B12

Beiträge zum Thema B12

Die Polizei hat bei einer Kontrolle eine Frau mit 3,5 Promille am Steuer festgestellt. (Symbolbild)
15.644× 3

Polizeikontrolle bei Kempten
Wendeversuch auf der B12: Frau (49) mit 3,5 Promille aber ohne Führerschein am Steuer

Am Sonntagabend hat die Polizei eine 49-jährige betrunkene Autofahrerin auf der B12 bei Kempten kontrolliert. Gegen 19:00 Uhr erhielt die Polizei eine Mitteilung eines auffällig langsam fahrenden Autos auf der B12. Schließlich versuchte das auffällige Auto auch noch auf der B12 umzudrehen. Das ist bei Kraftfahrstraßen generell streng verboten. Die Polizei machte sich deshalb auf die Suche nach dem Wagen. Kein Führerschein, aber viel zu viel Alkohol im BlutBereits kurz darauf konnte eine Streife...

  • Kempten
  • 10.01.22
Die B12 soll in sechs Abschnitten ausgebaut werden.
4.131× 6

Bundesverkehrswegeplan auf dem Prüfstand
Steht der B12-Ausbau auf der Kippe?

Im Jahr 2016 wurde der Bundesverkehrswegeplan verabschiedet. Auch der Ausbau der B12 war Teil davon. Jetzt soll der Plan aber unter ökologischen Gesichtspunkten auf den Prüfstand gestellt werden. Überflüssige oder besonders umweltschädliche Projekte können gestrichen werden. "B12-Ausbau ist Mehrwert für unsere Region", sagt FDP-Politiker aus KemptenAber was bedeutet das für den Ausbau der B12, der in sechs Abschnitten, stattfinden soll? "Der Ausbau der B12 ist für unsere Region und den...

  • Kempten
  • 17.12.21
Polizei (Symbolbild)
2.292× 1

Überhol-Rowdy auf der B31
Bei Lindau riskant überholt und gedrängelt: Polizei schnappt Straßen-Rambo (59)

Ein 59-jähriger Fahrer eines Audi e-tron soll am Montag gegen 9.30 Uhr auf der B31 bei Lindau mehrere Verkehrsteilnehmer durch riskantes Überholen behindert haben. Ganze Kolonne musste stark bremsenDer Fahrer war von Friedrichshafen in Richtung Lindau unterwegs. Kurz vor der Abfahrt zur B12 bei Lindau setzte er laut Polizeibericht in einer unübersichtlichen Rechtskurve zum Überholen einer Fahrzeugkolonne an. Er musste einem entgegenkommenden weißen SCANIA-Sattelzug mit Thermoauflieger nach...

  • Lindau
  • 23.11.21
Die B12 wird in dieser Woche immer wieder auf Höhe Wildpoldsried gesperrt.
2.310×

Auf Höhe Wildpoldsried
Zwischen 8:30 und 16 Uhr: B12 wird diese Woche immer wieder gesperrt

In dieser Woche wird die B12 in Richtung Kempten immer wieder zwischen 8:30 und 16 Uhr auf Höhe Wildpoldsried einseitig gesperrt. Die temporären Vollsperrungen können laut den Bayerischen Staatsforsten bis zu drei Minuten dauern. Es wird eine Umleitung über die Ausfahrt Wildpoldsried eingerichtet. Grund für die Sperrungen sind Baumfällarbeiten. In dem kleinen Waldstück nahe der Burgruine "Wolkenberg" habe der Borkenkäfer einigen Fichten entlang der B12 stark zugesetzt. Die Bäume seien im Laufe...

  • Wildpoldsried
  • 26.10.21
Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen.
5.758× 2 Bilder

Unfall mit Geldtransporter
Vier Verletzte bei Unfall auf der B12 bei Hergatz

Am Dienstagmittag ist es auf der B12 bei Hergatz zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Auto und einem Geldtransporter gekommen. Es gab vier Verletzte.  Crash beim AbbiegenLaut Polizeiangaben war der Geldtransporter Richtung Wangen unterwegs. Der 23-jährige Fahrer des Transporters hatte ein Auto übersehen, das abbiegen wollte. Beim Zusammenstoß wurden vier Personen verletzt, darunter die 48-jährige Fahrerin des Autos und der 33-jährige Beifahrer des Geldtransporters. Unter den...

  • Hergatz
  • 14.10.21
Auftakt zur Radtour an der B12 bei Kaufbeuren.
1.970×

Zur Fahrraddemo am Samstag
Protest gegen die IAA und den B12-Ausbau: Allgäuer Naturschützer radeln nach München

Am Samstag findet anlässlich der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) eine Großdemonstration in München statt. Die Demonstranten fordern: "Klimaschutz statt Autolobby – Mobilitätswende jetzt!" Mit dabei ist auch eine Gruppe von etwa 20 Allgäuer Radlerinnen und Radler. Das teilt der Bund Naturschutz (BN) in einer Pressemeldung mit. Demnach besteht die Gruppe aus BN-Mitglieder und Unterstützer.  Mit dem Fahrrad nach München Die Allgäuerinnen und Allgäuer wollen damit auch ein Zeichen gegen...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 11.09.21
Den falschen Blinker hat ein Autofahrer am Mittwoch bei Hergatz betätigt. (Symbolbild)
1.069× 1

Links statt rechts
Falschen Blinker betätigt - Motorradfahrer (39) bei Unfall bei Hergatz verletzt

Bei Hergatz hat am Mittwochnachmittag ein 51-jähriger Autofahrer den falschen Blinker betätigt. In der Folge kam es zum Zusammenprall mit einem Motorradfahrer. Falscher Blinker betätigt Der Autofahrer und ein 39-jähriger Motorradfahrer waren auf der B12 hintereinander unterwegs, als der 51-Jährige auf Höhe Hergatz nach links blinkte. Daraufhin wollte der Motorradfahrer rechts vorbeizufahren. Weil der Autofahrer nun aber doch nach rechts abbog, kam es zum Unfall. Dabei wurde der Motorradfahrer...

  • Hergatz
  • 09.09.21
Auf der B12 ist während der Fahrt ein 60-jähriger Mann eingeschlafen. (Symbolbild)
2.716×

Schwer verletzt
Sekundenschlaf! Autofahrer (60) verunglückt auf B12 bei Altdorf

Bei Marktoberdorf ist einem 60-jährigen das passiert, wovon viele Autofahrer Angst haben. Er ist in einen Sekundenschlaf gefallen und hat einen schweren Unfall verursacht.  Fahrer schwer verletzt Der Mann war auf der B12 zwischen Geisenried und Altdorf plötzlich eingeschlafen und prallte ungebremst mit einem abgestellten LKW zusammen. Dabei wurde er schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt soll laut Angaben der Polizei ein Sachschaden von 40.000 Euro entstanden...

  • 30.07.21
In Germaringen hat ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwe
10.385× 22 Bilder

Schwerer Unfall auf B12
Autofahrer (29) gerät bei Germaringen in den Gegenverkehr - zwei Verletzte

In Germaringen ist am späten Dienstagabend ein 29-jähriger Kaufbeurer in den Gegenverkehr geraten und dort mit einer 28-jährigen Münchnerin frontal zusammengestoßen. Beide wurden dabei teils schwer verletzt. Ins schleudern geraten Der junge Mann war gegen 23:00 Uhr auf der B12 zwischen Jengen und Germaringen unterwegs, als er alleinbeteiligt ins schleudern kam. Dadurch geriet er mit seinem Audi laut Polizeibericht in den Gegenverkehr und prallte dort mit der 28-Jährigen frontal zusammen. Der...

  • Germaringen
  • 28.07.21
Die geplante Fahrrad-Demo am Sonntag auf der B12 wird nicht stattfinden. (Symbolbild)
1.349× 1

B12-Ausbau
Radl-Demo auf der B12 findet am Sonntag nicht statt

Die Kreisgruppe Ostallgäu/Kaufbeuren des Bund Naturschutz hatte eine Radl-Demo auf der B12 für den kommenden Sonntag geplant. Diese wird nicht stattfinden. Laut der Kreisgruppe hat das Landratsamt den Antrag nicht genehmigt. Jetzt will die Kreisgruppe neu planen und einen anderen Termin finden. Einen Eilantrag an das Verwaltungsgericht Augsburg will sie nicht stellen. Der Bund Naturschutz wollte gegen den Ausbau der B12 demonstrieren. Es war eine "familienfreundliche Radtour mit Live-Musik auf...

  • Jengen
  • 15.07.21
In einem Lkw auf der B12/Auffahrt A7 bei Kempten sind über 1.100 Bierkästen gekippt.
33.245× 4 1 18 Bilder

B12 bei Kempten
Über 1.100 Bierkästen kippen: Ladung nicht war nicht ausreichend gesichert

Die B12 bei Kempten war an der Auffahrt auf die A7 Richtung Dietmannsried am Mittwochabend gesperrt. Grund dafür waren über 1.100 Bierkästen, die in einer Rechtskurve in einem Lkw gekippt sind. Verletzt wurde niemand, so die Polizei. Ladung nicht ausreichend gesichertDemnach dürfte der 54-jährige Fahrer zu schnell gefahren sein. Außerdem hatte er die Ladung nicht ausreichend gesichert: In der Rechtskurve auf die A7 rutschten die Bierkästen mit einem Gewicht von knapp 24 Tonnen so weit nach...

  • Kempten
  • 08.07.21
Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen Motorradfahrer auf der B12 bei Weitnau angehalten, der deutlich zu schnell unterwegs war. (Symbolbild).
3.351× 1

Geschwindigkeitsmessung in Weitnau
Motorradfahrer mit über 170 km/h auf der B12 unterwegs: Mindestens 1.200 Euro Strafe

Am Sonntagnachmittag hat die Polizei einen Motorradfahrer auf der B12 bei Weitnau angehalten, der deutlich zu schnell unterwegs war. Bei erlaubten 100 km/h war der Mann durch ein ziviles Videofahrzeug über eine Strecke von etwa 1,5 Kilometer mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 171 km/h (nach Abzug der Toleranzen) gemessen worden. Nach Angaben der Polizei erwartet den 43-jährigen Motorradfahrer jetzt eine Anzeige, ein Bußgeld von mindestens 1.200 Euro, ein dreimonatiges Fahrverbot und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 05.07.21
Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat ein Auto einen Schulbus gerammt. 14 Menschen wurden verletzt.
4.787× 5 Bilder

21-jähriger Autofahrer rammt Schulbus
14 Verletzte bei Schulbusunfall bei Eisenharz

Bei Eisenharz (Landkreis Ravensburg) hat am Montagmorgen ein 21-jähriger Autofahrer einem Schulbus die Vorfahrt genommen. Insgesamt wurden beim darauffolgenden Unfall 14 Personen überwiegend leicht verletzt. Zwölf Schüler verletzt Der junge Autofahrer wollte laut Polizeibericht gegen 7:00 Uhr von der K 8013 auf die B12 einbiegen und missachtete dabei die Vorfahrt eines aus Isny kommenden Schulbusses und kollidierte mit ihm. Der 21-jährige Mann und der 68-jährige Busfahrer wurden dabei leicht...

  • 28.06.21
Eine spektakuläre Verfolgungsjagd lieferte sich am Dienstagmittag ein 38-jähriger Mann mit der Polizei.(Symbolbild)
6.768×

Wie im Hollywood-Film
Von Marktoberdorf bis Jengen - spektakuläre Verfolgungsjagd auf der B12

Eine spektakuläre Verfolgungsjagd lieferte sich am Dienstagmittag ein 38-jähriger Autofahrer mit der Polizei. Erst nach über 30 Kilometern konnte er durch mehrere Streifen gestellt werden. Der Grund war wohl, dass der Mann seinen Führerschein aktuell abgegeben hatte.  Mit über 180 km/hZunächst wurde eine Polizeistreife auf den Kleintransporter aufmerksam, weil er eine rote Ampel in Marktoberdorf überfahren hatte. Beim Versuch den Mann zu kontrollieren, beschleunigte dieser stark und flüchtete...

  • Marktoberdorf
  • 01.06.21
Auf der B12 zwischen Eglosftal und Beuren hat es einen schweren Unfall gegeben. Eine Person starb, zwölf weitere wurden verletzt, zwei davon schwer.
22.972× 1 23 Bilder

Auto überschlägt sich
Ein Toter (86) und zwölf Verletzte: Schwerer Unfall auf B12 bei Mühlholz

+++Update um 21:19 Uhr+++  Kurz nach dem schweren Unfall am Sonntagnachmittag auf der B12 ist ein 86-jähriger Mitfahrer in Folge seiner Verletzungen gestorben, teilt die Polizei mit. Zwölf weitere Personen wurden verletzt, zwei davon schwer. Fünf Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt.  Unfallverursacher (81) erkennt Situation zu spätWie die Polizei mitteilt, erkannte ein 81-jähriger Unfallverursacher zu spät, dass die vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt halten mussten. Er fuhr auf das vor ihm...

  • Argenbühl
  • 09.05.21
Zwei Verletzte nach einem Alkoholunfall auf der B12 bei Isny am Freitagabend.
8.400×

Vorderräder abgerissen
Alkohol am Steuer: Autofahrerin (51) kollidiert bei Isny mit Gegenverkehr

Eine 51-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend auf der B12 zwischen Eglofs und Insy in den Gegenverkehr geraten. Die Frau stand zum Unfallzeitpunkt unter deutlichem Alkoholeinfluss. Beide Frauen verletztLaut dem Polizeipräsidium Ravensburg war die Unfallverursacherin in einer langgezogenen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit dem Auto einer 54-Jährigen zusammengestossen. Durch die Kollision wurden jeweils die linken Vorderräder der Autos abgerissen. Beide Frauen zogen sich...

  • Isny
  • 01.05.21
Polizei und Staatsschutz ermitteln wegen beleidigenden Plakaten an der B12. (Symbolbild)
3.818× 2

Staatsschutz ermittelt
Beleidigungen an Heuballen an B12 bei Mauerstetten

Am Wochenende wurden bereits zum zweiten Mal mehrere Heuballen entlang der B12 auf Höhe Mauerstetten von einem bislang Unbekannten mit regierungskritischen Plakaten behängt und angesprüht. Auf den Plakaten wurden unter anderem die Schriftzüge „Volksverrat Söder weg“ und „Stürzt Merkel“ angebracht und teilweise noch mit beleidigenden Inhalten versehen. Die Polizei Kaufbeuren und die Staatsschutzdienststelle in Kempten haben bereits die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei Kaufbeuren bittet um...

  • Mauerstetten
  • 27.04.21
B12: Auto gerät nach Unfall in Brand.
6.496× 1 9 Bilder

Bildergalerie
Unfall bei Waltenhofen: PKW auf B12 komplett ausgebrannt

Auf B12 bei Waltenhofen ist am Montagabend ein PKW komplett ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei war ein 30-jähriger Autofahrer gegen 20:40 Uhr in Richtung Weitnau unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam er nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort kollidierte er mit der Schutzplanke und rutschte eine Böschung hinab. Auto fängt FeuerDer 30-Jährige konnte sich nahezu unverletzt aus seinem Fahrzeug befreien. Allerdings geriet das Auto kurze Zeit später in Brand. Die Feuerwehr Waltenhofen musste den...

  • Waltenhofen
  • 27.04.21
Ein Radfahrer nötigte Autofahrer auf der B12. (Symbolbild)
14.179× 4 1

Ermittlungsverfahren eingeleitet
Radfahrer (36) stellt sich bei Hergensweiler auf B12 und hält Autos an

Am Samstagnachmittag stellte sich ein 36-jähriger Radfahrer bei Hergensweiler mit seinem Fahrrad auf die B12 und hielt die vorbeifahrenden Fahrzeuge an. Wie die Polizei mitteilt, konnte sie den Schweizer finden. Die Staatsanwaltschaft legte eine Sicherheitsleistung gegen ihn in Höhe von 1.000 Euro fest. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen durfte er seine Radtour fortsetzen.  Die Polizei leitete gegen den Fahrradfahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Nötigung im Straßenverkehr ein. In...

  • Hergensweiler
  • 29.03.21
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)
6.640×

800 Euro Bußgeld
Lkw auf der B12 bei Jengen hat 13 Tonnen zu viel geladen

Am Freitagabend hat die Polizei die Fahrt eines Lkw auf der B12 bei Jengen gestoppt. Laut Polizei hatte der Lkw satte 13 Tonnen zu viel geladen.  Fahrer verstoßt auch gegen Ladungssicherung Den Polizisten war der Lkw mit Anhänger aufgefallen, weil er augenscheinlich deutlich mit Betonbruch überladen war. Bei einer Verwiegung in Buchloe wurde ein Gesamtgewicht von über 53 Tonnen festgestellt - das waren 13 Tonnen mehr als erlaubt. Außerdem ragte der Betonbruch teilweise auch bis auf die Kante...

  • Jengen
  • 14.03.21
Unfall (Symbolbild)
3.599×

Seltmans
76.000 Euro Schaden bei Zusammenstoß mit drei Autos auf der B12

Am Samstagvormittag ist es im Einmündungsbereich der B12 (Abzweigung Seltmans) zu einem Unfall mit drei Autos gekommen. Laut Polizei wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Alle drei beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 76.000 Euro.  Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf der B12 in Richtung Isny und bog dann nach Seltmans ab. Beim Abbiegen missachtete der 61-Jährige die Vorfahrt eines entgegenkommenden Opels. Es kam zum Zusammenstoß....

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.02.21
Polizei (Symbolbild)
503×

Nachts um 12 auf der B12
Sekundenschlaf: Autofahrer (24) kann gerade noch gegenlenken

In der Nacht von Sonntag auf Montag fuhr ein 24-jähriger Mann gegen 00.20 Uhr mit seinem Pkw auf der B12 Richtung Buchloe. Kurz nach Höhe Germaringen geriet er nach links von der Fahrbahn ab und ins Bankett. Der junge Mann konnte gegenlenken und das Fahrzeug am rechten Fahrbahnrand zum Stehen bringen. Nach eigenen Angaben war er kurz in einen Sekundenschlaf verfallen. Glücklicherweise kam zum Unfallzeit kein anderer Verkehrsteilnehmer entgegen. Glimpflich ausgegangen: 2.500 Euro SachschadenEs...

  • Germaringen
  • 15.02.21
Die Polizei ermittelt nun wegen Trunkenheit im Verkehr.  (Symbolbild)
8.161×

Trunkenheit im Verkehr?
Polizei findet verlassenes Auto an der B12 bei Buchloe

Am Valentinsmorgen wurde der PI Buchloe gegen 05:15 Uhr ein Pkw, 6er Golf, gemeldet, der mit Warnblinker neben der Fahrbahn der B12 im Bankett stand. Das Fahrzeug stand in Fahrtrichtung Kempten etwa 200m vor dem Parkplatz Weinhausen und war verlassen. Der oder die Fahrer*in war nicht mehr vor Ort. Es war bis dato unklar, was passiert ist. Mann war alkoholisiert Bei Überprüfung der Halteranschrift in Kaufbeuren wurde ein 20-jähriger Mann angetroffen. Dieser gab an, gefahren zu sein. Der Mann war...

  • Buchloe
  • 15.02.21
Schwerer Autounfall auf der B12 bei Germaringen
23.296× Video 13 Bilder

War starker Seitenwind der Grund für den Unfall?
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Germaringen mit acht Verletzten

Wie die Polizei mitteilt, ist es auf der B12 Höhe der Ortschaft Untergermaringen zu einem Verkehrsunfall mit fünf Fahrzeugen gekommen. Eine 25-jährige Autofahrerin kam nach bisherigen Erkenntnissen von der Fahrbahn ab und kollidierte auf der Gegenfahrbahn mit einem entgegenkommenden SUV. Drei weitere Fahrzeuge hatten versucht auszuweichen und kamen dabei ebenfalls von der Fahrbahn ab und wurden erheblich beschädigt.   Zwei Personen schwer verletztOb die junge Frau wegen dem starken Seitenwind...

  • Germaringen
  • 13.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ