Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales
Kirche von Günzach.

Kommunalwahl 2020
Günzacher Gemeinderat grübelt: Haupt- oder ehrenamtlicher Bürgermeister?

Im März 2020 stehen wieder Kommunalwahlen an und die amtierende Günzacher Bürgermeisterin Wilma Hofer hat bereits ihren Rückzug angekündigt. Nun wurde im Gemeinderat lebhaft über den Status des zukünftigen Gemeindeoberhaupts diskutiert. „Ich bin persönlich der Überzeugung, dass zukünftig ein Bürgermeisteramt nur im Hauptamt ausgeübt werden kann“, sagte Hofer. Das Amt sei inzwischen so aufwendig und komplex, dass es nicht ehrenamtlich oder gar neben einer anderen Berufstätigkeit geleistet werden...

  • Marktoberdorf
  • 10.10.19
  • 173× gelesen
Lokales
Überblick über Marktoberdorf. (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
Grünen-Vorstand will Jörg Schneider als Bürgermeister-Kandidaten in Marktoberdorf

Die Marktoberdorfer Grünen wollen Jörg Schneider ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. Der Vorstand hat sich bei einem Treffen einstimmig für ihn entschieden. Das letzte Wort haben die Mitglieder. Die Nominierungsversammlung ist am 12. November. Der vierfache Vater Jörg Schneider ist Rektor der Sankt-Martin-Grundschule, seit 2018 bei den Grünen und lebt seit 25 Jahren in Marktoberdorf. „Die Leute kennen ihn, er kennt die Marktoberdorfer und deren Interessen und Bedürfnisse gut“, sagt...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.19
  • 879× gelesen
Lokales
Ist Marktoberdorf fahrradfreundlich? Diese Frage sorgt in der Stadt momentan für mächtig Zündstoff.

Verkehr
Streit um Marktoberdorfer Fahrradfreundlichkeit nimmt Fahrt auf

Umweltreferent Christian Vávra kritisiert, dass Marktoberdorf für Fahrradfahrer nicht sicher genug sei. Er behauptet, die Stadt habe zu wenig getan. Harte Worte, die Bürgermeister Hell übel aufstoßen und zu einem offenen Schlagabtausch führen. In einem offenen Brief an Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell kritisiert er die Maßnahmen für Radfahrer in den vergangenen Jahren als unzulänglich. Kritik, die Hell nicht nachvollziehen kann. „Anstatt unsere Situation schlecht zu reden, sollten wir uns an den...

  • Marktoberdorf
  • 09.08.19
  • 919× gelesen
  •  4
Lokales
Aitrang vom Heuberg aus fotografiert.

Bürgerentscheid
Am 21. Juli entscheiden die Aitranger, ob sie bald einen hauptamtlichen Rathauschef haben

Der Bürgerentscheid in der 2.000-Einwohner-Gemeinde Aitrang rückt näher. Am Sonntag, 21. Juli, sind 1.652 Wahlberechtigte dort zum Urnengang aufgerufen. Wer wählen geht, muss folgende Frage beantworten: „Sind Sie dafür, dass Aitrang künftig einen hauptamtlichen Bürgermeister haben sollte?“ Mit 555 Unterstützer-Unterschriften hatten die Aitranger zuvor bei einem Bürgerbegehren klar gemacht, dass sie selbst über diese Frage abstimmen wollen. Um einen Bürgerentscheid zum Thema haupt- oder...

  • Marktoberdorf
  • 11.07.19
  • 733× gelesen
Lokales
Damit auch die Insekten ein neues Zuhause haben: Bürgermeister Dr. Hell übergibt ein Insektenhotel an die Vorsitzende des Elternbeirates, Bettina Hörmann und die Leiterin des Familienzentrums St. Magnus, Daniela Streif

Einweihung
Viel Lob für den Neubau des Marktoberdorfer Familienzentrums St. Magnus

„Es war ein langer Weg aber die Anstrengungen haben sich mehr als gelohnt“, sagte Daniela Streif in ihrer Eröffnungsrede zur Einweihung des neuen Familienzentrums St. Magnus in Marktoberdorf. Viel Lob richtete die Leiterin des Familienzentrums denn auch an Alle, die „Hand angelegt haben“. Auch von den Kindern und ihren Eltern wurde in den vergangenen beiden Jahren viel Geduld und Kompromissbereitschaft abverlangt, sagte Streif mit Blick auf den Umzug in umgestaltete Wohncontainer, das...

  • Marktoberdorf
  • 25.11.18
  • 641× gelesen
Lokales

Wohnen
Obdachlosen-Projekt in Marktoberdorf: Stadt erwartet „Machtwort vom Bezirk“

Nach dem Willen der Stadt soll die Diakonie Herzogsägmühle die Suche nach einem neuen Standort für das geplante überregionale Wohnprojekt für Obdachlose in Marktoberdorf zunächst einstellen. „Wir erwarten, dass der Bezirk als Auftraggeber und Finanzier des Projekts ein Machtwort spricht“, sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. In einer gemeinsamen Pressekonferenz mit seinen beiden Stellvertretern forderte Hell den Bezirk zu direkten Gesprächen über das geplante Wohnprojekt auf. Die...

  • Marktoberdorf
  • 12.11.18
  • 866× gelesen
Lokales
Werner Himmer feiert heute seinen 70. Geburtstag.

Portrait
Vom Banker zum Marktoberdorfer Bürgermeister: Werner Himmer hat es in seinem Leben weit gebracht

Heute feiert der ehemalige Bürgermeister von Marktoberdorf seinen 70. Geburtstag. Er sagt: Hätte er noch einmal die Wahl, würde er es genauso wieder machen. „Meine Karriere hat mir viel Spaß gemacht. Ich denke gerne daran zurück“, sagt der 70-Jährige. Nach seinem Realschulabschluss entschied sich der gebürtige Stöttener für eine Banklehre. Er arbeitete die nächsten Jahre als Kreditsachbearbeiter und Kundenbetreuer in München und Kaufbeuren, bis es ihn schließlich 1991 in seine Heimat...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.18
  • 687× gelesen
Lokales

Städtepartnerschaften
In Marktoberdorf köchelt die Verbindung zu anderen Städten auf Sparflamme

Hohenelbe im Sudetenland, Spindlermühle im Riesengebirge, Forza d’Agrò auf Sizilien, Eutin in der Holsteinischen Schweiz, Waldmünchen im Bayerischen Wald: Alles wunderbare Urlaubsziele. Aber auch alles Orte, mit denen Marktoberdorf in irgendeiner Weise verbunden ist. Die Beziehungen könnten enger sein. Nur sieht sich im Rathaus zeitlich niemand in der Lage, das Netz fester zu knüpfen. Was Zweiten Bürgermeister Wolfgang Hannig im AZ-Gespräch auf die Idee bringt, einen Partnerschaftsverein zu...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.18
  • 29× gelesen
Lokales

Neujahrsschießen
Wie in Marktoberdorf das alte Jahr verabschiedet – und das neue begrüßt wird

Mit Pauken und Trompeten – beziehungsweise sehr viel Feuerwerk – wurde das alte Jahr in Marktoberdorf verabschiedet, (fast) ebenso laut haben die Böllerschützen der Trachtler auf dem Stadtplatz einen Tag später das neue Jahr begrüßt. Zweiter Bürgermeister Dr. Wolfgang Hannig hielt dort vor rund 100 Schaulustigen eine Neujahrsansprache, in der ein Loblied auf das Ehrenamt in der Stadt und den Ortsteilen sang. 'Ohne die vielen Ehrenamtlichen wäre unsere Welt sehr viel ärmer', sagte er. Kurz...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.18
  • 50× gelesen
Lokales

Jubiläum
Patenschaft Marktoberdorf – Hohenelbe feiert 60-jähriges Bestehen

'Was in der Erinnerung bleibt, stirbt nicht und wird nicht vergessen'. Unter diesem Motto feierte der Heimatkreis Hohenelbe/Riesengebirge bei seinem 57. Bundestreffen auch das 60-jährige Bestehen der Patenschaft Marktoberdorf – Hohenelbe. Zur offiziellen Feier dieser Patenschaft hatte die Stadt Marktoberdorf in den Rathaussaal eingeladen. 'Wir Marktoberdorfer sind sehr stolz, mit Ihnen, den Vertretern des Heimatkreises Hohenelbe/Riesengebirge, das 60. Patenschaftsjubläum zu feiern', sagte...

  • Marktoberdorf
  • 11.09.17
  • 260× gelesen
Lokales

Integration
Stadträte bei Asyl-Diskussion einig: Marktoberdorf muss Druck machen

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat intensiv über die Folgen der neuen Verteilpraxis für Asylbewerber diskutiert. Die Räte waren sich einig: Marktoberdorf muss sich Gehör verschaffen, denn sonst scheitert die Integration. Im Kern geht es darum, dass Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas dadurch in Gefahr sieht, dass Asylbewerber und ihre Familien nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis Ostallgäu – darunter Marktoberdorf – verteilt und somit...

  • Marktoberdorf
  • 31.05.17
  • 19× gelesen
Lokales

Überlastung
Bürgermeister sieht Betreuung von Kindern in Marktoberdorfer Kitas in Gefahr

Der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell sieht die Betreuung von Kindern in städtischen Kitas in ihrer jetzigen Form in Gefahr. Hintergrund ist die neue Strategie, Asylbewerber nurmehr auf wenige Kommunen im Landkreis zu verteilen. Schon jetzt beherbergt die Stadt nach Angaben des Bürgermeisters überproportional viele anerkannte Asylbewerber, darunter viele Familien mit Kindern. Dies hat laut Hell 'dramatische Folgen': Eine erhebliche finanzielle Belastung der Stadt zum einen. Zum...

  • Marktoberdorf
  • 26.05.17
  • 37× gelesen
Lokales

Ehrenbürger
Der Altbürgermeister der Stadt Marktoberdorf, Franz Schmid, ist gestorben

Im Alter von 93 Jahren ist am Mittwoch der ehemalige Marktoberdorfer Bürgermeister Franz Schmid gestorben. Als Kommunalpolitiker und Unternehmer galt er als Macher und Visionär zugleich. Einen Namen machte er aber auch als Förderer der Kunst. Eigenschaften wie Tatkraft, Weitblick und soziales und kulturelles Engagement sind eng mit ihm verbunden. Er wurde aufgrund seiner Verdienste 1991 zum Ehrenbürger ernannt. Ausgezeichnet worden war er auch mit dem Kulturpreis der Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 24.03.17
  • 268× gelesen
Lokales

Feier
Neues Marktoberdorfer Ärztehaus offiziell eingeweiht

'Das richtige Objekt zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, mit dem richtigen Angebot.' So beschrieb Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell das neue Marktoberdorfer Ärztehaus. Knapp zweieinhalb Monate nachdem die ersten Praxen ihre Pforten öffneten, ist das Medicum am Samstag offiziell eingeweiht worden. Und die Festredner betonten allesamt: Das Medicum leiste einen wichtigen Beitrag für die dauerhafte medizinische Versorgung in Marktoberdorf und im Ostallgäu. An die Eröffnungsfeier schloss sich ein...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.16
  • 31× gelesen
Lokales

Petition
Breite Unterstützung für das geplante Hotel in Marktoberdorf

Entspannte Mienen im Marktoberdorfer Rathaus. Ein Gefühl der Erleichterung machte sich breit, als Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell mit Gerhard Breher als einem der Investoren beisammensaß. Denn 2.109 Personen, auch aus dem Umkreis der Stadt, unterstützen mit ihrer Unterschrift die Petition der Stadt für den Bau eines neuen Hotels. Zuvor hatten sich die Gegner mit einer Petition an den bayerischen Landtag gewandt. Der Zufall wollte es, dass kurz vor dem Termin im Rathaus der Petitionsausschuss...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
  • 65× gelesen
Lokales

Straßenverkehr
Erleichterung über Ja zur Ortsumgehung Bertoldshofen

Mit Erleichterung reagiert haben der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker auf die Aufnahme der Ortsumgehung Marktoberdorf/Bertoldshofen (B16/B472) in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans. "Die Verkehrsentlastung wird deutlich zur Sicherheit und zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bürger in Bertoldshofen beitragen", sagte Hell. Die Ortsumfahrung an der B16/B472 sei das Straßenbauprojekt im...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.16
  • 52× gelesen
Lokales

Gemeinderatssitzung
Baugebiet Ried-Nord in Lengenwang nimmt Gestalt an

Das neue Baugebiet 'Ried Nord' war Hauptthema bei der Sitzung des Lengenwanger Gemeinderates. Einstimmig stimmte er dem frühzeitigen Verfahren zu. Damit kann die Verwaltung die öffentliche Auslegung und die Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange veranlassen. Bürgermeister Josef Keller informierte die Räte zunächst über die Vorgespräche im Dezember. Im Anschluss stellte Architekt Thomas Haag von Abtplan Inhalte, Änderungen und Erweiterungen des Bebauungsplanes für...

  • Marktoberdorf
  • 08.02.16
  • 33× gelesen
Lokales

Künstlerhaus
Wieder weniger Besucher bei Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf

Auf einen Rekord-Aufschwung folgt natürlich ein Abschwung: So will Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell den Besucherrückgang bei der Ostallgäuer Kunstausstellung in Marktoberdorf verstanden wissen. Statt 957 wie im Vorjahr kamen diesmal nur 734 Besucher zu der wieder zehnwöchigen, jährlich stattfindenden Kunstschau, die in Fachkreisen einen sehr guten Ruf genießt, ins Künstlerhaus. Auch die Kinderwerkstatt, die es erneut begleitend zu der Kunstausstellung gab, war mit 536 Teilnehmern, darunter 25...

  • Marktoberdorf
  • 02.02.16
  • 35× gelesen
Lokales

Neujahrsempfang
Zweiter Bürgermeister: Ein abscheulicher Anschlag in Marktoberdorf

Klare Worte sprach Marktoberdorfs Zweiter Bürgermeister Wolfgang Hannig beim Neujahrsempfang auf dem Stadtplatz: 2015 sei ein Jahr mit Höhen und Tiefen gewesen. Nicht nur die Eröffnung neuer Lokale und Geschäfte, sondern auch die Ausweisung von Wohngebieten hob Hannig positiv hervor. Die Geschehnisse der letzten Wochen hätten aber viele Marktoberdorfer verunsichert. Nicht nur die Einbruchsserie bewegte die Gemüter, sondern in erster Linie der, so Hannig, 'verbrecherische, widerwärtige und...

  • Marktoberdorf
  • 01.01.16
  • 24× gelesen
Lokales

Zukunft
Stötten präsentiert sich als wachsende Gemeinde

Als lebendige und zukunftsorientierte Gemeinde präsentierte Bürgermeister Ralf Grube seine Kommune, die Gemeinde Stötten. Beim Besuch von Landrätin Maria Rita Zinnecker hatte er im Kreise des Zweiten Bürgermeisters Richard Schmölz sowie einem überwiegenden Teil des Gemeinderats und Vertreter der Bereiche Wirtschaft, Soziales und Landwirtschaft einige Beispiele parat. Grube schilderte die Vorzüge der ländlich geprägten Gemeinde, deren Anspruch es sei, den – allerdings nicht offiziellen...

  • Marktoberdorf
  • 20.12.15
  • 38× gelesen
Lokales

Entwicklung
Tenor der AZ-Podiumsdiskussion: Marktoberdorfer sollen positiver denken

Laut Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell geht es mit der Stadt Marktoberdorf aufwärts. 2015 überwiegt die Zahl der Geschäftseröffnungen eindeutig die der Schließungen', sagte der Bürgermeister. Um Geschäftsgründer zu unterstützen, seien unter Umständen Renovierungszuschüsse für Geschäftsgebäude denkbar. 130 Zuhörer kamen zu der gut besuchten , die die Allgäuer Zeitung in der Filmburg veranstaltet hatte. Neben der Belebung der Innenstadt ging es dabei unter anderem um das Krankenhausgelände als...

  • Marktoberdorf
  • 27.11.15
  • 12× gelesen
Lokales

Beschwerde
Parkplatz in Marktoberdorf eine Zumutung: Stadt verhandelt mit Eigentümer

Andreas Binner aus Groß Dahlum in Niedersachsen gefällt es sehr gut in Marktoberdorf. Jedenfalls verbringen er und seine Familie seine Urlaube seit 17 Jahren hier. Aber es gibt etwas, über das er sich immer wieder ärgert. Der Parkplatz gegenüber der Sparkasse sei wirklich eine Zumutung. Das schrieb er jüngst in einem Brief an die Allgäuer Zeitung und an Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell. Schade eigentlich, sagt Binner. Er finde es schon erstaunlich, dass es der Stadt in den 17 Jahren nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.11.15
  • 17× gelesen
Lokales

Kosten
Geschäftsleerstände: Podiumsdiskussion am 26. November in Marktoberdorf

Bei einer Podiumsdiskussion am Donnerstag, 26. November, stellt sich der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell der Frage 'Marktoberdorf wohin?' Ein Teilaspekt, nämlich die Geschäftsleerstände, wird in der aktuellen Ausgabe der AZ erörtert. Örtliche Makler kommen dabei zu Wort. 'Miete kassieren, aber nichts investieren: Das funktioniert nicht', sagt zum Beispiel Makler Bernard Auger. In seiner Analyse zum Thema Geschäftsleerstände geht der Marktoberdorfer hart mit seiner Stadt...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.15
  • 13× gelesen
Lokales

Zuschüsse
Sozialer Wohnungsbau: Staatsekretär besucht Holzhaushersteller in Ebenhofen

Der seit 50 Jahren bestehende Betrieb Säbu Holzbau in Ebenhofen hat sich nun auch auf Systembauten für Asylbewerber mit Anschlussnutzung etwa im sozialen Wohnungsbau spezialisiert. Deshalb hat Johannes Hintersberger, Staatssekretär im Bayerischen Ministerium für Arbeit und Soziales, Familien und Integration, zusammen mit Ostallgäuer Bürgermeistern und weiteren Politikern die Firma Säbu besucht. Den Bürgermeistern bestätigte Hintersberger die Förderfähigkeit eines solchen Baus durch den...

  • Marktoberdorf
  • 06.11.15
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019