Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

Der Chor „Silk Roads“ wurde unterstützt von Annette Weber am Akkordeon, Hüseyin Aksu an der Naj und Jakob Wasserman am Cajon.
370× 3 Bilder

Empfang
Ein klares Bekenntnis zu Deutschland: Erste Memminger Einbürgerungsfeier im Rathaus

Oberbürgermeister Manfred Schilder empfing im Memminger Rathaus Bürgerinnen und Bürger, die in den vergangenen zwölf Monaten die deutsche Staatsbürgerschaft verliehen bekamen, zu einer kleinen Feier. Er bedankte sich bei den Anwesenden für ihren Entschluss, die Rechte und Pflichten eines deutschen Staatsbürgers zu übernehmen. „Damit bekennen Sie sich deutlich zu unserer politischen Ordnung, unserem Grundgesetz und unserer Kultur“, unterstrich Schilder. „Das ist mehr als nur ein Verwaltungsakt.“...

  • Memmingen
  • 21.11.18
22×

Baustelle
Die Eröffnung des Bürgerbüros in Lindenberg rückt näher

Derzeit wird im Erdgeschoss des Rathauses noch gewerkelt. Doch ab 31. Oktober sollen die Lindenberger hier ihre Amtsgänge erledigen können. Was wo zu finden sein wird, beschreibt die Stadtbaumeisterin bei einem Rundgang Das neue Bürgerbüro im Rathaus nimmt weiter Gestalt an. In der einen Ecke legen Elektriker noch Hand an, in der anderen schaut Architekt Erich Deufel-Elhardt nach dem Rechten. Und obwohl noch Möbel, Trennwände und Türen fehlen, zeichnet sich schon ab, wo und wie die Lindenberger...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.09.16
25×

Stadtverwaltung
Lindenberger Rathaus bekommt neuen Eingang und ein Bürgerbüro

Das Lindenberger Rathaus wird im nächsten Jahr sein Aussehen Richtung Stadtplatz verändern. Der Haupteingang wird verlegt, gleichzeitig ein Bürgerbüro und öffentliche WCs in dem denkmalgeschützten Bau eingerichtet. Den Stand der Planungen stellte Stadtbaumeisterin Marlen Walser im Stadtrat vor. Seit einigen Jahren trägt sich die Verwaltung mit dem Gedanken, ein Bürgerbüro einzurichten. Die Möglichkeit dazu hat sich mit dem Auszug des Gästeamtes aus dem Rathaus ergeben. In dessen früheren Räumen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.10.15
17×

Technik
Neue App ermöglicht Marktoberdorfern Behördengänge von zu Hause aus

Neue Programme sollen es dem Bürger ermöglichen, einige Behördengänge in Marktoberdorf von zu Hause oder unterwegs zu erledigen. Mit einer App, einer Anwendung für moderne Handys, oder 'mit der Maus ins Rathaus' heißt es fortan. Damit gehört Marktoberdorf zu den ersten Kommunen im Landkreis und auch in Bayern, die solches anbieten. 'Unsere Erwartungen wurden übertroffen', sagt Stefan Schmid, Leiter Informations- und Kommunikationstechnologie. Neben der Möglichkeit Formulare über die neue App (...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.13
19×

Sicherheit
Stimmung im Buchloer Rathaus bleibt nach Geiselnahme in Ingolstadt gelassen

Gut eine Woche nach der Geiselnahme im Ingolstädter Rathaus herrschen im Hauptsitz der Buchloer Verwaltungsgemeinschaft am Rathausplatz keine verschärften Sicherheitsmaßnahmen. Der Eingang steht weit offen, und auch die Türen zu den einzelnen Büros sind nicht verschlossen. Was man machen könnte, wäre, die Tür zu versperren, meint Dritter Bürgermeister Manfred Beck, erklärt aber auch gleich, warum das nicht sehr viel Sinn hätte: 'Die Leute sollen ja hier reinkommen.' Ob es im Rathaus der...

  • Buchloe
  • 28.08.13
19×

Sicherheit
Rathäuser im Westallgäu bleiben öffentlich zugänglich

Die Bürger haben es im Westallgäu einfach: Der Zugang zu den Rathäusern ist zu den normalen Öffnungszeiten überall problemlos möglich. Das soll auch nach der Geiselnahme im Ingolstädter Rathaus vor einer Woche so bleiben. Besondere Sicherheitsvorkehrungen sind in der Marktgemeinde ebensowenig ein Thema wie in anderen Westallgäuer Orten. Zwar gibt es im Rathaus Weiler eine Pforte, der Zugang zu den Büros ist aber ungehindert und ohne Kontrolle möglich. In der Pforte im Lindenberger Rathaus sieht...

  • Kempten
  • 27.08.13
25×

Kreis: Integrationsbeirat
Faltblatt wirbt fürs Ehrenamt in Lindau

Integrationsbeirat will Hemmschwellen abbauen Die Lindauer Integrationsbeiräte haben ein Faltblatt erstellt, das für ehrenamtliches Engagement wirbt – ob in Musik- oder Sportvereinen, in der Feuerwehr oder der Kommunalpolitik. Doch nicht nur dieses Stück Papier soll Landkreisbürger mit Migrationshintergrund motivieren – auch die Beiräte selbst wollen dafür werben. Paolo Mura wurde 2004 in den damaligen Ausländerbeirat gewählt. Mittlerweile ist der Lindauer mit italienischen Wurzeln...

  • Lindau
  • 04.10.12
17×

Immenstadt
Bügerinformationsveranstaltung in Immenstadt

In der Immenstädter Bürgerinformationsversammlung am Abend gibt der erste Bürgermeister Armin Schaupp einen Einblick zu den aktuellen Themen, die der Stadtrat in seiner nächsten Sitzung diskutieren wird. Die Finanzsituation der Stadt, aber auch Projekte, die in diesem Jahr umgesetzt werden sollen, werden den Bürgern vorgestellt. Die Bürgerversammlung beginnt um 19.00 Uhr im Sitzungssaal im Immenstädter Rathaus.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.01.12
15×

Internet
Neuer Service: «Mit der Maus ins Rathaus»

Kemptener können nun vieles von zu Hause aus erledigen Die Stadt Kempten baut ihren Bürgerservice weiter aus. Unter dem Motto «Mit der Maus ins Rathaus» stellte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Netzer das neue Internetportal www.kempten.de mit über 20 Serviceleistungen vor. «Das soll Zeit und Aufwand sparen», so Netzer. Trotzdem sollen die Türen weiter offen bleiben: «Jeder kann und darf jederzeit ins Rathaus kommen.» Konrad Pfister, Leiter des Einwohnermeldeamtes kennt die Wünsche der Bürger:...

  • Kempten
  • 12.05.11
303× 3 Bilder

Bürgermeisterwahl
Bürgermeisterwahl: Rund 600 Bürger lernen die Vorstellungen der sieben Berkheimer Bewerber kennen

Den Chefposten im Rathaus trauen sich alle zu Wer folgt auf Michael Sailer? Dass die Berkheimer dem kommenden Sonntag entgegen fiebern, ist offenkundig: Zur Kandidatenvorstellung kamen am Freitagabend rund 600 Bürger in die Festhalle. Die Bewerber hatten Gelegenheit, für sich zu werben - jeweils 15 Minuten und ohne Publikumsfragen. l Peter Stütz: Der 1962 in Memmingen geborene und seit 2009 in Berkheim lebende Unternehmensberater will dem demografischen Wandel mit einem Mehrgenerationenhaus...

  • Memmingen
  • 21.03.11
24×

Podiumsdiskussion
Klares Votum für Neubau der Grundschule

Im Rathaus wollte man wissen, wie Lehrer, Eltern und weitere Bürger über die Zukunft der Bildungsstätten in Immenstadt denken Das Votum war eindeutig und nicht anders zu erwarten, wenn ein Dutzend Schulleiter und Elternbeiräte auf dem Podium ihre Meinung darlegen: Für die in die Jahre gekommene Königsegg-Grundschule in Immenstadt muss es einen Neubau als Ersatz geben, nicht an gleicher Stelle wie jetzt, sondern im Schulzentrum neben Gymnasium und Realschule. «Eine Sanierung der Schule während...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ