Alles zum Thema Bücherei

Beiträge zum Thema Bücherei

Lokales

Lesen
In Haldenwang verwaltet Christl Hörmann (68) den Bücherei-Bestand ohne Computer

26 Büchereien, 17 öffentliche und neun kirchliche, gibt es im Oberallgäu und in Kempten. Praktisch überall sind die Bestände digitalisiert, gibt es Computer, sind die Mitarbeiter übers Internet mit der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in München vernetzt. Doch nicht in Haldenwang. In Christl Hörmanns Bücherei gibt es Büroklammern in vier Farben: rot, gelb, grün und schwarz. Jede Farbe steht für eine Woche und jede Woche wechselt die 67-Jährige die farbigen Büroklammern auf...

  • Kempten
  • 21.03.16
  • 29× gelesen
Lokales

Lesen
In Lindenberger Stadtbücherei werden immer weniger Bücher ausgeliehen

Die Ausleihe an E-Books boomt in Lindenberg, insgesamt aber lässt das Interesse nach. Das Team versucht, diesem Trend auch mit Angeboten an Kinder entgegenzuwirken Die Stadtbücherei in Lindenberg klagt über den Rückgang an Lesern. Dort ist die Zahl der Ausleihen im vergangenen Jahr stark gesunken – trotz neuer Angebote und einem engagierten Bücherei-Team. Im Stadtrat legte die Leiterin Anne Schneider ihren Jahresbericht vor. Mehr als 53.000 Medien sind im vergangenen Jahr in der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.02.16
  • 8× gelesen
Lokales

Sprache
Bücherei St. Vitus in Weicht bietet Asylothek für Flüchtlinge an - aber auch für Deutsche

Weit über eine Million Asylbewerber sind inzwischen in den vergangenen Jahren nach Deutschland gekommen. Neben der neuen Kultur ist insbesondere die Sprache ein großes Problem für die Neuankömmlinge. Dazu zählt auch, dass es keine Bücher oder andere Lehrmittel in deren Muttersprache gibt, aus denen sich die Flüchtlinge informieren können. Nun hat die Bücherei St. Vitus in Weicht damit begonnen, eine sogenannte Asylothek aufzubauen: Zweisprachige oder interaktive Bücher, mit denen Flüchtlinge...

  • Buchloe
  • 03.02.16
  • 106× gelesen
Lokales

Lesen
Laubener sind echte Leseratten

Echte Leseratten sind die Laubener: Im vergangenen Jahr wurden in der Bücherei der Oberallgäuer Gemeinde 25.661-mal Bücher, Hörbücher, Spiele und Zeitschriften ausgeliehen – 1.300 mehr als im Vorjahr. Und auch bei den neuen E-Medien läuft es rund. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 29.01.2016. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als e-Paper

  • Kempten
  • 28.01.16
  • 13× gelesen
Lokales

Strategie
Marktoberdorfer Buchhändlerin im Interview: Rezepte zum Überleben

Buchhändlerin Johanna Glas aus Marktoberdorf spricht über Rezepte, wie kleine Geschäfte gegen die Online-Konkurrenz überleben können. Freundlich sein und viele Bücher kennen reicht für einen Händler längst nicht mehr. 'Heutzutage müssen Sie als Buchhändler alle Kanäle spielen: Sie brauchen zusätzlich zum Geschäft eine Homepage, müssen auf Facebook präsent sein, Newsletter per Mail versenden und auch selbst Bücher und E-Books online verkaufen', sagt Glas. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Marktoberdorf
  • 27.01.16
  • 17× gelesen
Lokales

Angebot
Die Stadtbücherei Immenstadt wird digital

Die Stadtbücherei Immenstadt erweitert ihr Angebot um elektronische Medien. Am Montag, 2. November, startet die Ausleihe von digitalen Büchern ('E-Books'), Zeitungen, Videos und Hörbüchern. Kunden der Bücherei können kostenlos von zu Hause aus am Computer die Dateien runterladen und über einen festgelegten Zeitraum nutzen. E-Book-Reader können in der Bücherei ausgeliehen werden. Wie man sie verwendet, kann man in eigens angebotenen Seminaren lernen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.15
  • 32× gelesen
Lokales

Schule
Grundschul-Büchereien in Leuterschach und Wald sind eröffnet

Mit einer kleinen Feier wurde an der Grundschule Leuterschach-Wald in jedem der beiden Schulhäuser jeweils eine Schülerbücherei mit Nachschlageecke eröffnet. Ansässige Firmen, Geschäfte und Banken beteiligten sich an der Einrichtung der Schülerbücherei. Zusätzliche Bücherspenden von Eltern und Lehrern ergänzten die aus verschiedenartigen Angeboten von Kinderliteratur und Sachbüchern bestehende Bücherei. Mit großem Engagement der Elternschaft wurde an vielen Abenden gearbeitet: Bücher wurden...

  • Marktoberdorf
  • 07.07.15
  • 136× gelesen
Lokales

Lesen
Die Füssener Bibliothek ist mehr als eine Ausleihstelle für Bücher

'Eine Ruhe, die es sonst nirgends mehr gibt', 'Ein Ort von Würde und Kultur', 'It leaves me a very warm and lovely feeling', 'Qual bellissimo luogo' – die Beliebtheit der Füssener Stadtbibliothek lässt sich nicht nur an steigenden Besucherzahlen, sondern vor allem an den vielen Gästebucheinträgen in verschiedenen Sprachen ablesen. In der Bücherei hat sich seit ihrem Umbau im Jahr 2011 einiges verändert. Sie lädt nun zum Verweilen ein, es finden Lesungen statt und es gibt Arbeitsplätze sowie...

  • Füssen
  • 15.06.15
  • 7× gelesen
Lokales

Vandalismus
Kemptens gestürzte Engel: Seit sechs Jahren beschädigt ein Unbekannter barocke Figuren im Hofgarten

Der erste Engel fällt im April vor sechs Jahren, über dem Barockgarten liegt eine ungewöhnlich warme Nacht. Der zweite Engel stürzt vier Monate später, am nächsten Tag finden sie seine Bruchstücke auf dem Boden. Seit 2009 beschädigt ein Unbekannter die Figuren vor der historischen Orangerie in der Kemptener Innenstadt. Kleben, restaurieren, sicherheitshalber Abgüsse machen: Die Kemptener Stadt-Archäologie hat bereits mit verschiedenen Mitteln versucht, die himmlischen Beschützer vor der...

  • Kempten
  • 06.05.15
  • 13× gelesen
Lokales

Jahresbericht
Positive Bilanz für Kaufbeurer Stadtbücherei

Eine positive Bilanz zieht Michaela Gemkow, die Leiterin der Kaufbeurer Stadtbücherei, in ihrem Bericht über das vergangene Jahr. Gegen den Bundestrend seien die Ausleihzahlen in der Wertachstadt gestiegen. Dieses hohe Niveau gelte es jetzt zu halten. Darüber hinaus will Gemkow die Einrichtung mit vielfältigen Aktionen attraktiv und modern machen. Dafür fehlten allerdings bisweilen der Platz und auch die finanziellen Mittel. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 15.03.15
  • 6× gelesen
Lokales

Erfolgsbilanz
Marktoberdorfer Bücherei verzeichnet 3.000 Ausleihen mehr

Die Zahlen der Jahresstatistik der Stadtbücherei Marktoberdorf können sich sehen lassen. Vergangenes Jahr verzeichnete Christine Schwertner, die Leiterin der Bücherei, 519 Neuanmeldungen. Im Augenblick benutzen 3.576 aktive Leser die Bibliothek, davon sind 347 über 60 und 867 unter zwölf Jahren. Insgesamt wurden 179.433 Medien ausgeliehen, was eine Steigerung von mehr als 3.000 gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Gerade für die jüngeren Leser gibt es attraktive Angebote, so beispielsweise den...

  • Marktoberdorf
  • 12.02.15
  • 18× gelesen
Lokales

Jubiläum
Christine Schwertner wählt seit 40 Jahren Bücher für die Stadtbücherei Marktoberdorf aus

Christine Schwertner wählt aus, welche Bücher es in die Regale der Stadtbücherei schaffen. Immer wieder stöbert sie kleine Kostbarkeiten auf. Jetzt ist sie 40 Jahre in ihrem Beruf. Christine Schwertner sucht nach Schätzen. Nach kleinen Kostbarkeiten, die es wert sind, entdeckt zu werden. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Schatzsuchern, will sie sogar, dass möglichst viele Menschen an ihren Funden teilhaben. Christine Schwertner sucht nach Büchern: für die Stadtbücherei. Wobei die...

  • Marktoberdorf
  • 23.10.14
  • 115× gelesen
Lokales

Umzug
Rathaus Umzug in Buchloe: Mehr Platz für die Verwaltung

Voraussichtlich im Lauf des nächsten Jahres könnte die Buchloer Bücherei im Gebäude der Volkshochschule (Vhs) am Bahnhof eine neue Heimat finden. Die Mitglieder des Hauptausschusses sahen einen angedachten Umzug durchweg positiv. Sie beschlossen in ihrer Sitzung am Dienstagabend, dem Stadtrat eine entsprechende Empfehlung vorzulegen. Dieses Gremium soll am kommenden Montag dann eine endgültige Entscheidung treffen. Bereits Anfang Juli hatte Bürgermeister Josef Schweinberger den Stadtrat...

  • Buchloe
  • 02.10.14
  • 16× gelesen
Lokales

Bücherei
Kemptener Stadtbücherei wird vorraussichtlich 2015 auch an Samstagen geöffnet sein

Das hat der Kulturausschuss einstimmig beschlossen. Die zusätzlichen Öffnungszeiten von 10.00 bis 13.00 Uhr sollen ein Jahr lang erprobt werden. Die Kosten für die Ausweitung werden pro Jahr auf zusätzlich rund 20.000 Euro gerechnet. Einige Mitarbeiter des Stadtbücherei hatten angekündigt gerne mehr zu arbeiten. Das muss noch durch den Personalausschuss.

  • Kempten
  • 23.07.14
  • 8× gelesen
Lokales

Lesen
Immer weniger Kinder kommen in die Lindenberger Bücherei

Leiterin Anne Schneider nennt Rückgang von 50 Mädchen und Buben 'besonders schmerzlich' Rund 5.000 Bücher und andere Medien mehr als im Jahr zuvor haben die Leser in der Stadtbücherei im Jahr 2013 ausgeliehen. Gesunken ist dagegen die Zahl der aktiven Leser, also der Menschen mit einem Büchereiausweis, die mindestens einmal im vergangenen Jahr etwas ausgeliehen haben. Diese Zahlen stellte Anne Schneider, Leiterin der Stadtbücherei, im Stadtrat vor. Dass die Zahl der Kinder um mehr als 50...

  • Kempten
  • 19.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Andrang
Voller Betrieb in der Pfrontener Gemeindebücherei

Mit 93.200 Ausleihen, die sie im vergangenen Jahr zu bewältigen hatten, kommen die vier Mitarbeiterinnen der Gemeindebücherei Pfronten langsam an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Immerhin haben sie in jeder Stunde der Öffnungszeit im Schnitt 130 Medienentleihen zu verbuchen. Zur Erleichterung wünschen sie sich die Einführung automatisch lesbarer RFID-Etiketten, wie Büchereileiterin Irmgard Häckel im Kulturausschuss des Gemeinderats erklärte. Damit können ganze Bücherstapel automatisch auf...

  • Füssen
  • 19.11.13
  • 15× gelesen
Lokales

Bücherei
Online-Ausleihe der Bücherei Memmingen häufig genutzt

Die erste Bilanz von Bibliotheksleiter Franz Schneider nach einem Jahr fällt äußerst positiv aus: Die 'Onleihe Schwaben' werde von den Kunden der Stadtbibliothek rege beansprucht. Die Leser können seit Juli 2012 über das „Onleihe“-Portal an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr aus rund 7500 Medien auswählen und die gewünschten Titel für eine bestimmte Zeit auf ihre Computer, Tablets oder Smartphones herunterladen. E-Books zum Beispiel für 21 Tage. Danach werden sie wieder...

  • Kempten
  • 19.07.13
  • 947× gelesen
Lokales

Energie
Energiesparkete zum Ausleihen in Wertacher Bücherei

In der Bücherei Wertach können Sie sich ab sofort kostenlose Energiesparkete ausleihen. Mit den Energiesparketen lässt sich zum Beispiel der Stromverbrauch durch Leerläufe beziehungsweise den Stand-by-Modus erkennen und verringern. Die Aktion erfolgt in Zusammenarbeit mit der No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz. Mit den Energiesparpaketen könnten Verbraucher deutlich Strom sparen, im Jahr bis zu einem dreistellen Betrag, so Jochen Flasbarth, Präsident beim...

  • Oy-Mittelberg
  • 28.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Stadtentwicklung
Lehramtsstudent stellt Modell für die Mitte Marktoberdorfs vor

Initiative 'Mitten in Marktoberdorf' löst sich auf – Stadt stellt neuen Koordinator ein Die Mitte Marktoberdorfs stärker zu beleben, war ein besonderes Anliegen der Initiative 'Mitten in Marktoberdorf'. Bei der letzten Mitgliederversammlung hatte Vorsitzender Dr. Wolfgang Hell daher den Lehramtsstudenten Michael Hohenadl gebeten, seine Ideen für den Stadtplatz vorzustellen. Hohenadl hatte sich für seine Facharbeit am Gymnasium Gedanken dazu gemacht. Sein Vorschlag: Auf dem Parkplatz bei der...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.13
  • 14× gelesen
Lokales

Besuch
Schwangauer Grundschüler in Bücherei

Adventszeit ist Lesezeit 'Alles anschauen ist erlaubt', erzählt die Leiterin der Schwangauer Bücherei Margit Kiefer den Buben und Mädchen der Klasse 2f aus der Grundschule Füssen-Schwangau. In Begleitung ihrer Klassenlehrerin Annemarie Ziepl und Klassenelternsprecherin Christiane Beutele waren sie vor kurzem dort zu Besuch: denn Adventszeit ist Lesezeit. So dürfen die Kinder bis zum Beginn der Weihnachtsferien jeden Morgen rund 20 Minuten in den Büchern schmökern, die sie aus der Bücherei...

  • Füssen
  • 19.12.12
  • 16× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Nachtwächter Anton Heider liest Allgäuer Sagen und Geschichten in Kaufbeuren

Die Stadtbücherei Kaufbeuren-Neugablonz beteiligt sich am Nachmittag am bundesweiten Vorlesetag. Der bekannte Nachtwächter Anton Heider wird Allgäuer und Kaufbeurer Sagen erzählen und vorlesen. Mit der heutigen Aktion beginnt eine ganze Reihe mit dem Titel "Noch eine Geschichte bitte" und soll durch die gesamte dunkle Jahreszeit bis zum Frühlilngsbeginn dauern. Jeden Donnerstag wird ein Lesepate eine spannende Geschichte vorlesen. Beginn ist jeweils um 15.30 Uhr.

  • Kempten
  • 15.11.12
  • 7× gelesen
Lokales

Einweihung
Bücherei in Legau nach Erweiterung neu eröffnet

Erweiterung abgeschlossen – Viele freiwillige Helfer am Werk Passender könnte die Konstellation nicht sein: Pfarrei, Marktgemeinde und Ehrenamtliche in enger Zusammenarbeit. In Legau hat sich diese Kombination schon mehrmals bewährt. Mit dem neuesten Projekt, der Erweiterung und Renovierung der katholischen öffentlichen Bücherei, gibt es ein weiteres Beispiel, das nun der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Geräumig, übersichtlich und vor allem höchst ansprechend und liebevoll gestaltet...

  • Memmingen
  • 08.11.12
  • 52× gelesen
Lokales

Bibliothekswoche
Michael Peinkofer mit seinem neuen Roman zu Gast in Pfronten

Lesung im Eiskeller Aus seinem gerade erschienenen Roman 'Das verschollene Reich' liest am Montag, 22. Oktober, Michael Peinkofer ab 19.30 Uhr im Eiskeller des Pfrontener Heimathauses. Außerdem trägt er Passagen seiner Allgäu-Fantasy 'Land der Mythen' vor. Zu der Lesung lädt die Pfrontener Gemeindebücherei anlässlich der bundesweiten Bibliothekswoche ein, die heuer unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Joachim Gauck steht. Ein kleiner Umtrunk in der Bücherei schließt sich an mit der...

  • Füssen
  • 18.10.12
  • 9× gelesen
Lokales

Literaturhaus
Fest in der Immenstädter Stadtbücherei

Viele fleißige Leseratten 'Autsch, das muss doch wehtun', geht ein leise geflüstertes Raunen durch das Gewölbe im Immenstädter Literaturhaus. Gebannt beobachten rund 30 Kinder die Künste des maskierten Fakirs, dem Nagelbretter und scharfe Messer nichts auszumachen scheinen. Die Schau war Teil des Festes, mit dem die Sommerferien-Leseclubaktion der Stadtbücherei zu Ende ging. 'Bei uns wurde die bayernweite Aktion sehr gut angenommen', berichtet Leiterin Renate Kurschatke. 65 Schüler zwischen elf...

  • Kempten
  • 20.09.12
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019