Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

Lokales

Klinikdebatte
Laut Fleschhut bleibt es bei fünf Kliniken

Kreistag und Bürgermeister äußern sich nach vierstündiger Sitzung «Es kristallisiert sich heraus, dass alle fünf Krankenhäuser erhalten bleiben.» Dieses Fazit zog Landrat Johann Fleschhut nach einer gemeinsamen Sitzung der Ostallgäuer Kreisräte und Bürgermeister (wir berichteten kurz). Damit hält man am «Szenario C» der Unternehmensberatung Kienbaum weitgehend fest. Es sieht vor, in Kaufbeuren und Füssen die Grundversorgung abzudecken, in Buchloe (Darmzentrum) und Obergünzburg (Endoprothetik)...

  • Füssen
  • 17.05.11
  • 15× gelesen
Lokales

Pihusch
Roßhauptens Bürgermeister über die erste Hälfte seiner Amtszeit

Akten, Termine und nebenher noch ein Büro: Auch wenn Roßhauptens Bürgermeister viel zu tun hat, macht ihm seine Arbeit Spaß «Nichts ist so einfach, wie es zunächst aussieht.» Fragt man Roßhauptens Bürgermeister Thomas Pihusch, welche Erfahrungen er in der ersten Hälfte seiner Amtszeit gemacht hat, fällt unter anderem dieser Satz. Projekte bräuchten viel Zeit, oft müssten Hürden übersprungen werden. Doch unbekannt war dem gebürtigen Marktoberdorfer diese Erfahrung nicht: Bevor er im Mai 2008...

  • Füssen
  • 13.05.11
  • 14× gelesen
Lokales

Krankenhaus
Klinik vor Ort im Notfall wichtig

Bürgermeister halten Einschnitte für nötig, wollen Marktoberdorfer Klinik für ortsnahe Hilfe aber erhalten Der Blick auf die Landkarte zeigt, dass das Marktoberdorfer Krankenhaus für viele Patienten aus dem Umland zentral liegt. Wir fragten daher einige Bürgermeister, wie sie die Diskussion um die Kliniken sehen. Deutlich wurde: Alle wollen das Krankenhaus Marktoberdorf vor allem für die Notfallversorgung erhalten, um lange Wege bei akuter Erkrankung oder Unfall zu vermeiden. Sie sehen...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.11
  • 19× gelesen
Lokales

Erweiterung
Grundschüler stehen auf der Straße

Sie wird womöglich erst im September 2012 fertig - Rektorin Kiesel: Dann brauchen wir Container - Kritik an Kostenexplosion - Bürgermeister sauer auf Stadtbaumeister «Ich bin stinksauer!» Auch gestern hatte sich Rektorin Sylvia Kiesel noch nicht beruhigt. Auslöser für ihre Verärgerung: Der Erweiterungsbau für die Grundschule in Füssen liegt nach der Sitzung des Stadtrates am Dienstagabend vorerst auf Eis und wird auf keinen Fall rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahrs fertig. Eventuell ist...

  • Füssen
  • 05.05.11
  • 19× gelesen
Lokales

Sitzung
Mit Windrädern Grenzen der Gemeinden überwinden

Bidingens Bürgermeister Martin referiert vor den Räten der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe - Impuls für gemeinsame Planung - Schweinberger will Kommunen bündeln «Tatsächlich waren wir vor eineinhalb Jahren unserer Zeit voraus.» Nicht ohne Stolz berichtete Bidingens Bürgermeister Franz Martin bei der ersten gemeinsamen Versammlung sämtlicher Stadt- und Gemeinderäte der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe im Kolpinghaus von den Erfahrungen, die seine Gemeinde bei der Planung einer eigenen,...

  • Buchloe
  • 05.05.11
  • 35× gelesen
Lokales

Halbzeitbilanz
Finanzkrise erschwerte den Amtsantritt für Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart

Trotz anfänglicher Watschn einige Projekte umgesetzt - Verkehr bleibt größte Baustelle im Ort Nesselwang Seinen Amtsantritt vergleicht Nesselwangs Bürgermeister Franz Erhart mit der Zeit, als er noch Geschäftsführer der Alpspitzbahn war. «Als 2006 die Kombi-Bahn installiert wurde, habe ich gleich einen Erfolg erwartet.» Der erste Winter sei dann «gar nichts gewesen». Als Erhart im Mai 2008 die Amtsgeschäfte im Rathaus übernahm, wollte er «gleich vieles umsetzen». Doch er wurde jäh ausgebremst:...

  • Füssen
  • 30.04.11
  • 49× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung
In Eisenberg hat sich was getan

Bürgermeister Alfons Stapf zieht eine positive Bilanz - «Mit dem Schuldenstand können wir leben» «Wenn man so zurückblickt, ist doch ganz schön was getan worden im vergangenen Jahr. Und ich denke, wir können auch mit unserem Schuldenstand im Vergleich zu anderen Gemeinden ganz gut leben». So beendete Bürgermeister Alfons Stapf die Bürgerversammlung in Eisenberg, zu der neben dem Gemeinderat auch etwa 30 Bürger und Bürgerinnen gekommen waren. Dieser Schuldenstand liegt, so Kämmerer Bernhard...

  • Füssen
  • 23.04.11
  • 18× gelesen
Lokales

Kliniken
Bürgermeister halten Schließung der Klinik für unwahrscheinlich

Einschnitte nötig «Wir möchten ein Krankenhaus, das auch noch den Namen Krankenhaus verdient.» Dieses Fazit zog Bürgermeister Werner Himmer nach dem Gespräch zwischen Unternehmensberatern, Klinikverantwortlichen und Stadträten am Montagabend. Für das Stadtoberhaupt heißt das, dass eine medizinische Grundversorgung in der Chirurgie und Inneren Medizin erhalten bleiben muss. Klar ist ihm aber: «Wir können uns nicht auf ewige Zeiten ein Millionendefizit leisten.» Daher könne «nicht alles so...

  • Marktoberdorf
  • 20.04.11
  • 7× gelesen
Lokales

Bahnhof
Sanierung des Füssener Bahnhofs teurer als Neubau

Architekt rät Investoren von Erhalt des historischen Gebäudes ab - Stadtrat gibt Bürgermeister Rückendeckung für Verhandlungen Einen Beschluss - für Neubau oder Sanierung - wollte Bürgermeister Paul Iacob vom Stadtrat nicht, als es um den Bahnhof ging. Allerdings verdichten sich die Hinweise darauf, dass das traditionsreiche Gebäude abgerissen wird. Allein schon aus betriebswirtschaftlichen Gründen: «Eine Sanierung kostet mehr als ein Neubau», warnte der Füssener Architekt Wolfgang Martin...

  • Füssen
  • 15.04.11
  • 17× gelesen
Lokales

Gewerbegebiet
Kran-Werkstatt «trägt Fahne voran» - Neues Unternehmen will ab Juni bauen

Firmenchef und Bürgermeister: Boden-Qualität ist deutlich besser als ihr Ruf Ein «gelber Riese» mit langem Ausleger verkündet es seit Wochen weithin sichtbar: Im interkommunalen Gewerbegebiet im Füssener Westen hat sich mit der Kran-Werkstatt GbR das erste Unternehmen angesiedelt (wir berichteten). «Die Lage ist zentral, die Verkehrsanbindung gut - und die Stadt hat uns von Anfang an positiv begleitet»: So begründet Ingo Bartsch aus Schwangau, einer der beiden Geschäftsführer, die Standortwahl....

  • Füssen
  • 15.04.11
  • 118× gelesen
Lokales

Kindertagesstätten
Sicher und barrierefrei in Kindertagesstätten: Gerüstet für den Fall des Falles

Bürgermeister informieren sich über technische Anforderungen an Sonderbauten Eines wurde erst vor Kurzem auf Bundesebene geklärt: Kindergeschrei ist keine Lärmbelästigung und ist von den Anwohnern von Kindertagesstätten (Kitas) grundsätzlich hinzunehmen. Zumindest sind damit einige Fragen des Immissionsschutzes gelöst. Anders sieht es beim Brandschutz in diesen Sonderbauten aus. Hier gilt es für die Gemeinden, ein Auge darauf zu haben und gegebenenfalls nachzubessern. Bei der...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.11
  • 17× gelesen
Lokales

ZurPerson
Helmut Schreck: Bürgermeister das schönste Amt

Seinen 70. Geburtstag feierte Helmut Schreck auf einem Schiff in der Südsee - «Jetzt bin ich doch nur noch ganz Privatmann» Neun Jahre Landtagsabgeordneter der CSU (bis 2003), zuvor von 1972 bis 1994 Bürgermeister in Obergünzburg, im Kreistag von 1972 bis 2003 und viele Jahre CSU-Kreisvorsitzender: Mehr als 30 Jahre verschrieb sich Helmut Schreck der Politik. Seit acht Jahren ist er im Ruhestand - und diesen neuen Lebensabschnitt genießt er. Jetzt hat er Zeit für Sport, Familie und Reisen....

  • Obergünzburg
  • 09.04.11
  • 68× gelesen
Lokales

Jahresversammlung
Bürgermeister Franz Hauck dankt den Blumen- und Gartenfreunden Weinhausen

Eine positive Bilanz zogen die Blumen- und Gartenfreunde Weinhausen. Zur Jahresversammlung begrüßte Vorsitzender Josef Schmid eine stattliche Anzahl Besucher. In seinem Tätigkeitsbericht erwähnte er unter anderem den Bau eines Festwagens, gemeinsam mit den anderen Weinhauser Vereinen anlässlich des Bezirksmusikfestes in Lindenberg sowie die beiden voll ausgebuchten Bastel- und Weidenflechtkurse mit Hugo Knoblich. Bürgermeister Franz Hauck dankte für die vielen von den Vereinsmitgliedern...

  • Buchloe
  • 02.04.11
  • 16× gelesen
Lokales

Bürgerversammlung II
Mehr Einwohner und die Geburtenzahl steigt

Bürgermeister zur Entwicklung der Gemeinde Mit verschiedenen Punkten befasste sich Bürgermeister Erwin Karg in der Fuchstaler Bürgerversammlung. l Einwohner: 3594 Einwohner und somit um 22 mehr als im Jahr zuvor zählte die Gemeinde Ende Dezember 2010. Davon leben 1167 in Asch, 1775 in Leeder, 540 in Seestall, 77 in Welden und 35 in Lechmühlen. Der Zuwachs ist auf ein Plus bei den Zuzügen gegenüber den Wegzügen zurückzuführen (213 gegenüber 189). l Geburten: Stetig leicht angestiegen ist die...

  • Buchloe
  • 28.03.11
  • 10× gelesen
Lokales

Information
Neubau statt Umbau für Kindergarten

80 Bürger diskutieren in Untrasried mit Planer und Bürgermeister Zur Meinungsfindung über die Zukunft der «Alten Schule» waren rund 80 Bürgerinnen und Bürger einer Einladung des Untrasrieder Gemeinderates ins Gasthaus Bären gefolgt. Sanierung des Hauses, das den Kindergarten beherbergt, oder Neubau? «Was will die Bevölkerung?», fragte Bürgermeister Alfred Wölfle beim Vorstellen der Alternativen. Es bestehe «Handlungsbedarf». Die Räume des Kindergartens seien nicht mehr zeitgemäß. Bei einer...

  • Obergünzburg
  • 18.03.11
  • 12× gelesen
Lokales

Entmachtung
Narren legen Schwangauer Bürgermeister Handschellen an

Schwangauer «Kurhausfriede» hält nur bis Aschermittwoch Schwangaus Bürgermeister Reinhold Sontheimer ahnte wohl schon, was im blüht: Freiwillig ging er gestern vor sein Rathaus, als ihn die Trommelwirbel der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskapelle aus seinem Amtszimmer nach unten riefen. Den großen Rathausschlüssel hatte er gleich mitgenommen - bereit zur Übergabe an das närrische Prinzenpaar Barbara II. und Michael I. Ein dreifaches > leitete die Übergabezeremonie ein. Der Schlüssel als...

  • Füssen
  • 08.03.11
  • 8× gelesen
Lokales

Flößermuseum
Vorsitzende des Fördervereins «Flößermuseum Lechbruck» gibt ihr Amt aus Gesundheitsgründen an den früheren Bürgermeister ab

Dietmar Hollmann springt in Bresche Die Suche nach einem neuen Vorsitzenden beherrschte die Jahresversammlung des Fördervereins «Flößermuseum Lechbruck». Nach zögerlichen Überlegungen erklärte sich schließlich der frühere Bürgermeister Dietmar Hollmann zur Übernahme des Amtes bereit. Der Rückblick wartete mit einer erfolgreichen Bilanz auf - sowohl bei Besucherzahlen, Veranstaltungen und Aktivitäten im vergangenen Jahr. Die bisherige Vorsitzende Jutta Wolf hatte aus gesundheitlichen Gründen...

  • Füssen
  • 08.03.11
  • 121× gelesen
Lokales

Projekt
Planung für den Ausbau des Wanderwegs am Oberen Lechsee in Lechbruck

Bürgermeister Helmut Angl stellt die Pläne im Lechbrucker Gemeinderat vor Zu einer Art «Naturerlebnispfad» soll der im vergangenen Jahr neu angelegte Wanderweg am Oberen Lechsee in Lechbruck ausgebaut werden. Über die dazu laufenden Planungen und Vorarbeiten informierte Bürgermeister Helmut Angl den Gemeinderat. Das über Leader-Mittel geförderte Projekt soll einige Neuheiten bekommen. Angl setzt bei der Durchführung auf viel Eigenleistung. Wie der Bürgermeister berichtete, wurde das Konzept...

  • Füssen
  • 03.03.11
  • 49× gelesen
Lokales

Bahnhof
Wie es mit dem Füssener Bahnhof weitergeht

Bürgermeister will kaufen und neuen Investor finden - Neubau oder Sanierung? «Der Zug fährt nicht ohne die Stadt.» Das betont Bürgermeister Paul Iacob auf die Frage, wie es mit dem Füssener Bahnhof weitergeht. Ihm zufolge soll die Kommune die Immobilie von der Münchner «ideal mobil AG» kaufen. Der Rathaus-Chef führt bereits Gespräche mit Unternehmen, die den Bahnhof dann von der Stadt erwerben sollen. Bürgermeister Iacob will das Angebot annehmen und den Bahnhof zunächst bei der Stadt...

  • Füssen
  • 19.02.11
  • 18× gelesen
Lokales

Standortfrage
Museen und Musikschule verlagern? Himmer winkt ab

Was Bürgermeister und Musikschulleiter zu den Überlegungen sagen Eine Absage erteilt Marktoberdorfs Bürgermeister Werner Himmer einer Verlagerung der städtischen Museen sowie der Musikschule im Zuge des geplanten Um- bzw. Neubaus der Grundschule St. Martin: «Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass wir die jetzt verlagern.» Er wisse zwar nicht, wie die Sache in zehn oder 15 Jahren aussehe. «Aber momentan ist das sehr problematisch, weil man ja auch die entsprechenden Gebäude und...

  • Marktoberdorf
  • 15.02.11
  • 13× gelesen
Lokales

Digitalfunk
«Geheimniskrämerei» um neues Funknetz?

Drei Standorte in Halblech - Gemeinderat Karl Lotter kritisiert verspätete Informationen von Bürgermeister Bernd Singer In der Gemeinde Halblech sind drei Standorte für Masten des neuen digitalen Funknetzes für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste vorgesehen. Als den Kommunalpolitikern nun das Vorhaben vorgestellt wurde, kritisierte Gemeinderat Karl Lotter die verspätete Information und die «Geheimniskrämerei» von Bürgermeister Bernd Singer: «Denn dieses Konzept läuft ja schon seit einiger...

  • Füssen
  • 14.02.11
  • 25× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Erstes Gelöbnis wohl auch das letzte für Bundeswehr in Lengenwang

150 Rekruten in Lengenwang - Bürgermeister: Soldaten brauchen uns Es ist in Lengenwang die erste und vermutlich auf absehbare Zeit letzte Gelöbnisfeier der Bundeswehr, die am Donnerstag, 17. Februar, am Sportplatz stattfindet. Rund 150 Rekruten aus den Kasernen in Füssen und Kempten werden geloben, «der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen». Unter den Klängen des Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen beginnt...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.11
  • 24× gelesen
Lokales

Bundeswehr
Erstes Gelöbnis wohl auch das letzte

150 Rekruten in Lengenwang - Bürgermeister: Soldaten brauchen uns Es ist in Lengenwang die erste und vermutlich auf absehbare Zeit letzte Gelöbnisfeier der Bundeswehr, die am kommenden Donnerstag, 17. Februar, am Sportplatz stattfindet. Rund 150 Rekruten aus den Kasernen in Füssen und Kempten werden geloben, «der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen». Unter den Klängen des Gebirgsmusikkorps aus Garmisch-Partenkirchen...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.11
  • 25× gelesen
Lokales

Investitionsplanung
Investitionsplanung: Stiefenhofen knackt Sparschwein

Bürgermeister Wolf sieht «solide Finanzen» - Mehr als einer halben Million Euro für Straßenbau vorgesehen Vorarbeit für die in wenigen Wochen anstehenden Haushaltsberatungen in Stiefenhofen: Einstimmig hat der Gemeinderat die Investitionsplanung genehmigt, die Bürgermeister Anton Wolf und die Verwaltung ausgearbeitet hatten. Vor allem Investitionen in den Straßenbau werden demnach in den kommenden Jahren die zuletzt auf eine Million Euro gestiegenen Rücklagen reduzieren. Neben den laufenden...

  • Kaufbeuren
  • 11.02.11
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020