Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 11 Uhr vormittags, Fahrer (56) und Beifahrerin (25) wurden dabei schwer verletzt. (Symbolbild)
2.395×

Folgenschwerer Unfall
Fahrer (56) kracht auf B12 bei Hofen in Leitplanke - Zwei Personen schwer verletzt

Am Sonntag ist es zu einem folgenschweren Unfall auf der B12 bei Weitnau/Hofen gekommen. Ein 56-jähriger Autofahrer kollidierte mit einer Leitplanke. Die Unfallursache ist noch unbekannt, die Verkehrspolizei bittet um Hinweise.   Bundesstraße für zwei Stunden gesperrtDer Oberallgäuer kam gegen 11 Uhr aus bislang unbekannten Gründen rechts von der Fahrbahn ab. Bei dem Aufprall wurden der Fahrer und seine 25-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Am Auto und an der Leitplanke entstand ein Schaden...

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 06.12.21
Wie wichtig Winterreifen sind, musste eine 36-jährige Autofahrerin in Pforzen auf die harte Tour lernen. (Symbolbild)
2.963× 4

Bei schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle verloren
Fahrerin (36) baut in Pforzen Unfall mit Sommerreifen - 10.000 Euro Schaden!

Am Sonntagabend ist es in Pforzen zu einem Unfall gekommen. Eine 36-jährige Autofahrerin hat die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren. Wie sich später herausstellte, war die Frau noch mit Sommerreifen unterwegs.  Sommerreifen trotz starkem SchneefallDie Fahrerin ist die B16 in Fahrtrichtung Pforzen gefahren. Zu diesem Zeitpunkt  herrschte starker Schneefall, wobei die Fahrbahn schneeglatt war. Die 36-Jährige verlor anschließend im Ortskern die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in einer...

  • Pforzen
  • 30.11.21
Die fünf Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht. (Symbolbild)
1.853×

21-Jährige missachtet Vorfahrt
Autounfall in Kaufbeuren - 5 Personen verletzt

Am Sonntagabend ist es in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall im Bereich Reifträgerweg/Wiesenstraße gekommen. Eine 21-jährige Fahrerin missachtete die Vorfahrt eines 38-jährigen Autofahrers, wodurch es zum Crash beider Fahrzeuge kam. Im Auto eingeklemmtDie Unfallverursacherin wurde dabei im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Kaufbeuren geborgen werden. Im Fahrzeug des 38-Jährigen befanden sich noch eine 31-jährige Frau und zwei Kinder. Alle fünf Personen erlitten leichte bis...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.21
Die 77-jährige Fahrerin verlor beim Abbiegen die Kontrolle über ihr Fahrzeug.  (Symbolbild)
2.805×

Zu weit abgebogen
77-Jährige kracht in Dietmannsried mit Auto in Außenverkauf - über 8.000 Euro Schaden

Donnerstagnachmittag ist eine 77-jährige Frau in Dietmannsried mit ihrem Wagen beim Abbiegen von der Überbacher Straße in die Fuggerstraße zunächst links gegen die Verkehrsinsel gestoßen. Anschließend fuhr sie über den Gehweg in den Außenverkauf eines örtlichen Fachhandels. Die Fahrerin blieb dabei unverletzt, wurde jedoch vorsorglich in ein Klinikum eingeliefert. Dabei entstand ein Gesamtschaden von circa 8.500 Euro.

  • Dietmannsried
  • 19.11.21
Bei einem Unfall auf der B308 in Thalkirchdorf sind zwei Personen schwer verletzt worden.
7.207× 4 Bilder

Unfall auf B308
Zwei Verletzte bei Crash in Thalkirchdorf

Am Donnerstagabend ist es auf der B308 in Thalkirchdorf bei Oberstaufen zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden zwei Fahrer schwer verletzt. Transporter über Leitplanke gekippt Laut Polizei wollte der Fahrer eines VW-Buses von einem Ortsteil von Thalkirchdorf zu einem anderen Ortsteil fahren und wollte dabei die B308 überqueren. Dabei übersah er einen aus Oberstaufen kommenden Polo. Dieser fuhr seitlich in den Transporter rein, dieser kippte über die Leitplanke. Zwei Männer mussten schwer...

  • Oberstaufen
  • 18.11.21
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. (Symbolbild)
998×

In Gegenverkehr geraten
Autofahrer nach Unfall auf B33 bei Ittendorf lebensbedrohlich verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B33 bei Ittendorf (Bodenseekreis) wurde ein 60-jähriger Mann am Montagnachmittag lebensbedrohlich verletzt. Er war aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten und dort mit einem LKW zusammengeprallt.  Mann eingeklemmt Die Feuerwehr musste den schwer verletzten Mann aus dem stark beschädigten Auto befreien. Ein Rettungsdienst brachte den 60-Jährigen nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik. Neben einem Rettungshubschrauber und...

  • 16.11.21
In Kaufbeuren wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zwei Personen verletzt. (Symbolbild)
2.690×

Zwei Verletzte nach Unfall
Autofahrerin (62) fährt in Kaufbeuren in Gegenverkehr

In Kaufbeuren wurden bei einem Verkehrsunfall am Montagabend zwei Personen verletzt. Eine 62-jährige Autofahrerin war verbotenerweise über die Gegenfahrbahn nach links abgebogen. Eine 59-jährige Frau konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Zwei Verletzte Die 59-Jährige und ihr 16-jähriger Beifahrer wurden bei dem Verkehrsunfall mittelschwer verletzt und mussten zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.21
Der 17-jährige Fahranfänger und seine 16-jährige Beifahrerin wurden mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
1.767×

Waghalsiges Wendemanöver
Fahranfänger (17) baut Unfall mit Microcar bei Waal

Am Mittwochabend ist es auf der Strecke zwischen Waal und Jengen zu einem Autounfall gekommen. Daran beteiligt war auch ein sogenanntes Microcar, dass ein Fahranfänger gesteuert hat.  Fahranfänger und Beifahrerin im KrankenhausDer 17-Jährige Führerscheinneuling war mit dem vierrädrigen Leichtfahrzeug von Waal in Richtung Jengen unterwegs, als er plötzlich auf der Fahrbahn wendete. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Auto. Beim Zusammenstoß wurden der junge Mann und seine 16-jährige...

  • Buchloe
  • 04.11.21
An dem Maserati entstand durch den Unfall ein Schaden von 75.000 Euro. (Symbolbild)
5.818× 8

Fehler beim Einfahren auf die Autobahn
Autofahrer (23) übersieht Maserati - schwerer Autounfall auf der A96

Auf der A96 bei Mindelheim ist es am Dienstag Nachmittag zu einem schweren Autounfall gekommen. Ein 23-jähriger Autofahrer hatte beim Auffahren auf die Autobahn ein anderes Auto übersehen.  Bei Spurwechsel nicht aufgepasstDer 23-jährige Mindelheimer ist mit seinem Audi an der Anschlussstelle Mindelheim auf die A96 in Richtung Lindau gefahren und zog vom Beschleunigungsstreifen direkt auf den linken der Fahrstreifen. Dabei übersah er den von hinten mit hoher Geschwindigkeit ankommenden Maserati...

  • Mindelheim
  • 03.11.21
Der Autounfall ereignete sich in den frühen Morgenstunden.  (Symbolbild)
1.510× 1

Unwetter in Bayern
Ast kracht bei Bad Wörishofen auf Fahrbahn - Fahrer (29) im Krankenhaus

Am Donnerstagmorgen ist es wegen dem stürmischen Wetter zu zwei Unfällen in Bad Wörishofen gekommen. Ein großer Ast krachte auf die Fahrbahn, zwei Autos konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Sturm "Ignatz" tobt seit den Morgenstunden über Bayern, im Allgäu sind bislang nur geringe Schäden gemeldet worden.  13 Meter Ast bricht vom BaumDonnerstagsfrüh ist es in einem Waldstück zwischen Bad Wörishofen und Dorschhausen fast zeitgleich zu zwei Verkehrsunfällen gekommen. Wegen starken Windböen...

  • Bad Wörishofen
  • 21.10.21
Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet.
19.700× 1 4 Bilder

Auto lag in Wasserbecken bei Konstanz
Seit Wochen Vermisster (44) tot in Porsche gefunden - Viele Fragen noch offen

Ein ebenso kurioser wie tragischer Unfall hat sich innerhalb der letzten Wochen oder Tage an der B 34 bei Bietingen (Landkreis Konstanz) ereignet. Ein Mitarbeiter der Straßenmeisterei hatte bei Mäharbeiten einen Porsche in einem Rückhaltebecken entdeckt. Im Wagen befand sich die Leiche des Fahrers. Viele Fragen sind aktuell noch ungeklärt.  Viele Fragen offen Nach jetzigem Ermittlungsstand war der 44-jährige Fahrer mit seinem Porsche 911 von Bietingen kommend in Richtung Schweizer Grenze...

  • 21.10.21
Bei Wengen ist am Mittwochmittag ein Auto in einem Bach gelandet. Der Fahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu. (Symbolbild)
1.691×

Fahrer schwer verletzt
Unfall in Wengen endet in Bachbett

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Oberallgäuer Wangen ist am Mittwochmittag ein 35-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Laut Polizei war der Mann gegen 12:30 Uhr zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und war mit drei Leitpfosten, einem Ortsschild, einem Stein und einem Verkehrszeichen kollidiert. Nach links ebenfalls von der Fahrbahn abgekommen Im Anschluss fuhr er nach links über eine Verkehrsinsel, die Gegenfahrbahn, den Geh- und Radweg und über eine Schafsweide....

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 20.10.21
Der Waschbär überlebte den Unfall tragischerweise nicht. (Symbolbild)
1.809×

Unfall mit Pelzträger
Auto kollidiert mit Waschbär: Fahrer kam mit dem Schrecken davon

Auf der A7 bei Altenstadt ist es am Dienstag zu einem Unfall mit einem Waschbär gekommen. Ein Autofahrer hatte das Tier bei Dunkelheit zu spät gesehen und nicht mehr ausweichen können.  Fahrer blieb unverletztAm späten Abend war ein 42-jähriger Mann aus dem Oberallgäu mit seinem Auto auf der A7 in Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Altenstadt lief plötzlich vor ihm ein Waschbär auf die Fahrbahn. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erwischte das Tier,...

  • Memmingen
  • 13.10.21
Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden. (Symbolbild)
5.400× 6

Mehrere Verletzte
Am Steuer ohnmächtig geworden - Massencrash auf A14 bei Dornbirn

Am Donnerstagabend ist zunächst eine 44-jährige Autofahrerin auf der A14 bei Dornbirn am Steuer wohl plötzlich ohnmächtig geworden. Im Anschluss crashten mehrere Autos ineinander. Insgesamt fünf Personen mussten ins Krankenhaus gebracht werden.  Frau wird am Steuer ohnmächtig Die 44-Jährige prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke und dann gegen die Mittelleitplanke. Anschließend blieb sie quer zur Fahrbahn auf der rechten Spur liegen. Eine 17-jährige Autofahrerin erkannte den Unfall und...

  • 08.10.21
Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. (Symbolbild)
4.122×

Unfall mit LKW
Junge Autofahrerin (19) verschätzt sich bei Stöttwang bei Überholmannöver

Zwischen Stöttwang und Mauerstetten ist am Dienstagmorgen eine 19-jährige Autofahrerin mit einem LKW kollidiert. Zuvor hatte sie versucht den LKW zu überholen, verschätzte sich dabei aber. Gegenverkehr unterschätzt Während des Überholvorgangs kam der Gegenverkehr immer näher und die junge Frau scherte zu früh wieder nach rechts ein. Dabei kollidierte sie mit der Fahrzeugfront des LKW, geriet ins Schleudern und prallte anschließend in die Leitplanke. Laut Polizeibericht wurde die 19-Jährige...

  • Stöttwang
  • 08.09.21
Ein 46-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall am Montag gestorben. (Symbolbild)
6.270×

Nicht angeschnallt
Bei starkem Regen: Autofahrer (46) fährt gegen Baum und stirbt kurze Zeit später

Ein 46-jähriger Autofahrer kam am Montag gegen 7 Uhr bei starkem Regen zwischen Lamerdingen und Dillishausen alleinbeteiligt von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Wie die Polizei berichtet, musste der Mann aus seinem Fahrzeug befreit und an der Unfallstelle reanimiert werden. Kurze Zeit später starb er aber an seinen schweren Verletzungen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass er zum Zeitpunkt des Aufpralls nicht angeschnallt war. Die Straße wurde während der...

  • Lamerdingen
  • 30.08.21
Bei einem Unfall in Jettingen wurden am Mittwoch drei Menschen schwer verletzt. (Symbolbild)
5.079×

Drei Menschen schwer verletzt
Autofahrer (23) stößt nach dem Überholen mit Gegenverkehr zusammen

Am Donnerstag um 17:55 Uhr sind bei einem Unfall in Jettingen drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, überholte ein 23-Jähriger etwa 200 Meter nach dem Ortsausgang das Auto eines vor ihm fahrenden 34-Jährigen. Nachdem er überholt hatte, stieß der 23-Jährige aus noch unbekannten Gründen frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Darin saßen ein 54-Jähriger und seine 51-jährige Ehefrau. Drei Beteiligte schwer verletztBeide Autos wurden durch die Wucht des...

  • 19.08.21
Bei starkem Regen haben sich im Unterallgäu mehrere Unfälle ereignet. (Symbolbild)
1.992× 1

Auf A7 und A96
Bei starkem Regen: Mehrere Unfälle am Montag im Unterallgäu

Bei starkem Regen haben sich am Montag im Unterallgäu mehrere Unfälle ereignet. Glücklicherweise wurde nach Angaben der Polizei dabei niemand schwer verletzt. Bad Grönenbach: Am Morgen kam ein 52-jähriger Autofahrer auf der A7 ins Schleudern. Als er nach eigener Aussage kurz vor der Anschlussstelle Bad Grönenbach einen Lkw überholen wollte, wechselte plötzlich ein Auto direkt vor ihm auf die linke Spur. Der 52-Jährige bremste stark ab und kam auf der nassen Straße ins Schleudern. Sein Fahrzeug...

  • Bad Wörishofen
  • 17.08.21
Ein Rettungshubschrauber brachte die Schwerverletzte in ein Krankenhaus. (Symbolbild)
3.740×

Zwischen Biessenhofen und Kaufbeuren
Autofahrerin (29) kommt von der Straße ab, überschlägt sich und wird schwer verletzt

Am Montagvormittag kam eine 20-jährige Autofahrerin auf der B16 zwischen Biessenhofen und Kaufbeuren alleinbeteiligt von der Straße ab, überschlug sich und wurde schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei blieb das Auto etwa 30 Meter neben der Straße im Maisfeld liegen. Die 20-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro. Die Polizei sperrte die Strecke für etwa zwei Stunden.

  • Biessenhofen
  • 16.08.21
Ein 56-Jähriger überschlug sich mit seinem Auto auf der A7 mehrfach. (Symbolbild)
1.018×

Auf der A7 bei Kirchdorf
Fahrer (56) unaufmerksam: Porsche rutscht Böschung hinab und überschlägt sich mehrfach

Wegen einer Unachtsamkeit des 56-jährigen Fahrers aus Recklinghausen kam sein Porsche von der A7 bei Kirchdorf ab, schlitterte an der Seitenleitplanke entlang und rutschte die Böschung hinunter. Nachdem sich das Auto laut Polizei mehrmals überschlagen hatte, durchbrach es einen Wildschutzzaun und fing an zu brennen. Der 56-Jährige konnte sich, seinen 15-jährigen Sohn und seine 18-jährige Tochter rechtzeitig aus dem Auto befreien. Niemand wurde verletzt. An dem Porsche entstand ein Totalschaden...

  • Kirchdorf
  • 02.08.21
Ein 37-Jähriger übersah beim Abbiegen ein vorfahrtsberechtigtes Auto. (Symbolbild)
1.610×

14.000 Euro Schaden
Vorfahrt missachtet: Autofahrer (79) und Kind (6) bei Unfall in Pfronten verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagvormittag an der alten Zeller Straße wurden ein 6-jähriges Kind in einem Pkw und ein 79-jähriger Pkw-Fahrer leicht verletzt. Ein 37-jähriger Pkw-Fahrer bog von der alten Zeller Straße nach links in Richtung Zell ein und übersah einen vorfahrtsberechtigten Pkw, der auf der Kreisstraße OAL 2 von Zell Richtung Pfronten unterwegs war. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde das 6-jährige Kind in dem Pkw der Urlauberfamilie leicht verletzt. Der andere...

  • Pfronten
  • 14.07.21
In Buchloe kam es am Freitag zu einem Autounfall. (Symbolbild)
1.955× 1

Fahrerin (78) rutscht Böschung hinab
Autos stoßen in Buchloe zusammen: 20.000 Euro Schaden

Am Freitagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 18 in Buchloe. Eine 78-jährige Autofahrerin fuhr von der Autobahnausfahrt Buchloe Ost nach links auf die Kreisstraße in Richtung Honsolgen ein. Dabei übersah sie die von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 20-jährige Autofahrerin, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Die 78-Jährige kam dadurch mit ihrem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und rutsche die Böschung hinunter. Glücklicherweise wurden beide Frauen nur leicht...

  • Buchloe
  • 10.07.21
Nach einem Unfall wurde ein Autofahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. (Symbolbild)
1.975×

Unfall bei Marktoberdorf
Sekundenschlaf: Auto gerät auf Gegenfahrbahn und überschlägt sich mehrfach

Wegen eines Sekundenschlafs ist ein 56-jähriger Autofahrer am Sonntagmittag zwischen Gehren und Selbensberg auf die Gegenfahrbahn gekommen, hat ein entgegenkommendes Auto touchiert und sich daraufhin mehrfach überschlagen. Der Mann wurde laut Polizei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. In dem entgegenkommenden Auto waren vier Personen. Zwei von ihnen wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird...

  • Marktoberdorf
  • 05.07.21
Im Ostallgäu hat es am Freitag fünf Unfälle gegeben. (Symbolbild)
6.066× 1

Mehrere Verletzte und hoher Sachschaden
Fünf Unfälle an einem Tag im Ostallgäu

Bei fünf Unfällen am Freitag im Ostallgäu haben sich mehrere Personen Verletzungen zugezogen, zudem entstand hoher Sachschaden.  Autofahrer übersieht Radfahrer in MarktoberdorfAm Freitagmorgen hat ein 35-jähriger Autofahrer einen Radfahrer übersehen. Sie kollidierten. Gegen 7:50 Uhr  befuhr ein 35jähriger Autofahrer die Schwabenstraße stadtauswärts und wollte auf Höhe Haus-Nr. 53 nach links auf einen Parkplatz auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Radfahrer. Dieser war laut...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 03.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ