B12

Beiträge zum Thema B12

Polizei
Polizeikontrolle / Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn (Symbolbild)

Ausgangsbeschränkung
Bei Corona-Kontrollen auf der B12 bei Buchloe mehrere Verstöße festgestellt

Bei Kontrollen zur Einhaltung der Allgemeinverfügungen mussten Beamte der Polizeiinspektion Buchloe erneut tätig werden. Während einer Verkehrskontrolle am Sonntagmittag auf der B12 befand sich im Fahrzeug eines Lieferanten eine 40-jährige Frau mit ihrem sechs-jährigen Kind. Einen plausiblen Grund für ihre Mitfahrt konnte sie nicht nennen. Eine Familie mit Kindern aus Horgau besuchte von Freitag bis Samstag ohne triftigen Grund die Eltern der Ehefrau. Samstagnachmittag bewirtete eine...

  • Buchloe
  • 23.03.20
  • 25.815× gelesen
  •  1
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Zusammenstoß beim Überholen auf der B12 bei Waltenhofen: Sachschaden

Am Donnerstag, 12.03.2020 verursachte gegen 17.40 Uhr eine 38-jährige Pkw-Fahrerin auf der B 12 einen Verkehrsunfall. Sie war mit ihrem Pkw Audi auf der B 12 in Richtung Kempten unterwegs, als sie einen vorausfahrenden Pkw überholen wollte. Beim Ausscheren übersah sie einen Pkw, dessen Fahrerin ihrerseits gerade den Audi überholte. Die Pkw stießen zweimal seitlich zusammen, wodurch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 7.500 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Die Unfallverursacherin...

  • Waltenhofen
  • 13.03.20
  • 1.802× gelesen
Polizei
Ein Lkw hat die richtige Auffahrt verpasst und ist rückwärts gefahren.

Sachschaden
Auffahrt auf B12 in Hergatz verpasst: Lkw fährt rückwärts und schiebt zwei Autos ineinander

Am Mittwochnachmittag wollte ein 59-jähriger Lkw-Fahrer mit seinem Lastkraftwagen von Wohmbrechts in Richtung Wangen auf die B12 auffahren. Kurz vor der Auffahrt musste der Lkw-Fahrer feststellen, dass er sich auf der falschen Auffahrt eingeordnet hatte. Der Kraftfahrer entschied sich deshalb rückwärts zu fahren, um auf die richtige Auffahrt zu kommen. Dabei übersah er zwei hinter ihm stehende Pkws und schob diese ineinander. Es entstand ein Sachschaden von rund 8.000 Euro.

  • Hergatz
  • 12.03.20
  • 1.501× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Anzeige
Autofahrer (71) wendet auf B12 bei Kaufbeuren, verursacht Unfall und flüchtet

Ein 71-jähriger Autofahrer hat am Samstagabend auf der B12 bei Kaufbeuren einen Verkehrsunfall durch ein Wendemanöver verursacht. Eine Person ist dabei leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der 71-jährige, ortskundige Mann vom Kreisverkehr auf die B12 in Richtung Kempten auf. Weil er aber ursprünglich nach München fahren wollte, wendete der 71-Jährige auf der Bundesstraße. Dabei stieß er mit einem anderen Wagen zusammen, der auf der B12 in Richtung Kempten unterwegs war. Der...

  • Kaufbeuren
  • 01.03.20
  • 5.594× gelesen
Polizei
Wind, Schnee und Regen: Das gibt es vermutlich in den nächsten Tagen (Symbolbild).

Bäume umgestürzt
Sturmtief "Bianca" verursacht Verkehrsbehinderungen im nördlichen Ostallgäu

Beamte der Polizeiinspektion Buchloe mussten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wegen des Sturms zu sechs Einsätzen ausrücken. Auf der Ortsverbindungsstraße Rieden-Beckstetten lagen mehrere Bäume quer über der Fahrbahn. Die Strecke wurde gesperrt. Weitere umgestürzte Bäume behinderten zwischen Jengen und Ketterschwang, auf der B12, Höhe Parkplatz Weinhausen, auf der Staatsstraße 2055 zwischen Bronnen und Erpfting, in Waalhaupten auf der Buchhofstraße sowie in Buchloe auf der...

  • Buchloe
  • 28.02.20
  • 628× gelesen
Polizei
Ein 60-Jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der B12 ums Leben gekommen.
11 Bilder

Tödlicher Unfall
Fahrer (60) stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Dienstag, 25.02, ist es gegen 13:00 Uhr auf der B12 zu einem tödlichen Unfall gekommen. Ein 60-Jähriger Autofahrer verstarb laut Polizei noch an der Unfallstelle. Demnach kam der 60-Jährige auf Höhe des Parkplatzes Hirschzell aus bislang unbekannten Gründen in den Gegenverkehr und prallte dort frontal mit einem Getränke-Lkw zusammen. Das Auto wurde durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und der 60-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Außerdem riß beim Lkw die Seitenverkleidung,...

  • Kaufbeuren
  • 25.02.20
  • 28.722× gelesen
  •  6
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Unfall auf der B12
Kinder (3 und 6) streiten auf dem Rücksitz: Autofahrerin (37) fährt bei Kaufbeuren gegen Baum

Ablenkung mit Folgen: Weil ihre beiden Kinder (3 und 6) auf dem Rücksitz gestritten haben, hat eine Ostallgäuerin (37) die Kontrolle über ihr Auto verloren. Während der Fahrt auf der B12 drehte sie sich zu den Kindern um. Laut Polizei kam sie kurz nach dem Parkplatz bei Kaufbeuren/Hirschzell von der Straße ab, geriet in abschüssiges Gelände und kam nach knapp 100 Metern an einem Baum zum Stehen. Insgesamt waren vier Personen im Auto, kamen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Das...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.20
  • 11.672× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Schneematsch
40-Tonner landet auf B12 bei Kaufbeuren im Graben

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist ein vollbeladener Lkw auf der B12 bei Kaufbeuren in einen Graben gerutscht.  Gegen halb vier Uhr fuhr der Lkw auf der B12 in Fahrtrichtung München. Der Fahrer nahm die Ausfahrt Kaufbeuren zum Verteilerkreisel. Auf der Ausfahrt rutschte der vollbeladener 40-Tonner auf dem Schneematsch rechts in den Graben. Im weichen Boden fuhr er sich fest. Die Polizei sicherte die Unfallstelle und leitete den Verkehr über den Kreisel um.  Ein Kran schleppte den...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.20
  • 3.003× gelesen
Polizei
Symbolbild

B12
Bei Kontrolle der Verkehrspolizei Kempten: Mehrere LKW-Fahrer beanstandet

Durch die Schwerverkehrskontrollgruppe der VPI Kempten wurden am Mittwoch u.a. auf der B 12 mehrere Lkw-Fahrer beanstandet. Im Bereich Betzigau fuhr ein Sattelzug ca. 20 km/h zu schnell. Außerdem hatte der Fahrer seine Ladung teils nur mangelhaft, teils gar nicht gesichert. Der Fahrer musste vor der Weiterfahrt die Ladung ordnungsgemäß sichern. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von insg. rund 140 Euro, sowie ein Punkt. In den Bereichen Marktoberdorf und Jengen wurden Gespanne mit einer...

  • Kempten
  • 06.02.20
  • 7.414× gelesen
  •  3
Polizei
Unfall (Symbolbild)

Sachschaden
Sattelzug ausgewichen: Auto prallt auf der B12 bei Weitnau in die Leitplanke

Am Donnerstag, 30.01.2020 gegen 11:55 Uhr fuhr ein 30-jähriger Kemptener mit seinem Sattelzug auf dem vierspurigen Bereich der B 12 in Richtung Lindau. Ein 26-jähriger Westallgäuer war gerade dabei, mit seinem Golf den Sattelzug zu überholen, als dessen Fahrer plötzlich auf den linken Fahrstreifen wechselte - er hatte einen auf dem rechten Fahrstreifen stehenden Pannen-Lkw gesehen und wollte an diesem vorbeifahren. Um einen Zusammenstoß mit dem Sattelzug zu vermeiden, bremste der Golf-Fahrer...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 31.01.20
  • 1.631× gelesen
Polizei
Unfall an der B12 bei Kaufbeuren (Symbolbild).

Kollision
Unfall im Kreisverkehr: Zwei Verletzte bei Kaufbeuren

Am Sonntag kam es gegen 10:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen am Verteilerkreisverkehr der B12 in Kaufbeuren. Der Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw von der B12 ab und übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr die von links kommende Vorfahrtsberechtigte in ihrem Pkw. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam der Pkw der Vorfahrtsberechtigten ins Schleudern. Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und dann auf dem Grünstreifen zum Stehen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.20
  • 3.858× gelesen
Lokales
Der Blick vom Georgiberg in Germaringen Richtung Rieden offenbart eine Idylle – und die B12 mit ihrem Verkehr. Viele Germaringer sind mit den Ausbauplänen, so wie vorgestellt, teilweise nicht glücklich.

Petition
B12-Ausbau bei Germaringen: Agenda-Arbeitskreis Klimaschutz beklagt Flächenfraß und hohes Tempo

Der vierspurige Ausbau der B12 hat nicht nur Befürworter. In Germaringen zum Beispiel regt sich Widerstand. „Wir sind nicht generell gegen den Ausbau“, sagt Michael Jahn, Mitglied im Agenda-Arbeitskreis Klimaschutz in der Allgäuer Zeitung, „aber nicht so.“ Der Arbeitskreis hat demnach jetzt eine Petition im Bayerischen Landtag eingereicht. In der Petition geht es darum, dass der Ausbau des zehn Kilometer langen Abschnitts bei Germaringen nach Ansicht des Arbeitskreises viel zu viel Fläche...

  • Germaringen
  • 25.01.20
  • 2.826× gelesen
  •  2
  •  1
Polizei
Polizei (Symbolbild).

Riskantes Überholmanöver
Mann fährt auf B12 bei Marktoberdorf auf Gegenfahrbahn und gefährdet Autofahrerin (22)

Am Mittwoch gegen 17:40 Uhr ist ein Mann beim Überholen auf der B12 auf die Gegenfahrbahn gefahren und hat eine 22-jährige Autofahrerin gefährdet.  Die Frau fuhr auf der B12 von Kaufbeuren in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor Marktoberdorf kam ihr auf ihrer Fahrbahn plötzlich ein Auto entgegen. Sie musste nach rechts in den Straßengraben ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden.  Das entgegenkommende Auto fuhr zunächst weiter, ohne anzuhalten. Ein aufmerksamer...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.20
  • 2.326× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Lkw fährt nicht in seiner Spur: Zweiter Lkw streift Schutzplanke auf B12 bei Buchloe

Am Samstagmorgen, gegen 06:45 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei Lkw an der Autobahnabfahrt zur B12. Ein 37-jähriger Lkw-Fahrer fuhr aus Richtung München von der A96 auf die B12 ab. Am Übergang zur B12 kam ihm ein bislang unbekannter Lkw-Lenker entgegen, welcher von der B12 in Fahrtrichtung Lindau auf die A96 auffahren wollte. Der Unbekannte fuhr dabei so weit auf die Fahrspur des 37-Jährigen, dass dieser nach rechts ausweichen musste und die Schutzplanke streifte. Der Lkw...

  • Buchloe
  • 12.01.20
  • 1.550× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Schlechte Sichtverhältnisse
Mann fährt mehrmals auf Gegenfahrbahn der B12 bei Jengen und gefährdet andere Autofahrer

Am Freitagabend ist ein älterer Herr auf der B12 bei Jengen mehrmals auf die Gegenfahrbahn gefahren und hat andere Verkehrsteilnehmer gefährdet.  Gegen 18:15 Uhr haben mehrere Personen dem Notruf einen Autofahrer gemeldet, der gefährlich im Straßenverkehr unterwegs war. Das teilte die Polizei mit. Laut Zeugenangaben fuhr der Mann auf der B12 von Kaufbeuren Richtung Buchloe. Schon in Kaufbeuren fuhr er über eine rote Ampel und kam mehrfach auf die Gegenfahrbahn.  Weil die anderen...

  • Kaufbeuren
  • 28.12.19
  • 5.847× gelesen
Polizei
Symbolbild

Offene Heckklappe
Paketfahrer (21) verliert Pakete auf der B16 und B12 in Marktoberdorf

Am Mittwochvormittag ging bei der Polizei die Meldung ein, dass mehrere Pakete auf der B 16 und auf der B 12 herumliegen würden, die offensichtlich von einem Paketdienst verloren wurden. Der 21-jährige Paketfahrer hatte offensichtlich die Heckklappe seines Transporters nicht richtig verschlossen, so dass die Pakete auf die Straße purzelten. Zwei Lkw-Fahrer von heimischen Baufirmen sammelten einen Großteil der Pakete wieder auf, der Rest war bis zum Abend noch vermisst. Dann erschienen aber...

  • Marktoberdorf
  • 12.12.19
  • 1.620× gelesen
Polizei
Auf der B12 sind am Sonntagabend zwei Autos zusammengestoßen.
7 Bilder

Zusammenstoß
Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf der B12 bei Germaringen

Am Sonntagabend hat sich auf der B12 bei Germaringen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Autos sind zusammengestoßen, wodurch zwei Männer im Alter von 40 und 57 jeweils schwer verletzt wurden.  Der 57-jährige Autofahrer aus dem Ostallgäu ist aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem 40-jährigen Kaufbeurer zusammengeprallt.  Beide Fahrer befanden sich allein in ihren Fahrzeugen und wurden eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr befreit...

  • Germaringen
  • 01.12.19
  • 25.374× gelesen
Lokales
Zwischen Buchloe und Jengen wird der vierspurige Ausbau der B 12 beginnen – und das möglicherweise bereits Ende 2021. Zu dem Vorhaben, das auf der gesamten Strecke mit 265 Millionen Euro veranschlagt wird, gehört auch der Neubau zahlreicher Brücken.

Straßenbauprojekt
B12-Ausbau könnte Ende 2021 zwischen Buchloe und Jengen starten

Die bestehende B12 zwischen Kempten und Buchloe soll zum vierstreifigen Allgäuschnellweg ausgebaut werden. Für das größte Straßenbauprojekt der Region soll laut Allgäuer Zeitung bald das Genehmigungsverfahren starten. Der stellvertretende Chef des Staatlichen Bauamts Kempten, Markus Kreitmeier, hofft, dass Ende 2021 mit den ersten Arbeiten begonnen werden kann. Die Bagger sollen zuerst im Abschnitt zwischen Buchloe und Jengen anrollen.  Der Beginn der Arbeiten hänge aber erst einmal vom...

  • Buchloe
  • 22.11.19
  • 2.269× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Autofahrer (57) wendet wegen Stau auf Beschleunigungsstreifen bei Lindau: Mehr als 20.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der B31 bei Lindau unerlaubt gewendet und ist frontal von einem Lkw erfasst worden. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Außerdem entstand ein erheblicher Sachschaden.  Wegen der Baustelle Rickatshofen und dem hohen Verkehrsaufkommen kam es auf der B31 Richtung Friedrichshafen zu einem Rückstau bis zum Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Lindau. Gegen 17:34 Uhr wollte der 57-Jährige von der B12 über die Anschlussstelle Lindau...

  • Lindau
  • 05.11.19
  • 6.655× gelesen
Polizei
Symbolbild

Wild
Wildschweine auf der B12 bei Jengen: Polizei musste Straße sperren

Am Sonntagvormittag musste die B12 zwischen Kaufbeuren und Jengen kurzzeitig gesperrt werden. Der Grund: Über die Straße sprangen mehrere Wildschweine.  Ein Autofahrer hatte in den frühen Morgenstunden ein Wildschwein überfahren. Als die Polizei am Unfallort eintraf, machten mehrere Verkehrsteilnehmer sie auf zwei weitere Wildschweine aufmerksam. Die zwei Tiere sprangen zwischen Kaufbeuren und Jengen immer wieder auf die Straße. Die Polizei sperrte für 15 Minuten den Bereich auf der B12. Mit...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.19
  • 2.284× gelesen
Polizei
Ein 33-Jähriger hat sich mit seinem Auto überschlagen (Symbolbild).

Leicht verletzt
Auto auf B12 bei Kempten gerät ins Schleudern und überschlägt sich

Am Dienstagmittag ist ein 33-Jähriger in seinem Auto auf der B12 bei Kempten ins Schleudern geraten und hat sich überschlagen. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Der Mann fuhr auf der A7 Richtung Ulm. Auf Höhe der Anschlussstelle Kempten verließ er die Autobahn zur B12 in Richtung Kaufbeuren. Weil er zu schnell gefahren war, geriet das Auto ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Dort überfuhr der 33-Jährige einen Leitpfosten.  Im Grünstreifen überschlug...

  • Kempten
  • 30.10.19
  • 4.748× gelesen
Lokales
Auf der B12 sollen neue Lastwagenparkplätze samt Toilettenanlagen entstehen.

„Allgäu Schnellweg“
B12 Ausbau: Zwischen Untergermaringen und Hirschzell sollen neue Lastwagenparkplätze entstehen

Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung sollen möglicherweise zwei neue Lastwagenparkplätze samt Toilettenanlagen auf der B12 entstehen. Ein Parkplatz könnte zwischen Untergermaringen und Hirschzell und einer zwischen Marktoberdorf und Kraftisried entstehen. Ursprünglich waren vier kleinere Rastplätze ohne Toiletten angedacht.   Ein Ingenieurbüro untersucht derzeit im Auftrag des Kemptner Bauamts, wo genau diese Anlagen entstehen könnten. Der Germaringer Gemeinderat möchte sie jedenfalls...

  • Germaringen
  • 30.10.19
  • 2.900× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (87) prallt bei Weitnau gegen Brückengeländer

Am Sonntagnachmittag ist ein 87-Jähriger in seinem Auto gegen ein Brückengeländer geprallt. Er wurde leicht verletzt.  Der Mann fuhr in seinem Auto auf dem Radweg an der B12 entlang, um Kälber auf einer Weide zu kontrollieren. Aus Unachtsamkeit kam er links vom Radweg ab. Er prallte gegen ein Brückengelände. Das Heck des Autos wurde in die rechte Schutzplanke geschleudert. Der Airbag ging auf. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 28.10.19
  • 1.499× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Gewalt
Verkehrsunfallflucht in Buchloe endet in körperlicher Auseinandersetzung und Sachschaden

Am Samstagabend kam es an der Anschlussstelle der A96 zur B12 zu einem mutmaßlichem Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Die zwei Fahrzeuge haben sich nach Angaben des 46-jährigen Pkw-Fahrers beim Abfahren von der A96 auf die B12 berührt. Der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr jedoch unbeirrt weiter. Auf der B12 soll es dann zu Beleidigungen seitens des nun flüchtigen Unfallbeteiligten gekommen sein. An der Anschlussstelle Germaringen fuhren beide Fahrzeugführer...

  • Buchloe
  • 06.10.19
  • 3.920× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020