Bäckerei

Beiträge zum Thema Bäckerei

Das Ergebnis im Semmelstreit: In Bayern und damit auch im Allgäu dürfen Bäckereien mit angeschlossenem Café Semmel am Sonntag länger als drei Stunden verkaufen.
2.558×

Urteil
Bäckereien in Bayern dürfen Semmel Sonntags länger verkaufen

Als "Semmelstreit" wurde ein Fall vor dem Oberlandesgericht München bekannt, dessen Ausgang sich auch auf Allgäuer Bäckereien auswirken kann. Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs hatte gegen eine Bäckerei in München geklagt, die an Sonn- und Feiertagen mehr als drei Stunden lang Backwaren zum Mitnehmen verkauft hat. Für die Kläger sei das ein Verstoß gegen das Ladenschlussgesetz. Das Oberlandesgericht hat diese Klage jetzt zurückgewiesen - die Verkäufe seien über das...

  • Kempten
  • 15.02.19
Ungewohnte Arbeit für den Allgäuer Bäcker und die Konditormeisterin: Holzhacken um die Öfen der Bäckerei Naisula in Gang zu halten.
4.011× 9 Bilder

Podcast
Memminger Bäcker tauschen für TV-Sendung ihren Job mit Kollegen aus Tansania

"Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen." - dieses alte Sprichwort gilt auch für zwei Bäcker aus Memmingen. Für die TV-Sendung "Mein Job, Dein Job" (Bayerisches Fernsehen) haben die 28-jährige Anja Hartmann und ihr Kollege Karlheinz ihre Arbeitsstellen mit zwei Bäckerkollegen aus der 500.000-Einwohner-Stadt Arusha im Norden Tansanias getauscht.  Während die Mitarbeiter der Memminger Bäckerei Brommler mitten im Herzen Afrikas arbeiteten und für die Kollegen der Naisula Bakery z.B....

  • Memmingen
  • 06.08.18
Peter Müller (18) arbeitet in der Bäckerei mit einem Rezeptcomputer.
958×

Allgäuer Berufsoffensive
Bildschirm statt Wecker: Digitalisierung in einer Bäckerei in Blaichach

Früher hingen in der Bäckerei Härle oft fünf Wecker an der Wand, einer für jeden ruhenden Teig. „Das war ein Mords-Hickhack“, erinnert sich Bäckermeister Robert Härle. Auch Lehrling Peter Müller (18) kennt die Weckerwand noch aus seiner Praktikumszeit: „ Das war schon umständlich.“ Doch die Uhren haben ausgedient, in der Blaichacher Backstube hängt stattdessen ein großer Bildschirm. In einem Programm ist jeder Artikel mit Ruhezeit hinterlegt: Beispielsweise Hefemäuse, zehn Minuten. Ist die Zeit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.07.18
433×

Hygiene
Verein Foodwatch bescheinigt Missstände einer Sonthofer Großbäckerei

Bauliche Mängel, die zu Schimmel führten, Spinnweben unter Mehlsilos und eine geringe Anzahl toter Käfer auf dem Boden – eine Spezialeinheit des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hatte bei einer Sonthofer Bäckerei 'mittelgradige Mängel' entdeckt. Allerdings schon im Herbst 2016. Jetzt hat der Verein 'Foodwatch' diesen und Prüfberichte weiterer Großbetriebe veröffentlicht. Vorneweg: 'Alle Mängel wurden sofort beseitigt und waren bei einer Nachkontrolle behoben', sagt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.02.18
187×

Bauvorhaben
Bäckerei will in Memmingen Autoschalter einrichten

Mit einer nicht alltäglichen Bauvoranfrage haben sich die Mitglieder des Memminger Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung befasst: Es ging um den Neubau eines 'Bäckerei-Cafés mit Drive-In' – also mit einem Autoschalter. Zudem sollen in dem geplanten Gebäude an der Münchner Straße noch Appartements für Mitarbeiter sowie eine neue Rettungswache mit Geschäftsstelle entstehen. Die Stadträte stimmten dem Vorhaben zu – allerdings mit Auflagen für den Bauherrn. Dies ist die Häussler...

  • Memmingen
  • 30.01.17
1.424×

Fehler
Marketingleiter der Landbäckerei Sinz zur öffentlichen Entschuldigung seines Unternehmens nach Übernahme der Ostallgäuer Bäckerei Eder

Mit einer ungewöhnlichen Aktion hat sich vor wenigen Tagen die Landbäckerei Sinz öffentlich an die Kunden der früheren Bäckerei Eder gewandt. Die in Durach bei Kempten beheimatete Bäckerei und Konditorei hatte im Oktober alle fünf Eder-Filialen in Füssen, Pfronten und Roßhaupten übernommen. Der Name Eder prangte daraufhin weiter an Gebäuden und auf Bäckertüten, verkauft wurden aber Sinz-Produkte. 'Das war ein Fehler, dafür bitten wir unsere Kunden um Entschuldigung', sagt Jens Bork,...

  • Füssen
  • 30.12.16
1.271×

Handwerk
Bäckerei Eder in Füssen schließt

In Füssen und in der Umgebung geht eine Tradition zu Ende: Die Bäckerei Eder gehört bald der Geschichte an. Das Traditionsunternehmen wird ab kommender Woche in das Filialnetz der Landbäckerei Sinz integriert und gehört damit fortan der Feneberg-Gruppe an. Der Schritt ist das Ergebnis eines langwierigen Prozesses, er war für die Familie unumgänglich. 'Uns war schon länger klar, dass wir den Betrieb, wie er zurzeit abläuft, nicht mehr weiterführen können', sagt Rudolf Eder. Die Produktion im...

  • Füssen
  • 26.09.16
809×

Portrait
Vor zehn Jahren hat Thomas Pinn die Bäckerei Gast in Blaichach übernommen, obwohl er nicht vom Fach ist

Thomas Pinn ist gelernter Einzelhandelskaufmann, bis 1996 war er Depotleiter einer Allgäuer Brauerei. Dann sattelte er um und ist seitdem für 35 Mitarbeiter seiner Bäckerei verantwortlich. Das ist mehr als ein Fulltimejob, sagt der 50-Jährige. Zu bewerkstelligen sei es nur, weil seine Ehefrau Claudia und er in der Bäckerei 'Vollgas' geben, auf natürlich Backzutaten Wert legen und auch Snacks anbieten. Einen Gang zurück haben Pinns dennoch schalten müssen. Thomas Pinn gab im Frühjahr die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.09.16
1.411×

Neueröffnung
Neues Lokal zieht zu Bäckerei Druckmiller in der Meichelbeckstraße in Marktoberdorf

Neues Lokal 'Zum Lausfehl kommt der Lausbua.' So bewirbt das Gastronomen-Ehepaar Sabine und Thomas Huth sein neues Geschäft im Neth-Haus in der Meichelbeckstraße. Eröffnen soll es am 28. Oktober zum Sternenbummel, der jährlichen Einkaufsnacht des Einzelhandels. Das heißt, statt einer Metzgerei zieht nun ein Lokal mit Crêpes, Burgern, Pasta, Salaten und Snacks zur Filiale der heimischen Bäckerei Druckmiller. Für die Bäckerei sind die Huths innerhalb eines Zeitraums von eineinhalb Jahren nach der...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.16
1.341×

Praxis-Test
Die Kemptener Bäckerei Wipper benutzt seit einem halben Jahr einen E-Caddy, um Brot und Brezen auszufahren

'Ich würde das auf jeden Fall wieder machen. Bis jetzt sind wir noch nie stehengeblieben.' Hubert Wipper (53), Chef der gleichnamigen Bäckerei in Kempten, zieht nach einem halben Jahr eine positive Zwischenbilanz über das Abenteuer Elektro-Auto. Im Herbst vergangenen Jahres hatte er sich als Partner am Projekt 'E-Lieferungen' beteiligt und einen VW-Caddy mit Elektromotor gekauft. Seither semmeln der Bäckermeister und seine Mitarbeiter mit dem Elektro-Pkw durch die Stadt und transportieren Brot...

  • Kempten
  • 26.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ