Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Symbolbild
813×

Finanzen
Mehrere Millionenprojekte stehen in Füssen an

Der finanzielle Gestaltungsspielraum der Stadt Füssen wird laut einem Bericht der Füssener Bürgerversammlung in Zukunft erheblich eingeschränkt sein. Bürgermeister Paul Iacob meint, dass gewaltige Ausgaben anstehen. Die Sanierung und Erweiterung der Grund- und Mittelschule wurde bereits genehmigt. Dort wird neben einer Dreifachturnhalle auch eine Tiefgarage errichtet. Die Arbeiten sollen bis zu sieben Jahre dauern und die Stadt Füssen voraussichtlich 21,7 Millionen Euro kosten. Des Weiteren...

  • Füssen
  • 14.11.19
Symbolbild. Ein Fachmann des Gemeindetages mahnt die Bürgermeister zur Vorsicht. Der Staat schaffe Standards, von denen es auch in wirtschaftlich schlechteren Zeiten kein Zurück gebe. Die Grundsteuer sei für Gemeinden „unverzichtbar“.
295×

Finanzen
Bayerischer Gemeindetag warnt Kommunen im Landkreis Lindau vor Rezession

Den Städten und Gemeinden in Bayern geht es finanziell gut. Das gilt auch für die Kommunen im Landkreis Lindau. Doch das muss nicht so bleiben. „Irgendwann kommt die Rezession“, sagte Hans-Peter Mayer, Präsidialmitglied des Bayerischen Gemeindetages, bei der Bürgermeisterversammlung in Scheidegg. Der Fachmann für öffentliche Finanzen warnte deshalb die Gemeindechefs, zusätzliche neue Aufgaben zu übernehmen. Ein Risikofaktor für die Finanzen der Gemeinden scheint aus der Welt. Seit Ende...

  • Lindau
  • 05.02.19
Als eines der schneesichersten Skigebiete im Allgäu gilt Grasgehren am Riedbergpass. In der vergangenen Saison gab es über 130 Betriebstage. Das Problem: Die Liftanlagen sind veraltet.
3.302×

Wintersport
Gemeinde Obermaiselstein unterstützt Grasgehren-Lifte mit Zuschuss von 200.000 Euro

Die Gemeinde Obermaiselstein (Oberallgäu) hat den finanziell angeschlagenen Grasgehren-Liften am Riedbergpass mit einem „Wirtschaftszuschuss“ in Höhe von 200.000 Euro finanziell unter die Arme gegriffen. Entsprechende Informationen unserer Zeitung bestätigte der Obermaiselsteiner Bürgermeister Peter Stehle. In einer Bürgerversammlung soll die Bevölkerung am 16. Januar über Einzelheiten informiert werden. Es gehe darum, das Skigebiet Grasgehren zu erhalten, sagt Rathauschef Stehle. Bei der...

  • Obermaiselstein (VG Hörnergruppe
  • 03.01.19
36×

Bürgerversammlung
Zinsgeschäfte beunruhigen einige Füssener

Die kürzlich bekannt gewordenen Zinssicherungsgeschäfte der Stadt Füssen beunruhigen mehrere Füssener. Das wurde bei der Bürgerversammlung im Soldatenheim deutlich. Wie , hat die Stadt Füssen ab 2005 sogenannte Swap-Geschäfte abgeschlossen. Nun will die Kommune vor Gericht um Schadenersatz kämpfen, da sie Beratungsfehler auf Seiten einer Münchner Privatbank sieht. Sollten Richter der Stadt nicht Recht geben, droht nach aktuellen Berechnungen ein Schaden von bis zu 4,5 Millionen Euro. Warum...

  • Füssen
  • 15.11.17
23×

Bürgerversammlung
Kronburger Bürgermeister mit finanzieller Lage sehr zufrieden

Auf 'kostspielige Projekte, die von der Gemeinde heuer gestemmt werden', hat der Bürgermeister der Unterallgäuer Kommune Kronburg, Hermann Gromer, bei der Bürgerversammlung verwiesen. Er nannte hierbei die die jetzt angelaufene Dorferneuerung, die 'umfangreiche Kanalsanierung' und die Breitbandversorgung. Zu den Finanzen meinte Gromer: 'Es schaut sehr gut aus und ist mit der Wirtschaftskraft sehr gut vereinbar. Doch mit der Breitbandversorgung wird sich einiges verändern!' Der Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 02.05.16
40×

Finanzen
Viele positive Zahlen bei der Bürgerversammlung in Rieden am Forggensee

Der Rechenschaftsbericht der Gemeinde Rieden am Forggensee, vorgetragen von Bürgermeister Max Streif, war im Großen und Ganzen geprägt von Erfolgsmeldungen – jedoch für die Zuhörer der Bürgerversammlung nicht unbedingt prickelnd. Nach knapp zwei Stunden waren sämtliche Zahlen und Punkte abgespult. Und in der Gemeinde scheint alles in Ordnung zu sein, denn nicht eine einzige Nachfrage kam aus dem Publikum. Die Zahlen, die Streif vorlegte, waren größtenteils beeindruckend. Wie beim Schuldenstand,...

  • Füssen
  • 19.02.16
43×

'Golddorf der Herzen'
Seeg legt positive Zahlen zur finanziellen Entwicklung vor

Viele erfreuliche Werte für das Jahr 2015 hat Bürgermeister Markus Berktold bei der Bürgerversammlung im Gemeindezentrum Seeg einhundert interessierten Bürgern präsentiert. Der Verwaltungshaushalt gab um 360 000 Euro mehr her als geplant und ermöglichte 977 000 Euro Zuführung an den Vermögenshaushalt – Geld für weitere Investitionen. Steigende Tendenz weist laut Berktold der Tourismus auf, lediglich die Verweildauer der Gäste sei geringfügig gesunken. Das Leader-Projekt 'Honigdorf' mit...

  • Füssen
  • 26.01.16
35×

Bürgerversammlung
Zumindest bei der Dorferneuerung in Kappel geht es in Pfronten voran

In Pfronten geht es voran – zumindest bei der Dorferneuerung im Ortsteil Kappel. Wie Bürgermeisterin Michaela Waldmann bei der Bürgerversammlung im gut gefüllten Pfarrheim St. Nikolaus berichtete, wurde in dieser Woche die Asphaltierung der Kappeler Straße abgeschlossen. Eine positive Nachricht hatte die Bürgermeisterin auch zum Haushalt: die Verschuldung der Gemeinde sank in diesem Jahr um 600.000 Euro auf derzeit 9,7 Millionen Euro. Die Pro-Kopf-Verschuldung beträgt damit nur noch 1.187 Euro....

  • Füssen
  • 13.11.15
52×

Finanzen
Wird die Grundsteuer in Sonthofen steigen? Im Gespräch ist ein Anstieg um zehn Prozent

Rathauschef Wilhelm möchte die Bürger informieren, bevor der Stadtrat entscheidet Langt die Stadt Sonthofen ihren Bürgern tiefer in die Tasche? So könnte es ab dem Jahr 2017 kommen, muss es aber nicht. Bisher sind es nur Überlegungen, die Grundsteuer um zehn Prozent zu erhöhen. Noch ist nichts beschlossen. Bürgermeister Christian Wilhelm möchte die Menschen nicht vor vollendete Tatsachen stellen. Er will das Thema bei einer Bürgerversammlung besprechen und Fakten auf den Tisch legen, bevor der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.15
35×

Bürgerversammlung
Oberreute muss bei Finanzen künftig enger kalkulieren

Fragen der rund 80 Anwesenden gab es bei der Bürgerversammlung in Oberreute nicht. Dafür erläuterte Bürgermeister Gerhard Olexiuk detailliert die finanzielle Lage der Gemeinde. Er wies darauf hin, dass bedingt durch die Neuregelung bei der Schlüsselzuweisung die Gemeinde in den kommenden Jahren immer weniger Geld erhält. Das trifft die Gemeinde besonders, da 1.000 der 2.800 Einwohner ihren Erstwohnsitz anderswo haben. Was noch auf der Bürgerversammlung besprochen wurde, lesen Sie in Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.04.15
25×

Bürgerversammlung
Baukonjunktur bei Gewerben und Wohnungen in Buchloe zieht weiter an

Finanzen auf einem 'guten Weg' Nicht nur die Wirtschaft hat sich in Buchloe seit der Finanzkrise gut erholt - die gesamte Kommune befindet sich im Wachstum. Das ging aus dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger zum Auftakt der Buchloer Bürgerversammlungen hervor. Er blickte unter anderem auf die großen abgeschlossenen und anstehenden Projekte sowie die Finanzsituation der Kommune. 'Die Baukonjunktur hat in den vergangenen Monaten merklich angezogen', erläuterte das Stadtoberhaupt den...

  • Buchloe
  • 12.10.11
23×

Bürgerversammlung
Finanzlage bleibt großes Thema in Lechbruck

Sparen, sparen, sparen Im Zeichen von Resümee und Bilanz stand die Halbzeit-Bürgerversammlung von Helmut Angls Legislaturperiode. Mit einer Fülle von Zahlen, Daten und Fakten blickte der Leckbrucker Bürgermeister zurück auf das abgelaufene Jahr und die ersten drei Jahre seiner Amtszeit. Auf den Finanzen lag ein besonders Augenmerk, denn, wie Angl meinte: «Der Schuldenstand ist und bleibt ein großes Thema in Lechbruck.» Nur wenige Wortmeldungen hatten die Bürger nach Angls umfassende...

  • Füssen
  • 16.04.11
34× 2 Bilder

Bürgerversammlung
Memmingerberger Rathauschef spricht von Dämpfer für den Haushalt

Weniger Einnahmen - «Das trifft uns mit vollem Schwung» Die Gemeinde Memmingerberg hat sich viel vorgenommen und will in den kommenden Monaten und Jahren eine ganze Reihe größerer Investitionen umsetzten. Nachdem die Gemeinde in finanzieller Hinsicht ganz gut durch die Wirtschaftskrise gekommen sei, drohe heuer allerdings ein Dämpfer. Dies teilte Bürgermeister Alwin Lichtensteiger auf der von rund 120 Personen besuchten Bürgerversammlung in der örtlichen Sport- und Festhalle mit. Aufgrund guter...

  • Memmingen
  • 15.04.11
21×

Bürgerversammlung
Viele Unbekannte bei Hochwasserschutz

Wenig finanzieller Spielraum für Gemeinde Friesenried- Baubeginn in Blöcktach noch offen Nach der gut besuchten «Hochwasser-Bürgerversammlung» für den Ortsteil Blöcktach stieß die reguläre Bürgerversammlung der Gemeinde Friesenried nun auf ungewohnt wenig Interesse. Nur knapp 30 Gäste ließen sich von Bürgermeister Wolfgang Gerum über die wichtigsten kommunalpolitischen Entscheidungen der vergangenen beiden Jahre, die Eckdaten der Haushaltspläne 2009 und 2010 und die künftigen Vorhaben der...

  • Kaufbeuren
  • 17.12.10
40×

Bürgerversammlung
Neue Friedhofsanlage in Kardorf fertig

Kronburgs Rathauschef Winfried Prinz berichtet von Finanzlage, Illerbrücke und Sanierungsmaßnahmen - Rund 90 Zuhörer Die Gemeinde Kronburg ist im vergangenen Jahr beim Abbau der Schulden einen großen Schritt weiter gekommen. Bürgermeister Winfried Prinz erläuterte auf einer von knapp 90 Personen besuchten Bürgerversammlung, dass der Schuldenstand von rund 640000 Euro auf 403000 Euro gedrückt werden konnte. Entsprechend sank auch die Pro-Kopf-Verschuldung auf 224 Euro (Landesdurchschnitt 722...

  • Memmingen
  • 30.11.10
123×

Finanzen
Gelassenheit in Lauchdorf

Gebühren und Bauvorhaben stoßen in der Bürgerversammlung auf Verständnis Der Gemeinderat in Baisweil scheint seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Denn trotz Gebührenerhöhung, Veränderungssperre und Bauvorhaben in Lauchdorf waren die rund 80 Anwesenden bei der Bürgerversammlung in Lauchdorf weitgehend zufrieden. Dabei seien einige Vorhaben Zwängen geschuldet, so Bürgermeister Thomas Steinhauser im Bürgerstüble. Dadurch seien keine großen finanziellen Sprünge möglich, da heuer allein durch...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.10
22×

Bürgerversammlung I
«Finanzlage befriedigend bis gut»

Konrad Schulze präsentiert erfreuliche Zahlen aus dem Haushalt - Noch genügend Bauplätze frei Erfreuliche Zahlen präsentierte Bürgermeister Konrad Schulze bei der Bürgerversammlung für Lamerdingen und Dillishausen am Dienstag im Gasthaus Sonne. In Anbetracht der Weltfinanzkrise sei die Finanzlage der Gemeinde Lamerdingen als befriedigend bis gut zu bezeichnen. «Für das Jahr 2010 sind laut Haushaltsplan eine Darlehensaufnahme von 396000 Euro und Rücklagenentnahmen von 415000 veranschlagt....

  • Buchloe
  • 18.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ