Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Mehrfach bei der Bürgerversammlung angesprochen wurde der Winterdienst der Gemeinde in der Breslauer Straße. Dieser habe einen Teil der Straße trotz heftiger Schneefälle nicht geräumt, kritisierten Anwohner.
3.635×

Bürgerversammlung
Anlieger kritisieren Winterdienst in Ottobeuren

Einen Dank an alle, die mit Schaufeln die großen Schneemengen der vergangenen Tage bewältigt haben, hat Bürgermeister German Fries (Freie Wähler) an den Beginn der diesjährigen Bürgerversammlung in Ottobeuren gestellt. Dennoch wurde er am Ende seines rund zweistündigen Berichts mit mehrfacher Kritik von Bürgern am Winterdienst konfrontiert. Massiv kritisierten drei Anwohner der Breslauer Straße, dass in dieser Zeit trotz heftiger Schneefälle kein Räumdienst in den hinteren Teil ihrer Wohnstraße...

  • Ottobeuren
  • 22.01.19
Das Füssener Festspielhaus soll um ein Hotel erweitert werden.
1.268×

Unverständnis
Hotelbau am Füssener Festspielhaus: Naturschützer und Bürger üben Kritik

Die Pläne für das neue Hotel am Füssener Festspielhaus liegen inzwischen offen auf dem Tisch – und so manchem gefallen sie ganz und gar nicht. Nachdem einige Bürger bereits in Leserbriefen an die Allgäuer Zeitung ihr Unverständnis über das Ausmaß äußerten oder sogar das ganze Projekt in Frage stellten, meldet sich auch Michael Käs, Vorsitzender der Füssener Ortsgruppe des Bundes Naturschutz, mit deutlicher Kritik zu Wort. Auch bei der Bürgerversammlung im Schützenhaus Roßmoos standen die Pläne...

  • Füssen
  • 30.11.18
112×

Diskussion
Füssener sparen nicht mit Kritik bei der Bürgerversammlung im Soldatenheim

Wie geht es in Sachen Swap-Geschäfte der Stadt Füssen weiter? Wann tritt der Bebauungsplan Uferstraße-Nord in Hopfen in Kraft? Diese Fragen und noch mehr beschäftigten die Füssener bei der Bürgerversammlung am Montagabend im Soldatenheim. Darüber hinaus beschwerten sich Bürger über parkende Busse beim Seehotel Weißensee. Zudem meldete sich Harald Vauk von der Füssener Gruppe 'Aktive Bürger' zu Wort und wiederholte seine Vorwürfe gegen Hauptamtsleiter Andreas Rist wegen dessen angeblichem...

  • Füssen
  • 14.11.17
34×

Verkehr
Marktoberdorf: Kritik an der Ortsumgehung

Bei der Bürgerversammlung im Marktoberdorfer Ortsteil Bertoldshofen haben etliche Einwohner von Hausen die geplante Ortsumfahrung heftig kritisiert. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell wurde aufgefordert, sich für eine neue Trasse einzusetzen. Teilnehmer der Versammlung überreichten Hell eine Unterschriftenliste gegen die Umfahrung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.16
35×

Kritik
Aphrodite-Statue ist Thema bei der Bürgerversammlung in Schwangau

Aphrodite sorgt wieder für Unmut – aber nur ein bisschen In Schwangau läuft es finanziell rund. Die Schulden etwa sinken seit Jahren. 2012 erwirtschaftete die Gemeinde über 1,3 Millionen Euro mehr Einnahmen als angesetzt waren. 'Und das Jahr 2013 wird ähnlich verlaufen', sagte Bürgermeister Reinhold Sontheimer bei der Bürgerversammlung. Dort hatten die Schwangauer dann offensichtlich auch wenig zu kritisieren: Gerade einmal sechs Wortmeldungen gab es am Ende von Sontheimers...

  • Füssen
  • 08.11.13
135×

Sitzung
Bürgerversammlung Germaringen: Kritik an Hinterlassenschaften von Jugendlichen an ihren Treffpunkten

'Dort ist alles vermüllt' Die Anregungen bei den Bürgerversammlungen der Gemeinde Germaringen im Winter vergangenen Jahres, 'waren nichts Großes', meinte Bürgermeister Kaspar Rager. 'Trotzdem geht es auch um die Kleinigkeiten, die wichtig sind.' Wichtig ist laut Ratsmitglied Josef Kreuzer, sich einmal die abendlichen Treffpunkte der Jugendlichen in Germaringen anzuschauen. 'Da der Sportplatz und das Tennisheim nach dem Wochenende immer verschmutzt sind, sollte man die Jugend einmal darauf...

  • Kaufbeuren
  • 10.05.12
30×

Bürgerversammlung
Leuterschacher fordern auf Bürgerversammlung von Stadt mehr Verlässlichkeit

Gut 150 Besucher stellen viele Fragen und üben Kritik an Marktoberdorfs Stadtspitze Dass auf die Versprechungen von Marktoberdorfs Stadtspitze zu wenig Verlass sei, monierten einige der gut 150 Besucher bei der Bürgerversammlung im Ortsteil Leuterschach. Das gelte für den Radweg beim Ronrieder 'Schneckenbichl', wo sich Zweiräder und Traktoren nach wie vor in die Quere kämen, obwohl die Stadt Abhilfe versprochen habe, ebenso wie für die in Leuterschach längst geplante, neue Anschlagtafel. 'Sie...

  • Marktoberdorf
  • 26.04.12
14×

Bürgerversammlungen
Verbesserungen in Sicht: Schulwegsicherheit Thema in Ottacker

Kritik an Kreisstraße und zu großen Schildern Rege aber sachlich wurde in den Bürgerversammlungen in Moosbach und Ottacker diskutiert. So ging es in Moosbach beispielsweise um den «schlechten Zustand der Kreisstraße OA 11 zwischen Moosbach und Untergassen», so ein Bürger. In Ottacker war die Sicherheit des Schulwegs Thema. l Moosbach: Bei der Kreisstraße zwischen Moosbach und Untergassen hatte Bürgermeister Thomas Hartmann eine gute Nachricht: Ihm liege die schriftliche Zusicherung des...

  • Kempten
  • 02.03.11
32×

Bürgerversammlung
Generationenpark im Kreuzfeuer der Kritik

Rathauschef Werner Birkle versucht Debatte zu versachlichen Die Pläne der Gemeinde Buxheim, im nordöstlichen Bereich der Kartause einen Generationenpark anzulegen (wir berichteten), machte Hermann Ehlich auf der Bürgerversammlung zum Thema. «Der Park nutzt niemandem. Wir brauchen ihn nicht, die Bau- und Unterhaltskosten sind zu hoch, so viele Steuergelder dürfen wir für so etwas nicht ausgeben», fasste er seinen Unmut zusammen. Er spreche für viele Bürger, die solch einem Park nicht zustimmen...

  • Memmingen
  • 01.12.10
27×

Bürgerversammlung
Zu wenig Fassungsvermögen

Eurishofer kritisiert geplantes Hochwasserrückhaltebecken Die sehr gut besuchte Bürgerversammlung im örtlichen Pfarrhof bildete den Abschluss der entsprechenden Versammlungen in den Ortsteilen der Gemeinde. Bürgermeister Franz Hauck lobte den guten Besuch. Dies sei immer wieder erfreulich. Detailliert und anhand einer verständlich geordneten Lichtbilderfolge kam der Bürgermeister seiner Aufgabe nach, «einmal im Jahr Rechenschaft abzugeben». Einmal im Jahr habe auch der Bürger das Wort und die...

  • Buchloe
  • 23.11.10
28×

Gemeindepolitik
Osterzell freut sich auf Feuerwehrhaus

Keine Kritik in der Bürgerversammlung - Lob fürs Ehrenamt In Osterzell scheint die Welt noch in Ordnung zu sein: Die Bürger engagieren sich ehrenamtlich. Kritik an der Arbeit des Bürgermeisters und des Gemeinderats gab es bei der jüngsten Bürgerversammlung nicht. Zudem sinkt die Pro-Kopf-Verschuldung deutlich und kann die Gemeinde im kommenden Jahr den Neubau des Feuerwehrhauses wohl gut schultern. Nur die lediglich vier Geburten in der 674-Seelen-Gemeinde machen Bürgermeister Johann...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.10

Bürgerversammlung
Unterthingauer sehen Entwicklung kritisch

Markt wird auf riesigen Flächenverbrauch hingewiesen - «Baugrund wird verschleudert» Bei der Unterthingauer Bürgerversammlung im «Felder-Saal» warnte Wendelin Schmölz unter starkem Beifall der Besucher an die Adresse des Marktrats: «Unser Baugrund wird derzeit verschleudert.» Besonders meinte der Redner damit die Ausweisung des riesigen Gewerbegebiets im Westen der Gemeinde, «wo sich die Eingriffe deutlich abzeichnen». Unverständlich sei die große Fläche für einen französischen Betrieb, in dem...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.10
20×

Bürgerversammlung
Schnelles Internet gefordert

Auf die Telekom sind die Bewohner der Westendorfer Bürgermeister-Singer-Straße nicht gut zu sprechen. Seit Jahren wollen sie einen halbwegs vernünftigen Internet-Zugang, doch es rührt sich nichts. Stattdessen gebe es nur unklare Aussagen der Gemeinde, ständig wechselnde Ansprechpartner bei der Telekom und viele sinnlose Stunden in der Warteschleife. «Unsere Kinder brauchen den Internetzugang aber für die Schule», klagte eine Bürgerin. Ihre Forderung: Bürgermeister Erich Negele soll sich endlich...

  • Kempten
  • 30.10.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ