B12

Beiträge zum Thema B12

Lokales

Gericht
«Viel Glück gehabt»

Es war eine hochgefährliche Situation, die nach Einschätzung aller Zeugen auch anders hätte ausgehen können: Ein Bundeswehrsoldat hatte im Oktober 2009 auf der B 12 bei Marktoberdorf einem Münchner Taxi ausweichen müssen, das auf der Gegenspur plötzlich hinter einem Laster ausgeschert war und auf seine Fahrbahnseite herüberkam. Der junge Mann geriet mit seinem Auto auf die Bankette, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte von dort aus auf die Gegenspur, wo er mit dem Heck seines Autos den...

  • Kempten
  • 06.11.10
  • 12× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Ostallgäu
Versprechen holt Ramsauer als Minister schnell ein

«Des mit der Autobahn, des machmer», sagte Peter Ramsauer im Juli in Kaufbeuren zum angestrebten vierspurigen Ausbau der B12. Damals besuchte er die Wertachstadt im Bundestagswahlkampf als CSU-Landesgruppenchef. Dass er schon wenige Monate später Bundesverkehrsminister sein würde und sein Versprechen in Kaufbeuren eingefordert werden könnte, daran dachte der Chiemgauer in diesem Moment wahrscheinlich nicht.

  • Kempten
  • 25.11.09
  • 9× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Versprechen holt Ramsauer als Minister schnell ein

«Des mit der Autobahn, des machmer», sagte Peter Ramsauer im Juli in Kaufbeuren zum angestrebten vierspurigen Ausbau der B 12. Damals besuchte er die Wertachstadt im Bundestagswahlkampf als CSU-Landesgruppenchef. Dass er schon wenige Monate später Bundesverkehrsminister sein würde und sein Versprechen in Kaufbeuren eingefordert werden könnte, daran dachte der Chiemgauer in diesem Moment wahrscheinlich nicht.

  • Kempten
  • 25.11.09
  • 5× gelesen
Lokales

Buchloe / Kaufbeuren
Wo der Schlenker tödlich endet

13 Meter misst die B12 in ihrem «zweistreifig überbreiten» Abschnitt zwischen Germaringen und Ketterschwang in der Breite (siehe Grafik). Eigentlich ganz schön viel, sollte man meinen. Wenn dann aber auf zwei Fahrstreifen jeweils zwei Fahrzeuge nebeneinander fahren, wie es gerade in den hochfrequentierten Abendstunden die Regel ist, trennen die zwei Verkehrsteilnehmer in der Mitte der Fahrbahn oftmals nicht mehr als ein Meter und zwei schmale weiße Linien. Ganz schön wenig - vor allem, wenn man...

  • Kempten
  • 04.11.09
  • 6× gelesen
Lokales

Altdorf
Auto schleudert auf der B 12 unter Laster

Zu einem spektakulären Unfall, bei dem alle Beteiligten durch glückliche Umstände unverletzt blieben, kam es gestern am frühen Nachmittag auf der B 12 bei Altdorf. Ein Autofahrer hatte einen Lastwagen mit Hänger, der in Richtung Kempten fuhr, überholt. Dies wollte auch der Fahrer eines japanischen Roadster. Auf Höhe der Zugmaschine tauchte vor dem Autofahrer Gegenverkehr auf. Der Fahrer bremste scharf, weshalb sein Wagen ins Schleudern geriet und gegen die Leitplanke prallte. Von dort wurde das...

  • Kempten
  • 31.07.09
  • 5× gelesen
Lokales

Allgäu
Dritte B12-Auffahrt für Marktoberdorf denkbar

Marktoberdorf In Marktoberdorf gibt es immer wieder Stimmen, die den Bau einer dritten Anschlussstelle zur B12 fordern. Hintergrund ist auch die Erweiterung der Kapazität beim Traktorenhersteller Fendt. Momentan schlängelt sich ein großer Teil des Schwerlastverkehrs durch Wohnsiedlungen im Norden Marktoberdorfs. Zwischen den Anschlussstellen Marktoberdorf-Geisenried und Marktoberdorf-Altdorf kreuzt die Bundesstraße eine Kreisstraße, von der aus man ohne Ortsdurchfahrt Fendt an die B12 anbinden...

  • Kempten
  • 03.07.09
  • 8× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Kempten
B12: Sperrung endet am Donnerstag

Zu Fronleichnam soll die Bundesstraße B12 wieder frei befahrbar sein. Nach Angaben des Staatlichen Bauamts in Kempten sind die eigentlichen Arbeiten an der Straßendecke bereits beendet. «Wir liegen im Zeitplan», sagt der zuständige Abteilungsleiter Josef Merk. Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr dazwischenkomme, könne die Straße am Donnerstag wieder freigegeben werden. Das gute Wetter habe die Arbeiten schnell voranschreiten lassen, so Merk. Die Asphaltschicht sei bereits fertig, derzeit würden...

  • Kempten
  • 10.06.09
  • 11× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Kempten
B12: Sperrung endet am Donnerstag

Zu Fronleichnam soll die Bundesstraße B12 wieder frei befahrbar sein. Nach Angaben des Staatlichen Bauamts in Kempten sind die eigentlichen Arbeiten an der Straßendecke bereits beendet. «Wir liegen im Zeitplan», sagt der zuständige Abteilungsleiter Josef Merk. Wenn nichts Unvorhergesehenes mehr dazwischenkomme, könne die Straße am Donnerstag wieder freigegeben werden. Das gute Wetter habe die Arbeiten schnell voranschreiten lassen, so Merk. Die Asphaltschicht sei bereits fertig, derzeit würden...

  • Kempten
  • 09.06.09
  • 138× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Germaringen
Schritt in Richtung Vierspurigkeit

Seit gut zwei Wochen rollt der Verkehr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Germaringen mit Tempo 50 dahin, die Fahrbahnspuren sind auf drei Meter verengt worden. Der Grund dafür sind die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau der 2,4 Kilometer langen Strecke (wir berichteten). Nach der Rodung von Bäumen kommen die notwendigen Erdarbeiten gut voran. Nun informierten Staatssekretär Franz Pschierer und Baudirektor Bruno Fischle vom Staatlichen Bauamt in Kempten sich über den derzeitigen Stand des...

  • Kempten
  • 20.04.09
  • 6× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Germaringen
Weiterer Schritt in Richtung Vierspurigkeit

Seit gut zwei Wochen rollt der Verkehr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Germaringen mit Tempo 50 dahin, die Fahrbahnspuren sind auf drei Meter verengt worden. Der Grund dafür sind die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau der 2,4 Kilometer langen Strecke. Nach der Rodung von Bäumen kommen die notwendigen Erdarbeiten gut voran.

  • Kempten
  • 18.04.09
  • 6× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Der B12-Ausbau geht weiter

Für den Ausbau der Bundesstraße 12 zwischen Kempten und Buchloe wird ein weiterer Schritt getan: Am Montag, 6. April, beginnen die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau zwischen den Anschlussstellen Kaufbeuren und Germaringen. Auf 2,4 Kilometern länge entstehen ein dritter Fahrstreifen und somit zusätzliche Überholmöglichkeiten (siehe Grafik).

  • Kempten
  • 02.04.09
  • 11× gelesen
Lokales

Allgäu
Bauarbeiten: Auf mehreren Strecken Behinderungen

Allgäu Von heute bis Samstag, 4. April, ist laut dem Staatlichen Bauamt Kempten die B 32 bei Wigratzbad zwischen der Laiblachbrücke und der Einmündung in die B12 komplett gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet. Ebenfalls heute beginnen in Lindau oberhalb des Schönbühls die ersten Vorbereitungen für den Bau des Kreisverkehrs, der die Einmündung der B31-Abfahrten in die B12 erleichtern sollen.

  • Kempten
  • 30.03.09
  • 8× gelesen
Lokales

Vierspurige B12: Wenns gut läuft, kommt sie im Jahr 2020

Kempten/Kaufbeuren | dam | Ein möglicher vierspuriger Ausbau der Bundesstraße 12 ist weit entfernte Zukunftsmusik. Selbst wenn das Vorhaben alle Behördenwege problemlos durchlaufen sollte, rechnet der Leiter des Staatlichen Bauamtes Kempten, Bruno Fischle, mit einer Realisierung des Projektes «erst in einer Größenordnung um das Jahr 2020». Wie berichtet, hatte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann einen Ausbau der B12 auf vier Spuren in Aussicht gestellt.

  • Kempten
  • 22.10.08
  • 8× gelesen
Lokales

B12-Ausbau: Der Freistaat macht Zusage

Kaufbeuren/Germaringen | avu | Der Ausbau der B12 zwischen Kaufbeuren und der Anschlussstelle Obergermaringen soll im kommenden Jahr beginnen. Diese Zusage machte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann in einem Schreiben an Oberbürgermeister Stefan Bosse. Trotz der knappen Mittel, die der Bund für den Um- und Ausbau der Bundesfernstraßen zur Verfügung stelle, werde der Freistaat in den Jahren 2009 und 2010 rund 1,6 Millionen Euro in diesen Abschnitt investieren, so Herrmann. Mit einem dritten...

  • Kempten
  • 21.10.08
  • 7× gelesen
Lokales

B 12-Trasse wird frühestens 2011 fertig

Hergensweiler Frühestens Mitte 2011 sei der Bau der B 12-Unterführung in Stockenweiler (Gemeinde Hergensweiler im Westallgäu) abgeschlossen. Damit rechnet Straßenplaner Thomas Stöckle vom Staatlichen Bauamt Kempten.

  • Kempten
  • 08.09.08
  • 5× gelesen
Lokales

Staatssekretär verirrt sich im Allgäu

Buchloe | kah | Die Tücke steckt bekanntlich im Detail: Eigentlich wollte sich Innen-Staatssekretär Jürgen Heike gestern Nachmittag persönlich über den Baufortschritt des B12-Ausbaus bei Lindenberg informieren. Doch stattdessen lotste ihn offenbar sein Navigationsgerät ins ferne Lindenberg im Allgäu.

  • Kempten
  • 17.06.08
  • 9× gelesen
Lokales

B12 Ausbau startet Ende März

Buchloe/Ostallgäu | az | Ende März starten zwischen den Anschlussstellen Jengen (B12) und Jengen/Kaufbeuren (A96) die Arbeiten zum dreispurigen Ausbau der Bundesstraße 12. Mit einem dritten Fahrstreifen werden zusätzliche Überholmöglichkeiten geschaffen.

  • Kempten
  • 26.03.08
  • 15× gelesen
Lokales

B12 nach Unfall für Stunden gesperrt

Marktoberdorf/Kaufbeuren Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 12 zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren sind nach Angaben der Polizei am Dienstagmittag drei Menschen verletzt worden.

  • Kempten
  • 19.03.08
  • 5× gelesen
Lokales

Bauamt rückt bald an

Hergensweiler | hip | Die Hergensweilerer Bürger werden sich bald an Ort und Stelle ein Bild darüber machen können, wie sich bei einer Unterführung des Bahnübergangs Stockenweiler die B 12-Trassen Süd und Alt in die Landschaft einfügen.

  • Kempten
  • 21.01.08
  • 8× gelesen
Lokales

Karambolage auf schneeglatter Fahrbahn

Ostallgäu Nach einer Karambolage von vier Fahrzeugen auf schneeglatter Fahrbahn ist die Bundesstraße 12 am Montagmorgen zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf für mehrere Stunden gesperrt gewesen. Laut Polizei war eine Frau mit ihrem Fahrzeug auf der schneebedeckten und vereisten Fahrbahn ins Schlingern geraten.

  • Kempten
  • 27.11.07
  • 8× gelesen
Lokales

B 12 ab Mittwoch komplett gesperrt

Kraftisried/Ostallgäu (bkl). Spurrinnen auf der Fahrbahn sind gefährlich. Vor allem bei Regen, wenn das Wasser in den Rinnen stehen bleibt, sind sie von der Verkehrssicherheit her 'nicht ohne', wie Werner Schmid vom Staatlichen Bauamt in Kempten sagt. Aus diesem Grund ist eine umfangreiche Sanierung der B 12 zwischen der Anschlussstelle Kraftisried und Kempten nötig. Denn dieser Streckenabschnitt weist nach Angaben des Bauamtes in beiden Fahrtrichtungen erhebliche Spurrinnen und Straßenschäden...

  • Kempten
  • 30.04.07
  • 18× gelesen
Lokales

Straßenausbau
Gelder fließen für B12-Überholspur - Verbreiterung zwischen Geisenried und Altdorf

Buchstäblich noch heuer für die Finanzierung Pflöcke eingerammt hat das Straßenbauamt entlang der B12 bei Marktoberdorf. Zwischen den Anschlussstellen Geisenried und Altdorf entsteht auf 3,5 Kilometern Länge ein weiterer Abschnitt mit Überholspur. Durch den Beginn der Erdarbeiten kurz vor Jahresschluss sichert man die Staatsgelder des 2,2-Millionen-Euro-Projektes. Es habe sich bewährt, dass man im Ostallgäu einige Vorhaben fertig in der Schublade habe und kurzfristig rausholen könne, wenn der...

  • Marktoberdorf
  • 23.11.04
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019