Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. (Symbolbild)
1.562×

"Click and Collect"
Bibliotheken dürfen wieder Bücher verleihen: So ist der Ablauf in der Kemptener Stadtbibliothek

In Bayern dürfen Bibliotheken wieder Bücher und andere Bestände verleihen. Beim Ausleihen der Bücher gelten dieselben Regeln, wie beim sogennannten "Click and Collect" im Handel. Das heißt: Die Bücher muss man vorbestellen.Beim Abholen ist eine FFP2-Maske Pflicht.Die Mindestabstände müssen eingehalten werden.Es darf zu keinen Warteschlangen kommen. So läuft es bei der Stadtbibliothek in Kempten  Über die Homepage der Stadtbibliothek Kempten  kann jeder unter der Kategorie "Online-Angebote &...

  • Kempten
  • 22.01.21
56×

Lesen
Die Bücherei Röthenbach zieht erneut um und verlässt das Schulhaus: Gemeinde investiert 50.000 Euro in den Umbau

Die Bücherei Röthenbach bekommt wieder ein neues Domizil. Diesmal sollen die Regale und Schmöker aber dauerhaft in dem neuen Raum bleiben, hofft Bürgermeister Stephan Höß. Nachdem die Bücherei in der Vergangenheit im Röthenbacher Schulhaus öfters umgezogen ist, soll sie nun in der Nachbarschaft unterkommen. Die Gemeinde baut derzeit die ehemalige Feuerwehrgarage neben der Grundschule um. Von einem Klassenzimmer ins nächste, vom Erdgeschoss in den ersten Stock: Die Bücherei ist schon viel im...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.17
58×

Lesen
Bürgerprojekt: Seit sieben Jahren gibt es in Maierhöfen eine Dorfbücherei

Die Bürger aus Maierhöfen haben vor sieben Jahren einen großen Schritt gewagt. Beinahe im Alleingang haben sie eine Dorfbücherei aus dem Boden gestampft. In Zeiten von Computer, Internet und E-Book-Reader haben sie Zweiflern getrotzt. Und einen Treffpunkt in der 1.600-Seelen-Gemeinde im Landkreis Lindau geschaffen. Gezwungene Stille, nur geraunte Gespräche, ein böse gezischtes 'Psst' gibt es dort nicht. Die Leser sollen sich dort zum Plausch treffen und vor allem die Kinder herzhaft kichern,...

  • Kaufbeuren
  • 31.08.16
31×

Bücher
Marktoberdorfer haben weniger Zeit zum Lesen

Wer zu Weihnachten ein Buch geschenkt bekam, hat es oft noch gar nicht gelesen. Nicht, weil es uninteressant ist, sondern weil schlichtweg die Zeit fehlt. Das spürt auch die Stadtbücherei Marktoberdorf. Die Zahl der Ausleihen ist insgesamt gesunken. Vor allem dicke Schwarten bleiben in den Regalen liegen. Aber es zeigt sich auch: Zeitschriften, dünnere Bücher und die vor allem bei Pendlern beliebten Hörbücher stehen hoch im Kurs. Marktoberdorf sei nicht allein von dieser Entwicklung betroffen,...

  • Marktoberdorf
  • 03.05.16
88×

Lesen
In Haldenwang verwaltet Christl Hörmann (68) den Bücherei-Bestand ohne Computer

26 Büchereien, 17 öffentliche und neun kirchliche, gibt es im Oberallgäu und in Kempten. Praktisch überall sind die Bestände digitalisiert, gibt es Computer, sind die Mitarbeiter übers Internet mit der Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in München vernetzt. Doch nicht in Haldenwang. In Christl Hörmanns Bücherei gibt es Büroklammern in vier Farben: rot, gelb, grün und schwarz. Jede Farbe steht für eine Woche und jede Woche wechselt die 67-Jährige die farbigen Büroklammern auf...

  • Kempten
  • 21.03.16
68×

Angebot
Die Stadtbücherei Immenstadt wird digital

Die Stadtbücherei Immenstadt erweitert ihr Angebot um elektronische Medien. Am Montag, 2. November, startet die Ausleihe von digitalen Büchern ('E-Books'), Zeitungen, Videos und Hörbüchern. Kunden der Bücherei können kostenlos von zu Hause aus am Computer die Dateien runterladen und über einen festgelegten Zeitraum nutzen. E-Book-Reader können in der Bücherei ausgeliehen werden. Wie man sie verwendet, kann man in eigens angebotenen Seminaren lernen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.10.15
1.366×

Bücherei
Online-Ausleihe der Bücherei Memmingen häufig genutzt

Die erste Bilanz von Bibliotheksleiter Franz Schneider nach einem Jahr fällt äußerst positiv aus: Die 'Onleihe Schwaben' werde von den Kunden der Stadtbibliothek rege beansprucht. Die Leser können seit Juli 2012 über das „Onleihe“-Portal an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr aus rund 7500 Medien auswählen und die gewünschten Titel für eine bestimmte Zeit auf ihre Computer, Tablets oder Smartphones herunterladen. E-Books zum Beispiel für 21 Tage. Danach werden sie wieder automatisch...

  • Kempten
  • 19.07.13
99×

Dorfbücherei
Bücherfrühling in Maierhöfen

200 neue Bücher angeschafft Zahlreiche Mädchen und Buben springen in der kleinen Bücherei herum, lesen, spielen oder schauen sich die neuesten Lern-Videos an während die Erwachsenen Bücher ausleihen oder zurückgeben und sich bei einer Tasse Kaffee unterhalten. Mit einem Bücherfrühling hat das Bücherei-Team, bestehend aus neun Frauen, nun in den kleinen Raum ins Ibergzentrum in Maierhöfen eingeladen. Seit 2009 gibt es in der Argental-Gemeinde einer Bücherei. Von 2000 auf 5000 Bücher ist der...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
38×

Umfrage
Harry Potter: in Scheidegg top, in Weiler ein Flop

Was waren bei den Westallgäuer Büchereien die Renner im vergangenen Jahr und worauf dürfen sich die Leser heuer freuen? Harry Potter? 'Der ist durch', sagt Sylvia Allgayer von der Gemeindebücherei Weiler. 'Der ist ein Dauerbrenner', sagt hingegen Gabi Gebath aus Scheidegg. Auch in Lindenberg ist der kleine Zauberer nach wie vor gefragt. Die Bilanz der Westallgäuer Büchereien über die beliebtesten Bücher im vergangenen Jahr fällt teilweise sehr unterschiedlich aus und auch bei den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ