Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Kempten
Öffentlicher Bücherschrank wird am Beginenhaus in Kempten eröffnet

Heute Mittag wird der Oberbürgermeister der Stadt Kempten den ersten 'öffentlichen Bücherschrank' einweihen. Dieser Schrank befindet sich ab sofort in der Fassade des Beginenhauses in der Burgstraße. Laut Pressemitteilung werde sich dadurch das kulturelle Angebot der Stadt Kempten erweitern, denn Bürger können dort Bücher ausleihen oder auch tauschen. Der öffentliche Bücherschrank ist für jeden frei zugänglich und lädt jeden Kemptener zum Mitmachen ein.

  • Kempten
  • 17.10.12
283×

Tagesstätte
Bücherverkauf in der Tagesstätte für psychische Gesundheit in Kaufbeuren für den guten Zweck

Am Freitag und Samstag, 12. und 13. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr lädt die Tagesstätte für psychische Gesundheit in Kaufbeuren zum Büchermarkt in die Bismarckstraße 20 ein. Die Besucher erwartet eine Auswahl von mehr als 40 000 gut erhaltenen Büchern. Der Preis richtet sich nach dem Gewicht: 100 Gramm kosten 30 Cent. Auch wer sein Fahrrad reparieren oder ein Möbelstück restaurieren lassen will, ist in der Einrichtung des Diakonischen Werkes Augsburg (DWA) an der richtigen Adresse: Die...

  • Kempten
  • 09.10.12
78×

21ottob Flohmarkt
Flohmarkt auf dem Marktplatz in Ottobeuren

Einen Flohmarkt veranstaltet der Ottobeurer Kinderschutzbund am Freitag, 21. September, von 14 bis 16 Uhr auf dem Ottobeurer Marktplatz. Kinder und Jugendliche können gut erhaltene Spielsachen, CDs und Bücher verkaufen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Verkaufstische müssen mitgebracht werden. Bei Regen wird der Markt auf Freitag, 28. September, verschoben. Informationen unter Telefon (08332) 64 84.

  • Memmingen
  • 20.09.12
407×

Kempten
Stadtbibliothek Kempten: Acht Wochen Onleihe Schwaben

1.000 Ausleihen überschritten Seit acht Wochen steht den Nutzern der Stadtbibliothek Kempten mit der 'Onleihe Schwaben' ein neuer Service zur Verfügung. Rund 3.000 E-Books, E-Papers, E-Audios und E-Videos können von zu Hause aus auf den Rechner geladen werden. 'Nach den Erfahrungsberichten anderer Bibliotheken sind wir selbst überrascht, wie gut das Angebot von Anfang an bei uns genutzt wird', so Andrea Graf, Leiterin der Stadtbibliothek. Und in der Nacht zum Freitag wurde dann die Schwelle von...

  • Kempten
  • 10.09.12
149×

Kochbuchausstellung
Kochbücher mit traditionellen schwäbischen Rezepten im Landratsamt Unterallgäu zu sehen

Von 'Nonnenfürzle' und 'Versoffenen Jungfern' Kennen Sie Nonnenfürzle? Versoffene Jungfern? Oder Katzengschrei? Falls nicht, dann ist Ihnen etwas entgangen. Falls ja, dann hatten Sie Glück und durften schon so manche Leckerei der traditionellen schwäbischen Küche probieren. Diesen Leckereien, ihrer Geschichte und ihren Köchinnen ist eine kleine Kochbuch-Ausstellung gewidmet, die noch bis 21. September im Landratsamt in Mindelheim zu sehen ist. Anlass für die Kochbuch-Ausstellung, die...

  • Kempten
  • 16.08.12
138×

Bücher
Aktion Draußen lesen begeistert Schüler in Immenstadt

650 Schüler testen zur Eröffnung der Aktion den öffentlichen Lesespaß Ja, sind denn schon Ferien? Mitten am Vormittag räkeln sich Schülerscharen in Liegestühlen, versinken genüsslich in großen Sitzsäcken in orange und lila oder hocken lässig am Brunnenrand. Auffällig: Viele haben ein Buch in der Hand. 'Draußen lesen' nennt sich die Aktion im Städtle, die am Samstagabend mit einem 'Poetry Slam' abgeschlossen wird. Zur Eröffnung sind - nacheinander - rund 650 Schüler auf den Marienplatz gekommen....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.07.12

Aktion
Auf dem Immenstädter Marienplatz wird öffentlich in 700 Büchern geschmökert

&bdqou;Draußen lesen&ldqou; mitten in der Stadt Lesen – das geht nicht nur allein daheim im stillen Kämmerlein, sondern auch mit vielen anderen in aller Öffentlichkeit. Und zwar von Donnerstag bis Sonntag in Immenstadt. Dort heißt es in dieser Zeit 'Draußen lesen'. Mitten in der Stadt werden auf dem Marienplatz große Regale mit rund 700 Büchern aufgebaut, kündigt Kulturreferatsleiter Alfred Becker an. Für den Verkehr ist der Platz während der Aktion gesperrt. Krimi, Sachbuch, Zaubermaus...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.07.12
96×

Lesen
Aktion Draußen lesen auf dem Marienplatz in Immenstadt

Aktion in Immenstadt Lesen – das geht nicht nur allein daheim im stillen Kämmerlein, sondern auch mit vielen anderen in aller Öffentlichkeit. Und zwar von Donnerstag bis Sonntag in Immenstadt. Dort heißt es in dieser Zeit 'Draußen lesen'. Mitten in der Stadt werden auf dem Marienplatz große Regale mit rund 700 Büchern aufgebaut, kündigt Kulturreferatsleiter Alfred Becker an. Die Spanne reicht vom Sachbuch über den Allgäu-Krimi bis zum Kinderbuch 'Die Zaubermaus Marilla dem schwarzen Ohr'....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.12
51×

Kempten
Bücher übers Internet ausleihen - Projekt Onleihe in Schwaben gestartet

Mit der Schwaben-Onleihe können jetzt mehere Tausend Bücher und Zeitschriften der Stadtbücherei Kempten ausgeliehen werden und das mit PC, E-Book-Reader oder Smartphone. Ab heute startet das Projekt Onleihe Schwaben, das eine Vereinfachung der Online-Ausleihe möglich machen soll. Mehrere Medien können mit diesem System ausgeliehen werden, eine vorzeitige Rückgabe ist noch nicht möglich, daher fallen aber auch keine Mahngebühren an.

  • Kempten
  • 17.07.12
40×

Sonthofen
Gesundheitsamt Oberallgäu bietet Durchsicht der Impfbücher an

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Oberallgäu bietet ab heute in allen 6. Klassen der Gymnasien, Real- und Mittelschulen im Landkreis und in der Stadt Kempten wieder eine Durchsicht der Impfbücher der Schüler an. Die Aktion ist Teil des 'Konzepts zur Verbesserung der Impfraten in Bayern' des Gesundheitsministeriums. Die Schließung von Impflücken und damit ein optimaler Impfschutz bereits im Kindesalter seien wichtige Präventionsmaßnahmen gegen gefährliche Infektionskrankheiten, wie...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.06.12
99×

Dorfbücherei
Bücherfrühling in Maierhöfen

200 neue Bücher angeschafft Zahlreiche Mädchen und Buben springen in der kleinen Bücherei herum, lesen, spielen oder schauen sich die neuesten Lern-Videos an während die Erwachsenen Bücher ausleihen oder zurückgeben und sich bei einer Tasse Kaffee unterhalten. Mit einem Bücherfrühling hat das Bücherei-Team, bestehend aus neun Frauen, nun in den kleinen Raum ins Ibergzentrum in Maierhöfen eingeladen. Seit 2009 gibt es in der Argental-Gemeinde einer Bücherei. Von 2000 auf 5000 Bücher ist der...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
109×

Schreibwettbewerb
Elisabeth Schwab aus Lindenberg gewinnt Schreibwetbewerb

Keine Angst vor dem weißen Blatt Spricht man mit Elisabeth Schwab über das Schreiben, dann lächelt sie und kann ihre Leidenschaft für ihre Lieblingsbeschäftigung nicht verbergen. Die Lindenbergerin ist eine der Siegerinnen beim diesjährigen Schreibwettbewerb des Münchener FiFa (Fiction & Fantasy) Verlags. Ihr Werk mit dem Titel 'Der Weihnachtsengel' gewann in der Kategorie 'Kurzgeschichten, Autoren ab 18 Jahren'. Schon im Grundschulalter habe sie sich gern selbst Geschichten ausgedacht und...

  • Kempten
  • 14.04.12
38×

Umfrage
Harry Potter: in Scheidegg top, in Weiler ein Flop

Was waren bei den Westallgäuer Büchereien die Renner im vergangenen Jahr und worauf dürfen sich die Leser heuer freuen? Harry Potter? 'Der ist durch', sagt Sylvia Allgayer von der Gemeindebücherei Weiler. 'Der ist ein Dauerbrenner', sagt hingegen Gabi Gebath aus Scheidegg. Auch in Lindenberg ist der kleine Zauberer nach wie vor gefragt. Die Bilanz der Westallgäuer Büchereien über die beliebtesten Bücher im vergangenen Jahr fällt teilweise sehr unterschiedlich aus und auch bei den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.03.12
11×

Projekt
Bis zu 400 Jahre alte Dokumente sollen Informationen über das Leben im Kleinwalsertal liefern

Historische Fundstücke gesucht Ein Blick in die Geschichte des Tals, niedergeschriebene Hinweise auf das Leben und Arbeiten auf den Walser Alpen oder einfach nur ein informativer Blick auf teils jahrhundertealte Dokumente. Das sind nur einige Ideen, die hinter einem Buchprojekt stehen, das als Autoren vom Walser Heimatkünstler Detlef Willand und von dem in Mittelberg und Wien lebenden Anton Amann geschrieben wird. Das Thema: Die Alpbücher des Kleinwalsertals. Alte Schriftwerke, die es so wie im...

  • Kempten
  • 29.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ