Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales

Ärger
Wird Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka bei Facebook gemobbt?

Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka wittert eine Intrige gegen sich. Unbekannte melden seine Facebook-Seite immer wieder als Fälschung. Stecken Stadträte dahinter? Der Bürgermeister von Bad Wörishofen, der größten Stadt im Unterallgäu, hat Ärger mit seinem Facebook-Auftritt – jetzt ermittelt sogar die Polizei. Unter dem Namen 'Bürgermeister Paul Gruschka' teilt Bad Wörishofens Rathauschef Fotos und Texte mit seinen Lesern. Nun allerdings hat Facebook seine Seite schon zweimal...

  • Kaufbeuren
  • 02.02.17
  • 195× gelesen
Lokales

Trauer
Waaler Altbürgermeister Peter Pauli unter großer Anteilnahme beigesetzt

Unter großer Anteilnahme der Bevölkerung ist Altbürgermeister und Ehrenbürger Peter Pauli zu Grabe getragen worden. In Anspielung auf das Weihnachtsfest meinte Pfarrer Jan Forma in seiner Ansprache, Gott kommt zu den Menschen, damit wir zu Gott finden. Das Leben des Verstorbenen sei erfüllt gewesen von Liebe und Leidenschaft zur Familie, zum Theater und zu seiner Schreinerwerkstatt. Die Liebe zum Herrgott sowie Glaube und Zuversicht hätten sein Leben geprägt. In tiefer Verbundenheit trauert...

  • Buchloe
  • 29.01.17
  • 73× gelesen
Lokales

Trauer
Trauer um den Waaler Altbürgermeister Peter Pauli

Peter Pauli ist tot. Der Waaler Ehrenbürger und Altbürgermeister starb heute Morgen im Alter von 93 Jahren. 25 Jahre lang stand Peter Pauli als Bürgermeister an der Spitze des Passionsspielorts. 'Es war nicht immer alles Sonnenschein', sagte der Kommunalpolitiker mit Leib und Seele im Juni 1998. Damals verlieh ihm die Gemeinde die höchste Auszeichnung, die Ehrenbürgerwürde. Peter Pauli kam am 30. Mai 1923 als Sohn eines Landwirts in Waal zur Welt. Zusammen mit vier Geschwistern wuchs er im...

  • Buchloe
  • 23.01.17
  • 85× gelesen
Lokales

Erinnerung
Buchloes Altbürgermeister Franz Greif zur Situation der Flüchtlinge von heute und damals

Deutschland bietet für viele Flüchtlinge die Chance ihres Lebens. Notwendig dazu sei aber ein 'klarer Willen zur Integration seitens der Geflüchteten'. Franz Greif weiß, wovon er spricht. Der Altbürgermeister von Buchloe gehört selbst zu der Generation von Vertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Buchloe ein neues Zuhause fanden. Im abschließenden Bericht zu unserer Serie 'Geflüchtet. Vertrieben. Angekommen.' vergleicht der heute 78-Jährige die Situation der Flüchtlinge von damals mit...

  • Buchloe
  • 30.12.16
  • 72× gelesen
Lokales

Heimatgeschichte
Als Pfronten Bürgermeister Franz Keller verlor

Vor 50 Jahren ist der ehemalige Pfrontener Bürgermeister Franz Keller gestorben. Auf dem Heimweg von einer erfolglosen Pirsch hatte er einen Herzanfall. Damit verlor die Gemeinde einen Mann, der 18 Jahre lang viel für die Entwicklung des Ortes getan hat. Zu seinen letzten Aufgaben gehörte der Bau der Vilstalstraße. Keller hatte den Fremdenverkehr gefördert, die Wasserversorgung erweitert, das damalige Schwimmbad in Meilingen ausgebaut und sich um das Schulwesen bemüht. So sorgte er dafür,...

  • Füssen
  • 27.12.16
  • 108× gelesen
Lokales

Finanzen
Buchloes Bürgermeister Josef Schweinberger zieht zum Jahresende Bilanz

Rudolf Grieb (UBI) weist auf Nachteile der Metropolregion hin 'In meinen Augen war das Jahr 2016 ein gutes Jahr. Wir haben in vielen Bereichen große Schritte nach vorne gemacht', erklärte Bürgermeister Josef Schweinberger in seiner traditionellen Weihnachtsansprache im Stadtrat. Zwar sei heuer das Ziel der veranschlagen Gewerbesteuer von sieben Millionen um 800.000 Euro nicht erreicht worden. Dennoch sei die finanzielle Situation beachtlich: 'Ein Gesamthaushalt von circa 42 Millionen Euro –...

  • Buchloe
  • 14.12.16
  • 14× gelesen
Lokales

Zukunftsplanung
Füssens Bürgermeister rechnet Ende 2017 mit Baubeginn für neuen Kiosk am Weißensee

Die Jahresversammlung des Tourismusvereins Weißensee war im Grunde nur von einem Thema geprägt: Wie geht es weiter mit dem Kiosk am See? Vorsitzender Ralph Söhnen monierte, dass seit April keine Informationen mehr an den Tourismusverein geflossen sein und man alles nur vom 'Hören und Sagen' erfahren hatte. 'Hätten wir früher verlässliche Informationen bekommen, hätte man viele Aufregungen verhindern können', sagte Söhnen. Im Laufe des Abends ergriff Füssens Bürgermeister Paul Iacob das Wort...

  • Füssen
  • 21.11.16
  • 139× gelesen
Lokales

Geschichte
Die Rolle des früheren Buchloer Bürgermeisters und Ziegeleibesitzers Johann Strauß

Gut 2.700 Menschen lebten Anfang der 1930er Jahre in Buchloe. Die Ziegelei war nach Angaben des zeitgenössischen Geographen Gerhard Endriß im Jahr 1934 der größte Arbeitgeber Buchloes. Besitzer der Ziegelei im Südosten des Marktfleckens war Johann Strauß. Im Jahr 1920 wählten ihn die Buchloer zu ihrem Bürgermeister. Der Landwirt und Ziegeleibesitzer kam am 10. Januar 1874 in Buchloe zur Welt. 'Vieles einfach so hingenommen', meint der Heimatforscher Ulrich Müller in den neuen Historischen...

  • Buchloe
  • 28.10.16
  • 18× gelesen
Lokales

Pläne
Geplante Verlegung der Karwendelstraße in Buchloe

In einer etwas anderen Form laufen in diesem Jahr die drei Bürgerversammlungen der Stadt ab. Vor dem Bericht von Bürgermeister Josef Schweinberger und den Wortmeldungen informierte Stadtbaumeister Herbert Wagner über die Verlegung der Karwendelstraße, die Neugestaltung des Bahnhofsplatzes/Ladehof und die möglichen Standorte für den Busbahnhof. 'Die Entwurfsplanung für die Verlegung der Karwendelstraße steht', sagte Wagner. Nächstes Jahr folgten die Ausführungsplanung und die Ausschreibung....

  • Buchloe
  • 20.10.16
  • 76× gelesen
Lokales

Abschied
Jengens Altbürgermeister Ludwig Bertele ist gestorben

Große Trauer in Jengen und über die Gemeindegrenzen hinaus: Am Sonntag ist nach längerer, schwerer Krankheit Ludwig Bertele im Alter von 86 Jahren gestorben. Bertele stand lange Zeit an der Spitze der Gemeinde Jengen und der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe, war unter anderem elf Jahre Vorsitzender der Volkshochschule Buchloe, 30 Jahre Kreisrat und 26 Jahre CSU-Ortsvorsitzender. Trotz seiner schweren Erkrankung unternahm der Ehrenbürger und Altbürgermeister sowie Träger des...

  • Buchloe
  • 17.10.16
  • 93× gelesen
Lokales

Feier
Neues Marktoberdorfer Ärztehaus offiziell eingeweiht

'Das richtige Objekt zur richtigen Zeit, am richtigen Ort, mit dem richtigen Angebot.' So beschrieb Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell das neue Marktoberdorfer Ärztehaus. Knapp zweieinhalb Monate nachdem die ersten Praxen ihre Pforten öffneten, ist das Medicum am Samstag offiziell eingeweiht worden. Und die Festredner betonten allesamt: Das Medicum leiste einen wichtigen Beitrag für die dauerhafte medizinische Versorgung in Marktoberdorf und im Ostallgäu. An die Eröffnungsfeier schloss sich ein...

  • Marktoberdorf
  • 16.10.16
  • 31× gelesen
Lokales

Verkehrsausschuss
Zweite Fahrradstraße entsteht am Schulzentrum Füssen

Entscheidung fällt trotz Warnungen von Experten Die Rechnung ohne den Wirt hatte Bürgermeister Paul Iacob (SPD) in der ersten Verkehrsausschusssitzung gemacht: Sein Vorschlag, die Entscheidung über eine Fahrradstraße im Füssener Schulzentrum zu vertagen, bis die Testphase in der Mariahilfer Straße abgeschlossen ist, ignorierten die Stadträte. Obwohl Warnungen, Bitten und Empfehlungen einer Fahrradstraße in diesem Bereich widersprechen, entschieden sich die Kommunalpolitiker mit 9:3 Stimmen für...

  • Füssen
  • 22.09.16
  • 32× gelesen
Lokales

Verkehrsproblem
Dauerstau: Schwangaus Freie Wähler werfen Füssener Bürgermeister absolute Konzeptionslosigkeit vor

Als Beweis 'für die absolute Konzeptions- und Kreativitätslosigkeit der Verwaltungen und der politischen Organe im Königswinkel' wertet Dr. Michael Krehl Aussagen des Füssener Bürgermeisters Paul Iacob zum sommerlichen Stau in der Region. In einem Brief an den Rathaus-Chef fordert Krehl, der für die Freien Wähler in Schwangau aktiv ist, 'dass im Königswinkel gemeinsame Konzepte für Tourismus und Verkehr erarbeitet werden, die dann als Leitlinie für alle weiteren Aktivitäten herangezogen...

  • Füssen
  • 28.08.16
  • 16× gelesen
Lokales

Rücktrittsforderung
Ratsbeschluss zur Therme in Bad Wörishofen war nicht strafbar

Im Dauerstreit zwischen Bad Wörishofens Bürgermeister Paul Gruschka (FW) und der Stadtratsmehrheit gibt es eine erste wichtige Entscheidung. Die Staatsanwaltschaft Memmingen hat die Ermittlungen gegen 22 Ratsmitglieder wegen des Verdachts der Untreue eingestellt. Die SPD erneuerte daraufhin am Dienstag ihre Rücktrittsforderung gegen Gruschka. Auch CSU und Grüne forderten Gruschka auf, die Konsequenzen zu ziehen und von seinem Amt zurückzutreten. FW-Fraktionssprecher Wolfgang Hützler sieht...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.16
  • 414× gelesen
Lokales

Ruhestand
Abschied nach fast 30 Jahren: Letzter Arbeitstag für Füssens Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller

Das Museum der Stadt Füssen ist sein Kind: Doch nun hat Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller im Büro seine Sachen zusammengepackt und sieht dem Ruhestand entgegen. Zuvor wurde der 65-Jährige von Bürgermeister Paul Iacob im Stadtrat verabschiedet. Riedmiller habe die Präsentation der Füssener Kulturgeschichte geprägt wie kein anderer, betonte der Rathaus-Chef. Zum Abschied gab’s eine Karte, die Riedmiller auf Lebenszeit den kostenfreien Eintritt ins Museum und zu allen kulturellen...

  • Füssen
  • 01.07.16
  • 113× gelesen
Lokales

Politik
Bucher gewinnt Bürgermeisterwahlen in Germaringen

Helmut Bucher ist neuer Bürgermeister der Ostallgäuer Gemeinde Germaringen. Bei der Wahl setzte er sich mit 51,6 Prozent der Stimmen gegen seine Mitbewerberin Elke Metachar durch. Sie brachte es auf 48,4 Prozent. Die außerplanmäßige Wahl war nötig geworden, weil Amtsinhaber Kaspar Rager Anfang des Jahres aus persönlichen Gründen seinen vorzeitigen Rücktritt erklärt hatte. Der 65-Jährige beendet seine Tätigkeit als Gemeindechef am 30. Juni nach insgesamt 20 Jahren im Amt. Was Gewinner und...

  • Kaufbeuren
  • 26.06.16
  • 401× gelesen
Lokales

Jugend
Mit dem neuen Tanzraum sind längst nicht alle Wünsche Pfrontener Jugendlicher erfüllt

Die Vorstellung des neuen 'MUT'-Raums im Pfrontener Jugendtreff haben Jugendliche genutzt, ihre Wünsche an die Gemeinde zu formulieren. Neben dem seit Jahren ersehnten Skateplatz sind das unter anderem ein überdachter Grillplatz sowie die Neugestaltung der Außenanlagen des Jugendtreffs, wie sie Bürgermeisterin Michaela Waldmann und den Gemeinderäten erklärten. Das Kürzel 'MUT' steht für 'Mädchen- und Tanzraum'. Genutzt wird das neue Zimmer im Jugendtreff aber auch von Buben gerne als...

  • Füssen
  • 13.06.16
  • 19× gelesen
Sport

Meisterschaft
Frauen geben beim Gauschießen in Ebersbach den Ton an

Über 400 Zuschauer verfolgten spannende Finals beim Gauschießen im Festzelt in Ebersbach. Und sie erlebten, dass nicht immer die Favoriten siegen müssen. Es gab auch Überraschungen. Zum Wettbewerb traten die erfolgreichsten Schützen der Gaumeisterschaft, aufgeteilt in vier Gruppen, an. Die Mit Witz, Humor und auch Fachwissen führte Helmut Reimann durch die Schießen. Selbst Schirmherr und Bürgermeister Lars Leveringhaus war von diesen Wettkämpfen begeistert. Die Dominanz mit dem Luftgewehr...

  • Obergünzburg
  • 03.06.16
  • 26× gelesen
Lokales
Erwin Karg

Heimatkrimi
Ein Romanheld aus dem Fuchstal: Bürgermeister Erwin Karg findet Eingang in die Literatur

Sogar in einem Roman, nämlich in dem Heimatkrimi 'Stilles Gift' von Nicola Förg, habe er Erwähnung gefunden: Mit dieser Neuigkeit wartete Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf. Allerdings spielt der Fuchstaler Bürgermeister nur eine ganz kleine Rolle, was eigentlich schon ein unverständliches Missverhältnis zur Wirklichkeit im Fuchstal darstellt. Er wird nur gesprächsweise erwähnt, das aber nicht gerade schmeichelhaft. Die Autorin lässt einen Jäger...

  • Buchloe
  • 12.05.16
  • 204× gelesen
Lokales

Therme
Der große Zoff von Bad Wörishofen: Streit zwischen Bürgermeister und Stadtrat eskaliert

Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und Rücktrittsforderungen Ruhe und Erholung, dafür steht die Kurstadt Bad Wörishofen im Unterallgäu. Im Rathaus allerdings ist man von Ruhe und Erholung weit entfernt. Der seit August 2014 schwelende Streit zwischen Bürgermeister Paul Gruschka (Freie Wähler) und der Mehrheit des Stadtrates um den Umgang mit der Therme ist nun eskaliert. Es geht um die Fremdenverkehrsbeiträge für das Bad. CSU, SPD, Grüne und die FDP fordern Gruschkas Rücktritt. Sogar vier von...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.16
  • 103× gelesen
Lokales

Petition
Breite Unterstützung für das geplante Hotel in Marktoberdorf

Entspannte Mienen im Marktoberdorfer Rathaus. Ein Gefühl der Erleichterung machte sich breit, als Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell mit Gerhard Breher als einem der Investoren beisammensaß. Denn 2.109 Personen, auch aus dem Umkreis der Stadt, unterstützen mit ihrer Unterschrift die Petition der Stadt für den Bau eines neuen Hotels. Zuvor hatten sich die Gegner mit einer Petition an den bayerischen Landtag gewandt. Der Zufall wollte es, dass kurz vor dem Termin im Rathaus der Petitionsausschuss...

  • Marktoberdorf
  • 31.03.16
  • 65× gelesen
Sport

Anstrengung
Der Bürgermeister von Maierhöfen absolviert den Wasalauf: Und wie viel Kondition braucht er im Amt?

Sieben Stunden, zwölf Minuten und 23 Sekunden. In dieser Zeit hat Martin Schwarz, Bürgermeister von Maierhöfen, den legendären Wasalauf in Schweden geschafft. 90 Kilometer bei eisigen Temperaturen durch Schweden: Damit hat sich der 48-Jährige einen Traum erfüllt. Auch, weil er auf der Loipe sein Amt hinter sich lässt. Aber eigentlich unterscheiden sich die Kommunalpolitik und ein Langlaufkurs gar nicht mal so sehr, wie er im Interview mit unserer Zeitung festgestellt hat. Denn ein Bürgermeister...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.16
  • 22× gelesen
Lokales

Straßenverkehr
Erleichterung über Ja zur Ortsumgehung Bertoldshofen

Mit Erleichterung reagiert haben der Marktoberdorfer Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell und die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker auf die Aufnahme der Ortsumgehung Marktoberdorf/Bertoldshofen (B16/B472) in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans. "Die Verkehrsentlastung wird deutlich zur Sicherheit und zur Verbesserung der Lebensqualität unserer Bürger in Bertoldshofen beitragen", sagte Hell. Die Ortsumfahrung an der B16/B472 sei das Straßenbauprojekt im...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.16
  • 52× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
Funkmast in Buching bereitet den Anwohnern Kopfzerbrechen

In Halblech ist die Welt in Ordnung: Den Eindruck hat die Bürgerversammlung am Donnerstagabend vermittelt. In etwas mehr als einer Stunde eilte Bürgermeister Johann Gschwill durch eine Vielzahl von Themen und ließ offenbar kaum Fragen offen. Die Wortmeldungen hielten sich entsprechend in Grenzen, wobei ein Thema einigen Buchingern große Sorgen bereitet: ein Funkmast am Buchenberg. 'Keine 400 Meter von der Wohnbebauung entfernt hat man mit dem Bau eines Fundaments schon begonnen', sagte Erika...

  • Füssen
  • 04.03.16
  • 38× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019