Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

31×

Haushalt
Bürgerversammlung in Nesselwang hat Unterhaltungswert und erntet wenig Kritik

Eine Bürgerversammlung mit Unterhaltungswert hat Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart einmal mehr präsentiert. Schnell und humorvoll informierte er die 350 Anwesenden in der vollen Alpspitzhalle in 90 Minuten über die Lage und viele Themen in der Marktgemeinde – darunter der Haushalt. Er schloss mit 12,5 Millionen Euro: 8,9 Millionen im Verwaltungs- und 3,6 Millionen im Vermögenshaushalt. Das könne sich sehen lassen, sagte Erhart. Der Wirtschaft ginge es gut, 'auch wenn die Weltpolitik...

  • Oy-Mittelberg
  • 27.11.16
106×

Bürgerversammlung
Windrad in Bidingen wirft mehr ab als gedacht

Sehr zufrieden zeigte sich Bürgermeister Franz Martin bei der Bürgerversammlung in Bidingen über die nun für ein komplettes Kalenderjahr vorliegende Einspeisevergütung des Gemeindewindrades. Dank geringerer Investitionen, einem besseren Zinssatz und der Direktvermarktung der produzierten 5.843 Megawattstunden (MWh) Strom wurde im Jahr 2015 mit der Anlage rund 225.000 Euro Reingewinn erzielt. Geplant waren für das mit der Gemeinde Ingenried gemeinsam betriebene Windrad im ersten Betriebsjahr...

  • Kempten
  • 23.11.16
34×

Bürgerversammlung
Regio-S-Bahn: Fellheim für Fortführung des Projekts

Fellheims Bürgermeister Alfred Grözinger hat sich bei der Bürgerversammlung enttäuscht darüber gezeigt, dass das Projekt Regio-S-Bahn ins Stocken geraten ist. Das Bayerische Innenministerium sei zu der Ansicht gelangt, dass das Vorhaben über dem vorgegebenen Kostenrahmen liegt, erklärte er vor rund 40 Besuchern. Dies habe man ihm bei einem Treffen im Innenministerium mitgeteilt. 'Wir sind eigentlich in der Annahme dort hingefahren, dass man uns sagt, wann die Bagger anrollen.' Mehr über das...

  • Memmingen
  • 17.11.16
44×

Planungen
Weißenseer Probleme stehen im Fokus der Bürgerversammlung in Füssen

Die schrumpfende Infrastruktur im Stadtteil und die noch immer fehlende Lösung für den maroden Kiosk im Freibad-Bereich: Weißenseer Probleme haben einen Schwerpunkt bei der Füssener Bürgerversammlung gebildet, die am Montagabend im Haus Hopfensee über die Bühne ging. Beim Kiosk, dessen bisheriger Pächter im kommenden Jahr aufhören wird, versprühte Bürgermeister Paul Iacob vorsichtigen Optimismus: Er habe bereits potenzielle Investoren angesprochen, die einen Neubau in Erbpacht errichten sollen....

  • Füssen
  • 08.11.16
19×

Gemeinde
Mäßiger Zuspruch bei Bürgerversammlung in Blaichach

Von der Einwohnerzahl (derzeit 5.779) bis zum schnellen Internet, das es bald in allen Ortsteilen geben soll. Die Palette der Themen war breit gefächert bei der Bürgerversammlung in der Mehrzweckhalle in Blaichach. Allerdings blieben viele der rund 100 Stühle frei. Ungefähr 50 Bürger waren gekommen, um sich Informationen von Bürgermeister Christof Endreß zu holen. Fragen stellten nur wenige Blaichacher. Einen interessierte es, ob es denn nächstes Jahr bei den Sanierungsarbeiten der Kreisstraße...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.11.16
25×

Gemeinde
Bürgerversammlung in Steingaden: Haushalt, Baumaßnahmen und Kinderbetreuung

Eine geringe Senkung der Schulden hat die Gemeinde Steingaden in ihrem Haushalt erreicht: Das teilte Bürgermeister Xaver Wörle bei der Bürgerversammlung mit und legte aktuelle Zahlen vor. So sanken in der Klostergemeinde die Schulden im Vergleich zum Vorjahr von 3,76 auf rund 3,722 Millionen Euro. Wörle präsentierte den Anwesenden zudem eine Vielzahl an Projekten. Dabei kamen viele Baumaßnahmen, unter anderem an gemeindlichen Einrichtungen, Brückenbauarbeiten, der Breitbandausbau oder die...

  • Füssen
  • 24.10.16
27×

Bürgerversammlung
Tempo 30 für ganz Honsolgen?

Die Honsolgener schienen mit der Arbeit von Stadt und Stadtoberhaupt zufrieden zu sein, zumindest wurde in der sehr gut besuchten Bürgerversammlung zunächst keine Frage laut. Bürgermeister Josef Schweinberger musste die Aussprache regelrecht herausfordern. Schließlich meldeten sich im Vereinsheim doch einige Bürger, die beispielsweise über rasante Autofahrer klagten. In der Bürgerschaft soll nun überlegt werden, den Ortsteil weitgehend als Tempo-30-Zone auszuweisen. Mehr über das Thema erfahren...

  • Buchloe
  • 24.10.16
17×

Bürgerversammlung
Die Situation im Verkehr beschäftigt die Buchloer offenbar am meisten

Sobald man das Haus verlässt, ist man mitten drin. Egal ob als Fußgänger, Radler, Autofahrer oder Passagier im Bus oder Zug. Dass der Verkehr in allen Facetten die Buchloer wirklich beschäftigt, hat sich bei der Bürgerversammlung im Gasthaus Eichel gezeigt. Es war eindeutig das dominierende Thema. und der Neugestaltung des Bahnhofsplatzes gab Stadtbaumeister Herbert Wagner die Ergebnisse des Verkehrsentwicklungsplans bekannt, nachdem eine eigens dafür angesetzte Informationsveranstaltung so...

  • Buchloe
  • 21.10.16
25×

Skigebiet
Bürgerversammlung: Balderschwanger stehen hinter Bergbahnprojekt am Riedberger Horn

Umweltschützer lehnen die Pläne ab, die Skigebiete Grasgehren und Balderschwang mit einer Verbindungsbahn und einer Familienabfahrt zu verbinden. Die Menschen in der Oberallgäuer Gemeinde Balderschwang scheinen mehrheitlich hinter dem Projekt zu stehen. Bei einer Bürgerversammlung gab es viel Rückenwind für die Verantwortlichen und nicht eine kritische Stimme. Rathauschef Konrad Kienle hob die Bedeutung der Pläne hervor: 'Für die nächste Generation ist es lebensnotwendig, Erwerbsmöglichkeiten...

  • Oberstdorf
  • 24.08.16
27×

Sicherheit
Nach tödlichem Unfall im Dezember: Diskussion um Staatsstraße in Holzgünz bei Memmingen geht weiter

Das Bemühen um mehr Verkehrssicherheit beschäftigt weiterhin die Gemeinde Holzgünz (Unterallgäu). hatte es dazu im Februar eine Bürgerversammlung gegeben, nachdem bei einem Unfall auf der Hauptstraße im Dezember eine Sechsjährige gestorben war. An der in diesem Zusammenhang erneut angesprochenen Verlegung der Staatsstraße aus dem Ort nach Osten scheiden sich aber nach wie vor die Geister. An der Unglücksstelle vor dem Kindergarten stehen laut Bürgermeister Paul Nagler inzwischen in beiden...

  • Memmingen
  • 23.08.16
117×

Bürgerversammlung
Tourismusdirektor weiter gesucht: Posten in Oberstdorf seit einem Jahr unbesetzt

Rathauschef zieht Bilanz Die Therme, das Neue Rathaus und die vergebliche Suche nach einem Tourismusdirektor waren nur einige der Themen der Bürgerversammlung. 125 Oberstdorfer waren ins Kurhaus gekommen, um mit Rathauschef Laurent Mies über die Kommunalpolitik des vergangenen Jahres zu diskutieren. Ein Überblick über die Themen. Tourismusdirektor Oberstdorf sucht weiter einen Kurdirektor. "Wir haben noch niemanden gefunden", sagte Bürgermeister Mies. Der Gemeinderat habe einen Prozess...

  • Oberstdorf
  • 27.07.16
63×

Bürgerversammlung
Breitbandausbau in Holzgünz steht kurz bevor

Neue Wege ist die Gemeinde Holzgünz heuer mit ihrer Bürgerversammlung gegangen: Erstmals wurden die Bürger an einem Nachmittag in den HoSchMi-Stadel eingeladen, um bei Kaffee und Kuchen mit Bürgermeister und Gemeinderäten ins Gespräch zu kommen. An hölzernen Stellwänden waren die wichtigsten Kenndaten der Gemeinde ausgestellt, darunter Fakten zum Breitbandausbau, der demnächst starten soll. Die beiden Kernorte Holzgünz und Schwaighausen werden künftig – über Glasfaser bis an die...

  • Memmingen
  • 15.06.16
26×

Bürgerversammlung
Erkheim will mehr Platz für Wohnraum und Gewerbe schaffen

Heere Ziele hat Bürgermeister Christian Seeberger bei der Bürgerversammlung in Erkheim angekündigt: 'Zeitnah thematisieren' will er den im Marktgemeinderat seit Jahren sehr umstrittenen Hochwasserschutz. Zudem sollen marode Brücken und Straßen saniert oder erneuert werden. Außerdem möchte er 'bezahlbaren Wohnraum' in Erkheim schaffen und ein neues Gewerbegebiet ausweisen. Die Jugendarbeit will der Rathauschef in das Quartierskonzept einbinden und damit neue Wege gehen. Als 'sehr wichtiges...

  • Mindelheim
  • 03.06.16
31×

Bürgerversammlung
Ortsumfahrung beschäftigt erneut den Marktoberdorfer Stadtrat

Es rumort in Bertoldshofen, vor allem im angrenzenden Hausen. Grund ist die geplante Umgehungsstraße. In der Bürgerversammlung hatten Bewohner von Hausen gegen die Trassenführung protestiert und Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell eine Liste mit Unterschriften 134 Marktoberdorfern übergeben. Das war nun auch Thema in der Stadtratssitzung. In der wurde aber immer wieder auf das bis 2011 dauernde Planfeststellungsverfahren und die dann durch einen Beschluss genehmigte Trasse verwiesen. Es wurde auch...

  • Marktoberdorf
  • 10.05.16
34×

Verkehr
Marktoberdorf: Kritik an der Ortsumgehung

Bei der Bürgerversammlung im Marktoberdorfer Ortsteil Bertoldshofen haben etliche Einwohner von Hausen die geplante Ortsumfahrung heftig kritisiert. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell wurde aufgefordert, sich für eine neue Trasse einzusetzen. Teilnehmer der Versammlung überreichten Hell eine Unterschriftenliste gegen die Umfahrung. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 03.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.16
23×

Bürgerversammlung
Kronburger Bürgermeister mit finanzieller Lage sehr zufrieden

Auf 'kostspielige Projekte, die von der Gemeinde heuer gestemmt werden', hat der Bürgermeister der Unterallgäuer Kommune Kronburg, Hermann Gromer, bei der Bürgerversammlung verwiesen. Er nannte hierbei die die jetzt angelaufene Dorferneuerung, die 'umfangreiche Kanalsanierung' und die Breitbandversorgung. Zu den Finanzen meinte Gromer: 'Es schaut sehr gut aus und ist mit der Wirtschaftskraft sehr gut vereinbar. Doch mit der Breitbandversorgung wird sich einiges verändern!' Der Bürgermeister...

  • Memmingen
  • 02.05.16
92×

Bürgerversammlung
Im Marktoberdorfer Stadtteil Sulzschneid gibt es seit Jahren keine Bauplätze

Wenn junge Sulzschneider eine Familie gründen wollen, wandern sie ab. Nicht weil sie wollen, sondern weil sie müssen. Sie finden in dem Dorf einfach keinen Bauplatz. Selbst ein städtisches Grundstück, das seit Jahren als Baufläche ausgewiesen ist, liegt immer noch brach. Wie frustrierend das sein kann, schilderte Peter Baur in der Bürgerversammlung: 'Inzwischen habe ich drei Kinder, aber immer noch keinen Bauplatz.' Was der Bürgermeister und sein Stellvertreter in der Bürgerversammlung zu der...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.16
24×

Bürgerversammlung
Radweg zwischen Woringen und Darast fertig

Eine ganze Reihe an Themen hatte Rathauschef Volker Müller bei der Woringer Bürgerversammlung im Gepäck: Unter anderem ging es um die Vorstellung des Haushalts 2016, den Bau des Umspannwerkes an der Gemeindegrenze zu Lachen sowie einen Ausblick auf die kommenden Jahre. Der Kanal sowie der rund 1,5 Kilometer lange Radweg von Darast nach Woringen sind laut Müller nun weitgehend fertiggestellt. Von den Gesamtkosten in Höhe von 723.000 Euro habe Bad Grönenbach 470.000 Euro und Woringen 253.000 Euro...

  • Memmingen
  • 27.04.16
30×

Bürgerversammlung
Mangel an Bauplätzen in Rieder beklagt

Im mit 70 Interessierten gut vollen Riederer Schützenheim ging die dritte Etappe der Bürgerversammlungen in den Stadtteilen über die Bühne. Die Bürger in Rieder stellten einige Frage, unter anderem zum Thema Bauplätze. Gerade jüngere Familien würden gerne in Rieder bauen, hieß es, es gebe aber überhaupt keine Bauplätze. Wie der Zweite Bürgermeister Wolfgang Hannig betonte, würde die Stadt Marktoberdorf zukünftigen Baugrund kaufen, es fehle allerdings schlichtweg am Angebot. Lobende Worte gab es...

  • Marktoberdorf
  • 17.04.16
36×

Versorgung
Dialogverfahren soll im Streit um Funkmast am Buchenberg helfen

In der Diskussion um einen Funkmasten im unteren Bereich des Buchenbergs hat sich der Gemeinderat Halblech nun für ein Dialogverfahren ausgesprochen. Wie berichtet, brennt das Thema vor allem den Bürgern in Buching auf den Nägeln: Sie fürchten, durch die geplante Verlegung des bestehenden Masts einer höheren Strahlenbelastung ausgesetzt zu sein. Bei der Bürgerversammlung vor sechs Wochen war die Diskussion schon einmal aufgekocht, die Verwaltung versprach damals, sich der Sache anzunehmen. 'Wir...

  • Füssen
  • 15.04.16
29×

Projekte
Bürgerversammlung: Große Projekte in Röthenbach

Der Hochwasserschutz, das neue Baugebiet, der Breitbandausbau, die Sanierung des Freizeitzentrums: Die Gemeinde Röthenbach stemmt derzeit große Projekte. In nächster Zeit will die Gemeinde zwar keine großen Maßnahmen angehen, wie Bürgermeister Stephan Höß bei der Bürgerversammlung sagte. Es gibt aber noch einige Punkte auf der Liste, die anstehen: von der Flurbereinigung über die Freibadsanierung bis zu maroden Kanälen. Auch die Bürger bringen ihre Anliegen vor. Die meisten der Probleme sind...

  • Kaufbeuren
  • 14.04.16
20×

Bürgerversammlung
Etliche Autofahrer sind unzufrieden mit der Verkehrssituation in Marktoberdorf

Prägendes Thema bei der Bürgerversammlung in Marktoberdorf war der Straßenverkehr im Zentrum. Mancher Autofahrer fühlt sich ausgebremst und will wieder zügiger durch die Stadt rollen. Parkende Fahrzeuge erschwerten das Vorbeifahren, wenn ein Auto entgegenkommt. An anderer Stelle sorge eine Bedarfsampel für Fußgänger bei viel Betrieb für einen deutlichen Rückstau. Gleiches gelte für die Verengung an der Sparkasse. Die Stadt weist die Kritik zurück, denn weil der Verkehr an einigen Stellen...

  • Marktoberdorf
  • 08.04.16
51×

Bürgerversamlung
Gewerbepark in Wolfertschwenden wird erweitert

Der Ausbau des Wirtschaftsstandorts Wolfertschwenden geht offenbar mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Bürgermeister Karl Fleschhut gab Im Rahmen der Bürgerversammlung vor rund 180 Besuchern bekannt, dass der Gewerbepark 'WINN' für rund 3,7 Millionen Euro erweitert wird. Denn es gebe sowohl Anfragen von Gewerbetreibenden als auch Erweiterungswünsche von Firmen im Gewerbepark. In einem weiteren Bauabschnitt soll nun im rückwärtigen Bereich des Gebäudes ein dreigeschossiger Anbau...

  • Memmingen
  • 07.04.16
13×

Meinung
Verkehr ist Hauptthema auf der Kaufbeurer Bürgerversammlung

Der Straßenverkehr in der Stadt scheint die Bürger am meisten zu beschäftigen. Zumindest war er das Hauptthema bei der Bürgerversammlung am Donnerstagabend im Kaufbeurer Stadtsaal. Die Ampelschaltung im Hochstadtweg und der Nahverkehr waren unter anderem Themen, die mit Oberbürgermeister Stefan Bosse diskutiert wurden. Viele Plätze im Stadtsaal blieben jedoch leer: Etwa 40 Bürger fanden sich ein, dazu einige Stadträte und Beamte der Stadtverwaltung. Die Themen im einzelnen lesen erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 18.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ