Bürger

Beiträge zum Thema Bürger

Die Arbeiten an der Brücke bei Immenstadt Stein sind in vollem Gange.
 2.811×

Straßenbau
Weitere Baustellen in Immenstädter Ortsteil Stein geplant

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle: Ein Satz, auf den sich Bürger und Autofahrer rund um Immenstadt auch in den nächsten Jahren einstellen können. Derzeit befindet sich eines der größten Straßenbauprojekte im Oberallgäu nördlich der Stadt beim und im Ortsteil Stein. Heuer soll der Ausbau der Steiner Dorfstraße, des Kreisverkehrs und der Brücke zur B19 fertig werden. Nächstes Jahr geht’s dann weiter: Schon ab Frühjahr ist die Sanierung der Kreisstraße OA 5 geplant. Und im Herbst 2020...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.19
Für den Erhalt des durchgehenden Grünzugs zwischen Bräunlings und dem Werdensteiner Moos setzt sich die Bürgerinitiative Seifener Illertal ein (im Bild Xaver Jörg).
 1.440×

Widerstand
Bürgerinitiative Seifener Illertal wehrt sich gegen geplantes Gewerbegebiet

Großer Erfolg für die Bürgerinitiative Seifener Illertal: Zum Infoabend in der „Krone“ in Stein kamen 200 Bürger. Genausoviele unterschrieben mittlerweile auch den „Einspruch gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West“. Am Ende meinten die Mitglieder der Bürgerinitiative: „Das ist für uns ein klarer Auftrag, an der Sache dranzubleiben.“ Es sei an der Zeit, „Stopp zu sagen – bis hierher und nicht weiter“. Jetzt überlegen die BI-Mitglieder, einen eigenen Verein zu gründen, um sich noch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.19
Die alte B 19 verläuft parallel zur neuen. Anwohner ärgert es, dass zahlreiche Lastwagen und rasende Motorradfahrer auf die Nebenstrecke ausweichen und so eine Menge Lärm verursachen.
 1.809×

Verkehr
Anwohner aus Oberdorf klagen über Lärm auf alter B19 bei Waltenhofen

Nebenan verläuft die vierspurig ausgebaute Bundesstraße. Doch noch immer fahren zu viele Lastwagen auf der alten B 19 – und verursachen eine Menge Lärm. So sehen das zumindest einige Anwohner, in deren Name der Oberdorfer Bürger Stefan Knischek einen Antrag gestellt hat. Zu den Lastwagen kommen ihm zufolge auch rasende Motorradfahrer hinzu. Nun diskutierte der Gemeinderat über das Anliegen – bislang ohne Ergebnis. Zunächst müssen offene Fragen geklärt werden. Im Gespräch nach der Sitzung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.19
 82×

Straßenausbau
Immenstadt will sich von Straßenausbaubeitrags-Satzung befreien

Gibt es einen Ausweg aus der Verpflichtung zur Straßenausbaubeitrags-Satzung (kurz: Strabs)? Weil sich hinter dem Wortungetüm jede Menge Ärger mit den Bürgern verbirgt, versucht die Stadt Immenstadt immer noch, sich davon zu befreien. Dabei will der Stadtrat dem Vorbild Münchens folgen und über eine Kosten-Nutzen-Rechnung beweisen, dass sich der Aufwand für die Erhebung des Beitrags nicht lohnt. Ob das vom Landratsamt Oberallgäu so anerkannt wird, ist allerdings noch offen. Wie berichtet,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.11.17
 279×

Wohnraum
Bürger protestieren gegen Bauvorhaben in Greuth bei Waltenhofen

Drei Häuser mit je zwei Wohneinheiten wollte die Allgäuer Herdebuchgesellschaft in Greuth bei Waltenhofen bauen. Den Greuthern passte das gar nicht. Sie sammelten Unterschriften gegen das Bauvorhaben im Außenbereich des Weilers. Gegenüber der Fläche, auf der die Wohnhäuser entstehen sollten, befinden sich ein Fahrsilo und eine Güllegrube. Daneben steht ein Hünherstall samt Gockel, außerdem werde dort Jungvieh mit Glocken gehalten. Alles in allem befürchten die Greuther: Durch die Wohnnutzung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.17
 65×

Verkehr
Bürgerinitiative hält platzsparenden B19-Anschluss zwischen Burgberg und Blaichach für möglich

Die Bürgerinitiative für den B19-Anschluss zwischen Burgberg und Blaichach macht einen konkreten Vorschlag, wie sich dort platzsparend eine vollwertige B19-Auf- und Abfahrt schaffen ließe. Nach Ansicht von Sprecher Franz Hatt könnten davon in Kombination mit kleinen Umgehungsstraßen beide Orte profitieren und zusätzlich auch Sonthofen-Rieden sowie der ebenso überlastete Roßkopf-Kreisel in Immenstadt. Blaichachs Bürgermeister Christof Endreß sieht derzeit jedoch keinen Grund, vom ablehnenden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.06.16
 38×

Finanzen
Wo soll gespart werden? Immenstädter Bürger dürfen beim Haushalt mitreden

Einen neuen Weg geht Immenstadt beim Aufstellen ihres diesjährigen Haushalts: Die Bürger dürfen bei der Entscheidung mitreden, wo die Stadt sparen soll. Hintergrund ist die schlechte Finanzlage von Immenstadt. Weil in den nächsten Jahren große Investitionen anstehen – darunter die Sanierung und der Neubau von Schulen sowie viele marode Straßen und Kanäle – droht die Stadt in einem Schuldenloch zu versinken. Rettungsanker wäre die drastische Erhöhung der Grundsteuer für alle Haus-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.03.16
 105×

Sicherheit
Polizei hält Bürgerwehren im Allgäu für bedenklich

Im Allgäu fühlen sich offenbar immer mehr Menschen unsicher. Das Vertrauen in die Polizei scheint zu schwinden. . Die Gesetzeshüter bewerten diese Entwicklungen kritisch. Denn nach ihrer Auffassung gibt es keinen Grund dafür. 'Bei uns ist es sicher. Zudem liegt das Gewaltmonopol ganz klar beim Staat', sagt Polizeisprecher Hans Willbold. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe unserer Zeitung vom 30.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.16
 32×

Versammlung
Die Bürger aus Oberjoch klagen über zu wenig Mitbestimmungsrecht bei Bauvorhaben

Stehen große Bauvorhaben an, dann entscheidet der Gemeinderat Hindelang. Darin aber ist mit Stefan Brutscher nur ein Vertreter des Ortsteils Oberjoch. Ihren Ärger darüber bekundeten rund 80 Besucher der Ortsteilversammlung in Oberjoch am Donnerstagabend. Um welche Themen es im Detail ging, lesen Sie morgen im Allgäuer Anzeigeblatt, vom 23.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.16
 39×

Bürgerversammlung
Sorgen ums Wasser in Bad Hindelang: Bürger fürchten, dass Gebühren erneut steigen

Steigt der Wasserpreis in Bad Hindelang schon wieder? Das wollte Georg Göhl bei der Bürgerversammlung im Kurhaus vor gut 150 Zuhörern von Bürgermeister Adi Martin wissen. Schließlich investiert die Gemeinde wie berichtet kräftig in die Infrastruktur. Doch der Rathauschef versuchte zu beruhigen: Freilich sei es nie ganz auszuschließen, dass die Gebühr angehoben werde. Andererseits könne man nun durch die Investitionen vieles abschreiben. Zudem würden die Großabnehmer – Kinder- und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.11.15
 62×

Planung
Die neue Bahnhofstraße in Immenstadt: Bürger dürfen bei der Neugestaltung mitreden

Seit fast zehn Jahren will die Stadt Immenstadt die Bahnhofstraße sanieren. Doch die Neugestaltung der Straße, die vom Bahnhof in die Innenstadt führt, ist bisher in umstrittenen Planungen und langwierigen Diskussionen zwischen Stadt und Anwohnern steckengeblieben. Jetzt gibt es einen neuen Anlauf. Und diesmal dürfen die Bürger von Anfang an mitreden. So fand zum Start eine Infoveranstaltung im Hofgarten statt, in der die Anlieger ihre Meinung zu verschiedenen Themen äußerten: Wie soll der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.10.15
 32×

Blitzer
Sonthofener Bürger kritisieren Verkehrsüberwachung

Mal stehen die Blitzer der Sonthofer Verkehrsüberwachung am Straßenrand, mal in einer Grundstückseinfahrt – und manchmal auch im absoluten Haltverbot vor dem Feuerwehrhaus in Rieden. Ein Punkt, den jetzt ein Sonthofer Bürger kritisierte. Dürfen die Verkehrsüberwacher das überhaupt? Was die Rechte von Polizei und kommunaler Verkehrsüberwachung unterscheidet, weiß Polizeisprecher Christian Owsinski und zitiert die Verkehrsüberwachungs-Richtlinie des Bayerischen Innenministeriums: Demnach ist die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.02.15
 64×

Projekt
Wirtschaftsvereinigung Sonthofen möchte Stadtkern stärken

Wie zufrieden sind die Bürger mit der Einkaufsstadt Sonthofen? Was stört sie? Diese Fragen möchte die Wirtschaftsvereinigung 'Attraktive Stadt Sonthofen' (ASS) im Rahmen des Projekts 'Stadtgeist stärken' in den nächsten Wochen stellen. Vor dem Hintergrund der Konversion würden die Aufgaben schwieriger, betonte ASS-Sprecher Hans Fili bei der Jahresversammlung der Vereinigung. Bei den Neuwahlen ergab sich an der Spitze eine Änderung: Die bisherige Vorsitzende Hilde Moritz wechselt auf den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.02.15
 21×

Verkehr
Sonthofer Stadtrat unterstützt Bürgeranliegen für eine B19-Anschlussstelle

Teilerfolg für die Bürgerinitiative, die eine B19-Anschlussstelle an der Brücke zwischen Burgberg und Blaichach fordert: Sonthofens Stadtrat unterstützt das Anliegen der Menschen aus Rieden. Denn die leiden unter der starken Verkehrsbelastung. Der Stadtrat forderte einstimmig den Landkreis auf, im Rahmen eines Gutachtens die konkreten Auswirkungen für Sonthofen und Immenstadt zu prüfen. Parallel erhält das Rathaus den Auftrag, andere Maßnahmen zu erarbeiten, um den Verkehr in Rieden zu...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.01.15
 51×

Bauausschuss
Stadt Sonthofen will Bürger in die Planungen für den Oberallgäuer Platz mit einbeziehen

Nicht die Bürger beschwichtigen, sondern sie tatsächlich in die Überlegungen für den Oberallgäuer Platz einbinden – das will die Stadt Sonthofen. Und dieses Ansinnen hat nun am Donnerstagabend der Bauausschuss mit einem Beschluss zementiert. Die einstimmige Empfehlung an den Stadtrat lautet, die Verwaltung solle einen extern moderierten Bürgerdialog vorbereiten. Im Bauausschuss blieben große Diskussionen über das in der Bevölkerung umstrittene Projekt aus. Denn letztlich ging es nur darum,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.01.15
 14×

Diskussion
Oberallgäuer Platz in Sonthofen: Umgestaltung steht in der Kritik

Von Aufruhr in Sonthofen und einer geplatzten Bombe war die Rede, von Beschwichtigung der Bürger und Bauch-Entscheidungen im Stadtrat. Deutlich machten Sonthofer bei einer Informationsveranstaltung der Stadt ihrem Ärger Luft – ihrer Abneigung gegenüber Gedankenspielen, den Oberallgäuer Platz umzugestalten und teilweise zu bebauen. Doch es gab auch versöhnliche Töne, erst einmal gemeinsam zu überlegen, was machbar und gewünscht ist. Denn Entscheidungen, hatte Bürgermeister Christian Wilhelm...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.01.15
 65×

Auszeichnung
Sonthofen vergibt zwei Goldene Ehrennadeln

Nach fünfjähriger Pause hat die Stadt Sonthofen heuer gleich zwei 'Goldene Ehrennadeln' für Verdienste um Stadt und Gemeinwohl vergeben. Ausgezeichnet wurden in der jüngsten Ratssitzung die langjährigen Stadträte Wolfgang Deppe (74) und der gleichaltrige Rudolf Gropper. Die Ehrennadel wird seit 1987 vergeben; bislang erhielten sie nur 20 Bürger. Architekt Wolfgang Deppe engagierte sich 24 Jahre lang im Stadtrat und in vielen wichtigen Ausschüssen. Rudolf Gropper ist seit 51 Jahren verheiratet...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.14

Hofgarten
Neues vom Hofgarten: Engagierte Bürger wollen Immenstädter Stadthalle aufwerten

Die Hofgarten-Stadthalle in Immenstadt macht den Verantwortlichen seit Jahren Sorgen. Sie ist sanierungsbedürftig - doch die Kassen der Stadt sind leer. Engagierte Bürger haben jetzt den Freundeskreis Hofgarten Immenstadt gegründet. Der Freundeskreis will sich für Verbesserungen am Hofgarten einsetzen. In einem Zeitungsbericht über das Projekt waren jüngst Vorwürfe gegen die Stadt laut geworden. Die setzte sich jetzt mit dem Vorstand des Freundeskreises zusammen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.12.13
 22×

Einheimischenmodell
Bad Hindelanger Gemeinderat will einheimischen Familien zu Bauland verhelfen

Der Bad Hindelanger Gemeinderat fasst einen Grundsatzbeschluss. Ein Vorgabenkatalog legt fest, welche Interessenten aus dem Ort bevorzugt einen Bauplatz bekommen. Kinderreichtum wird am meisten belohnt. Daher haben die Räte ein Einheimischenmodell mit Kriterien- und Punktekatalog entwickelt, der Kinderreichtum und schon den Weg dorthin bevorzugt. Da die Gemeinde laut Bürgermeister Adi Martin 'so gut wie keine' eigenen bebaubaren Grundstücke besitzt, liebäugelt sie mit landwirtschaftlichen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.12.13
 29×

Nominierung
Die Aktiven in Immenstadt stellen ihre Kandidatenliste auf

Die Wählergemeinschaft 'Die Aktiven' will laut Fraktionschef Herbert Waibel ihre 'erfolgreiche, sachorientierte Stadtratsarbeit' fortsetzen: 'Um Immenstadt in eine gute Zukunft zu führen, präsentieren wir engagierte Kandidaten mit Mut, Herz und Verstand, die sich mit ihren Begabungen einsetzen, ohne Scheuklappen und Lagerdenken Probleme erkennen und in der Lage sind, auch unpopuläre Entscheidungen zu treffen.' Es gehe darum, mit dem alten und hoffentlich auch künftigen Bürgermeister Armin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.13
 36×

Bauprojekt
Geschäftshaus auf dem Höß-Areal in Immenstadt wächst - Bürger haben gemischte Gefühle

'Froh, dass sich was tut' Gegenüber dem Bahnhof im Städtle ist tatsächlich einiges los. Lastwagen fahren vor, Baulärm und Staubwolken erfüllen die sommerliche Luft, Passanten quetschen sich an dem hohen Zaun vorbei. Auf dem ehemaligen Höß-Areal entsteht derzeit ein Geschäftshaus. Einziehen werden der Drogeriemarkt Müller, die Modekette 'Takko' mit einer Filiale sowie eine italienische Eisdiele. 'Eröffnung im Herbst', verheißt ein Bauplakat. Diese grobe Zielvorgabe kann Claudia Zimmermann vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.13
 20×

Umstrukturierung
Neue Steuernummer für Oberallgäuer

Finanzamt Immenstadt wird laut Ministerium 'optimiert' – Kritiker sehen keinen Nutzen, sondern befürchten Nachteile Das Finanzamt Immenstadt, eine Außenstelle von Kempten, wird umstrukturiert. Die Details der Umstrukturierung seien ihr noch nicht mitgeteilt worden, sagt Außenstellen-Leiterin Kerstin Brückl. Die Pressestelle des Ministeriums bestätigt jedoch Brückls Befürchtung, dass alle 81 000 'Kunden' der Ämter in Immenstadt und Kempten eine neue Steuernummer erhalten. Zudem werden die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.13
 17×

Umstrukturierung
Neue Steuernummer für Oberallgäuer

Finanzamt Immenstadt wird laut Ministerium 'optimiert' – Kritiker sehen keinen Nutzen, sondern befürchten Nachteile Das Finanzamt Immenstadt, eine Außenstelle von Kempten, wird umstrukturiert. Die Details der Umstrukturierung seien ihr noch nicht mitgeteilt worden, sagt Außenstellen-Leiterin Kerstin Brückl. Die Pressestelle des Ministeriums bestätigt jedoch Brückls Befürchtung, dass alle 81 000 'Kunden' der Ämter in Immenstadt und Kempten eine neue Steuernummer erhalten. Zudem werden die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.01.13
 21×

Betzigau
Bürger wollen keinen Ausbau der Windräder

Die Bürger der Ortsteile um Betzigau wollen keine weiteren Windparks südlich der B12 akzeptieren. Wie die Greuther Bürger jetzt mitteilen, wollen sie nicht mehrfach mit Windparks belastet und darin eingekeilt oder umzingelt werden, denn es gebe bereits einen Windpark bei Wildpoldsried. Vielmehr fordern sie, dass südlich der B12 und im gesamten Kempter Wald keine weiteren Windräder gebaut werden.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020