Bürgerentscheid

Beiträge zum Thema Bürgerentscheid

Im Nordosten des Festspielhauses soltel das neue Hotel entstehen.
3.455×

Rückzieher
Luxushotel am Füssener Festspielhaus: Bürgerentscheid ist hinfällig

Der für den 20. Oktober terminierte Bürgerentscheid zum Hotelbau am Füssener Festspielhaus ist endgültig vom Tisch: Einstimmig hat der Stadtrat am Dienstag entschieden, die Beschlüsse zur Änderung der Bauleitplanung zurückzunehmen. Dies war nötig, damit die Abstimmung im Herbst hinfällig wird. Investor Manfred Rietzler hat die zuletzt diskutierten Pläne für ein Fünf-Sterne-Hotel zurückgezogen und darum gebeten, die im Jahr 2018 gefassten Stadtratsbeschlüsse zur Änderung des Flächennutzungs-...

  • Füssen
  • 31.07.19
Planung für das Hotel am Festspielhaus, Stand Juni 2019
6.361×

Unterschriftenzahl erreicht
Luxushotel am Füssener Festspielhaus: Bürgerbegehren ist zulässig

Das Bürgerbegehren zum geplanten Fünf-Sterne-Hotel am Füssener Festspielhaus ist zulässig. Das hat der Stadtrat am Dienstagnachmittag in einer Sondersitzung mit großer Mehrheit entschieden. 1.078 Unterschriften wurden für ein erfolgreiches Bürgerbegehren benötigt, laut Stadtverwaltung lagen 1.650 gültige vor. Wie berichtet, wehren sich der Kreisfischereiverein und der Bund Naturschutz gegen das Millionenprojekt am Ufer des Forggensees. Wie es nun weitergeht, lesen Sie in der Mittwochsausgabe...

  • Füssen
  • 09.07.19
Im Nordosten des Festspielhauses will Inhaber Manfred Rietzler ein Fünf-Sterne-Hotel bauen. Doch viele Bürger haben nun bei einem Bürgerbegehren gegen das Projekt unterschrieben.
3.428×

Diskussion
Bürgerbegehren gegen Luxushotel: Manfred Rietzler im Interview

Seitdem die Gegner des geplanten Luxushotels am Füssener Festspielhaus innerhalb von 13 Tagen 1777 Unterschriften gesammelt haben, brodelt die Gerüchteküche: Lässt Inhaber Manfred Rietzler nun sein millionenschweres Projekt oder gleich das Festspielhaus fallen? Diese Frage hat die Allgäuer Zeitung Rietzler in einem Interview gestellt. Der Unternehmer äußert sich darin auch zu den Argumenten der Naturschützer und des Kreisfischereivereins, die das Bürgerbegehren initiiert haben. Wie...

  • Füssen
  • 28.06.19
Direkt am Festspielhaus soll ein Luxushotel entstehen.
3.526× 1

Bürgerbegehren
1.777 Unterschriften gegen das Luxushotel am Forggensee: BUND Naturschutz übergibt Bürgerbegehren-Liste

Knapp zwei Wochen lang haben der BUND Naturschutz und der Kreisfischereiverein Füssen Unterschriften gesammelt für das Bürgerbegehren gegen ein Luxushotel am Füssener Forggenseeufer. Jetzt haben die Initiatoren laut einer Pressemitteilung 1.777 Unterschriften an die Stadt Füssen übergeben. Ausgereicht hätten 1.044 Unterschriften. „So viele Unterstützer in so kurzer Zeit ist ein großer Erfolg für uns. Es zeigt uns, dass bei der Füssener Bevölkerung ein großes Interesse an dem...

  • Füssen
  • 25.06.19
Michael Jakob (links) und Niko Schulte gehörten zu den vielen Wahlhelfern, die für einen reibungslosen Ablauf am Sonntag sorgten.
5.390×

Strandbad
Kiosk am Weißensee bei Füssen wieder geöffnet

„Ich bin erleichtert, dass es vorbei ist.“ Otto Sentürk atmete nach den heftigen Debatten im Vorfeld des Bürgerentscheids zum Strandbad Weißensee erst einmal durch. Der Pächter des Kiosks konnte sich mit dem Projekt eines Bistro-Neubaus nicht durchsetzen. Sentürk zog am Montag gegenüber unserer Zeitung einen Schlussstrich unter dieses Vorhaben: „Das war eine klare Ansage der Wähler. Die Menschen wollen keine radikale Veränderung, keine ganzjährige Gastronomie. Ich akzeptiere das“, sagte er...

  • Füssen
  • 24.07.18
Kiosk Weißensee
9.819×

Abstimmung
Bürgerentscheid - Füssener sagen "Ja" zum Kiosk am Weißensee

Die Entscheidung ist getroffen: Mit einer deutlichen Mehrheit von über 80 Prozent haben sich die Wählerinnen und Wähler am Sonntag für den Kiosk am Weißensee ausgesprochen. Das Gebäude, an dem der Zahn der Zeit nagt, ist seit vielen Jahren ein Thema für die Bürger in dem Füssener Ortsteil. Sie forderten vehement einen Neubau an gleicher Stelle. Als das Projekt vor über einem Jahr von der Kommune angepackt wurde, gab es eine überraschende Wendung. Denn das Landratsamt Ostallgäu ließ keinen...

  • Füssen
  • 22.07.18
Kiosk Weißensee
1.894×

Abstimmung
Bürgerentscheid: Bereits 1.500 Briefwähler haben über das Strandbad Weißensee abgestimmt

Am Sonntag liegt es in der Hand der Füssener, wie es mit dem Strandbad am Weißensee weitergeht: Bleibt das bisherige Kiosk-Areal erhalten oder kommt es zu einem Neubau? Das ist seit gut einem Jahr die strittige Frage. Mit dem Bürgerentscheid soll ein Schlussstrich unter die seit kurzem wieder aufkochenden Debatten gezogen werden. Denn in den vergangenen Wochen nahm die Schärfe der Auseinandersetzung zu, die ohnehin von Misstrauen geprägt war. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass die Zukunft...

  • Füssen
  • 18.07.18
Der Kiosk am Weißensee.
1.669×

Streit
Vor dem Bürgerentscheid in Füssen: Heftiger Schlagabtausch am Weißensee

Soll das bisherige Kiosk-Areal am Weißensee erhalten bleiben oder wird der Weg für den Neubau eines Bistros auf der Liegewiese frei gemacht? Darüber entscheiden die Füssener am 22. Juli. Am Mittwochabend trafen die Vertreter beider denkbaren Lösungen aufeinander: Höhnisches Gelächter, heftige Verbalattacken gegen Vertreter der Stadt und des Kommunalparlaments – bei einem Infoabend zum Ratsbegehren für den Neubau eines Bistros am Weißensee schlugen die Wellen zeitweise hoch. Den Argumenten der...

  • Füssen
  • 12.07.18
Wie geht es mit dem Kiosk am Strandbad in Weißensee weiter?
1.174×

Streitthema
Strandbad Weißensee: Bürgerentscheid für Füssener ist jetzt definitiv am 22. Juli

Es ist ein Streitthema, das seit Monaten in Füssen für Schlagzeilen sorgt – nun trifft die Bevölkerung die Entscheidung. Die Bürger werden am 22. Juli darüber abstimmen, ob am Weißensee das bestehende Kiosk-Areal erhalten bleibt oder ob es zu einem Neubau mit Bistro, Kiosk und Terrasse sowie öffentlichen Toiletten auf der Liegewiese kommt. Die Abstimmung ist jetzt endgültig fix. Denn am Dienstagabend fand Dritter Bürgermeister Herbert Dopfer (Füssen-Land) im Stadtrat keine Mehrheit für seinen...

  • Füssen
  • 11.04.18
Kiosk Weißensee
744×

Bürgerentscheid
Strandbad Weißensee: Jetzt ist auch ein Ratsbegehren im Gespräch

Soll am Weißensee der alte Kiosk erhalten und weiter betrieben werden, so wie sich das viele Bürger wünschen? Oder kommt es zu einem Neubau für ein Bistro samt Kiosk – diese Lösung hat bislang der Füssener Stadtrat favorisiert. Am Dienstag, 10. April, wird man zumindest wissen, wer bei diesem schlagzeilenträchtigen Thema entscheiden wird. Dann berät der Stadtrat über einen Antrag des Dritten Bürgermeisters Herbert Dopfer: Er schlägt vor, dass die Kommunalpolitiker dem in einem...

  • Füssen
  • 02.04.18
1.009×

Debatte
Kiosk am Weißensee: Termin für Bürgerentscheid für Juli anvisiert

Am 22. Juli können die Füssener Bürger darüber abstimmen, ob der Kiosk am Weißensee erhalten bleibt und damit die Neubaupläne für das Strandbad hinfällig sind. Vor allem die Bevölkerung in Weißensee wünscht sich das nach monatelangen Debatten. Doch möglicherweise wird der Bürgerentscheid überflüssig: Dritter Bürgermeister Herbert Dopfer (Füssen Land) schlug im Füssener Stadtrat vor, dass sich die Kommunalpolitiker für den Kiosk-Erhalt aussprechen und damit den Bürgerwunsch respektieren...

  • Füssen
  • 09.03.18
283×

Lechpark
Bürgerentscheid wegen Minigolf-Anlage in Lechbruck am 27. April

'Sind sie dafür, dass der Lechpark in der Ortsmitte in seiner jetzigen Form dauerhaft erhalten bleiben soll?' Diese Fragestellung beinhaltete das Bürgerbegehren, das von einigen Bürgern zur Verhinderung des geplanten Adventure-Minigolfplatzes in Lechbruck initiiert wurde. Sie lehnen die Anlage mitten im Ort unter Hinweis auf die dann steigende Verkehrsbelastung und Parkplatz-Probleme ab. Der Gemeinderat hat jetzt einstimmig die rechtliche Zulässigkeit des Bürgerbegehrens anerkannt. Der nun am...

  • Füssen
  • 23.03.14
34×

Feneberg
Gemeinderat Pfronten respektiert Bürgerentscheid gegen Verbrauchermarkt

Es bleibt dabei: Neben dem Pfrontener Seniorenzentrum mit Pflegeheim und Wohnanlage wird kein Verbrauchermarkt entstehen. Mit großer Mehrheit hat der Gemeinderat beschlossen, das Ergebnis des Bürgerentscheids zu respektieren, mit dem das Projekt vor anderthalb Jahren gestoppt worden war. Nachdem dessen Bindungswirkung ausgelaufen war, hatte die Baufirma einen neuerlichen Anlauf unternommen, dort einen 'Feneberg'-Markt zu errichten. Der Gemeinderat lehnte es jedoch ab, die dafür nötige...

  • Füssen
  • 27.04.12
31×

Pfronten
Streit um möglichen Bau eines Feneberg-Marktes in Pfronten

Der Streit um den möglichen Bau eines Feneberg-Marktes im Ortskern von Pfronten könnte schon heute Abend in die nächste Runde gehen. Denn nach dem Bürgerentscheid im November 2010 ist die einjährige Bindungsfrist an diesen Bürgerentscheid jetzt abgelaufen und die Firma Eco Bau hat einen Bauantrag für den Verbrauchermarkt eingereicht. Die Pfrontener Bürger hatten sich in einem Bürgerentscheid gegen den Bau eines Supermarktes mitten im Ort entschieden. Die Fläche sollte stattdessen, wie...

  • Füssen
  • 26.04.12
16×

Klinikendebatte
Bürgerbegehren zur Klinikschließung überzeugt Riedener Räte nicht

Riedener Gremium ist vor Stimmabgabe skeptisch – Keine Empfehlung Der bevorstehende Bürgerentscheid zu den Klinikstandorten im Ostallgäu war beherrschendes Thema der jüngsten Sitzung des Riedener Gemeinderates. Obwohl sich dem Gremium um Bürgermeister Ludwig Landwehr die Sinnhaftigkeit des Bürgerbegehrens nicht in Gänze erschließe, werde man die Organisation der Abstimmung im Ort sicherstellen, hieß es. Die Stimmabgabe findet am 12. Februar zwischen 8 und 18 Uhr in der Turnhalle...

  • Füssen
  • 19.01.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ