Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

31×

Haushalt
Bürgerversammlung in Nesselwang hat Unterhaltungswert und erntet wenig Kritik

Eine Bürgerversammlung mit Unterhaltungswert hat Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart einmal mehr präsentiert. Schnell und humorvoll informierte er die 350 Anwesenden in der vollen Alpspitzhalle in 90 Minuten über die Lage und viele Themen in der Marktgemeinde – darunter der Haushalt. Er schloss mit 12,5 Millionen Euro: 8,9 Millionen im Verwaltungs- und 3,6 Millionen im Vermögenshaushalt. Das könne sich sehen lassen, sagte Erhart. Der Wirtschaft ginge es gut, 'auch wenn die Weltpolitik...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.11.16
25×

Gemeinde
Bürgerversammlung in Steingaden: Haushalt, Baumaßnahmen und Kinderbetreuung

Eine geringe Senkung der Schulden hat die Gemeinde Steingaden in ihrem Haushalt erreicht: Das teilte Bürgermeister Xaver Wörle bei der Bürgerversammlung mit und legte aktuelle Zahlen vor. So sanken in der Klostergemeinde die Schulden im Vergleich zum Vorjahr von 3,76 auf rund 3,722 Millionen Euro. Wörle präsentierte den Anwesenden zudem eine Vielzahl an Projekten. Dabei kamen viele Baumaßnahmen, unter anderem an gemeindlichen Einrichtungen, Brückenbauarbeiten, der Breitbandausbau oder die...

  • Füssen
  • 24.10.16
24×

Bürgerversammlung
Radweg zwischen Woringen und Darast fertig

Eine ganze Reihe an Themen hatte Rathauschef Volker Müller bei der Woringer Bürgerversammlung im Gepäck: Unter anderem ging es um die Vorstellung des Haushalts 2016, den Bau des Umspannwerkes an der Gemeindegrenze zu Lachen sowie einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Der Kanal sowie der rund 1,5 Kilometer lange Radweg von Darast nach Woringen sind laut Müller nun weitgehend fertiggestellt. Von den Gesamtkosten in Höhe von 723.000 Euro habe Bad Grönenbach 470.000 Euro und Woringen 253.000 Euro...

  • Memmingen
  • 27.04.16
31×

Bürgerversammlung
Acht Millionen Euro mehr Gewerbesteuern für Buchloe

Sage und schreibe 14 Millionen Euro Gewerbesteuer nimmt die Stadt Buchloe voraussichtlich in diesem Jahr ein. Sie liegt damit um acht Millionen Euro über dem Haushaltsansatz. 'Das ist war beste Gewerbesteuerjahr, das unsere Stadt je hatte', freute sich Bürgermeister Josef Schweinberger in der Bürgerversammlung, trat aber gleichzeitig auf die Euphorie-Bremse: 'Von jedem Euro, den wir hier einnehmen bleiben uns nur 40 Cent.' Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 07.10.15
27×

Bürgerversammlung
Gemeinde Egg trotz hoher Investitionen schuldenfrei

'Die Gemeinde ist trotz hoher Investitionen nach wie vor schuldenfrei': Das betonte Bürgermeister Franz Morath bei der diesjährigen Bürgerversammlung. So wurde im vergangenen Jahr die Generalsanierung des Kindergartens samt Kinderkrippe mit bis zu zwölf Plätzen abgeschlossen. Die Erneuerung der östlichen Mauer am gemeindlichen Friedhof wurde ebenfalls fertiggestellt. Aufgrund der Hanglage hat sich diese Maßnahme laut Morath als äußerst schwierig und sehr aufwendig erwiesen. Nun habe die 1175...

  • Memmingen
  • 23.04.15
32×

Bürgerversammlung
Haushaltskonsolidierung in Ronsberg geht weiter

Weiter missliche Finanzlage In der nicht gut besuchten Ronsberger Bürgerversammlung gab Bürgermeister Gerhard Kraus einen ausführlichen Bericht über die Politik des Marktrates im ablaufenden Jahr, die wiederum geprägt war von der misslichen Finanzlage der Kommune und der damit seit Jahren schon betriebenen Haushaltskonsolidierung. Nicht nur, dass für diese Konsolidierung für die Regierung von Schwaben ein Konzept erstellt worden sei, es hätten auch viele Gespräche mit Behörden und Politikern...

  • Obergünzburg
  • 15.12.12
56×

Bürgerversammlung
Gestratz hat viel Geld auf der hohen Kante

Bürgermeister Buhmann verkündet frohe Nachrichten und hat kaum Fragen zu beantworten Gute Nachrichten verkündete Bürgermeister Johannes Buhmann bei der Bürgerversammlung in Gestratz. Und die hatten vor allem mit Geld zu tun. Während die Gemeinderäte bei Verabschiedung des Haushalts noch davon ausgegangen waren, für anstehende Investitionen etwa die Hälfte der Rücklagen verbrauchen zu müssen, sieht es jetzt so aus, als ob das Gesparte – wenn überhaupt nur geringfügig angegriffen werden...

  • Kaufbeuren
  • 24.11.11
34× 2 Bilder

Bürgerversammlung
Memmingerberger Rathauschef spricht von Dämpfer für den Haushalt

Weniger Einnahmen - «Das trifft uns mit vollem Schwung» Die Gemeinde Memmingerberg hat sich viel vorgenommen und will in den kommenden Monaten und Jahren eine ganze Reihe größerer Investitionen umsetzten. Nachdem die Gemeinde in finanzieller Hinsicht ganz gut durch die Wirtschaftskrise gekommen sei, drohe heuer allerdings ein Dämpfer. Dies teilte Bürgermeister Alwin Lichtensteiger auf der von rund 120 Personen besuchten Bürgerversammlung in der örtlichen Sport- und Festhalle mit. Aufgrund guter...

  • Memmingen
  • 15.04.11
29×

Bürgerversammlung
Marke «GÖ» soll das Dorf Görisried vorwärts bringen

Bürgermeisterin Barnsteiner über Haushalt, Investitionen und Bemühungen, Gewerbe anzusiedeln «Die Bürgerversammlung ist eine Rückschau, Information und vor allem eine Vorausschau», sagte Bürgermeisterin Thea Barnsteiner in der Waldbachhalle. Ihr Blick galt wie jedes Jahr der angespannten Haushaltslage, aber auch den positiven Seiten in der Gemeinde. Leider gestalte sich nahezu jede Gewerbeansiedlung im Ort schwierig. Zwei Betriebe erstellten aber Neubauten, eine Tragschrauber-Firma baue nun...

  • Oy-Mittelberg
  • 05.04.11
22×

Bürgerversammlung I
«Finanzlage befriedigend bis gut»

Konrad Schulze präsentiert erfreuliche Zahlen aus dem Haushalt - Noch genügend Bauplätze frei Erfreuliche Zahlen präsentierte Bürgermeister Konrad Schulze bei der Bürgerversammlung für Lamerdingen und Dillishausen am Dienstag im Gasthaus Sonne. In Anbetracht der Weltfinanzkrise sei die Finanzlage der Gemeinde Lamerdingen als befriedigend bis gut zu bezeichnen. «Für das Jahr 2010 sind laut Haushaltsplan eine Darlehensaufnahme von 396000 Euro und Rücklagenentnahmen von 415000 veranschlagt....

  • Buchloe
  • 18.11.10

Bürgerversammlung
Mit Zuversicht ins 1151. Jahr

Wenn es so weiter gehe, könne man «die notwendigen Pflichtaufgaben einigermaßen schultern». Bürgermeister Edgar Rölz gab sich bei der Bürgerversammlung in Fischen zuversichtlich, was die Finanzlage seiner Gemeinde betrifft. Habe man doch bedacht gehandelt und unterm Strich rund 500000 Euro mehr eingenommen beziehungsweise eingespart, als geplant - und: «keine Schulden für den laufenden Betrieb» aufnehmen müssen.

  • Kempten
  • 04.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ