Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Kabarettist und Lions-Mitglied Wolfgang Krebs widmete sich dem Jubiläum auf humorvolle Art.
840×

Jubiläum
Schmökern und Gutes tun: 20 Jahre Lions-Büchermarkt in Kaufbeuren

Wer einen Kabarettisten in seinen Reihen hat, wird bei einem Jubiläum gerne auf dessen Künste zurückgreifen. Wolfgang Krebs ließ sich zum 20-jährigen Bestehen des Lions-Büchermarktes auf dem Momm-Gelände nicht lange bitten und nahm zum Festakt am Freitag als Seehofer in der Götterdämmerung, selfie-verrückter Söder und stammelnder Stoiber das Geburtstagskind und die turbulenten Wochen vor der Landtagswahl aufs Korn. Sein Fazit: „Kaufbeuren, Lions und Büchermarkt sind immer die richtige Wahl.“...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.18
56×

Lesen
Die Bücherei Röthenbach zieht erneut um und verlässt das Schulhaus: Gemeinde investiert 50.000 Euro in den Umbau

Die Bücherei Röthenbach bekommt wieder ein neues Domizil. Diesmal sollen die Regale und Schmöker aber dauerhaft in dem neuen Raum bleiben, hofft Bürgermeister Stephan Höß. Nachdem die Bücherei in der Vergangenheit im Röthenbacher Schulhaus öfters umgezogen ist, soll sie nun in der Nachbarschaft unterkommen. Die Gemeinde baut derzeit die ehemalige Feuerwehrgarage neben der Grundschule um. Von einem Klassenzimmer ins nächste, vom Erdgeschoss in den ersten Stock: Die Bücherei ist schon viel im...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.17
66×

Bücher aus der Irseer Klosterzeit

Katholische Aufklärer zurück in Kloster Irsee – Ausstellung ist zur Jahreswende 2018/19 geplant Mit dem philosophischen Hauptwerk des Irseer Mönchs Ulrich Weiß (1713 – 1763) und einem umfangreichen dogmatischen Lehrbuch von Pater Ulrich Peutinger (1751 – 1817) konnte das Schwäbische Bildungszentrum Irsee zwei wichtige Bücher der katholischen Aufklärung aus der ehemaligen benediktinischen Reichsabtei Irsee zurück erhalten. Das Konvolut aus Privatbesitz umfasst darüber hinaus ein bereits 1624 in...

  • Kaufbeuren
  • 12.04.17
49×

Geschichte
Jüngste Bände der Kaufbeurer Schriftenreihe zur Aufarbeitung der NS-Zeit vor Ort

Hitler vor der Haustüre Wenn gerade jetzt im November wieder bei diversen Gedenktagen an die Schrecken der jüngeren deutschen Geschichte erinnert wird, dann scheint es oft so, als ob das nationalsozialistische Regime in nahezu all seinen Facetten aufgearbeitet sei. Doch im Umgang mit der Vergangenheit ist auch in und um Kaufbeuren in den vergangenen Jahren eine neue Zeit angebrochen. Denn nachdem sich die Forschung lange der 'großen' Geschichte und den führenden Protagonisten gewidmet hat,...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.16
58×

Lesen
Bürgerprojekt: Seit sieben Jahren gibt es in Maierhöfen eine Dorfbücherei

Die Bürger aus Maierhöfen haben vor sieben Jahren einen großen Schritt gewagt. Beinahe im Alleingang haben sie eine Dorfbücherei aus dem Boden gestampft. In Zeiten von Computer, Internet und E-Book-Reader haben sie Zweiflern getrotzt. Und einen Treffpunkt in der 1.600-Seelen-Gemeinde im Landkreis Lindau geschaffen. Gezwungene Stille, nur geraunte Gespräche, ein böse gezischtes 'Psst' gibt es dort nicht. Die Leser sollen sich dort zum Plausch treffen und vor allem die Kinder herzhaft kichern,...

  • Kaufbeuren
  • 31.08.16
99×

Dorfbücherei
Bücherfrühling in Maierhöfen

200 neue Bücher angeschafft Zahlreiche Mädchen und Buben springen in der kleinen Bücherei herum, lesen, spielen oder schauen sich die neuesten Lern-Videos an während die Erwachsenen Bücher ausleihen oder zurückgeben und sich bei einer Tasse Kaffee unterhalten. Mit einem Bücherfrühling hat das Bücherei-Team, bestehend aus neun Frauen, nun in den kleinen Raum ins Ibergzentrum in Maierhöfen eingeladen. Seit 2009 gibt es in der Argental-Gemeinde einer Bücherei. Von 2000 auf 5000 Bücher ist der...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ