Autounfall

Beiträge zum Thema Autounfall

Auf dem Weg zu einem Einsatz kam ein Feuerwehrmann von der Straße ab. (Symbolbild)
6.400× 1

Eine Stunde später gefunden
Feuerwehrmann verunglückt bei Westendorf auf dem Weg zum Einsatz

Ein Feuerwehrmann hatte am Mittwoch in der Früh einen Unfall bei Westendorf auf der Anfahrt zu einem Einsatz mit seinem privaten Auto. Er war laut Polizei aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und hatte sich daraufhin überschlagen.  Als eine Autofahrerin eine Stunde später an der Unfallstelle vorbeikam, entdeckte sie das Auto uns den verletzten Fahrer. Sie übernahm die Erstversorgung. Anschließend wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Sachschaden in...

  • Westendorf
  • 29.04.21
Autofahrer kommt von der Fahrbahn ab und knallt gegen einen Baum. Der 49-jährige Autofahrer schwebt in Lebensgefahr. (Symbolbild)
4.788×

Gegen Baum geknallt
Autofahrer (40) schwebt nach Autounfall bei Ulm in Lebensgefahr

Ein 49-jähriger Autofahrer hat am Mittwochabend einen Unfall verursacht und wurde dabei lebensbedrohlich verletzt.  Zu weit nach links geraten Der Mann fuhr auf dem linken Fahrstreifen zwischen der Anschlussstelle Senden und dem AD Neu-Ulm in Richtung Ulm auf der B28 und überholte mehrere Autos. Im Zuge dieser Überholvorgänge kam er laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache zu weit nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Autofahrer musste notoperiert werden...

  • 25.03.21
Autounfall mit zwei Fahrzeugen auf der A96 bei Buchloe.
5.247× 1 12 Bilder

Unfall mit zwei Autos
Autofahrerin (22) mit Kind verursacht Unfall auf der A96 bei Buchloe

Eine 22-jährige Frau und ihr Kleinkind fuhren am Dienstagnachmittag auf der A96 in Richtung Lindau. Die Frau verlor aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über ihr Fahrzeug und touchierte das rechts neben ihr fahrende Auto einer 26-Jährigen. Während die 22-Jährige mit ihrem Wagen gegen die rechte Schutzplanke krachte, kollidierte die 26-Jährige mit der Mittelschutzplanke. Die beiden Fahrzeuge blieben quer auf der Fahrbahn stehen.  Glücklicherweise ist keiner verletzt  Das...

  • Buchloe
  • 17.03.21
Die 23-Jährige fuhr trotz Rotlicht über den Bahnübergang und wurde vom Zug erfasst. (Symbolbild)
1.703×

Eingeklemmt
Trotz Rotlicht über Bahnübergang gefahren: Zug erfasst Autofahrerin (23) in St. Anton

Am Mittwochabend hat ein Zug im österreichischen St. Anton im Montafon ein Auto erfasst und die Autofahrerin verletzt. Sie war bei Rot über den Bahnübergang gefahren. Warum, ist bislang nicht geklärt.   Auto schleudert gegen MastWie die Polizei mitteilt, leitete der Lokführer sofort eine Notbremsung ein. Der Zug schleuderte anschließend das Auto gegen einen Mast der Oberleitung. Die Fahrerin wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Mit einer Bergeschere konnte die Feuerwehr sie schließlich aus ihrem...

  • 21.01.21
Mario Obeser
5.202× 12 Bilder

Unfallverursacher missachtet Stopp-Schild
Autofahrer (58) stirbt im Landkreis Günzburg nach Zusammenstoß mit Lieferwagen

Bei einem Unfall in Nattenhausen im Landkreis Günzburg wurde ein 58-jähriger Autofahrer eingeklemmt und starb wenig später im Krankenhaus. Ein 59-jähriger Autofahrer hatte laut Polizei ein Stopp-Schild missachtet und stieß deshalb mit dem 58-Jährigen an einer Kreuzung zusammen. Dessen Auto wurde durch den starken Aufprall über die Fahrbahn geschleudert und stieß mit einem Lieferwagen zusammen. Dadurch wurde der 58-Jährige in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den Mann, der aber...

  • 15.12.20
Verkehrsunfälle führen zu Personenschaden und mehreren Totalschäden (Symbolbild)
1.978×

Zwei Unfälle
Totalschaden in beiden Fällen: Verkehrsunfälle mit Personenschaden bei Memmingen

Memmingen Am Freitag den 11.12.2020 ereignete sich gegen 12:05 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der Donaustraße in Memmingen auf Höhe der Einfahrt zur Feuerwehr Amendingen. Die 21-jährige Unfallverursacherin fuhr hierbei dem 30-jährigen Geschädigten, welcher in die Einfahrt der Feuerwehr abbiegen wollte, ungebremst auf, da sie durch einen Geschwindigkeitsanzeiger am rechten Fahrbahnrand abgelenkt wurde. Der Verkehr musste zur Unfallaufnahme und Räumung der Unfallstelle durch die...

  • Memmingen
  • 12.12.20
Bei einem Unfall bei Holzgünz wurden zwei Personen schwer verletzt. (Symbolbild)
1.629×

Bei Schneematsch zu schnell unterwegs
Auto schleudert bei Holzgünz auf Böschung und wieder herunter: Insassen schwer verletzt

Weil ein 33-jähriger Autofahrer Sonntagnacht bei Schneematsch offenbar viel zu schnell auf der A96 bei Holzgünz unterwegs war, kam er von der Fahrbahn ab. Laut Polizei schleuderte er erste eine Böschung hinauf und anschließend wieder herunter. Dabei wurden beide Vorderräder des BMW aus dem Fahrwerk gerissen und das Auto stark verformt. Beide Insassen wurden im Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr Schlegelsberg befreite die beiden schwer verletzt. Eines der Räder flog zurück auf die Straße und traf...

  • Holzgünz
  • 07.12.20
Ein Rettungshubschrauber brachte die 54-jährige Schwerverletzte in ein Krankenhaus (Symbolbild).
5.759×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Autofahrerin (54) stößt bei Ettringen frontal gegen Baum

Am Freitagmorgen gegen 05:45 Uhr ist eine 54-jährige Autofahrerin aus dem Unterallgäu zwischen Ettringen und Tussenhausen frontal gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde sie schwer verletzt, teilt die Polizei mit. Ein Rettungshubschrauber brachte sie ins Krankenhaus. Nach derzeitiger Einschätzung des Rettungsdienstes befindet sie sich außer Lebensgefahr.  Frau prallt frontal gegen BaumDie Frau war Richtung Tussenhausen unterwegs. Vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit und...

  • Ettringen
  • 13.11.20
Autofahrer (74) kollidiert mit zwei anderen Autos. Das Auto eines 52-Jährigen fängt nach der heftigen Kollision Feuer (Symbolbild).
1.540×

Kollision
Auto fängt Feuer bei Immenstaad: Vier verletzte Personen

Mit zwei Pkw im Gegenverkehr zusammengestoßen ist ein Autofahrer am Mittwochmittag gegen 12.30 Uhr auf der Bundesstraße 31 auf Höhe der Firma EADS. Der 74-Jährige war mit seinem Alfa Romeo in Richtung Immenstaad unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache abrupt in den Gegenverkehr steuerte. Dort kollidierte er erst mit dem Kia eines entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrers. Der Wagen des 52-Jährigen fing durch die heftige Kollision Feuer und wurde nach links abgewiesen, wo er neben der Straße...

  • Friedrichshafen
  • 19.08.20
53×

Unfall
Auto fährt gegen Strommast bei Brandeln im Ostallgäu

Gegen 7 Uhr rutschte heute Morgen eine 22-jährige Kaufbeurerin bei Brandeln von der Staatsstraße 2055 ab und in die angrenzende Grünfläche. Dort stieß sie mit ihrem Auto gegen einen Strommast und wurde dabei leicht verletzt, weswegen sie vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht wurde. Vor Ort waren neben Polizei und Rettungsdienst die Feuerwehr Friesenried und der örtliche Stromversorger. Das Fahrzeug der Frau musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Der noch nicht bekannte...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.15
498× 84 Bilder

Übung
Katastrophenschutz-Übung: Einsatzkräfte aus dem Ostallgäu und Reutte trainieren für Ernstfall

Am Samstag haben zahlreiche Einsatzkräfte von Feuerwehr, Sanitätsdiensten, Polizei, Bergwacht, THW und anderen Organisationen eine Katastrophenschutzübung im Grenztunnel in Füssen und auf dem Forggensee absolviert. Die Einsatzkräfte trainierten folgendes Szenario: Der Wochenendverkehr ist in vollem Gange. Da passiert es: Nach einem Verkehrsunfall im Grenztunnel Füssen geraten mehrere Fahrzeuge in Brand. 90 Menschen sind verletzt und müssen geborgen werden. Zwei Stunden später der nächste...

  • Füssen
  • 11.10.14
32×

Verkehr
Frau (23) bei Unfall nahe Betzigau in Auto eingeklemmt

Auf der Kreisstraße OA23 kam es heute Morgen des zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person, die durch die Feuerwehr befreit werden musste. Ein 23-jährige Oberallgäuerin fuhr mit ihrem Auto von Durach kommend über den Kemptener Ortsteil Hassberg in Richtung Autobahn. An der Kreuzung zur OA23 wollte sie nach links in diese einfahren und übersah dabei eine von links kommende und in Richtung Betzigau fahrende bevorrechtigte 50-jährige Kemptenerin. Es kam daher zum Zusammenstoß der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.02.14
144× 17 Bilder

Kollision
Schwerer Autounfall auf B308 bei Weiler: Autofahrerin tot

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Mittwoch gegen 12.50 Uhr im Westallgäu auf der Alpenstraße (B308) zwischen Simmerberg und dem Kreisverkehr Auers ereignet. Eine 54-jährige Frau verstarb. Nach Angaben der Polizei war die Autofahrerin aus Weiler-Simmerberg mit ihren Pkw in Richtung Lindenberg unterwegs. Auf Höhe der Einmündung Buch kam sie aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit einem entgegenkommenden Bus zusammen. Dieser war unbesetzt und unterwegs, um...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ