Büro

Beiträge zum Thema Büro

Die Verantwortlichen bei der symbolischen Schlüsselübergabe im Innenhof des Maximilian-Kolbe-Hauses: (von links) Ralph Hesse und Hans-Peter Fischer (Vorsitzende der MEWO), Dr. Ivo Holzinger (Aufsichtsratsvorsitzender der MEWO), Staatssekretär Klaus Holetschek, Dr. Andreas Zapf (Präident der LGL) und Oberbürgermeister Manfred Schilder.
 408×

Sachgebiet "Landarztquote"
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit bezieht Büros in Memmingen

Das Sachgebiet "Landarztquote" des Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) arbeitet in Zukunft zum Großteil von Memmingen aus. Bei der Schlüsselübergabe im Maximilian-Kolbe-Haus, war die Freude bei Oberbürgermeister Manfred Schilder groß: "Ich freue mich, dass Sie hier in unserem schönen Memmingen ein neues Heim finden werden." Er dankte LGL Präsident Dr. Andreas Zapf für diese Entscheidung und Staatssekretär Klaus Holetschek, der sich vehement dafür eingesetzt...

  • Memmingen
  • 03.07.20
Lenka und Holly Holler starten gemeinsam mit der Stadt Sonthofen ein Projekt für die Oberallgäuer Unternehmen.
 4.198×  4

Neuer Arbeitsplatz
Pilotprojekt in Sonthofen: Home-Office im Hotel möglich

Die Stadt Sonthofen und das Hotel Deutsches Haus starten ein Pilotprojekt: Sie bieten Hotelzimmer, die momentan nicht touristisch vermietet werden dürfen, als Home-Office-Arbeitsplätze an. Das geht aus einer Pressemitteilung der Stadt Sonthofen hervor. Demnach gilt dieses Angebot für alle interessierten Firmen aus dem Oberallgäu. Viele Mitarbeiter arbeiten momentan von Zuhause aus. Nicht immer ist die häusliche Umgebung aber ein Vorteil für die Produktivität. Es gibt Mitarbeiter, die zu...

  • Sonthofen
  • 09.04.20
AGCO/Fendt plant neues Bürogebäude in Marktoberdorf
 11.395×

Forschung und Entwicklung
AGCO/Fendt baut in Marktoberdorf fünfstöckiges Bürogebäude

Mehr Traktoren, mehr Technik, mehr Möglichkeiten: Um dies zu entwickeln, braucht der Marktoberdorfer Schlepperhersteller AGCO/Fendt für seine Abteilung Forschung und Entwicklung Platz. Deshalb soll am Micheletalweg ein neues Bürogebäude für 125 Ingenieure entstehen. Mit fünf Etagen wird es ein Stockwerk höher als das angrenzende Bürohaus. Außerdem stimmte der Bauausschuss des Marktoberdorfer Stadtrats zu, dass es um ein Kellergeschoss erweitert werden kann. Start für das Projekt ist Ende...

  • Marktoberdorf
  • 23.01.20
Symbolbild.
 881×

Hinweise
Zwei Einbrüche in Memminger Bürogebäude: Polizei sucht nach Zeugen

Ein Unbekannter ist am Dienstag in ein Bürogebäude in der Bismarckstraße in Memmingen eingebrochen. Mittels brachialer Gewalt soll der Täter gegen 17:30 Uhr und 21:15 Uhr in die Büroräume eingestiegen sein und nach Bargeld gesucht haben. Laut Polizeiangaben wurden dabei mehrere Schränke und Türen aufgebrochen. Der entstandene Sachschaden liegt im mittleren vierstelligen Bereich, so die Polizei weiter. Der Täter entwendete Bargeld im niedrigen dreistelligen Bereich. Die Polizei Memmingen...

  • Memmingen
  • 04.12.19
Ein Investor möchte die Spittelmühle in Kaufbeuren kaufen und mit Büros, Gewerbe und Wohnungen wieder beleben.
 2.537×

Konzept
Kaufbeurer Investor will Spittelmühle kaufen

Ein Kaufbeurer Investor möchte die seit Jahren überwiegend leer stehende Spittelmühle kaufen, heißt es in der Allgäuer Zeitung. Er möchte das markante Gebäude mit Gewerbe, Gastronomie und Wohnungen wieder beleben. Der Gestaltungsbeirat und der Stadtrat beschäftigen sich bereits mit seinem Konzept. In einer nichtöffentlichen Sitzung am Dienstage habe die Mehrheit des Gremiums nach Angaben der AZ  für einen Verkauf gestimmt. Dagegen seien unter anderem die Grünen und die Freien Wähler...

  • Kaufbeuren
  • 21.11.19
Demonstration gegen AfD in Memmingen
 4.872×   28 Bilder

Protest
Zur Wahlkreisbüro-Eröffnung: Demonstration gegen AfD in Memmingen

Gut 100 Demonstranten haben sich am Samstagmittag bei zum Teil strömendem Regen am Memminger Schrannenplatz eingefunden. Sie nahmen an einer Kundgebung des Antifaschistische Bündnisses Memmingen teil, um friedlich gegen die Eröffnung des neuen Wahlkreisbüros von AfD-Landtagsabgeordnetem Christoph Maier zu protestieren. Das Büro befindet sich etwa 200 Meter vom Schrannenplatz entfernt in der Weberstraße 6. „Wir wollen heute ein klares Zeichen setzen und zeigen, dass die AfD und Christoph...

  • Memmingen
  • 05.10.19
Solche Bilder von schwerkranken Kühen in einem Unterallgäuer Stall zeigt ein Video, das der Verein „Soko Tierschutz“ veröffentlicht hat.
 21.448×  1

Tierskandal
Tierärztin erhebt schwere Vorwürfe gegen Unterallgäuer Veterinäramt

Nach dem Tierskandal in Bad Grönenbach greift eine Tierärztin aus der Region das Unterallgäuer Veterinäramt an. Sie erhebt schwere Vorwürfe und behauptet etwa, die Mitarbeiter der Behörde legten bei ihren Kontrollen mehr Wert auf eine korrekte Dokumentation als auf das Tierwohl. Es überrasche sie deshalb nicht, dass das Veterinäramt den Milchviehbetrieb in Bad Grönenbach in den vergangenen fünf Jahren zwar 34 Mal kontrolliert, dabei aber nur „geringe und mittlere tierschutzrechtliche Verstöße“...

  • Bad Grönenbach
  • 11.07.19
Symbolbild. Wenn es im Büro zu heiß wird, kann im ersten Schritt ein Fächer oder Ventilator helfen.
 5.891×

Sommer
Hitzefrei als Arbeitnehmer? Diese Regeln gelten für Arbeitsräume

Die schlechte Nachricht gleich vorweg: Arbeitnehmer haben kein Anrecht auf Hitzefrei. Arbeitgeber können allerdings frei entscheiden, ob und ab wann sie Hitzefrei geben. Das hängt mit dem Arbeitsrecht zusammen. Die Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR) stellen Anforderung an die Arbeitsplätze. Wichtig zu wissen ist, dass zwischen Raum- und Lufttemperatur unterschieden wird. Unter Raumtemperatur versteht man die vom Menschen empfundene Temperatur, die unter anderem durch die...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 25.06.19
Symbolbild
 429×

Verbrechen
Diebstahl aus Memminger Büro - Polizei bittet um Hinweise

In den Vormittagsstunden des Montags (25.02.2019) verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zugang zu Büroräumlichkeiten im Welfenhaus (Marktplatz) in Memmingen. Aus einem Büro entwendete er ein Smartphone, sowie 40 Euro aus einer Jackentasche. Die Person wird wie folgt beschrieben: männlich, circa 180 cm groß, Alter circa 35 Jahre, schlank, schwarzes schulterlanges Haar mit rotblond gefärbten Strähnchen, er führte eine schwarze Umhängetasche bei sich. Er trug eine zerrissene Jeans...

  • Memmingen
  • 26.02.19
Einbruch
 296×

Unbekannte brechen in Büro von Busunternehmen in Markt Wald ein

In der Nacht zum Samstag brach eine bisher unbekannte Täterschaft in die Büroräume eines Busunternehmens ein. Nach Aufbrechen der Haupteingangstüre wurden die Büroräume durchsucht. Die Täter hatten es vermutlich nur auf Bargeld abgesehen. Evtl. wurden sie bei der Tatausführung gestört. Der genaue Entwendungsschaden ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden war gering. Zeugen, die in der Nacht Beobachtungen gemacht haben, können diese unter 08247-96800 bei der Polizei Bad Wörishofen...

  • Markt Wald
  • 30.09.18
 698×

Portrait
Ramona Wegenast – das neue Gesicht im Chorbüro in Marktoberdorf

Ramona Wegenast heißt die neue Geschäftsführerin im Chorbüro in Marktoberdorf. Dort laufen derzeit die Vorbereitungen für das Festival Musica Sacra International auf Hochtouren. An Pfingsten ist es wieder soweit. Musiker aus allen Weltreligionen sind beteiligt an diesem Fest der Begegnung. 'Musica Sacra' findet im zweijährlichen Wechsel mit dem Internationalen Kammerchorwettbewerb statt. Wegenast war zuletzt als Leiterin des Kunstbüros der Kunststiftung Baden-Württemberg in Stuttgart...

  • Marktoberdorf
  • 16.01.18
 31×

Diebstahl
Mann klaut Geldbeutel aus Leutkircher Büro: Tatverdächtiger (37) gefasst

Als Tatverdächtiger zu einem Geldbeuteldiebstahl am vergangenen Freitagnachmittag konnte jetzt ein 37-jähriger Mann ermittelt werden. Dieser hatte das Büro eines Geschäfts in der 'Untere Grabenstraße' betreten und aus einer im Empfangsbereich abgelegten Handtasche einen Geldbeutel genommen. Als dies die Geschädigte von einem anderen Büroraum heraus beobachtete, verfolgte sie den Tatverdächtigen in Richtung Innenstadt. Nachdem es ihr gelungen war, den Mann einzuholen und am Oberarm zu fassen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 28.11.17
 206×

Kreditinstitut
Die Umzugspläne der Memminger VR-Bank

Nein, über einen Mangel an Herausforderungen können sich Kreditinstitute in diesen Zeiten wahrlich nicht beklagen. Bei der Memminger VR-Bank hat das jedoch nicht nur mit äußeren Faktoren wie der allgegenwärtigen Digitalisierung und der Null-Zins-Politik der Europäischen Zentralbank zu tun. Das Kreditinstitut plant auch einen größeren Umzug: 80 bis 100 Mitarbeiter interner Abteilungen sollen ein neues Büro bekommen. Nach derzeitigem Stand werden sie in ein Gebäude unweit des Allgäu-Airports...

  • Memmingen
  • 25.08.17
 446×

Sommertipps
So kommt auch bei der Arbeit ein bisschen Urlaubsfeeling auf

Die Kollegen sind im Urlaub und schicken fleißig Strandfotos - während wir hier bei 30 Grad die Stellung halten. Für uns ist das kein Problem: Mit acht einfachen Tricks erleichtern wir uns den Arbeitsalltag in den Sommermonaten und holen uns ein bisschen Urlaubsflair ins Büro. #8: Die Füße im Planschbecken kühlen Ein kleines Kinderplanschbecken, eine Gießkanne und Wasser, mehr braucht man für unseren ersten Tipp nicht. Das Wasser erfrischt - und man hat ein bisschen das Gefühl, in einem...

  • Kempten
  • 11.08.17
 126×

Bildung
Vom Kind bis zum Senior: Das Kaufbeurer Bildungsbüro ist für alle da

Bildung für Asylbewerber, Unterstützung auf dem oft hürdenreichen Weg in eine Berufsausbildung und Medienkompetenz für junge Leute – Angebote, mit denen sich das Bildungsbüro Kaufbeuren beschäftigt. Offenbar erfolgreich, wie bei einem Besuch des bayerischen Wirtschaftsstaatssekretärs Franz Pschierer in der Anlaufstelle Bürgerstraße 2 in Neugablonz deutlich wurde. Welche Aufgabe das Bildungsbüro konkret hat, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom...

  • Kaufbeuren
  • 24.04.17
 343×

Immobilien
Neustart im Kaufbeurer Kontron-Gebäude

Als der Industriecomputer-Hersteller Kontron vor zweieinhalb Jahren der Stadt den Rücken kehrte, war das ein schwerer Schlag. In Kaufbeuren gingen mit der Betriebsverlagerung nach Augsburg mehr als 200 Arbeitsplätze verloren. Die weitläufige Immobilie an der Sudetenstraße stand fortan leer. Nun kehrt dort mit einigen Büros stückweise neues Leben ein, nachdem der Kaufbeurer Unternehmer Eugen Finsterwalder die Immobilie gekauft hat. Wer sich dort niederlässt, erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 13.03.17
 81×

Archivierung
Landratsamt Ostallgäu führt die eAkte ein

Das Schlagwort papierloses Büro hat einen langen Bart. Es ist fast so alt wie der Beginn des Computerzeitalters. Das Landratsamt will den Begriff durch die eAkte mit neuem Leben füllen. Vereinfacht gesagt, sollen die 424 Mitarbeiter des Amtes ihre Verwaltungsabläufe künftig weitgehend digital und ohne Papier abwickeln. So, wie es etwa in der Führerscheinstelle schon jetzt der Fall ist. Wie das gehen soll und was die Umstellung für Mitarbeiter und Bürger bedeutet, darüber sprachen wir mit...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.16
 56×

Eröffnung
Lindenberger nutzen ihr neues Bürgerbüro schnell

Wo einst Feuerwehrfahrzeuge und Leichenwagen standen, gibt es jetzt den Ausweis oder Wahlunterlagen Die Stadt Lindenberg hat am Montag erstmals ihr neues Bürgerbüro geöffnet. Und da der Montag ein 'Brückentag' zwischen Wochenende und Feiertag waren, nutzten das viele Lindenberger, die nicht arbeiten mussten, um verschiedenste Angelegenheiten auf dem Rathaus zu erledigen. Genau dafür ist das Bürgerbüro auch gedacht: Es bildet ab sofort den zentralen Anlaufpunkt in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 02.11.16
 17×

Baustelle
Die Eröffnung des Bürgerbüros in Lindenberg rückt näher

Derzeit wird im Erdgeschoss des Rathauses noch gewerkelt. Doch ab 31. Oktober sollen die Lindenberger hier ihre Amtsgänge erledigen können. Was wo zu finden sein wird, beschreibt die Stadtbaumeisterin bei einem Rundgang Das neue Bürgerbüro im Rathaus nimmt weiter Gestalt an. In der einen Ecke legen Elektriker noch Hand an, in der anderen schaut Architekt Erich Deufel-Elhardt nach dem Rechten. Und obwohl noch Möbel, Trennwände und Türen fehlen, zeichnet sich schon ab, wo und wie die Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.16
 28×

Zeugenaufruf
Einbrüche in ein Bürogebäude und in eine Gaststätte in Türkheim: Vermutlich die gleichen Täter

In Türkheim haben Unbekannte in zwei Gebäuden eingebrochen. Von Mittwoch auf Donnerstag, 07./08.09.2016, in der Zeit zwischen 19:15 Uhr und 06:00 Uhr, wurde in das Bürogebäude eines Handwerkbetriebs im nördlichen Gewerbegebiet der Marktgemeinde eingebrochen. Der oder die Täter hebelten ein Fenster zur Toilette auf und stiegen in das Gebäude ein. Dort durchsuchten sie in den Büros alle Schränke und Schreibtischschubladen, vermutlich nach Bargeld. Da jedoch kein Geld vorhanden war, wurde der...

  • Buchloe
  • 09.09.16
 174×   19 Bilder

Feuerwehreinsatz
Großbrand in Industriebetrieb in Aichstetten bei Memmingen

In einem Industriebetrieb in Aichstetten (bei Memmingen) ist am Montagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Binnen Kürze standen die Lagerhalle und Büros in Flammen. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Wie hoch die Schadenssumme ist, ist bislang unbekannt. Durch das Feuer waren Styroporteile in dem Betrieb, der auf die Herstellung von Baustoffen spezialisiert ist, in Brand geraten. Die Feuerwehr registrierte eine starke Rauchentwicklung. Aufgrund des Windes wurde die...

  • Memmingen
  • 08.08.16
 132×   25 Bilder

Neue Räume
Neujahrsempfang in der Lokalredaktion Immenstadt

Bei einem Neujahrsempfang wurden die neuen Räume der Lokalredaktion Immenstadt vorgestellt. So konnten sich Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Sport erstmals einen Eindruck der neuen, modernen Arbeitsumgebung der Journalisten machen. Die neue Redaktion in der Salzstraße lebt von ihrer offenen Architektur, die kurze Wege und viel Kommunikation ermöglicht. Auch zwei neue Gesichter in der Redaktion wurden beim Neujahrsempfang in Immenstadt vorgestellt: Sibylle Mettler kehrt wieder in die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.16
 34×

Diebstahl
Tresor aus Firmenbüro in Hergensweiler gestohlen

Unbekannte Täter sind zwischen Montagabend, 2.11.2015, 21:00 Uhr, und Dienstagmorgen, 3.11.2015, 04:00 Uhr, in das Gebäude einer Firma für Schweißtechnik im Ortsteil Rupolz eingedrungen und haben einen Würfeltresor sowie eine Geldkassette entwendet. Der Vorfall wurde von der Polizeiinspektion Lindenberg aufgenommen und inzwischen zur weiteren Sachbearbeitung an die Kriminalpolizei Lindau abgegeben. Die Bürotür wurde mit verschiedenen Werkzeugen bearbeitet, unter anderem mit einer Flex und...

  • Lindau
  • 04.11.15
 20×

Stadtverwaltung
Lindenberger Rathaus bekommt neuen Eingang und ein Bürgerbüro

Das Lindenberger Rathaus wird im nächsten Jahr sein Aussehen Richtung Stadtplatz verändern. Der Haupteingang wird verlegt, gleichzeitig ein Bürgerbüro und öffentliche WCs in dem denkmalgeschützten Bau eingerichtet. Den Stand der Planungen stellte Stadtbaumeisterin Marlen Walser im Stadtrat vor. Seit einigen Jahren trägt sich die Verwaltung mit dem Gedanken, ein Bürgerbüro einzurichten. Die Möglichkeit dazu hat sich mit dem Auszug des Gästeamtes aus dem Rathaus ergeben. In dessen früheren...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020