wird dann gebaut Seit 22 Monaten rollt der Verkehr auf der neuen B17 zwischen Landsberg und Klosterlechfeld. Bald wird die autobahnähnliche Bundesstraße aber erneut zur Baustelle. Auf einem rund 3,5 Kilometer langen Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Igling und Hurlach wird ein sogenannter Flüsterasphalt aufgetragen. Damit will die Marktgemeinde Kaufering ihre Bürger vor Lärm schützen, der bei entsprechenden Wetterlagen im Westen des Ortes zu...

  • Buchloe
  • 18.07.11
  • 53× gelesen
Lokales

Vorfall
Vorwürfe gegen Schongauer Polizei

Zeugen beklagen, dass Gehbehindertem auf der B17 angeblich nicht geholfen wurde Ein 34-jähriger Mann und eine 44 Jahre alte Frau aus Peiting (Kreis Weilheim-Schongau) erheben Vorwürfe gegen die Schongauer Polizei. Angeblich haben Beamte sich nicht um einen gehbehinderten Mann gekümmert. Anfang des Monats waren die Zeugen nach ihren Schilderungen mit dem Auto auf der B17 bei Steingaden unterwegs. Dort entdeckten sie einen unsicher gehenden Mann am Straßenrand. Da es dämmerte und ihnen die...

  • Kempten
  • 29.12.10
  • 15× gelesen
Lokales

Seestall
B17-Ausbau: Bäume müssen weichen

Noch ist zwar nicht genau festgelegt, wann es mit dem dreistreifigen Ausbau der B17 im südlichen Lechrain weitergeht. Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg hofft aber auf den Baubeginn des weiteren Abschnitts von Unterdießen bis Römerkessel ab Mai oder Juni dieses Jahres.

  • Kempten
  • 01.02.10
  • 15× gelesen
Lokales

Landsberg
Die neue B17 erhält jetzt ihren Feinschliff

An einigen Stellen sieht sie tatsächlich schon wie eine fertige Straße aus. Es fehlen nur noch die Markierung und die Beschilderung. Befahrbar ist die B17 neu mittlerweile auf der gesamten Strecke zwischen Friedheim im Süden und Obermeitingen im Norden. Die offizielle Freigabe erfolgt am 17. September, wenige Tage vorher sollen sich die Bürger ein Bild von der lang ersehnten Umfahrung Landsbergs und Kauferings machen dürfen. In den kommenden Tagen wird die Brücke in Höhe der Welfenkaserne...

  • Kempten
  • 23.07.09
  • 8× gelesen
Lokales

Denklingen
Der Ausbau schreitet voran

Wer ab heute auf der B17 nach Schongau fahren will, sollte mehr Zeit einplanen. Die Bundesstraße wird ab der Abzweigung Kinsau für alle Fahrzeuge, die nach Süden wollen, gesperrt. Die Arbeiten für den dreispurigen Ausbau zwischen Kinsau und Hohenfurch im Landkreis Weilheim-Schongau machen die Sperrung erforderlich. Deshalb wird in den kommenden Wochen eine Umleitung über Denklingen, Schwabsoien, Schwabbruck und Huttenried eingerichtet. In Richtung Landsberg fließt der Verkehr während der...

  • Kempten
  • 13.07.09
  • 13× gelesen
Lokales

Hopferau / Ostallgäu
Widerstand gegen die «B17 neu»

Die in jüngster Zeit immer wieder ins Gespräch gebrachten Pläne für eine «B17 neu» stoßen in Hopferau auf Widerstand: Denn diese Bundesstraße würde auf Hopferauer Flur an die A7 angebunden. Eine Lösung, die den Gemeinderäten missfällt - der Straßenbau würde ihrer Ansicht nach die in diesem Bereich noch intakte Landschaft zerstören. Aus dem gleichen Grund lehnt auch Roßhaupten eine solche Planung entschieden ab.

  • Kempten
  • 26.06.09
  • 25× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020