Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

„Auf einen Kaffee mit Ihrer Stadträtin“ – dazu hatte die Gleichstellungsstelle der Stadt eingeladen. Acht Kommunalpolitikerinnen hörten sich an, was Frauen in Kempten bewegt. Unser Foto zeigt von links die Stadträtinnen Silvia Rupp (CSU), Katharina Schrader (SPD), Erna-Kathrein Groll und Susanne Vanoni (beide Bündnis 90/Die Grünen), Regina Liebhaber (SPD), Sibylle Knott (Freie Wähler), Ilknur Altan (SPD) und Ingrid Vornberger (SPD).
458×

Kaffeeklatsch
Frauen im Austausch mit Kemptener Stadträtinnen

Wer bei diesem Treffen ausschließlich Frauenthemen erwartet hatte, wurde enttäuscht. Denn die Probleme, die etwa 60 Frauen den Kemptener Stadträtinnen nahelegten, betreffen nicht nur den weiblichen Teil (51 Prozent) der Stadt-Bevölkerung. Bessere Busverbindungen, günstige Wohnungen, Senioren-Ratgeber, Ausbau der Radwege, Bekämpfung der Altersarmut waren Themen, die acht Stadträtinnen angetragen wurden. „Auf einen Kaffee mit Ihrer Stadträtin“ – dazu hatte die städtische...

  • Kempten
  • 26.11.18
19×

Angebot
Bürgersprechstunde im Füssener Stadtrat soll regelmäßig stattfinden

Die Pflege von Kneippanlagen, verbotswidriger Verkehr in der Fußgängerzone und die städtischen Kosten für den Bahnhof – drei der Themen, die bei der Bürgersprechstunde im Füssener Stadtrat angesprochen wurden. Und eine Wortmeldung dreht sich um diese Fragerunde als solche: Denn Christine Fröhlich wünschte sich, dass der vorgesehene Turnus von einer Sprechstunde im Vierteljahr auch tatsächlich eingehalten wird. Eigentlich sollte eine solche alle drei Monate im Stadtrat stattfinden. Doch vor der...

  • Füssen
  • 28.02.16
24×

Vorschlag
Ein Bürgergarten für Lindenberg?

Hier kann jeder ernten. Der Grünen-Fraktionssprecher Thomas Kühnel hat im Bauausschuss die Idee eines Bürgergartens ins Spiel gebracht. Das Konzept: Jeder kann mitmachen, Gemüse und Kräuter anpflanzen – und natürlich ernten. Ganz neu ist die Idee in Lindenberg nicht. Engagierte Bürger hatten sie schon einmal im Energieteam vorgebracht. Umgesetzt wurde sie bisher nicht. Dabei wäre das gar nicht mit so großem Aufwand verbunden, erläutert Kühnel nach der Sitzung gegenüber unserer Zeitung. Mehr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.12.15
19×

Konzept
Neuen Verkehrsplan für Buchloe vorgestellt

Es ist ein Thema, das die Stadt schon seit zwei Jahren beschäftigt und das auch in den kommenden Jahrzehnten immer wieder auf der Tagesordnung stehen wird: das Verkehrskonzept, derzeit etwas sperrig Verkehrsentwicklungsplan (VEP) genannt. In der Stadtratssitzung am Dienstagabend präsentierte Alexander Süßmuth vom Münchner Büro Stadt-Land-Verkehr erstmals ein Gesamtkonzept, dessen Inhalte – so ist es geplant – im Lauf der nächsten Jahrzehnte umgesetzt werden können – falls sich...

  • Buchloe
  • 11.11.15
25×

Diskussion
Marktoberdorfer Bürger klagen über Schatten hoher Bäume: Stadtrat lehnt Fällung ab

Trotz mehrerer Beschwerden von Bürgern aus dem Stadtteil Gewend hat es der Marktoberdorfer Stadtrat generell abgelehnt, Bäume nur wegen 'Verschattung' zu fällen. Recht knapp, mit zwölf zu neun Stimmen, fiel diese Entscheidung. Deren Gegner im Stadtrat plädierten für einen Beschluss, der mehr Spielräume offen lässt. Die Bürger hatten unter anderem bemängelt, dass im Gewend entlang von Teilen eines Bachlaufs zu wenig städtische Bäume gefällt oder zurückgeschnitten würden. Gerade im Herbst reiche...

  • Marktoberdorf
  • 20.10.15
26×

Engagement
Honsolgener unterstützen syrische Asylbewerber

Vor gut einer Woche zogen – für die Honsolgener völlig überraschend – zehn syrische Asylbewerber in dem Buchloer Stadtteil ein. Nun trafen sich etwa 30 Bürger im Schützenheim, um darüber zu beraten, wie man sich um die Flüchtlinge kümmern kann, denn die seien auf fremde Hilfe angewiesen. Eingeladen zu dem Treffen hatte Stadtrat Franz Lang, 'weil ich immer der Ansprechpartner bin, wenn es um Honsolgen geht'. Er war ausgesprochen positiv überrascht, dass so viele Honsolgener trotz Urlaubszeit...

  • Buchloe
  • 21.08.15
22×

Verkehr
Sonthofer Stadtrat unterstützt Bürgeranliegen für eine B19-Anschlussstelle

Teilerfolg für die Bürgerinitiative, die eine B19-Anschlussstelle an der Brücke zwischen Burgberg und Blaichach fordert: Sonthofens Stadtrat unterstützt das Anliegen der Menschen aus Rieden. Denn die leiden unter der starken Verkehrsbelastung. Der Stadtrat forderte einstimmig den Landkreis auf, im Rahmen eines Gutachtens die konkreten Auswirkungen für Sonthofen und Immenstadt zu prüfen. Parallel erhält das Rathaus den Auftrag, andere Maßnahmen zu erarbeiten, um den Verkehr in Rieden zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.15
79×

Schilder, Parkplätze, Kanal und Bäume
Buchloer Stadtrat behandelt Bürgervorschläge

Abgearbeitet hat der Buchloer Stadtrat in seiner ersten Sitzung des Jahres die Anträge und Anregungen aus den Bürgerversammlungen im Herbst. Die meisten Einwände kamen bei der Veranstaltung in Buchloe. Weiter beschäftigen wird den Stadtrat auch in diesem Jahr die Verlegung der Karwendelstraße und des Ladegleises, versicherte Bürgermeister Josef Schweinberger: 'Das bleiben wir selbstverständlich dran.' Bei der geforderten Neugestaltung der Schießstattstraße hofft der Bürgermeister auf...

  • Buchloe
  • 29.01.15
36×

Bürgersprechstunde
Vier Antragsteller äußern sich bei erster Bürgersprechstunde vor dem Stadtrat in Füssen

Recht unterhaltsam ist die Premiere der Bürgersprechstunde vor dem Stadtrat in Füssen verlaufen: Immerhin vier Füssener äußerten sich – und schlugen unter anderem einen Durchbruch der Mauern des Hohen Schlosses vor. Damit wäre der Blick auf die darunter liegende Stadt besser, argumentierte der Antragsteller. Das ginge, indem man die Löcher mit historischen Schwedenkanonen hineinschießen würde, antwortet Bürgermeister Paul Iacob humorvoll. Vorgebracht hatte dieses Ansinnen Wolfgang Englert bei...

  • Füssen
  • 05.08.14
26×

Bürgerfreundlichkeit
Stadtrat Füssen will probeweise Bürgesprechstunde einführen

Dr. Anni Derday (Freie Wähler) plädierte im Füssener Stadtrat für eine Bürgersprechstunde dreimal im Jahr vor den Sitzungen. Kristina Schäfer hatte diese für die FW-Fraktion vorgeschlagen. Die Bürgersprechstunde solle in die Geschäftsordnung des Stadtrates aufgenommen werden. Dem stimmte das Gremium nicht zu, votierte aber mit 17:3-Stimmen dafür, die Sprechstunde heuer probeweise durchzuführen und fest einzurichten, wenn sie sich bewährt. In Sachen Geschäftsordnung schlug Heinz Hipp (CSU) vor,...

  • Füssen
  • 12.06.14
24×

Bauprojekt
Bürger in Memminger Stadtteil Amendingen haben Angst um ihre Häuser

Ein Investor möchte im Memminger Stadtteil Amendingen sechs mehrstöckige Gebäude mit rund 80 Wohnungen bauen. Gegen diese Pläne läuft die neu gegründete 'Interessengemeinschaft Amendingen Nord' jetzt Sturm. Die Bürger befürchten, dass durch den Bau der Wohnblocks der Druck des Grundwassers dermaßen verändert wird, dass bestehende Häuser in der Nachbarschaft absinken und somit erheblich beschädigt werden könnten. Über den entsprechenden Bebauungsplan muss letztlich der Stadtrat entscheiden....

  • Kempten
  • 04.12.13
29×

Stadtrat
Debatte um eine Belebung der Bürgerversammlungen in Füssen

Die Bürgerversammlungen in Füssen stoßen nicht gerade auf gigantisches Interesse. Am Dienstag haben die Freien Wähler (FW) einen Eilantrag im Kommunalparlament eingebracht, um diese Veranstaltungen zu beleben. Kernpunkt: Rathaus-Chef Paul Iacob (SPD) solle sich bei seinen Ausführungen auf 30 Minuten beschränken, damit die Bürger mehr zu Wort kommen können. Damit konnten sie sich nicht durchsetzen: Denkbar knapp räumte der Stadtrat dem Bürgermeister einen 60-minütigen Bericht ein. Das Interesse...

  • Füssen
  • 24.10.13
89×

Stadtrat
Bahnhofsareal in Memmingen soll umgestaltet werden: Bürger können Ideen einbringen

Große Mehrheit für neue Vorgehensweise Auf eine neue Vorgehensweise bei der angedachten Umgestaltung des Bahnhofsareals haben sich jetzt die Stadträte mit großer Mehrheit geeinigt. Demnach soll parallel zur Vorbereitung eines Investoren-Wettbewerbs ein Quartiers-Entwicklungskonzept für das Areal erarbeitet werden - und zwar in Abstimmung mit dem Stadtrat. Dieser Prozess - in den auch die Öffentlichkeit und die Geschäftswelt mit einbezogen werden - soll durch einen externen Moderator begleitet...

  • Kempten
  • 23.10.13
25×

Beschluss
Klinikkapelle Kempten: Ein Fall für die Abrissbirne

Das Schicksal der Kapelle im ehemaligen Krankenhaus in der Memmingerstraße ist besiegelt. Der Kemptener Stadtrat hat sich gegen den Erhalt entschieden. Demnächst rollt die Abrissbirne an. Denn die Kapelle steht buchstäblich im Weg. Auf dem ehemaligen Klinikgelände sollen städtische Wohnungen entstehen, außerdem will die Kirche das Gebäude nicht weiter verwenden, so die Allgäuer Zeitung. Viele Kemptener Bürger dürften vom Beschluss des Stadtrates enttäuscht sein. Denn sie hatten sich per...

  • Kempten
  • 13.09.13
19×

Rathaus
In Marktoberdorf liegen seit heute Pläne zu Windkraftanlage aus

Windkraft ja, aber nicht gerade vor meiner Haustüre. So denken viele Allgäuer. Aktuell zeigt sich das in Marktoberdorf, wo seit heute im Rathaus die Pläne für die umstrittenen Windkraftanlagen Am Hart ausliegen. Auf dem Höhenrücken "Am Hart" zwischen Marktoberdorf und dem Ortsteil Bertholdshofen sollen rund ein Dutzend Windkraftanlagen entstehen. Die Stadt will die Windräder selbst betreiben, in der Nachbarschaft regt sich allerdings Widerstand. Rund 80 Bürger haben sich der...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.13
18×

Füssen
Freie Wähler Füssen laden zu Bürgerinformation ein

Zu einer Bürgerinformation der Freien Wähler lädt die Partei heute in Füssen in das Altstadthotel 'Zum Hechten' ein. Bei der Informationsveranstaltung können die Bürger ihre Meinungen und Anliegen vortragen. Der Stadtrat diskutiert dann morgen über den Haushalt der Stadt für dieses Jahr. Außerdem wird über eine Gebührenerhöhung der Stadtbibliothek abgestimmt und über eine Erhebung von Verwaltungskosten für Amtshandlungen beraten. Die Informationsveranstaltung der Freien Wähler Füssen beginnt um...

  • Füssen
  • 26.03.12
16×

Immenstadt
Bügerinformationsveranstaltung in Immenstadt

In der Immenstädter Bürgerinformationsversammlung am Abend gibt der erste Bürgermeister Armin Schaupp einen Einblick zu den aktuellen Themen, die der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung diskutieren wird. Die Finanzsituation der Stadt, aber auch Projekte, die in diesem Jahr umgesetzt werden sollen, werden den Bürgern vorgestellt. Die Bürgerversammlung beginnt um 19.00 Uhr im Sitzungssaal im Immenstädter Rathaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.12
26×

Lindau
Klares Votum FÜR Kombilösung in Lindauer Bahnhofsfrage

Nach jahrelangem Streit um einen neuen Bahnhof in Lindau haben sich die Bürger nun für eine Kombilösung mit zwei Bahnhöfen entschieden. In einem Bürgerentscheid stimmten gut 61 Prozent für das von der Stadt favorisierte Modell. Nun soll es neben dem jetzigen Bahnhof auf der Insel auch noch einen Neubau auf dem Festland geben. Die Bahn wollte den Hauptbahnhof ursprünglich von der Insel weg auf das Festland verlegen. Die Stadträte um Oberbürgermeisterin Petra Seidl wehrten sich aber vehemt gegen...

  • Lindau
  • 12.12.11
13× 2 Bilder

Leseraktion
AZ will wissen, wie sich die Bürger die Zukunft des Künstlerhauses wünschen

Wie soll’s weitergehen beim 'Künstler'? Es ist nicht allzu lange her, da war man mit historischer Substanz nicht gerade zimperlich in Kempten. Ob einst die alten Stadttore oder die Bebauung am Lindenberg – oftmals wurde einfach abgebrochen oder überbaut, was im Wege stand. Vielleicht ist es so zu erklären, warum inzwischen gerade die alten Gebäude für emotionale Diskussionen in der Stadt sorgen. So zum Beispiel das Sudhaus auf dem Brauhausgelände, dessen Abriss schon beschlossene...

  • Kempten
  • 06.10.11
10×

Stadtrat
Bürger entscheiden am 10. April

Ratsbegehren für Hildegardplatz auf den Weg gebracht «Wollen Sie, dass unter dem neu zu gestaltenden Hildegardplatz eine Tiefgarage gebaut wird? - Ja oder nein?» Am 10. April, eine Woche vor den Osterferien, dürfen die Kemptener über diese Frage entscheiden. Das beschloss Donnerstagabend der Stadtrat einstimmig in seiner Sitzung. Damit hat er das 79. Ratsbegehren in Bayern auf den Weg gebracht. Nachdem die erste Entscheidung über eine Tiefgarage vor zehn Jahren gescheitert war, wurde in einem...

  • Kempten
  • 11.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ