Bürgermeister

Beiträge zum Thema Bürgermeister

 244×

Bilanz
Heute ist der letzte Tag für Wolfgang Gerum als Friesenrieder Bürgermeister

Abschied mit etwas Wehmut Wenn jemand nach vielen Jahren aus einem Amt scheidet, wird immer gerne der Begriff des 'Urgesteins' bemüht – und in manchen Fällen vielleicht gar überbemüht. Bei Wolfgang Gerum, der heute seinen letzten Tag als Bürgermeister von Friesenried hat, besteht diese Gefahr indes nicht. Den 63-Jährigen, der 22 Jahre an der Gemeindespitze stand, werden viele, die ihn aus nächster Nähe erlebt haben, gerne als echtes Allgäuer Original einordnen. Das kein Wort zuviel...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.12

Gemeinderat
Bürgermeister Hermann Heiß dankt den Helfern des Großbrands in Pforzen

Hermann Heiß spricht bei jüngster Sitzung in Pforzen über den BWZ-Großbrand Bei der jüngsten Sitzung des Pforzener Gemeinderats ragten Information über die Bekämpfung des Großfeuers in der vergangenen Woche im Bayerischen Wertstoffzentrum heraus. Bürgermeister Hermann Heiß erzählte den Gemeinderäten aus eigener Beobachtung detailliert den zeitlichen Ablauf. Sehr beeindruckt hätten ihn die vielen Helfer, allen voran insgesamt 14 Feuerwehren, das Technische Hilfswerk und das Bayerische Rote...

  • Kaufbeuren
  • 04.04.12
 555×

Anerkennung
Pfronten bestärkt das zweite Gebirgsaufklärungsbataillon 230 in der Erfüllung seines Auftrags

Eine Patenschaft für die ganze Familie Die Gemeinde Pfronten und die zweite Kompanie des Gebirgsaufklärungsbataillons 230 aus Füssen haben am Freitag, wie bereits kurz berichtet, ihre Patenschaft beschlossen. Auf dem Leonhardsplatz in Pfronten besiegelten Gemeinde und Bundeswehreinheit dies in feierlichem Rahmen. Bürgermeister Beppo Zeislmeier versprach die "Unterstützung und Anerkennung" für die Bundeswehr seitens der Kommune. Beides könne das Bataillon, das unter anderem in...

  • Füssen
  • 02.04.12
 20×

Bürgerversammlung
Lechbruck will sparen

Rathauschef Angl gibt Rechenschaftsbericht ab 'Sparsamkeit, Schuldenabbau, keine Neuverschuldung und Weiterentwicklung durch Investitionen.' So überschrieb Bürgermeister Helmut Angl Ziele bisheriger und künftiger Gemeindepolitik im Vortrag bei der Bürgerversammlung in der Lechhalle. Den Ausführungen ihres Gemeindeoberhaupts folgten etwa 90 Bürger. In Rückblick, Ausblick und Rechenschaftsbericht sprach der Gemeindechef im Wesentlichen allgemein bekannte Maßnahmen und Aufgaben an. In den...

  • Füssen
  • 30.03.12
 9×

Brief Vom Nuntius
Buchloer Bürgermeister erhalten vage Antwort von Erzbischof Pérriset

Direkt an Bischof Konrad Zdarsa hatten sich die Bürgermeister der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Buchloe Anfang März gewandt. Nun erhielten sie darauf eine sehr knappe Reaktion vom Apostolischen Nuntius (ständiger Vertreter des Heiligen Stuhles in Berlin), Erzbischof Dr. Jean-Claude Périsset. In dem Brief, den die Bürgermeister auch an den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Robert Zollitsch, und Erzbischof Périsset, geschickt hatten, ging es unter anderem um die Pastorale...

  • Buchloe
  • 23.03.12
 25×

Füssen
Iacob ist neuer Chef des Vereins Via Claudia Augusta

'Wir sind gut aufgestellt – wir müssen das nur besser zeigen.' Davon ist Füssens Bürgermeister Paul Iacob, der frischgebackene neue Vorsitzende des Vereins 'Via Claudia Augusta Bavariae', überzeugt. Einstimmig wurde er in Landsberg am Lech in dieses Amt gewählt. Als Füssens Rathauschef besitzt Iacob für seine neue Aufgabe gute Voraussetzungen: Dazu gehört etwa die langjährige Partnerschaft seiner Stadt mit Palestrina, der Geigenbau und der damit verbundenen Handel von Klangholz aus dem...

  • Füssen
  • 19.03.12
 10×

Grundschule
Erst in zwei Jahren wird an Grundschule Buchloe weiter saniert

Baumaßnahmen fast am Ziel – Laut Prognose steigen die Schülerzahlen Nach all den Sanierungsarbeiten an der Grundschule Buchloe ist jetzt erst einmal 'eine Weile Pause'. Bürgermeister Josef Schweinberger betonte bei der jüngsten Schulverbandsversammlung der Grundschule, dass 'die Umbaumaßnahmen auf der Zielgeraden angekommen sind'. 2013 erst überlegen Die Toilettenanlagen seien gemacht und es folgen noch die Sanierung der Fenster und der Heizsysteme. 'Aber für dieses Jahr habe ich keinen...

  • Buchloe
  • 13.03.12
 56×   2 Bilder

Ba Wiedmar West
Plan für Wiedmar West II in Füssen unter Dach und Fach

Der Weg ist frei für ein kleines Baugebiet in Weißensee: Der Füssener Bauausschuss hat nun grünes Licht für 'Wiedmar West II' gegeben. Der Bebauungsplan sieht dort zwei weitere Wohnhäuser und eine Gewerbehalle vor, die ein ansässiges Bauunternehmen zur Unterbringung von Geräten, Maschinen, Fahrzeugen und Materialien nutzen will. Während der Auslegung des Bebauungsplans kam es von Seiten der Behörden und Verbände zu keinen Einwänden, die das Projekt hätten stoppen können. Von privater Seite gab...

  • Füssen
  • 12.03.12
 50×   2 Bilder

Flashmob
Flashmob-Initiatoren beraten sich mit Stadtspitze in Marktoberdorf

'Konstruktives Gespräch' Lob und Kritik an den Plänen für die Jugendkneipe auf dem 'Henninger'-Areal wurde bei dem Arbeitstreffen von neun Flashmob-Initiatoren mit Bürgermeister Werner Himmer, den Fraktionssprechern im Stadtrat, weiteren Stadträten sowie Vertretern der Stadtverwaltung laut. 'Ich finde es gut, dass Sie dem Projekt positiv gegenüberstehen', sagte Flashmob-Mitinitiator Christian Bradler zu Himmer: Der Makel daran sei, dass das Areal am Stadtrand liegt. 'Die Kneipe gehört in die...

  • Marktoberdorf
  • 07.03.12
 15×

Fasching Schindau
Schindauer nehmen Füssener im Fasching auf die Schippe

Wenn das 'Griechenland des Allgäus' seine finanzielle Situation nicht in den Griff bekomme, dann müsse man bald in der Drehergasse Essen für die Füssener ausgeben, war Siggi Martick, 'Bürgermeister der Schindau', besorgt. Süffisant, aber mit durchaus ernstem Hintergrund, nahmen die Ratsherren der selbst ernannten 'Stadt in der Stadt' gestern Abend den 'Nachbarn Füssen' im Fasching auf die Schippe. Seminare bei Martick – nicht nur zum Sparen – wurden Füssens Bürgermeister Paul Iacob...

  • Füssen
  • 17.02.12
 16×

Marktoberdorf
Ostallgäuer Kreistag berät über Folgen des Bürgerentscheids in Marktoberdorf

Fünf Tage nach dem Bürgerentscheid im Landkreis Ostallgäu tagt am Nachmittag erstmals der Ostallgäuer Kreistag. Landrat Johann Fleschhut will mit Kreisräten und Bürgermeistern über das weitere Vorgehen diskutieren. Am vergangenen Sonntag hatten sich die Ostallgäuer mehrheitlich für den Austritt des Landkreises aus dem Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren ausgesprochen. Am 28. Februar gibt es die erste Sitzung des Verwaltungsrates nach dem Bürgerentscheid.

  • Marktoberdorf
  • 17.02.12
 10×

Frauenkränzle
Großartige Stimmung im Saal in Ronsberg beim Frauenkränzle

Bürgermeister als ganz armer Hund Bürgermeister Gerhard Kraus als Hund: So kann es einem gehen, wenn der Auftritt des Bayerischen Staatstheaters in Ronsberg kurzfristig platzt und deshalb 'Regisseur' Erwin Reichart (im zivilen Leben bekanntlich Pfarrer und Dekan) das Publikum als Ersatz für die 'dramatische' Liebesgeschichte verpflichtet – sei es als Schauspieler und sogar als 'lebende' Dekoration. Kurzum: Beim Faschingskränzchen, das das Führungsteam des Frauenkreises Ronsberg und Dekan...

  • Obergünzburg
  • 15.02.12
 32×

Frauenkränzle
Großartige Stimmung im Saal in Ronsberg beim Frauenkränzle

Bürgermeister als ganz armer Hund Bürgermeister Gerhard Kraus als Hund: So kann es einem gehen, wenn der Auftritt des Bayerischen Staatstheaters in Ronsberg kurzfristig platzt und deshalb 'Regisseur' Erwin Reichart (im zivilen Leben bekanntlich Pfarrer und Dekan) das Publikum als Ersatz für die 'dramatische' Liebesgeschichte verpflichtet – sei es als Schauspieler und sogar als 'lebende' Dekoration. Kurzum: Beim Faschingskränzchen, das das Führungsteam des Frauenkreises Ronsberg und Dekan...

  • Obergünzburg
  • 15.02.12

Veranstaltung
Marktoberdorfer Kulturausschuss mit Modeon-Gala sehr zufrieden

Rückblick hielt der Kulturausschuss des Marktoberdorfer Stadtrates in seiner jüngsten Sitzung. Dabei ging es um zwei Zugpferde im städtischen Jahr: Sehr zufrieden waren die Mitglieder mit der Modeon-Gala. Keine Kritik, nur Lob habe es gegeben, bestätigten Rupert Filser vom Kulturamt und Bürgermeister Werner Himmer. Die Gala war auch schnell ausverkauft. Das zeige, dass die Stadt mit dieser Tanzgala auf dem richtigen Weg sei. Überzeugt habe auch die Showband 'Voice'. Ob sie im kommenden Jahr...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.12
 10×

Seeg
Nach Bürgerentscheid - Bau des Bettentraktes in Füssen gefährdet

Der Bürgermeister von Seeg Manfred Rinderle und der Gemeindetags- Kreisvorsitzender, sehen den Bau des neuen Bettentraktes in Füssen gefährdet. Nach dem Bürgerentscheid über den Austritt aus dem Klinikverbund gäbe es kein festes Zukunftskonzept mehr, sagte Rinderle gegenüber der Allgäuer Zeitung. Daher würden auch die bereits zugesagten Fördergelder vom Freistaat nicht mehr fließen. Die geringe Wahlbeteiligung in Füssen von 27,8 % beim Bürgerentscheid kann Rinderle nicht nachvollziehen....

  • Füssen
  • 14.02.12
 23×

Jahrestreffen
9000 Medien in der Obergünzburger Bücherei

Obergünzburgerinnen leisten viel Ehrenamt Beim jährlichen Treffen mit dem Bürgermeister Lars Leveringhaus legte das Team der öffentlichen Bücherei Obergünzburg seinen Jahresbericht vor. Ein großer Dank ging an die beiden Träger, die Gemeinde Obergünzburg und die Katholische Kirche, für die Unterstützung im vergangenen Jahr. Mit Stolz schaute das Team der Bücherei auf über 1200 Stunden ehrenamtliche Tätigkeit zurück, die von zeitweise 20 Mitarbeitern geleistet wurden. An 140 allgemeinen...

  • Obergünzburg
  • 13.02.12
 115×

Liveticker
Das Allgäu entscheidet und all-in.de ist live dabei

Sondersendung im Radio – Liveticker im Internet Aktuelle Informationen über wichtige Weichenstellungen: Das Onlineportal der Allgäuer Zeitung all-in.de und RSA - Der Allgäusender berichten am Sonntag Abend live von der Oberbürgermeisterwahl in Lindau und vom Bürgerentscheid über die Zukunft des Klinikverbundes Ostallgäu-Kaufbeuren. In einer Sondersendung ab 17 Uhr informiert Sie RSA – Der Allgäusender über aktuelle Hochrechnungen, Meinungen von Politikern vor der Auszählung und Reaktionen...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.12
 22×

Haushaltsdiskussion
Maierhöfen investiert mehr als eine Million Euro

Geld fließt unter anderem in das Ibergzentrum Voraussichtlich in der nächsten Sitzung im März will der Maierhöfer Gemeinderat den Haushalt 2012 verabschieden. Über die vorgesehenen Investitionen diskutierte das Gremium schon jetzt und stimmte den Planungen von Bürgermeister Martin Schwarz einstimmig zu. Danach sind neben den Fixkosten über eine Million Euro zusätzlicher Ausgaben vorgesehen. Um diese zu finanzieren, sollen die Rücklagen von derzeit 1,4 Millionen Euro halbiert werden. Größte...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.12

Lengenwang
Lengenwang ist nun schnell im Internet unterwegs

Schnelles Internet ist im Ostallgäu auf dem Vormarsch und nun auch in Lengenwang angekommen. Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung hat Bürgermeister Josef Keller mitgeteilt, dass der Breitbandausbau abgeschlossen ist. Einen DSL-Anschluss müssen sich die Lengenwanger Bürger jedoch selbst vom jeweiligen Anbieter einrichten lassen. Informationen dazu liegen laut Keller in der Gemeindeverwaltung und in Geschäften aus. Nicht angeschlossen sind die zum Rückholzer Vorwahlbereich zählenden Weiler...

  • Marktoberdorf
  • 31.01.12
 26×

Brandschutzmängel
Arbeiten in Füssener Mittelschule noch nicht erledigt

Elternbeirat wirft Stadt Untätigkeit vor – Iacob: Bis September fertig Die Decken in den Fluren sind zum Teil abgehängt, Kabel liegen offen. Wo früher Schaukästen in den Fluren hingen, klaffen nun Hohlräume. Auch der dringend benötigte zweite Fluchtweg für die Turnhalle ist noch immer nicht realisiert worden. Es sind diese Zustände, die den Elternbeirat der Mittelschule Füssen wütend machen. Über ein Jahr, nachdem das Landratsamt Brandschutzmängel in der Schule moniert hatte, sind die...

  • Füssen
  • 25.01.12
 17×

Alpenverein
Alpenverein Sektion Füssen feiert 125-jähriges Bestehen

Ein Steinmann von beachtlicher Größe – Gratulanten stehen Schlange und sparen nicht mit Lob Es war fast elf Uhr am Samstagabend, als bei Peter Ziegler selbst die letzte Anspannung wich. Es war der Zeitpunkt, als der offizielle Teil der Feier anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Sektion Füssen des Deutschen Alpenvereins nach knapp vier Stunden beendet war. Nun sollte ein geselliges Beisammensein diesen Abend abrunden. Die Organisatoren um den Sektions-Vorsitzenden hatten zuvor viele...

  • Füssen
  • 23.01.12
 35×

Neujahrsempfang
Neujahrsempfang in Pfronten - Rückkehr zum Wesentlichen

Zeislmeier: 'Pfronten vor großen Herausforderungen' 'Unsere Kommune steht vor großen politischen Herausforderungen, wie dem demografischen Wandel oder den knappen Haushaltskassen und den vielen Aufgaben einer 8000-Einwohner-Gemeinde', sagte Bürgermeister Beppo Zeislmeier gestern Mittag beim 16. Neujahrsempfang in Pfronten. Es sei unerlässlich, dass man den 'richtigen Kompass für das Wesentliche' habe, so Zeislmeier. Zunehmend entstehe der Eindruck, dass unserer Gesellschaft der Blick...

  • Füssen
  • 16.01.12
 31×

Gemeinderat
Untrasrieder Bürgermeister gibt Empfehlung für Ratsbegehren ab

Wölfle ruft zum Wählen auf Informationen zum bevorstehenden Bürgerentscheid über die Zukunft des Kommunalunternehmens 'Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren' waren auch im Untrasrieder Gemeinderat Thema. Dabei bezog Bürgermeister Alfred Wölfle, der Mitglied des Kreistags ist, klar Position: 'Ich unterstütze das Ratsbegehren und hoffe, dass das auch ein Großteil des Gemeinderats tun wird.' Wölfle gab einen Abriss der jüngsten Entwicklung und verlas ein Schreiben von Landrat Johann Fleschhut, in dem...

  • Obergünzburg
  • 16.01.12
 21×

Gemeinderat
Iglinger Grundschule bekommt Namenszusatz Via Claudia

Die Römer sind los Zugestimmt hat der Gemeinderat Igling dem von Günter Först gestellten Antrag auf Namensänderung der Schule. Der Zweite Bürgermeister weist darauf hin, dass die Bildungsstätte seit ihrer Inbetriebnahme offiziell als Volksschule bezeichnet wird, obwohl sie seit Jahren Grundschule ist. Först beantragte auch einen Zusatz, der auf Besonderheiten in Igling aufmerksam machen kann und hatte auch drei Vorschläge parat. Alle hatten den Zusatz "Via Claudia". 'Der Antrag...

  • Buchloe
  • 13.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020