Bürgerversammlung

Beiträge zum Thema Bürgerversammlung

Lokales

Ingenried
Die Bürger sollen entscheiden

Auch die zweite Bürgerversammlung in Sachen «Fazenda da Esperança» (Hof der Hoffnung) brachte kein eindeutiges Votum für oder gegen die Ansiedlung einer solchen Einrichtung im derzeit weitgehend ungenutzten Pfarrhof von Ingenried. Am 8. oder am 15. Februar sollen die Bürger in geheimer, schriftlicher Abstimmung darüber entscheiden, ob sie die Variante für Frauen der auf Gut Bickenried (Irsee) angesiedelten «Fazenda» in ihrer Dorfmitte haben will oder nicht.

  • Kempten
  • 03.02.09
  • 6× gelesen
Lokales

(siehe eigenen Bericht)
Neuer Ortskern als zentrales Thema

90 Minuten dauerte der ausführliche Bericht von Bürgermeister Bernd Schäfer vor der Bürgerversammlung in der Aula der Grundschule. Exakt so lange, wie er ihn angekündigt hatte. Rund 220 Besucher verfolgten seine mit viel Bildmaterial aufgelockerten Zahlen, Fakten und Ereignisse aus den verschiedensten Bereichen des Gemeindelebens. Zehn Bürgerinnen und Bürger meldeten sich im Anschluss mit Fragen und Anliegen zu Wort.

  • Kempten
  • 14.01.09
  • 5× gelesen
Lokales

Balderschwang | mic
Vom Weg der Kraft und der Suche nach dem roten Wähler

Trotz magerem Haushalt hat sich 2008 in laut Bürgermeister Werner Fritz einiges bewegt. Bei der Bürgerversammlung spannte der Gemeindechef vor knapp 30 Zuhörern den Bogen von der neuen Stromturbine bis hin zur schnellen Internetverbindung für . Letztere konnte in Zusammenarbeit mit Radio Horeb verwirklicht werden. Die öffentliche Breitbandverbindung stecke noch in den Kinderschuhen - deshalb habe man dies selbst in die Hand genommen.

  • Kempten
  • 19.12.08
  • 32× gelesen
Lokales

Eine Dorfmitte muss her

Von Manfred Sendlinger | Hergatz/Wohmbrechts Im Rahmen der Hergatzer Bürgerversammlung haben Jürgen Wöhr vom Amt für ländliche Entwicklung Schwaben und Udo Kienzle vom Friedrichshafener Planungsbüro Kienzle, Vögele und Blasberg einen Maßnahmenkatalog zur Um- und Neugestaltung des Wohmbrechtser Ortskerns vorgestellt. Insgesamt werden ab dem kommenden Frühjahr zusammen mit dem Arbeitskreis Dorferneuerung unter der Leitung von Thomas Achberger folgende vier Projekte angepackt:

  • Kempten
  • 11.12.08
  • 7× gelesen
Lokales

Grünenbachs «Schicksal in guten Händen»

Von sabrina Müller | Grünenbach Für Grünenbachs Bürgermeister Markus Eugler war es die erste Bürgerversammlung unter seiner Leitung. 60 Bürger waren gekommen, um den «kurzen und kompakten» (Eugler) Ausführungen ihres Rathauschefs zu folgen.

  • Kempten
  • 25.11.08
  • 5× gelesen
Lokales

Den Bürgern liegt das Seniorenheim am Herzen

Von Maria Luise Stübner | Weiler Den Weilerer Bürgern liegt ihr Seniorenheim am Herzen. Das zeigten die rund 120 Besucher, die zu der eigens zu diesem Thema veranstalteten Bürgerversammlung ins Kolpingheim gekommen waren. Sie ließen sich nicht nur von Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph über den Stand der Dinge informieren. Sie sagten auch deutlich, was sie sich erhoffen: Dass das Haus Rothach weiter in den Händen der Westallgäuer Betreuungsgesellschaft gGmbH (WSB) verbleibt.

  • Kempten
  • 28.07.08
  • 11× gelesen
Lokales

Widerstand gegen Mobilfunk wächst

Unterostendorf | ofr | Der Widerstand gegen eine neue Sendeanlage des Mobilfunkanbieters O2 bei Unterostendorf formiert sich. Die Unterschriftenliste der neu gegründeten Initiative gegen die geplante Handy-Antenne auf dem Dach einer privaten Maschinenhalle wächst von Tag zu Tag. Die entscheidende Frage, ob der baurechtlich genehmigungsfreie Sender verhindert werden kann, wurde auch bei der letzten der vier Oberostendorfer Bürgerversammlungen im Ortsteil Unterostendorf heftig diskutiert.

  • Kempten
  • 26.04.08
  • 4× gelesen
Lokales

Viel Geld in Bewegung

Marktoberdorf | af | Der Auftritt fiel Bürgermeister Werner Himmer sichtlich leicht. Er sitzt weitere sechs Jahre im Sattel und Hiobsbotschaften hatte er auch nicht zu überbringen. Vielleicht ist darin ein Grund zu suchen, weshalb die Zahl der Zuhörer und der Stadträte bei der zentralen Bürgerversammlung im Modeon übersichtlich war. Himmer stellte den 'Rekordhaushalt' von etwas mehr als 39 Millionen Euro, die 'schöne Zuführung' in den Vermögenshaushalt von 5 Millionen Euro, das gute...

  • Kempten
  • 19.04.08
  • 2× gelesen
Lokales

Widerstehen Sie dem Druck

Von Sibylle Mettler | Sonthofen 'Man darf kontrovers diskutieren - nur nicht in den persönlichen Bereich eindringen.' Mit diesem Satz, eingeschoben zwischen einem Rückblick auf Sonthofens Finanzen und der Zukunft der 'Burg', wollte Bürgermeister Hubert Buhl wohl im Vorfeld die Emotionen besänftigen. Strittige Themen sind in der Kreisstadt zurzeit nicht gerade Mangelware: Hotel-Parkhochhaus, Luxus-Hotel auf der 'Burg', niedrige Wahlbeteiligung Stoff gab es für die Bürgerversammlung am...

  • Kempten
  • 18.04.08
  • 4× gelesen
Lokales

Bauamt lässt Vorwürfe nicht auf sich sitzen

Hergensweiler | hip | Weit weniger heftig als vor gut einem Jahr ist heuer bei der Bürgerversammlung in Hergensweiler das Thema Trassenführung B 12 diskutiert worden. Gut 100 Zuhörer haben die Gelegenheit genutzt, sich von Vertretern des Bauamts Kempten die Gründe für dessen Entscheidung 'pro Südtrasse' erläutern zu lassen und Fragen zu stellen.

  • Kempten
  • 15.03.08
  • 18× gelesen
Lokales

Der Auerberg bewegt die Bürger

Bernbeuren | fis | Die Aufstellung eines Bebauungsplanes für den Auerberg erregt die Gemüter in Bernbeuren und Umgebung. Ehe konkrete Pläne vorgestellt wurden, protestierten Gegner des Vorhabens und gingen mit ihren Anliegen in die Öffentlichkeit. Das Thema wirkte sich auch auf die Bürgerversammlung der Gemeinde Bernbeuren aus. Die Auerberghalle war gefüllt wie selten zuvor.

  • Kempten
  • 22.02.08
  • 6× gelesen
Lokales

Zum Abschied tosender Applaus für Gerd Bischoff

Immenstadt lsme l Es war die letzte Bürgerversammlung, zu der Immenstadts Stadtoberhaupt Gerd Bischoff am Ende seiner 30-jährigen Amtszeit einlud. Dabei hatte er den Zuhörern im Hofgarten 'überwiegend Erfreuliches' zu berichten. Das Publikum seinerseits hatte offensichtlich kaum Grund zur Kritik an der Rathauspolitik und verabschiedete Bischoff nach der Veranstaltung im Hofgarten mit Ovationen im Stehen.

  • Kempten
  • 12.12.07
  • 16× gelesen
Lokales

Zufriedene Heimenkircher

Von Benjamin Schwärzler | Heimenkirch Probleme machte anfangs nur die Technik. Mikrofon und Lautsprecher wollten nicht so recht, pfiffen, rauschten und knarzten. Doch als das behoben war, verlief sie reibungslos: die letzte Bürgerversammlung unter Gemeindechef Rudi Janisch. Er nutzte den Anlass, um sich bei den allen Heimenkirchern für die Unterstützung in seiner 24-jährigen Amtszeit zu bedanken. 'Es hat mir bis zuletzt sehr viel Spaß gemacht', versicherte der scheidende Bürgermeister, der...

  • Kempten
  • 03.12.07
  • 7× gelesen
Lokales

Wunderbare Möglichkeiten

Betzigau l hä l 'Betzigau hat Zukunft' lautete das Motto bei der jüngsten Bürgerversammlung im vollen Bürgersaal. Dies galt sowohl für den aktuellen Dorfentwicklungsplan, den Städteplaner Franz Arnold vorstellte, als auch für die Bilanz, die Bürgermeister Roland Helfrich erläuterte.

  • Kempten
  • 21.11.07
  • 6× gelesen
Lokales

Emmenhauser ärgern sich über Straße nach Ellighofen

Emmenhausen | wad | Zum ersten Mal fand die Bürgerversammlung für Emmenhausen im neu errichteten Dorfgemeinschaftshaus statt. Etwa 30 Bürger hatten sich dazu eingefunden. 'Hier sieht man, was eine intakte Dorfgemeinschaft in Eigenarbeit schaffen kann', lautete das einhellige Lob von Bürgermeister und Gemeinderäten zu dem Bau.

  • Kempten
  • 17.11.07
  • 18× gelesen
Lokales

Schutzgebiet und Bürgerheim sind Sorgenkinder

Großkitzighofen l fü l Absolut zufrieden, politikmüde oder ausgebucht - neben den zahlreich erschienenen Gemeinderäten waren zur Bürgerversammlung der Gemeinde Lamerdingen für die Ortsteile Groß- und Kleinkitzighofen im Schützenheim Großkitzighofen nicht einmal 30 Personen erschienen, um sich die umfangreichen Informationen von Bürgermeister Hanspeter Eberhardt anzuhören.

  • Kempten
  • 10.11.07
  • 10× gelesen
Lokales

Bürger diskutieren über zweite Variante

von hans-christian rudolf | Rettenberg 'Nun haben wir wissenschaftlich untermauert, dass etwas geschehen muss', sagte Bürgermeister Dr. Josef Kirchmann bei der Rettenberger Bürgerversammlung über die vorgesehene Umgehungsstraße. Diplom-Ingenieur Reiner Neumann vom Ulmer Planungsbüros Modus Consult hatte festgestellt, dass es die Ergebnisse der von der Gemeinde in Auftrag gegebenen Verkehrsuntersuchung 'rechtfertigen, über eine Ortsumfahrung nachzudenken.'

  • Kempten
  • 30.10.07
  • 156× gelesen
Lokales

Kämmerer präsentiert gute Bilanzzahlen

Mauerstetten |agi| Ein bewegtes Jahr ließen der Gemeinderat und Bürgermeister bei der Bürgerversammlung im gut besuchten Sonnenhof Revue passieren - diesmal allerdings zum letzten Mal in dieser Zusammensetzung. Denn vor den Kommunalwahlen 2008 stehen nur noch wenige Gemeindepolitiker wieder als Kandidaten zur Verfügung. 'Viel Gegenwind aus der Gemeinde', verspürte das Gremium laut Müller bei den Plänen für den Rathaus-Neubau. 'Wir haben noch nie soviel diskutieren müssen, wie über diesen...

  • Kempten
  • 22.10.07
  • 6× gelesen
Lokales
2 Bilder

Neue Parkplätze im Cambodunumweg

Kempten | kep | Die Bewohner des Stadtteils Auf dem Lindenberg sind im Großen und Ganzen mit ihrem Lebensumfeld zufrieden. Diese Bilanz kann man nach der Bürgerversammlung am Montagabend im Pfarrsaal von St. Ulrich ziehen. Die Anliegen der Bürger: In Vier-Augen-Gesprächen mit verschiedener Amtsleitern konnten die Bürger ihre Anliegen äußern. Die meisten Anfragen gab es im Bereich Verkehr. 'Wir kennen natürlich die große Verkehrsbelastung auf dem Schumacherring und werden versuchen, durch...

  • Kempten
  • 04.07.07
  • 5× gelesen
Lokales

Gutenberg: Ausreichender Sicherheitsabstand soll Gefährdung für Bienenvölker ausschließen

Maifeuer bleibt dank Kompromiss bestehen Gutenberg (ofr). Der Vorschlag der Nachbarn aus Oberostendorf, künftig nur eine Bürgerversammlung für alle vier Ortsteile abzuhalten, findet in Gutenberg nur wenig Anklang. Eine Probeabstimmung im Gasthaus 'Schwaiger' fiel deutlich zugunsten der bisherigen Praxis aus. Keine Änderungen wird es auch beim Gutenberger Maifeuer geben.

  • Kempten
  • 18.04.07
  • 17× gelesen
Lokales

Kinder auch in Fuchstal Mangelware

Fuchstal/Seestall (hoe). Drastisch gesunken sind in den vergangenen Jahren auch im Fuchstal die Geburtenzahlen. Mit 31 Kindern konnte man zwar im Vorjahr gegenüber 2005 leicht zulegen, für heuer zeichnet sich aber ein weiterer Negativrekord ab. Bislang kamen gerade mal drei Fuchstaler auf die Welt. Das berichtete Bürgermeister Erwin Karg unter anderem vor den etwa 90 Zuhörern bei der Bürgerversammlung. Diese fand turnusmäßig heuer in der Seestaller Gemeinschaftshalle statt.

  • Kempten
  • 19.03.07
  • 10× gelesen
Lokales

Zufriedene Bürger in Untergermaringen

Untergermaringen (kau). Wie bereits in Ketterschwang zeigten sich die Bürger in Untergermaringen bei der Bürgerversammlung recht zufrieden mit der Kommunalpolitik im Gemeindeverband. Mit etwa 35 Personen war die Bürgerversammlung im Gasthaus zum Ritzelwirt in Untergermaringen gut besucht.

  • Kempten
  • 12.03.07
  • 18× gelesen
Lokales

Schandfleck beschäftigt Böhen

Böhen (sdo). - Sehr ruhig ist die Bürgerversammlung in Böhen am Montag Abend im vollen Rössle-Saal verlaufen. Obwohl Bürgermeister Hans Gropper zur Diskussion über die mögliche Sanierung der Alten Schule anregte, kamen auch hierzu nur wenige Redebeiträge. Lore Hölzle wurde für ihren 30-jährigen Einsatz als Gemeindesekretärin geehrt. Die Gemeinde habe im vergangenen Jahr Kontakt mit der Regierung von Schwaben aufgenommen, um zu erfahren, ob eine Sanierung der Alten Schule förderfähig wäre, so...

  • Böhen
  • 01.02.05
  • 33× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019