Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Lokales

Bilanz
57 Veranstaltungen im HoSchMi-Stadel im ersten Jahr: Holzgünzer Bürgermeister zieht positive Bilanz

Eine rundum positive Bilanz hat der Holzgünzer Rathauschef Paul Nagler bei der Bürgerversammlung in Schwaighausen gezogen: Der neu eröffnete HoSchMi-Stadel sei vom gleichnamigen Verein mit viel Leben erfüllt worden. Der HoSchMi-Stadel war mit Kosten von 1,756 Millionen Euro das teuerste Projekt des vergangenen Jahres. Wie Nagler berichtete, gab die Gemeinde für die Ausstattung zusätzlich 132.800 Euro aus. Zudem habe es eine Förderung in Höhe von 290.000 Euro gegeben. Bereits im ersten Jahr...

  • Memmingen
  • 26.10.15
  • 745× gelesen
Lokales

Planungen
Bürgerversammlung: Diskussion um geplantes Feuerwehrhaus in Herbisried

Teilweise sehr emotional geführt wurden die Diskussionen bei der Bürgerversammlung in Bad Grönenbach. Im Mittelpunkt standen das Thema Asylbewerber und Probleme beim Berufsverkehr. Auch die Planungen für das neue Feuerwehrhaus in Herbisried nahmen einen breiten Raum ein. Wie berichtet, hat der Gemeinderat diese gestoppt. Grund war die für das Vorhaben veranschlagte Summe von mehr als 800.000 Euro. Engelbert Lochbihler rechnete vor, dass seinen Informationen zu Folge bisher – und nachdem...

  • Altusried
  • 23.10.15
  • 13× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Bürgermeister Giebl: Hergatz hat bei Feuerwehr-Frage keine Kosten in den Sand gesetzt

Wie geht es weiter in Sachen Hergatzer Feuerwehrhäuser? Nicht nur diese Frage interessierte die etwa 90 Bürger in der Turnhalle Wohmbrechts bei der Hergatzer Bürgerversammlung, die dieses Jahr zum zweiten Mal stattfand. Aber wirklich Neues war zumindest zu diesem Thema von Bürgermeister Uwe Gibel nicht zu erfahren – mit Ausnahme der Kosten-Frage. Dank zweier schriftlicher Anfragen kam auf den Tisch, was die Gemeinde bisher an Geld ausgegeben hat, um ein Haus in Maria-Thann zu bauen oder eben...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.15
  • 18× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Viel Information und Diskussion bei der Bürgerversammlung im Buchloer Stadtteil Lindenberg

Mit knapp 50 Zuhörern im Lindenberger Schützenheim war die dritte Bürgerversammlung der Stadt Buchloe sehr gut besucht. Bürgermeister Josef Schweinberger stellte das Haushaltsjahr als 'prägendes und in finanzieller Hinsicht sehr gutes Jahr' dar. Das Thema Asyl nahm im Bericht einen breiten Raum ein. Zurzeit seien 65 Asylbewerber in Buchloe. Doch der Vorgabewert liege bei 2,5 Prozent der Einwohnerzahl. Bei derzeit 12 686 Bürgern müsse man sich künftig auf etwa 300 Asylbewerber einstellen....

  • Buchloe
  • 18.10.15
  • 13× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Der Nostalgieweg: Wo früher Schulkinder entlang liefen, soll nun ein Garten in Honsolgen entstehen

So viele Besucher wie schon lange nicht mehr, konnte Bürgermeister Josef Schweinberger auf der Bürgerversammlung in Honsolgen begrüßen. Neben Themen wie den Bautätigkeiten der Gemeinde sorgten vor allem zwei Anträge bei den ungefähr 40 erschienen Honsolgern für Diskussionsstoff. Schweinberger wandte sich mit der Frage, ob zwei Wege in Honsolgen noch zur öffentlichen Nutzung benötigt werden, an die anwesenden Bürger. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 15.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Jahresbilanz
Bürgerversammlung in Buchloe: Kinderbetreuung und Bahnhof sind dominierende Themen

Nicht wie in den vorigen Jahren 'fast als Alleinunterhalter', sondern vor sage und schreibe etwa 50 Besuchern und zahlreichen Stadträten sprach Bürgermeister Josef Schweinberger bei der Buchloer Bürgerversammlung über das zurückliegende Jahr. Im Mittelpunkt des Abends stand das Thema Asyl. - Kleinkinderbetreuung Hier biete Buchloe 'elterngerechte, horvorragende Bedingungen'. Schweinberger erwähnte den Neubau der Kita im Osten und die Sorgen, die der Zinkfraß im Dach von St. Antonia bereitet....

  • Buchloe
  • 11.10.15
  • 8× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Acht Millionen Euro mehr Gewerbesteuern für Buchloe

Sage und schreibe 14 Millionen Euro Gewerbesteuer nimmt die Stadt Buchloe voraussichtlich in diesem Jahr ein. Sie liegt damit um acht Millionen Euro über dem Haushaltsansatz. 'Das ist war beste Gewerbesteuerjahr, das unsere Stadt je hatte', freute sich Bürgermeister Josef Schweinberger in der Bürgerversammlung, trat aber gleichzeitig auf die Euphorie-Bremse: 'Von jedem Euro, den wir hier einnehmen bleiben uns nur 40 Cent.' Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 07.10.15
  • 9× gelesen
Lokales

Ängste
Das Thema Asyl bewegt die Menschen bei der Bürgerversammlung in Buchloe

'Je mehr Asylsuchende wir zugewiesen bekommen, umso mehr Helfer werden wir brauchen.' Diese Botschaft sandte Bürgermeister Josef Schweinberger in der ersten von drei Buchloer Bürgerversammlungen am Montagabend im Gasthaus Eichel. Das Thema Asyl dominierte den Abend. Zutage traten dabei auch die Ängste der Buchloer vor den neuen Mitbewohnern. Um diese abzubauen, hatte Schweinberger Vertreter des Freundeskreises Asyl eingeladen, die von ihren Erfahrungen berichteten. 'Dieser heiße...

  • Buchloe
  • 06.10.15
  • 18× gelesen
Lokales

Rettungshubschrauber
Christoph 17 in Durach: Entscheidung über Standort soll heuer fallen - Pilotin im Video-Interview

Die Entscheidung über einen endgültigen Standort des Rettungshubschraubers Christoph 17 soll noch heuer fallen. Das kündigte Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle als Vorsitzender des zuständigen Rettungszweckverbandes bei einer Bürgerversammlung in Durach an. Am dortigen Flugplatz gibt es zwei mögliche Standorte. Viele Anlieger wollen den Helikopter, der bereits seit 2012 provisorisch in Durach stationiert ist, am liebsten wieder los sein. . Ein potenzieller weiterer Standort liegt...

  • Kempten
  • 25.09.15
  • 438× gelesen
Lokales

Diskussion
Christoph 17: Liveticker von der Bürgerversammlung in Durach

Wo soll er hin? Über den Standort des Allgäuer Rettungshubschraubers Christoph 17 wird derzeit heftig diskutiert. Manche Unbeteiligte äußern schon die Befürchtung, dass über die Standortfrage die gesellschaftliche Bedeutung des Rettungshubschraubers vergessen wird: Mehr als 1400 Mal pro Jahr startet die Besatzung, um Leben zu retten. Die Politiker konnten sich trotzdem bisher nicht auf eine endgültige Lösung einigen und eine Bürgerinitiative schürte jüngst bewusst Emotionen. Alle Beteiligten...

  • Kempten
  • 23.09.15
  • 28× gelesen
Lokales

Neues Angebot
Heimenkircher können künftig beim Wochenmarkt einkaufen

Lindenberg und Weiler haben einen, Scheidegg und Opfenbach ebenso – und künftig wird es auch in Heimenkirch einen Wochenmarkt geben. Er ist erstmals am kommenden Dienstag, 22. September, von 8 bis 13 Uhr im Ortskern geplant und soll künftig ganzjährig einmal pro Woche stattfinden. Wie Bürgermeister Markus Reichart im Gemeinderat sagte, war die Idee vor ein paar Jahren bei einer Bürgerwerkstatt entstanden und kürzlich bei der Seniorenbürgerversammlung wieder aufgegriffen worden. Daraufhin hat...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.15
  • 32× gelesen
Lokales

Finanzen
Wird die Grundsteuer in Sonthofen steigen? Im Gespräch ist ein Anstieg um zehn Prozent

Rathauschef Wilhelm möchte die Bürger informieren, bevor der Stadtrat entscheidet Langt die Stadt Sonthofen ihren Bürgern tiefer in die Tasche? So könnte es ab dem Jahr 2017 kommen, muss es aber nicht. Bisher sind es nur Überlegungen, die Grundsteuer um zehn Prozent zu erhöhen. Noch ist nichts beschlossen. Bürgermeister Christian Wilhelm möchte die Menschen nicht vor vollendete Tatsachen stellen. Er will das Thema bei einer Bürgerversammlung besprechen und Fakten auf den Tisch legen, bevor der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.15
  • 27× gelesen
Lokales

Versammlung
Sontheim wünscht sich Anbindung an Radrunde Allgäu

Sontheims Bürgermeister Alfred Gänsdorfer wünscht sich für seine Gemeinde die Anbindung an die 'Radrunde Allgäu' als überörtliches Wegenetz. Das war einer der Punkte, die der Rathauschef bei der Bürgerversammlung ansprach, als er den Blick auf die zukünftige Entwicklung seines Ortes lenkte. Zuvor hatte der Bürgermeister einen Überblick über die Finanzsituation und laufende Projekte in der Gemeinde gegeben. Er sprach dabei etwa ein Hochwasserschutzprojekt an der Schwelk bei Attenhausen...

  • Mindelheim
  • 31.07.15
  • 23× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Auf dem Haindl-Areal in Waltenhofen-Hegge sollen 120 Häuser und 50 Wohnungen entstehen

Für das geplante Wohnbaugebiet auf dem Haindl-Areal in Waltenhofen-Hegge hat die Geiger-Unternehmensgruppe bei einer Bürgerversammlung neue Pläne vorgestellt. Auf neun Hektar sollen 120 Häuser entstehen, zudem 50 Geschosswohnungen in größeren Gebäuden – insgesamt eine Wohnfläche von 20.000 Quadratmetern. 450 bis 500 Menschen sollen hier in den nächsten drei, vier Jahren ein Heim finden. Die Zielgruppe reicht vom gut betuchten Einfamilienhaus-Besitzer bis zu jungen Familien mit begrenztem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.07.15
  • 391× gelesen
Lokales

Soziales
Reges Interesse an gemeinsamem Bürgerverein in Lechbruck, Steingaden, Bernbeuren und Prem

Vielleicht denken viele Leute nur ungern ans Älter werden. In Lechbruck, Steingaden, Bernbeuren und Prem ist dem aber nicht so: gut besucht waren die Informationsabende zur Gründung eines Bürgervereins in Lechbruck. Mehr als 70 und einen Tag später in Steingaden knapp 50 Besucher nahmen teil. Die vier Nachbargemeinden bereiten sich derzeit auf die Gründung eines gemeinsamen Bürgervereins vor, der sich um die Bedürfnisse von älteren oder hilfsbedürftigen Menschen kümmert. Einen ausführlichen...

  • Füssen
  • 16.07.15
  • 15× gelesen
Lokales

Neubau
Gestratz ist jetzt schon stolz auf der neue Feuerwehrhaus

Obwohl es derzeit noch gebaut wird, ist das neue Feuerwehrhaus jetzt schon der große Stolz der Gemeinde Gestratz. 'Hier wird ganz Großartiges geleistet. Wir bekommen ein super-wunderschönes Feuerwehrhaus', sagte Bürgermeister Johannes Buhmann auf der Bürgerversammlung und ergänzte: 'Die Holzbauweise macht es aus.' Knapp 4.000 ehrenamtliche Arbeitsstunden sind bislang geleistet werden. Derzeit sind 440.000 Euro ausgegeben, unterm Strich sollen es inklusive Ausbau des Schulungsraumes etwa...

  • Kaufbeuren
  • 22.05.15
  • 47× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Discounter hat Interesse an Standort in Niederrieden

Dorfladen-Geschäftsführerin sieht diese mögliche Konkurrenz auch als Chance 'Die Voranfrage zum Bau eines neuen Netto-Marktes im Gewerbegebiet Niederrieden hat dem örtlichen Dorfladen im vergangenen Jahr einen Adrenalin-Schub versetzt.' Mit dieser Aussage verdeutlichte Bürgermeister Michael Büchler bei der Bürgerversammlung im Schützenheim vor über 60 Teilnehmern die Wirkung auf den Dorfladen, der im Oktober 2004 inmitten der Gemeinde eröffnet wurde. Laut dem Gemeindechef wollte 'ein...

  • Memmingen
  • 05.05.15
  • 24× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Winterrieden: Wasserversorgung wichtigstes Projekt

Die Sanierung der Trinkwasserversorgung war das wichtigste Projekt, das die Gemeinde Winterrieden (Unterallgäu) im Jahr 2014 vorangebracht hat. Bei der Bürgerversammlung drehte sich das Interesse der Besucher vorwiegend um diese Maßnahme, vor allem um die Verbesserungsbeiträge, die heuer von den Bürgern eingefordert werden. In seinem Rechenschaftsbericht informierte Bürgermeister Hans-Peter Mayer aber auch über aktuelle Themen wie das Baugebiet 'Gänsberg', das Gewerbegebiet und das Projekt...

  • Memmingen
  • 03.05.15
  • 10× gelesen
Lokales

Politik
Bürgerversammlung in Scheidegg: Viele Fragen an Bürgermeister Ulrich Pfanner

Für den Verbrauchermarkt an der Scheidegger Zollstraße gibt es endlich eine Baugenehmigung, teilte Bürgermeister Ulrich Pfanner den 85 Besuchern der Bürgerversammlung im Kurhaus mit. Möglicherweise beginnen die Bauarbeiten noch diesen Herbst. Auch zu Kurhaus, Breitbandausbau und Hochbehälter brachte er die Bürger auf den neusten Stand. Die Scheidegger sprachen ihrerseits ebenfalls Themen an. Kurt Knauer wollte etwa wissen, was mit dem ehemaligen Feriendorf Saarland passiert, das die Gemeinde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.15
  • 359× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Regio-S-Bahn: Diskussion um geplante Haltestelle in Pleß

Die geplante Regio-S-Bahn war ein Schwerpunktthema bei der Bürgerversammlung in Pleß. Für Diskussionen sorgte vor allem der Standort der künftigen Haltestelle. Nach den Plänen der Deutschen Bahn ist die Haltestelle an der nördlichen Bahnunterführung angesiedelt und damit sehr weit vom Ortskern entfernt. Bürgermeister Anton Keller berichtete, dass die S-Bahn einen bestimmten Anfahrts- und Bremsweg benötigt und dass auch Parkplätze geschaffen werden müssen.Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Memmingen
  • 28.04.15
  • 36× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Gemeinde Egg trotz hoher Investitionen schuldenfrei

'Die Gemeinde ist trotz hoher Investitionen nach wie vor schuldenfrei': Das betonte Bürgermeister Franz Morath bei der diesjährigen Bürgerversammlung. So wurde im vergangenen Jahr die Generalsanierung des Kindergartens samt Kinderkrippe mit bis zu zwölf Plätzen abgeschlossen. Die Erneuerung der östlichen Mauer am gemeindlichen Friedhof wurde ebenfalls fertiggestellt. Aufgrund der Hanglage hat sich diese Maßnahme laut Morath als äußerst schwierig und sehr aufwendig erwiesen. Nun habe die 1175...

  • Memmingen
  • 23.04.15
  • 19× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Oberreute muss bei Finanzen künftig enger kalkulieren

Fragen der rund 80 Anwesenden gab es bei der Bürgerversammlung in Oberreute nicht. Dafür erläuterte Bürgermeister Gerhard Olexiuk detailliert die finanzielle Lage der Gemeinde. Er wies darauf hin, dass bedingt durch die Neuregelung bei der Schlüsselzuweisung die Gemeinde in den kommenden Jahren immer weniger Geld erhält. Das trifft die Gemeinde besonders, da 1.000 der 2.800 Einwohner ihren Erstwohnsitz anderswo haben. Was noch auf der Bürgerversammlung besprochen wurde, lesen Sie in Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.04.15
  • 23× gelesen
Lokales

Beteiligung
Bürgerversammlung im halb leeren Stadtsaal: Nur etwa 30 Kaufbeurer kommen

Rufe nach mehr Verkehrskontrollen und Leinenpflicht für Hunde Oberbürgermeister Stefan Bosse hatte zu einer außergewöhnlichen Uhrzeit eingeladen: Beginn war um 16 Uhr. Er wollte damit mehr Resonanz erzielen, da im vergangenen Jahr sowohl um 20 als auch um 14 Uhr nur wenige Menschen gekommen waren. Auch am Montag blieben viele Plätze im Stadtsaal leer. Etwa 30 Bürger fanden sich ein, dazu viele Stadträte und die Spitzenbeamten der Verwaltung aus dem Rathaus. Sie nahm die Anregungen der Menschen...

  • Kempten
  • 22.04.15
  • 12× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Benningens Bürgermeister informiert über Asylbewerber im Ort

19 Asylbewerber, darunter neun Kinder, aus Nigeria, Afghanistan und Albanien leben derzeit in der Gemeinde Benningen (Unterallgäu) und werden von Ehrenamtlichen betreut: Das sagte Bürgermeister Martin Osterrieder auf der Bürgerversammlung, zu der rund 100 Zuhörer gekommen waren. "Wir können nicht entscheiden, ob sie kommen, wohl aber, wie wir mit ihnen umgehen", betonte der Gemeindechef. Einige der Kinder seien bereits im Kindergarten aufgenommen. Mehr über die Bürgerversammlung,...

  • Memmingen
  • 20.04.15
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019