Axt

Beiträge zum Thema Axt

Ein Mann hat mit einer Axt eine Haustür in Kempten eingeschlagen. (Symbolbild)
433×

Randale
Betrunkener (61) schlägt Tür in Kempten mit Axt ein

Am Donnerstagnachmittag hatte sich ein 61-Jähriger aus seiner Wohnung in der Reinhartser Straße gesperrt. Auf Klopfen öffnete ihm sein Mitbewohner nicht mehr. Das nahm der alkoholisierte 61-Jährige zum Anlass, die Wohnungstüre kurzerhand mit einer Axt einzuschlagen. Zur Verhütung weiterer Straftaten wurde der 61-Jährige in Gewahrsam genommen. Den amtsbekannten Mann erwartet eine Strafanzeige.

  • Kempten
  • 12.03.21
Mit der Axt in die Wohnungstür einschlagen. (Symbolbild)
5.775×

"Schädel einschlagen"
Mann (46) will Nachbar in Blaichach mit Axt erschlagen

Ein 46-jähriger Mann hat Dienstagnacht mit einer Axt gegen die Wohnungstüre seines 34-jährigen Nachbarn geschlagen. Dabei schrie der Mann nach Angaben der Polizei, dass er ihm den Schädel einschlagen werde. Der 46-Jährige ging danach wieder zurück in seine Wohnung und drehte die Musik laut auf. Die Polizei traf den Mann in seiner Wohnung an. Wie die Polizei berichtet, kam der Mann in eine Klinik in Kempten. Die Beamten stellten die Axt des Mannes sicher. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt....

  • Blaichach
  • 18.08.20
Gericht (Symbolbild).
1.931×

Axt-Attacke
Auf Hochzeit folgt Familienstreit: Zwei Männer zu sechs Monaten Bewährung verurteilt

Das Schöffengericht Memmingen hat zwei Männer wegen gefährlicher Körperverletzung zu sechs Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Der türkische Familienvater und sein ältester Sohn waren angeklagt, weil sie mit einem Messer, einer Axt und einem Stahlrohr auf eine albanische Familie losgegangen sein sollen. Dabei kam es zu einem Gerangel, bei dem aber keine Person schwer verletzt wurde. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe. Der Vorfall war das Resultat eines lang...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Symbolbild
3.143×

Axt und Gewehr griffbereit
Mieter (50) in Kaufbeuren greift Hauseigentümerin an

Am Mittwochvormittag wollte ein Außendienstmitarbeiter eines Kabelnetzbetreibers Arbeiten an einem Wohnungsanschluss in einem Mehrparteienhaus vornehmen. Neben der Wohnungstür standen griffbereit ein Gewehr und eine große Spalt-Axt. Die Haueigentümerin klingelte bei dem Wohnungsmieter, dieser öffnete die Türe, griff die Frau sofort an und drückte sie zurück ins Treppenhaus. Der Außendienstmitarbeiter und die Frau verließen sofort das Treppenhaus und verständigten die Polizei. Aufgrund dieser...

  • Kaufbeuren
  • 13.05.20
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
5.175×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten. Am...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Symbolbild
1.451×

Streit
Mann bedroht Handwerker in Trunkelsberg mit Axt

Weil er mit der vermeintlich schlechten Arbeit eines Handwerkers nicht zufrieden war, hat ein Mann einen Handwerker in Trunkelsberg mit einer Axt bedroht. Der Handwerker war laut Angaben der Polizei am Montagabend auf einer Baustelle, um sich mit dem Bauherrn zu besprechen, als ein Verwandter des Bauherrn erschien und den Handwerker beleidigte. Dabei griff der Verwandte nach der Axt und bedrohte den Handwerker. Danach verwies er ihn von der Baustelle. Die Polizei ermittelt jetzt den genauen...

  • Trunkelsberg
  • 09.07.19
1.124×

Betäubungsmittel
Mann (50) beschädigt Auto in Nesselwang mit Axt und bedroht Polizisten

Ein 50-jähriger Mann beschädigte am Mittwochnachmittag in Nesselwang ein geparktes Auto mit einer Axt. Offensichtlich befand er sich ein einer psychischen Ausnahmesituation. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, kam der Mann aus dem dortigen Wald, bedrohte die Beamten, beleidigte sie und wehrte sich gegen die Festnahme. Der Mann schien seit ein paar Tagen in einer nahegelegenen Waldhütte übernachtete zu haben. Hier fanden die Polizisten Medikamente und Betäubungsmittel. Der 50-Jährige wurde...

  • Oy-Mittelberg
  • 19.04.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ