B12

Beiträge zum Thema B12

Polizei
Symbolbild.

Zusammenstoß
Autofahrer (57) wendet wegen Stau auf Beschleunigungsstreifen bei Lindau: Mehr als 20.000 Euro Sachschaden

Am Montagabend hat ein 57-jähriger Autofahrer auf der B31 bei Lindau unerlaubt gewendet und ist frontal von einem Lkw erfasst worden. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu. Außerdem entstand ein erheblicher Sachschaden.  Wegen der Baustelle Rickatshofen und dem hohen Verkehrsaufkommen kam es auf der B31 Richtung Friedrichshafen zu einem Rückstau bis zum Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Lindau. Gegen 17:34 Uhr wollte der 57-Jährige von der B12 über die Anschlussstelle Lindau...

  • Lindau
  • 05.11.19
  • 6.481× gelesen
Polizei
Symbolbild

Wild
Wildschweine auf der B12 bei Jengen: Polizei musste Straße sperren

Am Sonntagvormittag musste die B12 zwischen Kaufbeuren und Jengen kurzzeitig gesperrt werden. Der Grund: Über die Straße sprangen mehrere Wildschweine.  Ein Autofahrer hatte in den frühen Morgenstunden ein Wildschwein überfahren. Als die Polizei am Unfallort eintraf, machten mehrere Verkehrsteilnehmer sie auf zwei weitere Wildschweine aufmerksam. Die zwei Tiere sprangen zwischen Kaufbeuren und Jengen immer wieder auf die Straße. Die Polizei sperrte für 15 Minuten den Bereich auf der B12. Mit...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.19
  • 2.116× gelesen
Polizei
Ein 33-Jähriger hat sich mit seinem Auto überschlagen (Symbolbild).

Leicht verletzt
Auto auf B12 bei Kempten gerät ins Schleudern und überschlägt sich

Am Dienstagmittag ist ein 33-Jähriger in seinem Auto auf der B12 bei Kempten ins Schleudern geraten und hat sich überschlagen. Er zog sich leichte Verletzungen zu. Der Mann fuhr auf der A7 Richtung Ulm. Auf Höhe der Anschlussstelle Kempten verließ er die Autobahn zur B12 in Richtung Kaufbeuren. Weil er zu schnell gefahren war, geriet das Auto ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Dort überfuhr der 33-Jährige einen Leitpfosten.  Im Grünstreifen überschlug...

  • Kempten
  • 30.10.19
  • 4.676× gelesen
Lokales
Auf der B12 sollen neue Lastwagenparkplätze samt Toilettenanlagen entstehen.

„Allgäu Schnellweg“
B12 Ausbau: Zwischen Untergermaringen und Hirschzell sollen neue Lastwagenparkplätze entstehen

Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung sollen möglicherweise zwei neue Lastwagenparkplätze samt Toilettenanlagen auf der B12 entstehen. Ein Parkplatz könnte zwischen Untergermaringen und Hirschzell und einer zwischen Marktoberdorf und Kraftisried entstehen. Ursprünglich waren vier kleinere Rastplätze ohne Toiletten angedacht.   Ein Ingenieurbüro untersucht derzeit im Auftrag des Kemptner Bauamts, wo genau diese Anlagen entstehen könnten. Der Germaringer Gemeinderat möchte sie jedenfalls...

  • Germaringen
  • 30.10.19
  • 2.811× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Leicht verletzt
Autofahrer (87) prallt bei Weitnau gegen Brückengeländer

Am Sonntagnachmittag ist ein 87-Jähriger in seinem Auto gegen ein Brückengeländer geprallt. Er wurde leicht verletzt.  Der Mann fuhr in seinem Auto auf dem Radweg an der B12 entlang, um Kälber auf einer Weide zu kontrollieren. Aus Unachtsamkeit kam er links vom Radweg ab. Er prallte gegen ein Brückengelände. Das Heck des Autos wurde in die rechte Schutzplanke geschleudert. Der Airbag ging auf. Der Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde in eine Klinik gebracht. Die Polizei schätzt...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 28.10.19
  • 1.441× gelesen
Polizei
Gewalt (Symbolbild)

Gewalt
Verkehrsunfallflucht in Buchloe endet in körperlicher Auseinandersetzung und Sachschaden

Am Samstagabend kam es an der Anschlussstelle der A96 zur B12 zu einem mutmaßlichem Unfall zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter. Die zwei Fahrzeuge haben sich nach Angaben des 46-jährigen Pkw-Fahrers beim Abfahren von der A96 auf die B12 berührt. Der 47-jährige Fahrer des Kleintransporters fuhr jedoch unbeirrt weiter. Auf der B12 soll es dann zu Beleidigungen seitens des nun flüchtigen Unfallbeteiligten gekommen sein. An der Anschlussstelle Germaringen fuhren beide Fahrzeugführer...

  • Buchloe
  • 06.10.19
  • 3.886× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Alkoholisierter Autofahrer (21) überschlägt sich bei Weitnau

Am Samstag ist ein Auto auf der B12 bei Weitnau von der Straße abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von 9.000 Euro Gegen 6:00 Uhr kam ein Auto alleinbeteiligt von der Straße ab und überschlug sich. Dabei beschädigte es zwei Hinweistafeln. Der 21-jährige Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Allerdings stellten die Polizisten einen Atemalkoholwert von etwa 1,8 Promille fest. Die Polizei führte deshalb eine Blutentnahme durch und...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 22.09.19
  • 1.494× gelesen
Polizei
Am Freitagnachmittag ereignete sich ein Auffahrunfall auf der B12 (Symbolbild).

Verkehr
Auffahrunfall auf B12 bei Biessenhofen: 10.000 Euro Schaden

Zwischen einer 20-Jährigen und einem 59-Jährigen ereignete sich am Freitagnachmittag auf der B12 bei Biessenhofen ein Auffahrunfall.  Beide Verkehrsteilnehmer fuhren auf der B12 von Kaufbeuren kommend in Richtung Marktoberdorf. Kurz vor der Ausfahrt Altdorf kam es zu stockendem Verkehr, den die 20-Jährige zu spät erkannte. Sie fuhr ihrem Vordermann auf. Ihr Auto erlitt einen Totalschaden. Auch das Fahrzeug des 59-Jährigen wurde durch den Unfall beschädigt. Insgesamt entstand ein Schaden von...

  • Biessenhofen
  • 21.09.19
  • 1.886× gelesen
Lokales
Wie verlaufen die landwirtschaftlichen Wegeverbindungen, wenn die B12 (hier die Anschlussstelle Germaringen) vierspurig ausgebaut ist?

B 12-Ausbau
Landwirte in Germaringen fürchten weitere Strecken zu ihren Flächen

Der geplante vierspurige Ausbau der B12 zum Allgäu-Schnellweg erzeugt in den betroffenen Gemeinden nicht nur Freude, sondern auch Sorgenfalten. Der Germaringer Gemeinderat etwa brütete bei seiner jüngsten Sitzung über der Frage, ob es Alternativen für die landwirtschaftlichen Wege entlang der Bundesstraße geben wird, wenn diese der breiteren Fahrbahn weichen müssen. So diskutierte das Gremium intensiv, welche Optionen es gibt, wie es um deren Kosten-Nutzen-Verhältnis steht und wie neue Wege mit...

  • Germaringen
  • 13.09.19
  • 2.532× gelesen
Polizei
Zwei Menschen sind am Sonntagmorgen bei einem Unfall auf der B12 bei Jengen ums Leben gekommen.
6 Bilder

Unfall
Zwei Menschen sterben bei Frontalzusammenstoß auf B12 bei Jengen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 bei Jengen sind am Sonntagmorgen zwei Menschen ums Leben gekommen, drei Personen erlitten schwere Verletzungen.  Gegen sieben Uhr war ein 31-jähriger Autofahrer auf die Gegenfahrbahn geraten und dort mit einem Fahrzeug zusammengeprallt. Die 51-jährige Autofahrerin erlitt dabei schwere Verletzungen, ihre zwei Mitfahrer im Alter von 51 und 58 Jahren starben noch an der Unfallstelle. Der Unfallverursacher und seine 32-jährige Beifahrerin erlitten ebenfalls...

  • Jengen
  • 08.09.19
  • 75.568× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried.
16 Bilder

Polizei
Unfall auf B12 zwischen Kempten und Wildpoldsried: Fahrer (19) geriet in den Gegenverkehr

Zwei Autofahrer und ihre Beifahrer wurden am Sonntag bei einem Unfall auf der B12 auf Höhe Greinats verletzt. An den Autos entstand Totalschaden. Laut Polizeiangaben fuhr ein 19-Jähriger die Strecke in Richtung Kempten und stieß dort mit einem entgegenkommenden Wagen eines 70-Jährigen frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrer sowie die Beifahrer verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die B12 musste für die Zeit der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden voll...

  • Kempten
  • 01.09.19
  • 32.940× gelesen
  •  1
Lokales
Ein 32-jähriger LKW-Fahrer ist jetzt wegen eines gefährlichen Überholmanövers verurteilt worden.

Gefährlich
Nach Überholmanöver auf B12: Kaufbeurer Gericht verurteilt LKW-Fahrer (32)

Es war ein Manöver, das der Richter im Urteil als „saugefährlich“ einstufte: Ein 32-jähriger Lkw-Fahrer hatte Ende Dezember 2018 auf der B 12 zwischen Marktoberdorf und Kaufbeuren einen anderen Lastwagen trotz Überholverbot und in eine Sperrfläche hinein überholt. Als ein anderer Brummi-Fahrer sah, dass ein entgegenkommender Wagen nach rechts ausweichen musste, war für ihn das Maß voll: Er verständigte die Polizei. Sein Berufskollege erhielt in der Folgezeit einen Strafbefehl wegen...

  • Kaufbeuren
  • 22.08.19
  • 7.578× gelesen
Polizei
Geschwindigkeitsmessung (Symbolbild)

Geschwindigkeit
Blitzer auf der B12 bei Marktoberdorf: Autofahrerin (50) mit über 190 Km/h unterwegs

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Eine 50-jährige Autofahrerin ist am Sonntag von der Polizei auf der B12 bei Marktoberdorf geblitzt worden - mit 191 Km/h bei erlaubten 100. Die Frau, laut Polizei aus dem Großraum München, hatte es offenbar eilig, nach Hause zu kommen. Sieben Stunden lang hat die Polizei Geschwindigkeitsmessungen auf der B12 durchgeführt, 2.750 Fahrzeuge sind in dieser Zeit an der Messstelle vorbeigefahren. Knapp neun Prozent (307 Fahrzeuge) waren zu schnell unterwegs....

  • Marktoberdorf
  • 21.08.19
  • 21.716× gelesen
Polizei
Notlandung bei Isny
14 Bilder

Unfall
Notlandung bei Isny: Pilot (63) wird schwer verletzt

Neben der B12 bei Isny musste der Pilot (63) eines Ultraleichtflugzeugs am Sonntagmittag notlanden - dabei zog sich der Pilot schwere Verletzungen zu. Er musste in eine Unfallklinik gebracht werden. Laut Polizei war der Mann auf dem Flugplatz Waldburg-Zeil bei Leutkirch zu einem Rundflug gestartet.  An dem Flugzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 180.000 Euro. Weitere Personen waren nicht an Bord. Der Grund für die Notlandung ist noch unklar. Die Polizei ermittelt. Es ist der...

  • Isny
  • 11.08.19
  • 20.646× gelesen
Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Kaufbeuren.
10 Bilder

Vollsperrung
Unfall auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf: Mehrere Personen teils lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B12 bei Kaufbeuren sind am Montagnachmittag mehrere Personen teils lebensgefährlich verletzt worden. Ein 43-Autofahrer fuhr mit drei weiteren Insassen auf der B12 von Kempten kommend in Richtung Kaufbeuren. Vor einem Kreisverkehr wollte der Mann einen anderen Wagen überholen und übersah dabei einen entgegenkommenden 34-Jährigen, so die Polizei. Hier kam es zu einem Streifzusammenstoß, da der 34-Jährige noch rechtzeitig ausweichen konnte. Einer...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.19
  • 41.100× gelesen
  •  1
Polizei
Ablenkung am Steuer, zum Beispiel durch das Mobiltelefon, führt häufig zu Unfällen. (Symbolbild)

Sachschaden
Vermutlich abgelenkt: Oberstdorferin (59) verursacht Unfall auf der B12 bei Biessenhofen

Am Mittwochfrüh kam eine 59-jährige Oberstdorferin mit ihrem Opel Corsa auf der B12 im Bereich Biessenhofen nach links. Vermutlich war sie abgelenkt. Auf der Gegenfahrspur streifte sie einen entgegenkommenden Lkw, der von einem 50-Jährigen aus Velden gelenkt wurde. Dieser versuchte dem ihm entgegenkommenden Pkw auszuweichen und streifte hierbei die am Fahrbahnrand befindliche Leitplanke. Das Ausweichen des Lkw-Fahrers verhinderte einen folgenschweren Unfall. Die B12 war knapp eine Stunde...

  • Biessenhofen
  • 25.07.19
  • 1.503× gelesen
Polizei
Symbolbild

Tödlicher Unfall
Autofahrer stirbt auf der B12 bei Wildpoldsried

Bei einem schweren Unfall auf der B12 bei Wildpoldsried ist am Mittwoch Nachmittag ein Autofahrer gestorben. Der Mann war mit einem Transporter-PKW von Kempten Richtung Marktoberdorf unterwegs. Er geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem LKW mit Anhänger zusammen. Der Autofahrer ist noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt und musste in ein Klinikum verbracht werden. Der LKW mit Anhänger war beladen mit Jungrindern. Ein Jungrind ist...

  • Wildpoldsried
  • 24.07.19
  • 33.767× gelesen
Polizei
Symbolbild Geschwindigkeitskontrolle

Geschwindigkeitskontrolle
B12 bei Hellengerst: Autofahrer (34) über 70 km/h zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitsmessung auf der B12 bei Hellengerst ist der Polizei am Freitag ein 34-jähriger Raser ins Netz gegangen. Nach Angaben der Polizei war der Mann in einer 80er-Zone mit 151 km/h unterwegs. Der Mann konnte sein Fahrzeug erst weit nach der Messstelle zum Stillstand bringen. Er muss jetzt mit einem hohen Bußgeld und Fahrverbot rechnen. Insgesamt stellte die Polizei binnen einer Stunde fünf deutliche Geschwindigkeitsüberschreitungen fest.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 07.07.19
  • 1.899× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Verkehr
Zwei Verletzte und Verunreinigung durch Öl nach Unfall bei Geisenried

Am Montag, 01.07., gegen 18:25 Uhr fuhr eine 27-jährige Autofahrerin von der B12 an der Anschlussstelle Geisenried aus Kempten kommend ab. An der Kreuzung wollte sie nach links auf die B472 einbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Autofahrer, der in Richtung Marktoberdorf fuhr. Bei der Kollision wurden die Unfallverursacherin leicht und der andere Unfallbeteiligte mittelschwer verletzt. Nachdem Öl in das Erdreich gelaufen war, wurden sowohl das Landratsamt, wie...

  • Marktoberdorf
  • 02.07.19
  • 1.638× gelesen
Lokales
Die B12 soll zum vierspurigen Allgäuschnellweg ausgebaut werden.

Verkehr
Der Allgäuschnellweg: B12-Ausbau bekommt eigene Homepage

Die bestehende B12 zwischen Kempten und Buchloe soll zum vierstreifigen  Allgäuschnellweg ausgebaut werden. Für den Ausbau gibt es jetzt eine eigene Homepage und eine Facebookseite. Interessierte können sich dort über die aktuellen Fortschritte der Bauabschnitte informieren und auf dem neuesten Stand der Dinge bleiben. "Der Allgäuschnellweg wird zum bedeutenden Faktor für die Entwicklung der Wirtschaftsregion Allgäu: Unternehmen werden gestärkt und die Region wird für den Tourismus...

  • Kempten
  • 11.06.19
  • 8.025× gelesen
Polizei
Symbolbild

Frontalkollision
Sieben Verletzte bei schwerem Unfall auf der B12 bei Biessenhofen

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B12 bei Biessenhofen sind am Donnerstag sieben Personen teils schwer verletzt worden. Nach ersten Angaben der Polizei hatte eine 25-jähriger PKW-Lenkerin versucht eine LKW zu überholen und war dann mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammengeprallt. Ein weiterer PKW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte in die Unfallstelle. Die Unfallverursacherin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sechs weitere Personen wurden leicht...

  • Biessenhofen
  • 30.05.19
  • 20.344× gelesen
Polizei
Unfall auf der B12 (Symbolbild)

Zu schnell gefahren
Fahranfänger (18) fährt auf der B12 bei Isny Porsche Cayenne zu Schrott

Offensichtich seine Fähigkeiten überschätzt hat ein 18-jähriger Fahranfänger, der am Samstagabend mit einem Porsche Cayenne auf der B12 bei Isny einen Unfall gebaut hat. Der junge Mann war mit einem 17-jährigen Mitfahrer und einer 18-Jährigen unmittelbar nach dem Felderhaldetunnel ins Schleudern geraten. Die Straße war regennass, das Auto vermutlich zu schnell unterwegs. Es kam zunächst auf die Gegenfahrbahn, schleuderte beim Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn und fuhr eine etwa drei...

  • Isny
  • 27.05.19
  • 11.191× gelesen
  •  7
Polizei
Symbolbild. Die Polizei verfolgte den Kradfahrer durch das Kemptener Stadtgebiet, bis er schließlich in einem Feld bei Hirschdorf stürzte und von den Beamten festgehalten werden konnte.

Gefährdung des Straßenverkehrs
Verfolgungsjagd in Kempten: Motorradfahrer (55) flieht mit 220 km/h

Am Sonntagnachmittag lieferte sich ein Motorradfahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei zunächst auf der B12 in Richtung Kempten und weiter in Richtung Altusried. Der Mann fuhr an der Anschlussstelle Altdorf in Richtung Kempten auf die B12 und überholte dort mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit ein ziviles Videofahrzeug der Verkehrspolizeiinspektion Kempten. Während der Verfolgung durch die Beamten beging der Motorradfahrer mehrere Überholverstöße und fuhr mehrfach mit mit...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 26.05.19
  • 10.612× gelesen
Lokales
Der B12-Planungsabschnitt bei Kaufbeuren gilt angesichts der Engstelle am Werk von Hawe Hydraulik (Vordergrund) und des großen Verteilerkreisels (oben rechts) als besonders kompliziert.

Verkehr
Kaufbeurer wünschen sich Lärmschutz mit dem Ausbau der B12

Die Planung des vierstreifigen Ausbaus der B12 bei Kaufbeuren geht nun in die Vollen. Abgesehen von den Vermessungsarbeiten vor einigen Wochen bekommen die Menschen und Autofahrer davon derzeit aber nicht viel mit. Sichtbares Zeichen für den Planungsstart war eine Informationsveranstaltung des Staatlichen Bauamtes Kempten am Donnerstagabend im Stadtsaal. „Wir stehen ganz am Anfang“, sagte Thomas Hanrieder, der zuständige Abteilungsleiter. Konkrete Pläne für den Ausbau zu einem „Allgäu...

  • Kaufbeuren
  • 24.05.19
  • 2.076× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019