Bürgermeisterkandidat

Beiträge zum Thema Bürgermeisterkandidat

Lokales
Der Bad Grönenbacher Bürgermeister Bernhard Kerler (CSU) tritt nochmal an. (Hier bei einer Bürgerversammlung im Jahr 2018)

Bürgermeisterwahl
Bad Grönenbach: Amtsinhaber Bernhard Kerler (59) tritt wieder an

Bernhard Kerler tritt erneut bei der Bürgermeisterwahl in Bad Grönenbach an. Laut einem Bericht der Memminger Zeitung ist der 59-Jährige einstimmig von der Grönenbacher CSU zum Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 nominiert worden. Kerler ist bereits seit 2003 Bürgermeister in Bad Grönenbach. Neben der Neuausweisung eines Wasserschutzgebietes, einem neuen Feuerwehrhaus für Zell und der Weiterentwicklung des Hohen Schlosses möchte sich Kerler für eine ganze Reihe weiterer Themen...

  • Bad Grönenbach
  • 17.12.19
  • 1.015× gelesen
Lokales
Wilma Hofer möchte Bürgermeisterin von Günzach bleiben. Aktuell hat sie mit massiven Vorwürfen zu kämpfen.

Massive Vorwürfe
Günzacher Bürgermeisterin soll Bewerbung möglicher Konkurrentin verschwiegen haben

Die Bürgermeisterin von Günzach, Wilma Hofer, soll die Bewerbung einer möglichen Konkurrentin verschwiegen haben. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, halte ihr das der Gemeinderat vor. Eigentlich wollte Hofer bei der Kommunalwahl 2020 nicht mehr antreten. In der Gemeinderatssitzung am Dienstag kündigte sie aber an, dass sie sich doch für eine erneute Kandidatur entschieden habe. In diesem Zuge sagte sie auch, dass keine weitere Bewerbung um das Amt eingegangen sei. Gemeinderat Manfred Vetter...

  • Günzach
  • 14.12.19
  • 5.148× gelesen
Lokales
Stefan Rinke möchte Bürgermeister von Schwangau bleiben.
2 Bilder

Kommunalwahl 2020
Schwangau: Amtsinhaber geht ohne Gegenstimme ins Rennen

Ohne Gegenstimme schicken die CSU, die Freie Dorfgemeinschaft (FDG) und die Freien Wähler Amtsinhaber Stefan Rinke ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Schwangau. Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, haben das die drei Parteien am Donnerstagabend beschlossen.  Der amtierende Rathauschef bekommt viel Zuspruch. Lob gibt es unter anderem für seine gute Moderation bei Sitzungen und sein breitgefächertes Wissen. Zweiter Bürgermeister Johann Stöger (FDG) spricht gegenüber der AZ...

  • Schwangau
  • 13.12.19
  • 369× gelesen
Lokales
Holger Eckermann möchte Bürgermeister von Bad Grönenbach werden. Er tritt für die Grünen an.

Kommunalwahl 2020
Holger Eckermann tritt für die Grünen in Bad Grönenbach an

Holger Eckermann möchte Bürgermeister von Bad Grönenbach werden. Die Grünen haben den 58-jährigen einstimmig für die Wahl am 15. März 2020 nominiert. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Der Verwaltungsleiter des Bauernhofmuseums in Illerbeuren lebt seit zwölf Jahren in Bad Grönenbach. Er ist Sprecher des Ortsverbands der Grünen und engagiert sich im Energieteam. Wie die AZ berichtet, möchte sich Eckermann  für regenerative Energien, Klima- und Artenschutz, grüne...

  • Bad Grönenbach
  • 13.12.19
  • 439× gelesen
Lokales
Herbert Hofer (Archivbild).

Kommunalwahl 2020
Pforzens Amtsinhaber Herbert Hofer (CSU-Freie Wählergemeinschaft) erneut nominiert

Der Amtsinhaber Herbert Hofer ist der einzige Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Pforzen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach hat die Nominierungsveranstaltung der CSU-Freie Wählergemeinschaft Pforzen im Hirsch stattgefunden. Mit einer Gegenstimme nominierten die anwesenden Wahlberechtigten Herbert Hofer zum Bürgermeisterkandidat.  Hofer plane viele Maßnahmen in den Bereichen Infrastruktur, Wohnen, Klima und Nachhaltigkeit, Naherholung und Geschichte. Damit...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.19
  • 382× gelesen
Lokales
Laurent Mies, Bürgermeister von Oberstdorf, und Kathrin Bäuerle von der Oberstdorfer SPD

Kommunalwahl 2020
Kathrin Bäuerle tritt nicht an: SPD Oberstdorf unterstützt bei Wahl Bürgermeister Mies

Die SPD-Ortsvorsitzende Kathrin Bäuerle bewirbt sich nicht um das Bürgermeisteramt in Oberstdorf. Die Gemeinderätin gab laut einer Pressemitteilung bei einer Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins bekannt, von ihrer geplanten Kandidatur abzusehen, um die Wiederwahl des amtierenden Bürgermeisters Laurent Mies zu begünstigen. Die Mitglieder des SPD-Ortsvereins votierten für eine Unterstützung des Amtsinhabers. Angesichts der in Oberstdorf seit Langem offen ausgetragenen Streitigkeiten, die...

  • Oberstdorf
  • 06.12.19
  • 1.313× gelesen
Lokales
Michael Eichinger möchte Bürgermeister von Marktoberdorf werden.

Kommunalwahl 2020
Michael Eichinger will Bürgermeister von Marktoberdorf werden

Der 30-jährige Rechtsanwalt Michael Eichinger stellt sich bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler am Mittwoch als Bewerber für das Bürgermeisteramt in Marktoberdorf vor. Eichinger ist in Marktoberdorf geboren und im Ortsteil Thalhofen aufgewachsen. Nach seinem Jura-Studium lebt er seit drei Jahren wieder in Thalhofen. Er ist verheiratet und engagiert sich als Hobbysportler in örtlichen Sportvereinen. Bei den Freien Wählern ist er seit 2017 Mitglied. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.19
  • 3.136× gelesen
Lokales
Bürgermeister Stephan Höß strebt eine zweite Amtszeit in Röthenbach an.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Stephan Höß (38) erneut zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach

Die Freien Wähler haben Stephan Höß zum Bürgermeisterkandidaten in Röthenbach nominiert. Bei einem Wahlsieg wäre es die zweite Amtszeit des 38-Jährigen. Der gebürtige Röthenbacher möchte bei einer Wiederwahl unter anderem das Radwegenetz ausbauen. Aber auch der ÖPNV soll verbessert werden. Zusätzlich möchte er den Kindergarten erweitern und das Freibad sanieren. Laut Höß soll auch die Grundschule in Röthenbach erhalten bleiben und die Pflegesituation verbessert werden. Weil ihm der...

  • Röthenbach im Allgäu
  • 04.12.19
  • 493× gelesen
Lokales
Wolfgang Eurisch möchte weiterhin Bürgermeister von Biessenhofen bleiben.

Kommunalwahl 2020
CSU Biessenhofen und Überparteiliche Wählergemeinschaft stellen erneut Eurisch für Bürgermeisterwahl auf

Wolfgang Eurisch ist bereits seit 12 Jahren Bürgermeister von Biessenhofen. Nun strebt er eine weitere Amtszeit an. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet hat ihn die CSU Biessenhofen und die Überparteiliche Wählergemeinschaft für die Kommunalwahlen 2020 erneut zum Bürgermeisterkandidaten nominiert. 40 der 44 Anwesenden gaben ihr Stimme für ihn ab.  Er möchte sich dafür einsetzen, dass am Wertach-Aktivweg ein Kinderspiel- und Jugendplatz entsteht. Außerdem solle die Gemeindeentwicklung gefördert...

  • Marktoberdorf
  • 04.12.19
  • 463× gelesen
Lokales
Friedhelm Marx möchte Bürgermeister von Lengenwang werden.

Kommunalwahl 2020
Friedhelm Marx will Bürgermeister von Lengenwang werden

Die Wählergemeinschaft Lengenwang hat mit 94,4 Prozent (101 von 124 abgegebenen Stimmen) Friedhelm Marx zu ihrem Bürgermeisterkandidaten gewählt. Amtsinhaber Josef Keller wird nicht mehr antreten.  Der 47-jährige Berufssoldat wohnt seit drei Jahren mit seiner Ehefrau im Ortsteil Hennenschwang. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, war er mit seiner Kompanie sowohl im Kosovo als auch in Afghanistan im Einsatz. Er ist Leiter des Innendienstes der Kompanie und daher für deren Geschäftsführung...

  • Lengenwang
  • 03.12.19
  • 724× gelesen
Lokales
Paul Gruschka tritt im Rahmen der Kommunalwahl 2020 erneut als Bürgermeisterkandiat in Bad Wörishofen an.

Kommunalwahl 2020
Freie Wähler nominieren Amtsinhaber Paul Gruschka einstimmig zum Bürgermeister-Kandidaten in Bad Wörishofen

Die Freien Wähler haben Amtsinhaber Paul Gruschka einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten in Bad Wörishofen gewählt. Laut der Augsburger Allgemeinen meinte Gruschka, dass die Haushaltskonsolidierung und der Schuldenabbau parallel zum „Abbau des Investitionsstaus“ Thema bleibe.  Demnach stünden gewaltige Investitionen an, wie beispielsweise der Hochwasserschutz für die Kernstadt, Abwasseranlagen oder die Beschaffung von Löschfahrzeugen für die Feuerwehren. Deshalb werde er im Falle einer...

  • Bad Wörishofen
  • 29.11.19
  • 706× gelesen
Lokales
Armin Holderried möchte weiterhin Bürgermeister in Mauerstetten sein.

Kommunalwahl 2020
Armin Holderried möchte Bürgermeister in Mauerstetten bleiben

Der amtierende Bürgermeister von Mauerstetten Armin Holderried will weiterhin Bürgermeister bleiben. Das teilte er all-in.de auf Anfrage mit. Er tritt für die Freie Parteilose Wählergruppe Steinholz als Bürgermeisterkandidat in Mauerstetten an.  Er mache dieses Amt mit viel Herzblut und großem Einsatz gern, teilt Holderried mit. Im Rathaus hätten sie die letzten zwölf Jahre eine sehr gute Bilanz in der Erfüllung ihrer Aufgaben und das solle auch so bleiben. Auch möchte Holderried "die...

  • Mauerstetten
  • 22.11.19
  • 1.020× gelesen
Lokales
Dr. Wolfgang Hell (Zweiter von rechts) geht erneut als Bürgermeisterkandidat für die CSU ins Rennen.

Kommunalwahl 2020
Marktoberdorf: Bürgermeister Hell will Rathauschef bleiben

Die Marktoberdorfer CSU geht mit Amtsinhaber Wolfgang Hell in die Bürgermeisterwahl 2020, das berichtet die Allgäuer Zeitung. Die CSU-Ortsverbände Marktoberdorf und Leuterschach nominierten den 59-jährigen Hell mit 100 Prozent der Stimmen. Hell ist seit 2014 erster Bürgermeister der Stadt Marktoberdorf. Laut Allgäuer Zeitung wurden bei der Versammlung auch 24 Kandidatinnen und Kandidaten für die CSU-Stadtratsliste nominiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Marktoberdorf
  • 21.11.19
  • 1.214× gelesen
Lokales
Ralph Pfister (CSU) will Bürgermeister von Oberreute werden

Kommunalwahl 2020
CSU nominiert Ralph Pfister als Bürgermeisterkandidaten in Oberreute

Die CSU hat Ralph Pfister einstimmig zu ihrem Bürgermeisterkandidaten in Oberreute gewählt. Laut Allgäuer Zeitung erhielt er alle elf Stimmen der anwesenden CSU Mitglieder. Pfister ist seit 2008 Mitglied im Gemeinderat von Oberreute und möchte nun Nachfolger von Gerhard Olexiuk werden, der nicht mehr antritt. Als Bürgermeister möchte Pfister unter anderem die Digitalisierung vorantreiben. Des Weiteren soll die Wohnsituation verbessert werden. Darum schlägt er vor, die bereits versiegelte...

  • Oberreute
  • 18.11.19
  • 762× gelesen
Lokales
Symbolbild

Kommunalwahl 2020
Weitnau: Ditterich (CSU) zieht Bürgermeisterkandidatur zurück

Der CSU-Politiker Markus Ditterich (44) zieht seine Kandidatur für die Bürgermeisterwahl in Weitnau zurück. Grund dafür sei ein Unfall, den der 44-Jährige vor 19 Jahren verursacht hatte - so die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe. Bei dem Unfall war ein 14-jähriger Junge gestorben, drei weitere Personen - darunter der Vater des Buben - wurden damals schwer verletzt. Die Mutter des verstorbenen Buben meldete sich nun per Brief beim derzeit amtierenden Bürgermeister der Gemeinde, so die...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 16.11.19
  • 2.243× gelesen
Lokales
Gerhard Frey, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Sulzberg.

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Freie Wähler nominieren Gerhard Frey (46) für das Bürgermeisteramt

+++Update am 21.12.2019+++ Petra Anna Dröber (Die Grünen) hat ihre Kandidatur laut Allgäuer Zeitung aus persönlichen Gründen zurückgezogen. +++Update am 15.11.2019+++ Auch die Wählergemeinschaft Moosbach hat Gerhard Frey in der Nominierungsversammlung am 08.11. Zum Bürgermeisterkandidaten für Sulzberg nominiert. Die Freien Wähler (FW) Sulzberg schicken Gerhard Frey bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 ins Rennen um das Bürgermeisteramt der Marktgemeinde. Bei der Nominierungsversammlung...

  • Sulzberg
  • 15.11.19
  • 2.563× gelesen
Lokales
Franz Josef Natterer-Babych wurde zum Oberbürgemeisterkandiaten in Kempten der ÖDP und UB nominiert

Kommunalwahl 2020
Franz Josef Natterer-Babych (44) zum Oberbürgmeisterkanditat in Kempten nominiert

Franz Josef Natterer-Babych hat die Nominierung zum Oberbürgermeisterkandidaten für Kempten der Liste "unabhänginge Büger Kempten" (UB) und der ÖDP angenommen. Das teilt der 44-Jährige auf seiner Website mit. Seine Ziele bestehen unter anderem in der Umsetzung des MOKO (Mobilitätskonzept) und des schnellen ÖPNV. Außerdem sollen Ehrenämter, Sport und die Kultur in der Stadt Kempten gefördert werden. Auch der Klimaschutz wurde als Ziel angegeben.  Des Weiteren will Natterer-Babych die...

  • Kempten
  • 15.11.19
  • 670× gelesen
Lokales
Herr Enno Bremermann mit seiner Ehefrau Anke Bremermann.

Kommunalwahl 2020
Enno Bremermann (CSU) will Bürgermeister von Lechbruck am See werden

Enno Bremermann (CSU) hat sich zum Ziel gesetzt, Bürgermeister von Lechbruck zu werden. Das geht aus einer Pressemitteilung des CSU-Ortsverbandes Lechbruck hervor. Seine Ziele für eine mögliche Amtsperiode sind zum einen, das menschliche Miteinander im Ort wieder stärker zu beleben. Mit dem "Tag der Vereine" beispielsweise möchte Bremermann die Dorfgemeinschaft stärken. Zum anderen solle der Tourismus im Ort "im Einklang mit der Machbarkeit stehen", so Bremermann. Als drittes Ziel hat sich...

  • Lechbruck
  • 12.11.19
  • 1.361× gelesen
Lokales
Stefan Schneider, Bürgermeisterkandidat in Oberreute

Kommunalwahl 2020
Stefan Schneider stellt sich als erster Bürgermeisterkandidat in Oberreute öffentlich vor

Die Bürgermeisterwahl mobilisiert die Menschen in Oberreute. Als erster Bewerber hat sich Stefan Schneider am Donnerstagabend vor deutlich mehr als 300 Bürgern öffentlich vorgestellt. „Es ist Zeit, dass die Bürger wissen, wer ich bin“, nennt Scheider den Grund für den Abend. Der Adler-Saal ist schon 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ist ein Heimspiel für den 32-Jährigen. Schneider ist im Ort aufgewachsen, er ist Zweiter Kommandant der Ortswehr und...

  • Oberreute
  • 19.10.19
  • 2.060× gelesen
Lokales
Markus Wipper, Bürgermeisterkandidat der ÖDP in Weiler-Simmerberg

Kommunalwahl 2020
ÖDP schickt Markus Wipper als Bürgermeisterkandidat in Weiler-Simmerberg ins Rennen

Markus Wipper möchte Bürgermeister der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen werden. Der 46-Jährige hat zu diesem Zweck mit den Kreisverbänden der Grünen und der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Kontakt aufgenommen. Letztere will ihn am nächsten Freitag als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominieren. Ob auch die Grünen die Kandidatur unterstützen, ist noch offen. Der gebürtige Weilerer, der mit seiner Frau und den beiden Kindern in Lindenberg wohnt und beim TSZ...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.19
  • 894× gelesen
Lokales
Beate Ullrich, Bürgermeisterkandidatin der CSU in Wolfertschwenden

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Wolfertschwenden: CSU nominiert Beate Ullrich

Der CSU-Ortsverband Wolfertschwenden hat bei der Nominierungsversammlung einstimmig Beate Ullrich ins Rennen um das Bürgermeisteramt geschickt. Sie ist seit 2006 als Kämmerin der Stadt Wörishofen tätig. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (CSU) betonte, dass nach fast 30 Jahren Amtszeit von Bürgermeister Karl Fleschhut (FW) eine Ära zu Ende geht. Fleschhut kann aus Altersgründen nicht erneut kandidieren. Beate Ullrich, selbst kein CSU-Mitglied, wurde 1966 in Würzburg geboren. Sie ist...

  • Wolfertschwenden
  • 19.10.19
  • 1.307× gelesen
Lokales
Marc Richter möchte Bürgermeister von Missen-Wilhams werden.

Kommunalwahl 2020
Altusrieder Marc Richter will Bürgermeister in Missen werden

Marc Richter aus Frauenzell (Altusried) bewirbt sich in Missen-Wilhams um das Amt des Bürgermeisters. Aufgestellt wird der 43-jährige Familienvater von Freien Wählern und ÖDP Missen-Wilhams. Richter ist neben der CSU-Kandidatin Martina Wilhelm der zweite Bewerber. Wie FW und ÖDP mitteilen, ist Richter seit mehr als zehn Jahren Geschäftsstellenverwalter beim Arbeitsgericht in Kempten. Er bringe eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten der Kommunalverwaltung und einen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 10.10.19
  • 2.107× gelesen
  •  1
Lokales
Markus Berktold, Bürgermeister von Seeg

Kommunalwahl 2020
Markus Berktold (45) erneut für die Wahl zum Bürgermeister von Seeg nominiert

Drei Gruppierungen haben den amtierenden Seeger Bürgermeister Markus Berktold für die Kommunalwahl im März kommenden Jahres nominiert und weitere 20 Kandidaten zum Gemeinderat auf einer gemeinsamen Liste aufgestellt. Eine weitere Liste wird sich heute gründen. Deren Versammlung beginnt um 20 Uhr im Café Holzmann. Zur stark besuchten Nominierungsversammlung am Montag im Saal des Gemeindezentrums hatten Walter Settele (Zweiter Bürgermeister, bisherige Liste „Gemeinsam für Seeg“), Markus...

  • Seeg
  • 09.10.19
  • 1.724× gelesen
Lokales
Harald Vauk (Mitte) wurde von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufgestellt. Mit auf dem Foto sind (links) Labinot Rexha, Vauks rechte Hand, und ÖDP-Ortsverbandsvorsitzender Roland Brunhuber.

Kommunalwahl 2020
Harald Vauk will Bürgermeister in Füssen werden

„Nach Jahren, in denen in Füssen einiges in Schieflage geraten ist, durchfegen.“ Das will Harald Vauk. Deshalb ließ sich der 62-Jährige von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufstellen. Bei der Nominierungsversammlung erhielt er die Stimmen der fünf anwesenden wahlberechtigten Mitglieder. „Ich denke, dass ich durch meine Ausbildung und mein Interesse für Kommunalpolitik geeignet bin“, sagt der Unternehmensberater, der nach einem BWL-Studium lange im In- und Ausland tätig war und derzeit in der...

  • Füssen
  • 01.10.19
  • 1.072× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020