Bäcker

Beiträge zum Thema Bäcker

192× 3 Bilder

Zusammenschluss
Wie werde ich Der Allgäuer Bäcker - Kriterienkatalog der Marke Allgäu

Es ist eines der ältesten Gewerke überhaupt: Das Bäckerhandwerk. Mit seinen Produkten und seiner Struktur steht es für die Lebensweise und die Bräuche im Allgäu. Deshalb ist es besonders wichtig, dieses Traditionshandwerk zu bewahren. Dazu haben sich 22 Allgäuer Bäcker zusammen geschlossen und den Verein "Der Allgäuer Bäcker" gegründet. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, dieses traditionsreiche Handwerk neu zu gestalten und gleichzeitig die Tradition zu bewahren. Gemeinsam mit der Allgäu...

  • Kempten
  • 26.09.17
813× 2 Bilder

Lebensmittel
Das Handwerk mit seinen Traditionen zu bewahren ist Ziel der Allgäuer Bäcker

Die Allgäuer Bäcker sind eine Vereinigung von regionalen Bäckereifachbetrieben, die sich dem Erhalt des traditionellen Bäckerhandwerks verschrieben haben. Und damit auch dem Geschmack ursprünglich hergestellter Backwaren. Wir als Allgäuer Bäcker setzen auf Familienrezepte, althergebrachte Backweisen, hochwertige Zutaten und lange Teigreifezeiten. Industriell gefertigte Teiglinge haben in unseren guten Backstuben keinen Platz. Tun Sie sich etwas gutes - Entscheiden Sie sich für das Beste! Backen...

  • Kempten
  • 26.09.17
156×

Dorfläden
Wenn Bäcker und Metzger schließen, entstehen vielerorts im Allgäu neue Geschäfte

In Zeiten, in denen es immer weniger Bäcker und Metzger gibt und immer mehr große Supermärkte auf der grünen Wiese entstehen, sieht es mit der Nahversorgung in ländlichen Gebieten oft mau aus. Um das zu ändern, haben viele Allgäuer die Sache selbst in die Hand genommen und Dorfläden gegründet, in denen es von Rasierklingen bis zum Bergkäse alles gibt – und das sozusagen vor der Haustür. Die Geschäfte sind aber viel mehr als nur Einkaufsmöglichkeiten für die jeweiligen Dorfbewohner. Sie sind vor...

  • Kempten
  • 26.08.17
278×

Regionalität
Bäcker aus der Region stellen neu gegründeten Verein Der Allgäuer Bäcker in Kempten vor

In Kempten sind am Dienstag Bäcker aus der Region zusammen mit der Allgäu GmbH an die Öffentlichkeit gegangen und haben ihren neu gegründeten Verein 'Der Allgäuer Bäcker' vorgestellt. Inzwischen gibt es 24 Mitglieder. Die Qualitätskriterien wurden zusammen mit der Allgäu GmbH entwickelt. Die Bäcker seien die ersten Handwerker, die sich unter dem Dach des Allgäu-Logos zusammengeschlossen haben, sagte Christian Gabler, Markenmanager bei der Allgäu GmbH. Soweit wie möglich, wollen die Allgäuer...

  • Kempten
  • 09.08.17
49×

Ernährung
Sind Brezen vegetarisch?

Die Breze gehört zur bayerischen Esskultur. Klassische Laugenbrezen bestehen aus Weizenmehl, Malz, Salz, Hefe und Wasser. Je nach Rezeptur kann auch Fett zugesetzt werden. Es macht den Teig elastisch und dient als Geschmacksträger. Welche Art von Fett hier verwendet werden darf, ist nicht vorgeschrieben. Traditionell setzte man bei der Herstellung von Brezen Schweineschmalz ein. "Das erstaunt viele Verbraucher, die bei Brezen von einem vegetarischen oder gar veganen Produkt ausgehen", sagt...

  • Kempten
  • 28.07.17
195×

Bauvorhaben
Bäckerei will in Memmingen Autoschalter einrichten

Mit einer nicht alltäglichen Bauvoranfrage haben sich die Mitglieder des Memminger Bausenats in ihrer jüngsten Sitzung befasst: Es ging um den Neubau eines 'Bäckerei-Cafés mit Drive-In' – also mit einem Autoschalter. Zudem sollen in dem geplanten Gebäude an der Münchner Straße noch Appartements für Mitarbeiter sowie eine neue Rettungswache mit Geschäftsstelle entstehen. Die Stadträte stimmten dem Vorhaben zu – allerdings mit Auflagen für den Bauherrn. Dies ist die Häussler...

  • Memmingen
  • 30.01.17
32×

Umwelt
Kaffee in Kempten zum Mitnehmen – aber nicht im Pappbecher

Ob morgens zum wach werden, bei einem Plausch mit Freunden oder als Energiebringer: Kaffee ist für die Meisten kaum wegzudenken. Häufig wird der Muntermacher ebenso wie andere Getränke in Pappbechern zum Mitnehmen verkauft. Der Müll, der dadurch entsteht, ist vielen ein Dorn im Auge. Drei Stadträte fordern deshalb ein Pfandsystem für Kempten, um Müll zu vermeiden. Einzelne Geschäfte bieten bereits Mehrweggeschirr an. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Kempten
  • 14.12.16
66×

Frühstück
Polizei legt sich auf die Lauer und schnappt Semmeldieb in Oberstdorf

Der Betreiber einer Gästepension in Oberstdorf berichtete der Polizei von einem Semmeldieb. Er sagte, dass in unregelmäßigen Abständen Teile der Semmellieferung fehlen würden, die jeden Tag gebracht und vor die Tür gelegt wird. Außerdem würde der Dieb auch die Tageszeitung klauen. Der Pensionsbetreiber legte sich deshalb zusammen mit einem Polizisten in Zivil frühmorgens auf die Lauer. Gegen 6 Uhr tauchte der Dieb auf. Er schnappte sich aus der Semmeltüte vor dem Hauseingang ein Croissant und...

  • Oberstdorf
  • 10.06.16
248×

Rekordversuch
Neuer Versuch: Mindelheimer Pizzabäcker will Calzone-Weltrekord toppen

Massimo Cianciulli will es noch einmal wissen: Wenn er bis 2. Oktober eine Million 'Likes' auf Facebook sammelt, wagt er sich noch einmal an den Weltrekord. Der Mindelheimer Pizzabäcker träumt davon, die größte Calzone der Welt zu backen. 2014 war ihm das auch fast gelungen. Viereinhalb Meter lang und mehr als 96 Kilogramm schwer war das gute Stück, das er im September aus seinem eigens dafür angefertigten Ofen zog. Mehr als 1.500 hungrige Zuschauer hatten sich das Spektakel auf dem...

  • Mindelheim
  • 20.05.16
290× 3 Bilder

Weihnachtsbäckerei
Christstollen und Anislaible: ein Besuch in der Weihnachtsbäckerei von Bäckermeister Erwin Weber

Es ist heimelig warm, riecht nach Gewürzen. Zutaten wie Butter, Mehl und Eier stehen schon bereit. Die Backstube von Bäckermeister Erwin Weber in Frauenzell ist längst voll im Weihnachtsmodus. Zwölf Sorten Plätzchen backt Erwin Weber in jedem Jahr. 'Das werden dann insgesamt zwischen 30 und 40 Kilogramm Laible', sagt der Bäcker mit einem nickenden Schmunzeln. Seit 2000 sorgt Erwin Weber im Altusrieder Ortsteil Frauenzell für frische Semmeln und Brezen. Eigentlich war ich Schreiner. Aber das...

  • Altusried
  • 27.11.15
585×

Geschäftsschließung
Immer mehr Geschäfte schließen: Einzelhandel zieht sich aus Eisenburg bei Memmingen zurück

Was jungen, mobilen Menschen zumeist als nebensächlich erscheint, ist für Ältere oft ein Problem: Immer mehr Geschäfte auf dem Land machen dicht. Aktuelles Beispiel ist der Memminger Stadtteil Eisenburg. Dort gibt es schon seit Jahren kein Lebensmittelgeschäft mehr, geschweige denn einen Metzger oder eine Gaststätte. Und jetzt beabsichtigt auch noch der Bäcker, seinen Laden komplett zu schließen. Die einstigen drei Öffnungstage in der Woche reduzierte er bereits auf den Samstag. Und sobald...

  • Memmingen
  • 18.11.15
171×

Fernsehen
Ist Deutschlands bester Bäcker aus Lindenberg?

Das ZDF sucht zum zweiten Mal einen Titelträger. Unter den Kandidaten ist auch Markus Holderied Wird Markus Holderied 'Deutschlands bester Bäcker'? Den sucht nämlich das ZDF seit dieser Woche in der gleichnamigen Serie, die jeweils nachmittags ab 15.05 Uhr ausgestrahlt wird. Und der Lindenberger Stadtrat und Bäckermeister ist diesmal nominiert – wie 95 andere Bäcker aus ganz Deutschland. Die Aufzeichnung der Folge, in der Holderied mitwirkt, hat bereits stattgefunden. Die Sendung wird am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.15
19× 2 Bilder

Bäckerhandwerk
Bäckerhandwerk im Westallgäu stirbt laut Obermeister der Innung nicht aus

Vier Bäckereien haben in den vergangenen vier Jahren im Landkreis Lindau ihre Backstuben geschlossen. Erst vor kurzem hat in Wangen wieder ein eigenständiger Bäcker geschlossen. Mittlerweile verzeichnet die Kreishandwerkerschaft Lindau noch 14 Betriebe. Doch das Bäckerhandwerk stirbt nicht aus, sagt Markus Holderied, Obermeister der Innung im Westallgäu. Steigende Kosten, andere Essgewohnheiten, Konkurrenz vom Discounter: Die heimischen Bäcker müssen sich laut Holderied auf viel einstellen....

  • Kempten
  • 08.01.15
481×

Überraschung
Unterjöchler schicken ihre Bäcker nach Abu Dhabi

Ihre Familie, die Vereine in Unterjoch und die Dorfgemeinschaft. Alle legten zusammen, um Anni und Richard Halder ein außergewöhnliches Geschenk zu spendieren: eine einwöchige Reise in das Emirat Abu Dhabi – inklusive zweier Karten für das Formel-1-Saisonfinale auf der Haupttribüne. Die beiden freuten sich 'unbeschreiblich' über die Überraschung, die sie beim Fest zum 65-jährigen Jubiläum ihrer Bäckerei in Unterjoch bekamen. Und waren kurz davor sichtlich baff, als plötzlich ein Scheich die...

  • Kempten
  • 06.10.14
113×

Lebensmittel
Feneberg hat Zusatzstoffe aus der Backstube verbannt

'Das Backen wieder gelernt' Es war ein langer und schwieriger Weg. Fast ein 'Leidensweg', den das regionale Lebensmittelunternehmen Feneberg da ging. Doch jetzt, wenn alle Backprodukte in Feneberg-Filialen, Kaufmärkten und Sinz-Filialen unter dem Motto 'Na, pur. Wir backen Klartext' angeboten werden, habe sich der steinige Weg gelohnt. Denn Feneberg verkaufe nur noch Back- und Konditoreiprodukte, die ohne künstliche Zusatzstoffe, ohne Backmittel hergestellt werden. Backmittelfrei backen - damit...

  • Kempten
  • 30.04.14
179×

Handwerk
Buchloer Bäckergesellin Ursula Völkl kehrt nach drei Jahren von der Walz zurück

Ein langer Weg geht zu Ende Auch die längste Reise geht einmal zu Ende. Umso schöner, wenn man den Heimweg nicht allein antreten muss, sondern von Freunden begleitet wird. Über drei Jahre war Ursula Völkl auf der Wanderschaft. Während dieser Zeit musste sie die Bannmeile um ihren Heimatort einhalten und durfte sich Buchloe nicht näher als 50 Kilometer annähern. In dieser Zeit hat sie auch ihren Nachnamen abgelegt, wie es die Handwerkstradition verlangt. Die 25-Jährige war nach ihrer Bäckerlehre...

  • Buchloe
  • 06.03.14
30×

Brauch
Die Fastenzeit im Ostallgäu aus der Sicht von Metzgern, Wirten und Bäckern

Es gibt viele Möglichkeiten, die 40 Tage vor Ostern zu nutzen und auf etwas zu verzichten. Sei es aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen, oder um das Gewissen zu beruhigen, weil man dem inneren Schweinehund im vergangenen Jahr doch allzu oft nachgegeben hat. Helmut Wiedemann hat beruflich mit einer Sache zu tun, auf die viele besonders in der Fastenzeit verzichten: Als Metzgermeister arbeitet er täglich mit Fleisch und Wurstwaren. Bewusst wird in seinem Betrieb in Buchloe nur an...

  • Buchloe
  • 05.03.14
170× 5 Bilder

Wettbewerb
Kemptener ist schnellster Bäcker Schwabens - Qualifikation zum Landesentscheid

An den Teig, fertig, los! Vier Teilnehmer stehen in der Berufsschulküche bereit und kämpfen um den schnellsten Bäcker Schwabens. Darunter die Kemptener Ercan Karademir und Dennis Cloidt, die nur mit wenigen Sekunden Unterschied den Sieg unter sich ausmachen sollten. In den fünf 'Disziplinen' werden Geschwindigkeit und Qualität der Produkte zu gleichen Teilen benotet. In einer knappen Stunde wird dann Teig ausgerollt, werden Zöpfe geflochten und Brezeln im Sekundentakt geschlungen. Gleich zu...

  • Kempten
  • 15.02.14

Schnellster Bäcker Schwabens
Brezen formen in Rekordzeit: Wer ist der schnellste Bäcker Schwabens?

Mit gemütlicher Backstuben-Atmosphäre hat er wenig zu tun, der Wettbewerb zum schnellsten Bäcker Bayerns. Hier wird nämlich nicht gebacken, sondern geformt - und das in Rekordgeschwindigkeit. Alle zwei Jahre wird in ganz Bayern der schnellste Geselle gesucht. Der schwäbische Vorentscheid hat heute in der Berufsschule Kempten stattgefunden, vier Kandidaten haben dort um die Wette geformt. Wir waren beim Brezen- und Zopfflechten dabei.

  • Kempten
  • 14.02.14
44×

Weihnachtszeit
Weihnachtsbäckerei: Raphael (9) und Arthur (7) aus Oberstdorf gewinnen den Laibles-Award

Über 60 Teilnehmer brachten ihre Plätzchen in das Jagdhaus in Oberstdorf. Dort fand heuer der ersten Oberstdorfer 'Laibles-Award' statt. Auch von weit her wurde ein Plätzchenpaket eingeschickt. 'Sogar aus Hannover kam eines', erzählt Hausherrin Margret Bolkart-Fetz. Der Sternekoch Tobias Eisele und Fritz Gerlach, Lebensmittelprüfer bei der deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft, nahmen die Einsendungen unter die Lupe. Nach drei Stunden intensiven Bewertens stand der Sieger fest. Die...

  • Oberstdorf
  • 17.12.13
21×

Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche im Lindenberger Gewerbebetriebe

In der Nacht von Dienstag ,12., auf Mittwoch 13.11.2013 erfolgten im Bereiche der Polizeiinspektion Lindenberg zwei Einbrüche in Gewerbebetriebe. In Lindenberg drang ein bislang unbekannter Täter über die Eingangstüre in die Filiale einer Bäckerei in der Staufener Straße 11 ein und durchsuchte die Räumlichkeiten nach Bargeld. Dabei öffnete er gewaltsam ein Geldbehältnis und erbeutete einen kleineren Bargeldbetrag. In Hergatz drang in der selben Nacht ein unbekannter Täter ebenfalls über die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.13
18×

Brand
Kaminbrand in Füssen schnell wieder unter Kontrolle gebracht

In der Nacht zum Samstag ist es zu einem Kaminbrand bei einer Bäckerei in der Füssener Altstadt gekommen. Auslöser dafür waren 'zu viele brennbare Bestandteile im Kamin', erklärt Feuerwehr-Kommandant Thomas Roth. Die Feuerwehr kontrollierte mit einer Wärmebildkamera in allen Stockwerken die Hitzeentwicklung. Gemeinsam mit einem Kaminkehrer ließ man das Feuer kontrolliert abbrennen. Die Lage war schnell unter Kontrolle, auch entstand laut Roth kein nennenswerter Sachschaden.

  • Füssen
  • 02.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ