Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

589×

Geschäftsaufgabe
Kerstin Stowasser schließt die Köselsche Buchhandlung in Kempten

Der Mut zum Ungewöhnlichen Kerstin Stowasser schließt in Kempten Deutschlands zweitälteste Buchhandlung, die Köselsche. Nicht wegen der Internet-Konkurrenz. Denn gegen die vermögen sich kleinere Läden zu behaupten. Wie, zeigt Alice Sodeur in Sonthofen 'Es tut richtig weh.' Mit diesen Worten verabschiedet sich die Kundin von Kerstin Stowasser und verlässt mit traurigem Gesichtsausdruck den Laden. Eine Ära geht zu Ende. Deutschlands zweitälteste Buchhandlung schließt an diesem Samstag für immer:...

  • Altusried
  • 13.01.17
41×

Ostallgäu
Schwäbischer Literaturpreis

2017 ist das Thema 'Spielen' Der Bezirk Schwaben fördert schriftstellerisches Schaffen im schwäbisch-alemannischen Sprachraum mit Veröffentlichung in einer Anthologie und drei dotierten Preisen. Der Sonderpreis für 'Junge Autoren bis 25 Jahre' unterstützt den literarischen Nachwuchs und ist als Einladung zur 'Meisterklasse Literatur' beim Schwäbischen Kunstsommer 2018 an der Schwabenakademie Irsee eingerichtet. Die Förderung der Literatur nimmt seit Beginn der Kulturarbeit des Bezirks Schwaben...

  • Marktoberdorf
  • 27.12.16
199× 33 Bilder

Lebensgefühl
Romance 4 U: Hauptsächlich weibliche Besucher bei Messe über erotische Literatur in Kempten

Ihren wirklichen Namen verrät Don Both nicht, in der Kemptener Bigbox liest sie aber bei einer Lesemesse öffentlich aus ihren Büchern vor, Marke nicht jugendfrei, derb, mit pornografischen Anflügen. 'Bei mir geht es nicht um Blümchen-Sex, man muss Tabus brechen.' 16 Autoren präsentieren sich am Wochenende gut gelaunt ihren Fans. Von wegen Klischee, 'Männer wollen immer nur das eine'. Das Erotik-Special entpuppt sich als reiner Frauentreff. Besucherinnen stecken Bücher mit Titeln wie 'Komm laut,...

  • Kempten
  • 30.05.16
345×

Literatur
Kleiner Verlag in kleinem Ort: Ellen und Gerhard Bernecker führen den Om-Verlag in Albisried

Knapp zwei Dutzend Einträge im Telefonbuch hat der Lengenwanger Ortsteil Albisried. Einer von ihnen führt zu Ellen und Gerhard Bernecker und ihrem Om-Verlag. Aber was hat das Om zu bedeuten? Ein ganz spezielles Interesse von Ellen Bernecker ist die Erklärung. Seit ihrem Studium des Sanskrit, der alten Sprache der Inder, beschäftigt sie sich intensiv mit der Spiritualität des Hinduismus. Ihr Wissen und ihre Übersetzungen zahlreicher Mantren – also Lieder und Verse des Hinduismus –...

  • Marktoberdorf
  • 11.01.16
20×

Literatur
Rekordjahr der Kemptener Stadtbibliothek: Rund 600.000 Ausleihungen im Jahr 2014

Seit Jahren erfreut sich die Stadtbibliothek steigender Ausleihzahlen. 2014 war aber ein Rekordjahr: mit genau 618.139 Ausleihen wurden fast 28.000 Medien mehr verbucht als 2013. Obwohl die Onleihe mit 27.119 Downloads und 1.220 Kunden der Stadtbibliothek ein gut genutzter Service ist, wurde der überwiegende Teil der Ausleihsteigerung in den analogen Medien – vor allem im Kinder- und Jugendbereich – erbracht. Unangefochtener Spitzenreiter war hier Jeff Kinney mit den neun Bänden von 'Gregs...

  • Kempten
  • 03.02.15
76×

Literatur
Konkurrenz für Kluftinger: Allgäu-Krimis boomen

Mord ist ein lukratives Geschäft in Allgäuer Buchhandlungen. Immer noch. 2002 veröffentlichte die gebürtige Kemptenerin Nicola Förg den ersten Allgäu-Krimi ('Schussfahrt'). Dann setzte 2003 das Allgäuer Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr mit seinen Kluftinger-Romanen zu einem sagenhaften Höhenflug an. Allgäu-Krimis sind bei den Lesern nach wie vor gefragt. Und gekauft werden bei Weitem nicht nur die Kluftinger-Bücher, sondern auch die Krimis zahlreicher anderer Autoren. Und nicht alle...

  • Kempten
  • 16.01.15
283×

Tagesstätte
Bücherverkauf in der Tagesstätte für psychische Gesundheit in Kaufbeuren für den guten Zweck

Am Freitag und Samstag, 12. und 13. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr lädt die Tagesstätte für psychische Gesundheit in Kaufbeuren zum Büchermarkt in die Bismarckstraße 20 ein. Die Besucher erwartet eine Auswahl von mehr als 40 000 gut erhaltenen Büchern. Der Preis richtet sich nach dem Gewicht: 100 Gramm kosten 30 Cent. Auch wer sein Fahrrad reparieren oder ein Möbelstück restaurieren lassen will, ist in der Einrichtung des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA) an der richtigen Adresse: Die...

  • Kempten
  • 09.10.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ