Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

18×

Veranstaltung
Große Investitionen geplant: Mehr als 100 Interessierte bei Bürgerversammlung in Obergünzburg

Die Bürgerversammlung im Obergünzburger Hirschsaal stieß auf großes Interesse. Mehr als 100 Besucher waren gekommen – zu zweieinhalb Stunden Fakten und Fragen nonstop. Bürgermeister Lars Leveringhaus informierte über die großen Investitionen im Markt und beantwortete rund 30 Fragen der Zuhörer. Sie beschäftigten sich im Schwerpunkt mit Verkehrsproblemen im Ort sowie dem geplanten Wohnheim für Asylsuchende. 'Wir sind noch nicht fertig mit den großen Investitionen', schickte der Bürgermeister...

  • Obergünzburg
  • 12.03.15
11×

Marktrat
Obergünzburger Marktrat blickt auf die Anträge und Anfragen aus den Bürgerversammlungen zurück

Keine Veränderung bei Schneezäunen und mit einer Ampel am Unteren Markt sieht es ebenfalls schlecht aus Eine der Anfragen aus Ebersbach hatte die Schneeschutzeinrichtungen am Sportplatz betroffen. Der Marktrat beschloss mit einer Gegenstimme, die Schneeschutzwände an der Reichholzer Straße beizubehalten und nicht durch Netze zu ersetzen. Mit zwei Gegenstimmen wurde beschlossen prüfen zu lassen, ob der Schneeschutz am Bildsäulenweg verlängert werden kann. Einstimmig lehnten es die Markträte ab,...

  • Obergünzburg
  • 14.06.11

Bürgerforum
«Spezialisierung ist Teilschließung» - Krankenhaus-Förderverein warnt vor «Blindflug»

«Ende für internistische Abteilung in Obergünzburg» - Leveringhaus mahnt: «Defizit für Kommunen nicht mehr tragbar» «Die Umstrukturierung der Krankenhäuser wird nicht funktionieren», warnte der Ronsberger Arzt Dr. Norbert Sontheimer beim Bürgerforum Gesundheitswesen Obergünzburg. Werner Hofmann vom Obergünzburger Krankenhaus-Förderverein erachtete das Kienbaum-Gutachten (wir berichteten) für nicht verwertbar, «denn wir wissen nicht, wo die Defizite entstehen». Eine Entscheidung zum jetzigen...

  • Obergünzburg
  • 19.05.11
20×

Information
Neubau statt Umbau für Kindergarten

80 Bürger diskutieren in Untrasried mit Planer und Bürgermeister Zur Meinungsfindung über die Zukunft der «Alten Schule» waren rund 80 Bürgerinnen und Bürger einer Einladung des Untrasrieder Gemeinderates ins Gasthaus Bären gefolgt. Sanierung des Hauses, das den Kindergarten beherbergt, oder Neubau? «Was will die Bevölkerung?», fragte Bürgermeister Alfred Wölfle beim Vorstellen der Alternativen. Es bestehe «Handlungsbedarf». Die Räume des Kindergartens seien nicht mehr zeitgemäß. Bei einer...

  • Obergünzburg
  • 18.03.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ