Bürgermeisterkandidat

Beiträge zum Thema Bürgermeisterkandidat

Lokales
Herr Enno Bremermann mit seiner Ehefrau Anke Bremermann.

Kommunalwahl 2020
Enno Bremermann (CSU) will Bürgermeister von Lechbruck am See werden

Enno Bremermann (CSU) hat sich zum Ziel gesetzt, Bürgermeister von Lechbruck zu werden. Das geht aus einer Pressemitteilung des CSU-Ortsverbandes Lechbruck hervor. Seine Ziele für eine mögliche Amtsperiode sind zum einen, das menschliche Miteinander im Ort wieder stärker zu beleben. Mit dem "Tag der Vereine" beispielsweise möchte Bremermann die Dorfgemeinschaft stärken. Zum anderen solle der Tourismus im Ort "im Einklang mit der Machbarkeit stehen", so Bremermann. Als drittes Ziel hat sich...

  • Lechbruck
  • 12.11.19
  • 541× gelesen
Lokales
Gerhard Frey, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Sulzberg.

Kommunalwahl 2020
Sulzberger Freie Wähler nominieren Gerhard Frey (46) für das Bürgermeisteramt

Die Freien Wähler (FW) Sulzberg schicken Gerhard Frey bei der Kommunalwahl am 15. März 2020 ins Rennen um das Bürgermeisteramt der Marktgemeinde. Bei der Nominierungsversammlung am Montag gab es ein eindeutiges Ergebnis, so die Freien Wähler in einer Pressemitteilung. Gerhard Frey ist in der Marktgemeinde Sulzberg kein Unbekannter. Seit 12 Jahren sitzt er im Gemeinderat. Manfred Herb, Vorsitzender der Freien Wähler in Sulzberg, glaubt an Frey als Kandidaten: „Ich bin mir sicher, wir haben...

  • Sulzberg
  • 22.10.19
  • 1.551× gelesen
Lokales
Stefan Schneider, Bürgermeisterkandidat in Oberreute

Kommunalwahl 2020
Stefan Schneider stellt sich als erster Bürgermeisterkandidat in Oberreute öffentlich vor

Die Bürgermeisterwahl mobilisiert die Menschen in Oberreute. Als erster Bewerber hat sich Stefan Schneider am Donnerstagabend vor deutlich mehr als 300 Bürgern öffentlich vorgestellt. „Es ist Zeit, dass die Bürger wissen, wer ich bin“, nennt Scheider den Grund für den Abend. Der Adler-Saal ist schon 15 Minuten vor Beginn der Veranstaltung bis auf den letzten Platz gefüllt. Es ist ein Heimspiel für den 32-Jährigen. Schneider ist im Ort aufgewachsen, er ist Zweiter Kommandant der Ortswehr und...

  • Oberreute
  • 19.10.19
  • 1.648× gelesen
Lokales
Markus Wipper, Bürgermeisterkandidat der ÖDP in Weiler-Simmerberg

Kommunalwahl 2020
ÖDP schickt Markus Wipper als Bürgermeisterkandidat in Weiler-Simmerberg ins Rennen

Markus Wipper möchte Bürgermeister der Marktgemeinde Weiler-Simmerberg mit Ellhofen werden. Der 46-Jährige hat zu diesem Zweck mit den Kreisverbänden der Grünen und der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) Kontakt aufgenommen. Letztere will ihn am nächsten Freitag als Bürgermeisterkandidat für die Kommunalwahl 2020 nominieren. Ob auch die Grünen die Kandidatur unterstützen, ist noch offen. Der gebürtige Weilerer, der mit seiner Frau und den beiden Kindern in Lindenberg wohnt und beim TSZ...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.19
  • 468× gelesen
Lokales
Beate Ullrich, Bürgermeisterkandidatin der CSU in Wolfertschwenden

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Wolfertschwenden: CSU nominiert Beate Ullrich

Der CSU-Ortsverband Wolfertschwenden hat bei der Nominierungsversammlung einstimmig Beate Ullrich ins Rennen um das Bürgermeisteramt geschickt. Sie ist seit 2006 als Kämmerin der Stadt Wörishofen tätig. Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (CSU) betonte, dass nach fast 30 Jahren Amtszeit von Bürgermeister Karl Fleschhut (FW) eine Ära zu Ende geht. Fleschhut kann aus Altersgründen nicht erneut kandidieren. Beate Ullrich, selbst kein CSU-Mitglied, wurde 1966 in Würzburg geboren. Sie ist...

  • Wolfertschwenden
  • 19.10.19
  • 373× gelesen
Lokales
Marc Richter möchte Bürgermeister von Missen-Wilhams werden.

Kommunalwahl 2020
Altusrieder Marc Richter will Bürgermeister in Missen werden

Marc Richter aus Frauenzell (Altusried) bewirbt sich in Missen-Wilhams um das Amt des Bürgermeisters. Aufgestellt wird der 43-jährige Familienvater von Freien Wählern und ÖDP Missen-Wilhams. Richter ist neben der CSU-Kandidatin Martina Wilhelm der zweite Bewerber. Wie FW und ÖDP mitteilen, ist Richter seit mehr als zehn Jahren Geschäftsstellenverwalter beim Arbeitsgericht in Kempten. Er bringe eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten der Kommunalverwaltung und einen...

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 10.10.19
  • 1.473× gelesen
  •  1
Lokales
Markus Berktold, Bürgermeister von Seeg

Kommunalwahl 2020
Markus Berktold (45) erneut für die Wahl zum Bürgermeister von Seeg nominiert

Drei Gruppierungen haben den amtierenden Seeger Bürgermeister Markus Berktold für die Kommunalwahl im März kommenden Jahres nominiert und weitere 20 Kandidaten zum Gemeinderat auf einer gemeinsamen Liste aufgestellt. Eine weitere Liste wird sich heute gründen. Deren Versammlung beginnt um 20 Uhr im Café Holzmann. Zur stark besuchten Nominierungsversammlung am Montag im Saal des Gemeindezentrums hatten Walter Settele (Zweiter Bürgermeister, bisherige Liste „Gemeinsam für Seeg“), Markus...

  • Seeg
  • 09.10.19
  • 690× gelesen
Lokales
Harald Vauk (Mitte) wurde von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufgestellt. Mit auf dem Foto sind (links) Labinot Rexha, Vauks rechte Hand, und ÖDP-Ortsverbandsvorsitzender Roland Brunhuber.

Kommunalwahl 2020
Harald Vauk will Bürgermeister in Füssen werden

„Nach Jahren, in denen in Füssen einiges in Schieflage geraten ist, durchfegen.“ Das will Harald Vauk. Deshalb ließ sich der 62-Jährige von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat aufstellen. Bei der Nominierungsversammlung erhielt er die Stimmen der fünf anwesenden wahlberechtigten Mitglieder. „Ich denke, dass ich durch meine Ausbildung und mein Interesse für Kommunalpolitik geeignet bin“, sagt der Unternehmensberater, der nach einem BWL-Studium lange im In- und Ausland tätig war und derzeit in der...

  • Füssen
  • 01.10.19
  • 830× gelesen
Lokales
Der derzeitige Heimertiger Rathauschef Jürgen Schalk will Bürgermeister von Wasserburg werden. Bei der örtlichen Nominierungsveranstaltung setzte er sich gegen Thomas Kleinschmidt durch.

Kommunalwahl 2020
Heimertinger Rathauschef will Bürgermeister von Wasserburg werden

Derzeit ist Jürgen Schalk noch Rathauschef der Unterallgäuer Gemeinde Heimertingen. Bei den Kommunalwahlen 2020 tritt er allerdings als Bürgermeisterkandidat in Wasserburg an. Die Mitglieder der örtlichen CSU hatten sich bei der Nominierungsversammlung für den 61-Jährigen und gegen den bisherigen Amtsinhaber Thomas Kleinschmidt entscheiden. Die Auszählung der Stimmen viel mit 25:6 deutlich für Schalk aus. Kleinschmidt wird damit bei den kommenden Kommunalwahlen in Wasserburg nicht für die...

  • Heimertingen
  • 18.09.19
  • 762× gelesen
Lokales
Nach der Nominierung (von links): Bezirksrätin Uschi Lax, Ehrenbürger Alfred Köpf, Maximilian Eichstetter mit seiner Frau Uta sowie die Abgeordneten Angelika Schorer (Landtag) und Stephan Stracke (Bundestag).

Kommunalwahl 2020
Nominierung erfolgt: Maximilian Eichstetter (CSU) geht ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Füssen

Jetzt ist es offiziell: Maximilian Eichstetter wird für die CSU ins Rennen um das Bürgermeisteramt in Füssen gehen. Er erhielt bei der Nominierung 97 Prozent der Stimmen. Man setze bei der Kommunalwahl im März auf einen „sympathischen Macher“, sagte der Bundestagsabgeordnete Stephan Stracke, der wie weitere 140 Parteimitglieder und Gäste zu Eichstetters Kür auf der MS Füssen erschienen war. Nach der Nominierung hieß es: Leinen los. Das Schiff drehte mit seinen Gästen eine große Runde auf dem...

  • Füssen
  • 16.09.19
  • 1.875× gelesen
Lokales
Überblick über Marktoberdorf. (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Grünen-Vorstand will Jörg Schneider als Bürgermeister-Kandidaten in Marktoberdorf

Die Marktoberdorfer Grünen wollen Jörg Schneider ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. Der Vorstand hat sich bei einem Treffen einstimmig für ihn entschieden. Das letzte Wort haben die Mitglieder. Die Nominierungsversammlung ist am 12. November. Der vierfache Vater Jörg Schneider ist Rektor der Sankt-Martin-Grundschule, seit 2018 bei den Grünen und lebt seit 25 Jahren in Marktoberdorf. „Die Leute kennen ihn, er kennt die Marktoberdorfer und deren Interessen und Bedürfnisse gut“, sagt...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.19
  • 871× gelesen
Lokales
Michael Eß lebt seit drei Jahren in Betzigau – und will dort nun Rathauschef werden.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Betzigau: Michael Eß fordert Roland Helfrich heraus

Frischer Wind. Den will Michael Eß nach Betzigau bringen. Der 40-Jährige fordert bei der Kommunalwahl im März Amtsinhaber Roland Helfrich (61) heraus. Eß - seit 15 Jahren CSU-Mitglied - tritt für seine Partei und die Freie Wählerschaft an. Zuvor allerdings muss er noch nominiert werden - das ist im September geplant. Ursprünglich stammt Eß aus Kempten, vor drei Jahren zog er mit seiner Familie nach Betzigau, wo bereits seine Schwiegereltern leben. Die CSU habe ihn gefragt, ob er als...

  • Betzigau
  • 17.08.19
  • 811× gelesen
Lokales
Nico Sentner, Immenstädter Bürgermeisterkandidat von JA Immenstadt und CSU.

Kommunalwahl 2020
CSU Immenstadt nominiert ihren Bürgermeisterkandidaten

Im Zuge der Kommunalwahlen im März 2020 wählt Immenstadt eine(n) neue(n) Bürgermeister(in). Die Immenstädter CSU hat jetzt entschieden, wen sie zur Wahl aufstellt: Nico Sentner (33), Diplom-Bankbetriebswirt aus Immenstadt. Die politische Gruppierung JA Immenstadt hatte Sentner bereits nominiert, die CSU schließt sich dem an. "Nico Sentner bringt tolle Voraussetzungen mit und vor allem sprechen wir wieder um Immenstadt und nicht um Personen oder Befindlichkeiten“, so die Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.07.19
  • 3.080× gelesen
Lokales
CSU Buchloe kürt Bürgermeisterkandidat Robert Pöschl.

Kommunalwahl
Bürgermeisterkandidat: Buchloer CSU setzt auf Robert Pöschl

Die Buchloer CSU setzt auf Robert Pöschl. Am Montagabend nominierte die Partei den 48-Jährigen aus dem Stadtteil Lindenberg als Bürgermeisterkandidat. Das Votum für den Kreiskämmerer des Landkreises Ostallgäu fiel einstimmig aus – „ein starkes Signal und ein guter Rückenwind“, wie CSU-Ortsvorsitzender Franz Nusser am Ende der Nominierungsversammlung urteilte. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Buchloer Zeitung, vom 03.07.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 02.07.19
  • 1.387× gelesen
Lokales
Archivbild. Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Kandidaten. Jetzt begründen sie den Schritt und kritisieren Amtsinhaber Mies.

Kommunalwahl
Vier Oberstdorfer Fraktionen suchen einen Bürgermeisterkandidaten

Eine bürgernahe Führungspersönlichkeit mit visionärem Gestaltungswillen, Verhandlungsgeschick und Dialogfähigkeit: So lautet die Stellenbeschreibung, die vier Oberstdorfer Gemeinderatsfraktionen im Mai veröffentlicht haben. CSU, Unabhängige Oberstdorfer Liste (UOL), Allianz für Oberstdorf/FDP und Grüne suchen gemeinsam per Annonce einen Bürgermeisterkandidaten für Oberstdorf. Jetzt begründeten Vertreter aller Fraktionen im Gespräch mit unserer Zeitung den Schritt und übten dabei deutliche...

  • Oberstdorf
  • 29.06.19
  • 2.128× gelesen
  •  1
Lokales
Johann Gschwill (links), Bürgermeister von Halblech

Kommunalwahl
Halblechs Bürgermeister tritt wieder zur Wahl an

Lange hatte Halblechs Bürgermeister Johann Gschwill offen gelassen, ob er bei der Kommunalwahl im Jahr 2020 nochmals antritt. Bei der Bürgerversammlung am Donnerstag verkündete er nun, für eine weitere Amtsperiode antreten zu wollen. „Wenn mich die Wählerversammlung nominiert, stehe ich wieder zur Verfügung“, sagte Gschwill. Der 52-Jährige hatte vor fünf Jahren mit 77 Prozent der Stimmen das Bürgermeisteramt erobert und ist seitdem der erste hauptamtliche Rathaus-Chef in der...

  • Halblech
  • 12.04.19
  • 519× gelesen
Lokales
Wer wird 2020 neuer Bürgermeister in Immenstadt?

Nachfolge
Bürgermeisterwahl in Immenstadt: Kandidatensuche hat begonnen

Wer wird 2020 neuer Bürgermeister in Immenstadt? Die Kandidatensuche für die Nachfolge von Rathauschef Armin Schaupp hat begonnen. Michael Osberghaus, einer der beiden Geschäftsführer im Klinikverbund Kempten-Oberallgäu, und Stefan Sprinkart, Allgäuer Regionalgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer, stellen sich derzeit bei den Gruppierungen des Stadtrats vor. Dabei gehen sie einen neuen Weg in Immenstadt: Sie wollen nicht nur von einer Partei oder Wählergemeinschaft nominiert werden,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.01.19
  • 1.762× gelesen
Lokales

Politik
Bürgermeisterwahl in Waltenhofen: Ein Bielefelder fordert Eckhard Harscher heraus

Jetzt steht es fest: Bei der Bürgermeisterwahl am 4. März können die Waltenhofener zwischen zwei Kandidaten entscheiden. Der amtierende Rathauschef Eckhard Harscher (parteilos) hatte bereits im Frühjahr zugesagt, wieder anzutreten. Nun war auch die Suche von CSU, Grünen und Freien Wählern erfolgreich: Ein sechsköpfiges Gremium hat sich für den Bielefelder Fred Schelp entschieden. Sowohl CSU (am Freitag), als auch Grüne (am Samstag) nominierten den 55-Jährigen einstimmig als ihren gemeinsamen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.11.17
  • 744× gelesen
Lokales

Politik
CSU nominiert Amtsinhaber Eigstler für Bürgermeisterwahl in Wiggensbach

Spätestens am Donnerstagabend hat der Wahlkampf in Wiggensbach begonnen: Der Ortsverband der CSU hat Amtsinhaber Thomas Eigstler erneut als Bürgermeisterkandidaten nominiert. Der 46-Jährige machte deutlich: Nach einer ersten Amtszeit des Sähens habe er nun Lust darauf, das Wachsen mitzubekommen – und zu ernten. Gegen wen er bei der Wahl am 23. Oktober antritt, steht bereits seit einem Monat fest. Die Freien Wähler Wiggensbach schicken die 51-jährige Architektin Astrid Haggenmüller ins Rennen....

  • Altusried
  • 29.07.16
  • 29× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Kein Kandidat des Christlichen Rathausblocks bei Memminger OB-Wahl

Der Christliche Rathausblock (CRB) wird für die Memminger Oberbürgermeister-Wahl keinen Kandidaten nominieren. Dies haben Vorstand, Beirat und Fraktion am Montagabend entschieden. 'Wir haben Gespräche mit erfolgsversprechenden Bewerbern geführt, doch letztlich wollten diese Personen doch nicht antreten', sagt CRB-Vorsitzender Heribert Guschewski. Derweil haben die Memminger Grünen die Entscheidung, ob sie eigenen Kandidaten nominieren, auf Ende Juli vertagt. Ob der Christliche Rathausblock nun...

  • Kempten
  • 12.07.16
  • 10× gelesen
Lokales

Politik
Es bleibt bei zwei Kandidaten für die Bürgermeisterwahl in Germaringen

Es bleibt dabei: Helmut Bucher und Elke Metschar sind die einzigen Bewerber für den Posten des Bürgermeisters in Germaringen. Bis vergangenen Donnerstag konnten weitere Vorschläge für Kandidaten eingereicht werden. Doch es meldeten sich keine weiteren Bewerber, wie die Gemeindeverwaltung gestern auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilte. Damit kommt es zum Duell zwischen Bucher und Metschar am Sonntag, 26. Juni. Rathauschef Kaspar Rager hatte angekündigt, sein Amt nach 20 Jahren abzugeben.

  • Kaufbeuren
  • 06.05.16
  • 21× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Memminger OB-Wahl: SPD hat einen Kandidaten

Die Memminger Sozialdemokraten haben jetzt einen Kandidaten für die Oberbürgermeister-Wahl am 23. Oktober. Der Bewerber wird den Medien bei einer Pressekonferenz am Donnerstagnachmittag präsentiert. Bei der Memminger Oberbürgermeister-Wahl wird ein Nachfolger für Dr. Ivo Holzinger gesucht, der aus Altersgründen nicht mehr kandidieren kann. Schon seit Monaten kursieren Spekulationen in der Stadt, wer sich um dieses Amt bewerben könnte. Wann die Memminger CSU einen Kandidaten präsentieren will,...

  • Kempten
  • 07.03.16
  • 14× gelesen
Lokales
13 Bilder

Sieg
Wahl in Isny: Bürgermeister Rainer Magenreuter bleibt im Amt

Rainer Magenreuter bleibt Bürgermeister von Isny. Der 49-Jährige hat sich bei der Wahl am Sonntagabend mit 58,6 Prozent durchgesetzt. Herausforderer Peter Rist kam in seiner Heimatstadt auf 40,2 Prozent und Michael Eckardt (Hannover) von der 'Nein-Idee' erhielt 1,0 Prozent. Die Wahlbeteiligung in der 14.000 Einwohner zählenden Stadt im württembergischen Westallgäu lag bei 56,4 Prozent. Insgesamt machten knapp 6.200 Personen ihr Kreuzchen auf dem Stimmzettel, wobei erstmals auch die 16- und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.11.15
  • 624× gelesen
Lokales

Kommunalpolitik
Wahl: Hergatzer Bürgermeister muss weiterhin zittern

Uwe Giebl geht im hessischen Heusenstamm in die zweite Runde: Der amtierende Hergatzer Bürgermeister hat es in seiner Heimatstadt bei der Bürgermeisterwahl in die Stichwahl geschafft. Mit 38,1 Prozent holte Giebl als Kandidat der CDU die meisten Stimmen, gefolgt vom SPD-Kandidaten Halil Öztas (29,5). Die beiden parteilosen Kanidaten erreichten 18,8 und 13,6 Prozent der Stimmen. Zufrieden, aber dennoch ein bisschen enttäuscht zeigte sich Giebl am Sonntagabend um kurz nach 20 Uhr, als das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.09.15
  • 30× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019